Decent Espresso Maschinenbesprechung

Diskutiere Decent Espresso Maschinenbesprechung im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; In meiner Konfiguration vergleichbar zu einer Rota Dualboiler (da brauch ich kein Catering und Drainkit) mit einigermaßen vergleichbarer...

  1. #1761 Karl Raab, 03.03.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    978
    In meiner Konfiguration vergleichbar zu einer Rota Dualboiler (da brauch ich kein Catering und Drainkit) mit einigermaßen vergleichbarer Dampfpower kostet meine XXL mit Zubehör 6300€. Da ist man dann schon im GS/3 Bereich...
     
  2. #1762 Karl Raab, 03.03.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    978
    Das wäre dann aber für den "Freund" illegal und der könnte dann drangekriegt werden....(wie gesagt: das war auch hier vorher nicht steuerfrei. Die Steuerbehörde braucht nur die Daten mit dem Zoll abzugleichen und checken ob die Leute die "Software" hinterher selbst versteuert haben. Das dürfte in der EU überall ähnlich sein)
     
  3. #1763 Lancer, 03.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2021
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    666
    Nein, ist es nicht.

    Die Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren für Importwaren aus Drittländern wird einmalig abgeführt, im ersten EU Importland. Ende. Danach gilt das Gerät als ordnungsgemäß importiert und versteuert für die gesamte EU.

    Was Endverbraucher danach machen, v.a. was Geschäfte unter Endverbrauchen angeht ist (erstmal) irrelevant für den Fiskus. Wenn es gewisse € Grenzen überschreitet, natürlich nicht mehr, aber im vierstelligen Bereich, bei einmaligem Import, kann noch keine Gewerbsmäßigkeit nachgewiesen werden.

    Wenn dem so wäre, dann müsste ich jedesmal, wenn ich aus einem anderen EU Land irgendwas kaufe, Zoll und Steuern nachzahlen, wenn die lokalen Steuersätze unterschiedlich sind.
    Muss ich aber nicht, weil die europäische Zollunion existiert.
     
  4. jpo_muc

    jpo_muc Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank Marc für die ausführlichen Infos. Das hilft mir, mein Starterset zu definieren. Ich gehe von Null auf Hundert, was mein Kaffee Setup angeht (direkt von Nespresso auf vermutlich DE1XXL mit Niche). Von daher bin ich noch ungeübt, was Bohnen, Röstung etc angeht. Letztlich fand ich die Espressi in den italienischen Raststätten (zB Autogrill) meistens sehr lecker und die sind ja idR kräftig und von der Länge her einfach oder tendenziell „kurz“. Nichts destotrotz macht es keinen Sinn, wenn die meisten hier sagen, dass man beim 10gr schon aus physikalischen Gründen im Grenzbereich arbeitet, überhaupt eine hohe Qualität hinzubekommen. Werde wohl den 15er dazunehmen. 18 ist ja eh dabei oder ich nehme das Tamperset mit 4 baskets...
     
  5. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    249
    Verrenn dich bloß nicht in den ganzen Möglichkeiten. Wenn ich lese Null Erfahrung und der Espresso von der Raststätte schmeckt gut. Nimm ein Profil (default z.B) und eine Siebgröße. Die Überfüllst du mit zwei Gramm. Dann spielst du ausschließlich noch mit Mahlgrad und ggf. Temperatur. Solange bis das passt. Dann erst würde ich das Spielen anfangen.
     
    Silas gefällt das.
  6. jpo_muc

    jpo_muc Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Tipp. Also so oder ähnlich hätte ich mich auch genähert. Ein „Standard“ Profil und dann der Mahlgrad und 2 verschiedene Bohnen und das reicht erstmal einige Tage...

    warum empfiehlst Du das Überfüllen mit 2Gr? Um sicherzustellen, dass der Puck schön schliesst und kein channeling erfolgt? Oder aus einem anderen Grund?
     
  7. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    249
    Weil der Headspace bei der Decent eh schon hoch ist, zumindest bei dem meisten von mir genutzten Sieben. Die 2g sind nur meine Erfahrung. Damit passt es bei mir.
     
    Silas, Lancer und jpo_muc gefällt das.
  8. #1768 decent_espresso, 04.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    1.037
    Meine eigene Empfehlung für den Kopfraum hängt von der Art der Bohnen ab, die Sie verwenden. Für mittel- bis hellgeröstete Espressobohnen würde ich die empfohlene Dosis verwenden (15 g für einen 15-g-Korb).

    Bei dunkel gerösteten Bohnen empfehle ich eine Überdosierung von 2 g, um den Kopfraum zu verringern. Dadurch erhalten Sie einen dickeren Espresso, der eher dem Stil traditioneller italienischer Maschinen entspricht.

    Der Kopfraum lässt den Puck mit Wasser aufquellen. Bei einer hellen Röstung ist dies erwünscht, da es zu einer gleichmäßigen Benetzung und einer größeren Extraktion führt, da helle Röstungen weniger löslich sind und mehr Kontaktzeit mit Wasser benötigen.

    Dunkle Röstungen sind gut löslich, so dass das Kaffeematerial schneller herauskommt. Die längeren Vorbrühzeiten bei der DE1 sind für dunkle Röstungen nicht erforderlich. Außerdem wird durch das Verhindern des Aufquellens des Pucks der Widerstand des Pucks erhöht, was zu einem dickeren Espresso führt.

    My own recommendation on headspace would depend on the type of bean you are using. For medium to light roasted espresso beans, I'd recommend using the recommended dose (15g for a 15g basket).

    For a dark roasted bean, I'd recommend over-dosing by 2g, in order to reduce the headspace. This will give you a thicker espresso, more like the style of traditional italian machines.

    The headspace lets the puck swell with water. With a lighter roast, this is desireable as it leads to even wetting, and a greater extraction, because light roasts are less soluble, and need more water contact time.

    Dark roasts are quite soluble, so the coffee material comes out faster. The longer preinfusions on the DE1 aren't need needed for dark roasts. And, inhibiting the puck swelling will increase puck resistance, and make for a thicker espresso.
     
    BigFlow und Tokajilover gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    22.303
    Gegensätzlicher geht es kaum, seltsame Vorauswahl...
     
    Silas, tleyer, Lancer und 3 anderen gefällt das.
  10. Polc1

    Polc1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    50
    Die Aussage stimmt nur eingeschränkt, da der Hintergrund ja nicht bekannt ist: Aktuell habe ich eine Rocket R58 V1 => Beim Kauf der Decent hätte ich diese behalten und bei der Linea Mini werde ich sie wohl wieterverkaufen.

    Jetzt nicht mehr so seltsam?
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    22.303
    Irgendwie doch, ist aber OT hier...
     
    Lancer gefällt das.
  12. #1772 tleyer, 04.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2021
    tleyer

    tleyer Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    87
    Hi,

    @Polc1 : Dir ist aber hoffentlich klar das sich nichts geändert hat bis auf die Tatsache das Decent jetzt die Versteuerung für dich vornimmt ... Davor warst du selbst Verplflichtet das ganze anzugeben/zu melden, hat man das nicht gemacht ist das, schlcht und ergreifend Steuerhinterziehung.

    Im übrigen war/ist das auch immer noch klar ersichtlich auf der Decent Homepage, wenn man die Maschine im Warenkorb hat wird doch in schönen großen Buchstaben auf folgendes hingewiesen.

    "VAT and import duty are charged on the espresso machine hardware, which has a declared value of: US $500. The espresso machine software is sent to you over the Internet and is not part of this shipment. Depending on your country's tax laws, you may need to self-declare VAT to your government for having downloaded the espresso machine software."

    Gruß
     
    cbr-ps und Lancer gefällt das.
  13. #1773 decent_espresso, 04.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    1.037
    DE1+ abgekündigt, DE1PRO Verzögerung, DE1XL/DE1XXL neuer Fokus

    Hier im Decent-Hauptquartier haben wir 6-Tage-Wochen mit doppelter Bezahlung an Samstagen gearbeitet, um zu versuchen, genug Espressomaschinen zu produzieren, um mit den Bestellungen Schritt zu halten, und um zu versuchen, unsere Wartezeit angemessen zu halten. Das gelingt uns nicht.

    Wir können derzeit etwa 250 Espressomaschinen pro Monat herstellen, wenn wir 6 Tage pro Woche arbeiten. In der Vergangenheit haben wir 200 Maschinen pro Monat geschafft. Wenn wir samstags arbeiten, werden meine Mitarbeiter in ein paar Monaten ausgebrannt sein, also kann ich nicht verlangen, dass sie das dauerhaft machen.

    Die DE1-Verkäufe des letzten Monats (Februar 2021) waren überraschend stark (248 Maschinen). Das war 20% besser als der bisherige Bestwert (November 2020) von 207 Maschinen. Ich dachte, wir könnten mit unserer 6-Tage-Arbeitswoche mithalten.

    Gegen Ende Februar und jetzt im März explodieren unsere Maschinenverkäufe, weit über das hinaus, was wir erfüllen können.

    Das Modell DE1XXL wurde im letzten Monat auf den Markt gebracht, und in Kombination mit der starken Nachfrage nach allen unseren Modellen werden die Verkäufe in diesem Monat voraussichtlich um weitere 46 % gegenüber dem Rekordmonat des Vorjahres steigen.

    Es ist absolut unmöglich, dass wir unsere Maschinenproduktion so schnell steigern können. Selbst wenn wir das könnten, würden uns die Teile ausgehen, da es heutzutage etwa 5 Monate dauert, bis wir eine neue Serie von unseren Lieferanten erhalten.

    So sehen unsere monatlichen Verkäufe von Espressomaschinen aus:

    monthlysales.jpg

    Wenn wir nichts tun, um die Nachfrage zu dämpfen, werden wir für immer längere Zeit Geld für Maschinen nehmen, die wir nicht liefern können. Das ist nicht die Art von Unternehmen, die ich führen möchte.

    Und so stellen wir mit sofortiger Wirkung
    • stellen wir das Modell DE1+ vorübergehend ein
    • das Modell DE1PRO ist weiterhin erhältlich, und wir versprechen, Ihre Bestellung innerhalb von 6 Monaten zu liefern
    • wir werden uns auf die Produktion des DE1XL/DE1XXL konzentrieren und garantieren die Auslieferung dieser Bestellungen innerhalb von 4 Wochen.
    • Wenn Sie bereits eine Bestellung für einen DE1+ oder DE1PRO aufgegeben haben, werden wir das Lieferdatum einhalten, das wir bei Ihrer Zahlung angegeben haben.

    Es tut mir wirklich leid, dass wir den DE1+ einstellen und den DE1PRO verzögern müssen, aber wir müssen etwas Drastisches tun, oder wir werden unseren Ruf ruinieren, indem wir Geld nehmen und nicht wie versprochen liefern.

    Hier ist ein Diagramm, das dies alles zusammenfasst:

    decent-model-change.jpg


    DE1+ discontinued, DE1PRO delay, DE1XL/DE1XXL new focus

    Here at Decent HQ, we've been working 6 day weeks, with double-pay on Saturdays, to try to make enough espresso machines to keep up with orders, and to try to keep our wait time reasonable. We're not succeeding.

    We can currently make about 250 espresso machines per month, if we're working 6 days a week. Historically we've managed 200 machines a month. Working saturdays, my staff will burn out in a few months, so I can't ask them to do this permanently.

    Last month's DE1 sales (February 2021) were surprisingly strong (248 machines). This was 20% better than the previous best (November 2020) of 207 machines. I thought we might be able to keep up, with our 6 day working week.

    Toward the end of February, and now into March, our machine sales are exploding, way beyond what we can fulfill.

    The DE1XXL model was released last month, and combined with strong demand for all our models, sales this month are forecast to grow another 46% over last month's record month.

    There's absolutely no way we can increase our machine production this fast. Even if we could, we'd run out of parts, because it takes about 5 months these days for us to get a new run from our suppliers.

    Here's what our monthly espresso machine sales look like:

    monthlysales.jpg

    Unless we do something to dampen demand, we're going to be taking money for machines that we can't deliver for an ever increasing longer time. That's not the kind of company I want to run.

    And so, effectively immediately:
    • we are temporarily discontinuing the DE1+ model
    • the DE1PRO model is still available, and we promise to deliver your order within 6 months
    • we will focus on DE1XL/DE1XXL production, and guarantee delivery of those orders within 4 weeks.
    • If you have already placed an order for a DE1+ or DE1PRO, we will honor the delivery date we stated when you paid.

    I'm really sorry to have to drop the DE1+ and delay the DE1PRO, but we have to do something drastic, or otherwise we're going to trash our reputation, by taking money and not delivering as promised.

    Here's a chart summarizing all this:

    decent-model-change.jpg
     
    clucle gefällt das.
  14. Polc1

    Polc1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    50
    Ein letzter Post noch aber dann höre ich auf:

    Mir ist das mit der Maschine inzwischen zu kompliziert (um nicht zu sagen umständlich). Die Maschine wird besteuert und die Software lade ich über das Internet herunter und muss diese dann noch. gesondert verzollen/versteuern. Habe ich das richtig verstanden? Wer das beim Zoll angibt zahlte bisher die Steuer aus welchem Betrag? (Software für 4.000 EUR????).

    Dann noch das Risiko der Aufwand in einem Garantie-Fall (Stichwort: Hong-Kong).

    Trotzdem wünsche ich allen viel Spaß mit der Maschine, die sie schon haben oder noch bekommen.

    PS: Und wie ich gerade lese, gibt es die DE1+ aktuell sowieso nicht mehr.
     
  15. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    249
    Maschine kommt komplett mit allem was du brauchst. Mittlerweile auch komplett versteuert. Also bestellen und zu Hause aufbauen. Fertig.

    Bei richtigem Interesse deinerseits, hätte ich erwartet, dass du den Thread etwas ausführlicher liest. Da steht ja alles drin. Auch was Garantie angeht. Ich habe es hier schon irgendwo geschrieben, aber ein kundenorientierteres Verhalten kenne ich von keinem anderen Hersteller.
     
    Silas, embrya, tleyer und 2 anderen gefällt das.
  16. #1776 Karl Raab, 04.03.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    978
    ....man braucht nur etwas "tiefere Taschen" vor allem weil es die Niche aktuell nur noch in den Pro-Versionen gibt. Allerdings scheint das nicht viele abzuhalten bei deren Auftragseingang, was eindeutig für die Maschine spricht...
     
  17. #1777 a1exandros, 04.03.2021
    a1exandros

    a1exandros Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    63
    Ich wollte mir gerade ein DE1+ bestellen. Sehr sehr Schade.
     
  18. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    187
    Schon interessant, dass gerade die Produktion des Einstiegmodells „vorübergehend“ eingestellt wird. Ich vermute mal, dass sie auch nicht mehr anlaufen wird.
     
  19. #1779 racebiker, 04.03.2021
    racebiker

    racebiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    29
    Weiß jemand wie und wo ich als Privatmann dann die Software im Nachhinein versteuere? Hab gerade versucht das zu googlen, bin aber nicht so recht fündig geworden...
     
  20. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    479
    Wer macht das schon..
     
Thema:

Decent Espresso Maschinenbesprechung

Die Seite wird geladen...

Decent Espresso Maschinenbesprechung - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Decent Espresso Maschine

    Decent Espresso Maschine: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Decent Espresso Maschine. Bitte anbieten wer Interesse hat sein Modell zu verkaufen. Danke, Nils
  2. [Zubehör] Sammelbestellung Decent Espresso

    Sammelbestellung Decent Espresso: Hallo, möchte mir Sieb und Einfülltrichter bestellen. Kostet aber leider 15€ Versand. Es gibt sowohl einen Gratisversand als auch eine...
  3. [Maschinen] Decent Espresso DE1+ Ver 1.3

    Decent Espresso DE1+ Ver 1.3: Ich suche eine Decent Espresso DE1+. Version kann auch jünger als 1.3 sein. Ich weiss, die Maschine ist nur schwer gebraucht zu bekommen, aber ich...
  4. [Maschinen] Decent Espresso

    Decent Espresso: Guten Abend, ich suche eine Decent Espresso Maschine. Gerne im Raum Düsseldorf, dann könnte ich die Maschine abholen kommen. Sonst würde ich aber...
  5. [Erledigt] Decent Espresso DE1 Pro

    Decent Espresso DE1 Pro: Hallo zusammen, ihr werdet mittlerweile bestimmt gemerkt haben, dass ich krankhaft rastlos bin. Anders ist dieses Angebot absolut nicht zu...