DeKoile sucht einen Nachfolger für seine Diva.

Diskutiere DeKoile sucht einen Nachfolger für seine Diva. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; kurzes Update: Habe mit meiner Frau alle Maschinen hier im Thread von der Pavoni bis zur Xenia und auf ihren eigenen Wunsch noch die Lelit Bianca...

  1. #21 DeKoile, 13.01.2022
    DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    56
    kurzes Update: Habe mit meiner Frau alle Maschinen hier im Thread von der Pavoni bis zur Xenia und auf ihren eigenen Wunsch noch die Lelit Bianca durchgesprochen. In Anbetracht der Auswahl auch an guten Maschinen war die Optik dann zumindest ein Argument für sie, die Mini Vivaldi auszuschließen (ich finde hingegen, dass die durchaus was hat. Hübsch ist was anderes, aber sie hat immerhin Charakter).

    Ihre Vor-Auswahl fiel aus Handhabungsgründen dann auf Profitec Pro 300, Rancilio Silvia Pro und die Ascaso Steel Duo.

    Aktuell ist der Favorit die Pro 300*, da der (für uns individuelle) Mehrwert der anderen beiden Maschinen - insofern überhaupt vorhanden - nicht den Aufpreis für uns rechtfertigt. Die Optik ist zwar noch nicht so ihr Ding, aber da ihr die Silvia auch nicht soooo zusagt, wäre es - aus Optikgründen - dann eben die Ascaso. Und das ist ihr - aktuell - noch zu viel Aufpreis aus Optikgründen.

    Nächste Schritte: Sie in Natura angucken und gucken, ob die Optik in echt der Dame doch zusagt. Geld zusammensparen und dann kaufen. Aktuell wurde allerdings aus gegebenem Anlass eine umfassende Erneuerung der Raumbeleuchtung zwischengeschoben.

    *hatte noch mal seeeeehr ausführlich recherchiert. Die wenigen Temperaturprobleme, die ich gefunden hatte, waren aufgrund händisch verstellter PID oder nur für < 30 (eher 10) Sekunden nach Bezug. Ansonsten scheint die Maschine doch in vielerlei Hinsicht sehr solide zu sein.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    27.036
    Zustimmungen:
    33.002
    Lass doch dunkel, dann fällt die Optik nicht so ins Gewicht :D
     
    DeKoile gefällt das.
  3. #23 DeKoile, 13.01.2022
    DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    56
    Gefällt mir! Schlage ich vor! :D
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #24 Gerwolf, 13.01.2022
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    2.146
    Ruhig auch mal anschauen, auf Bildern wirkt sie manchmal „billig“.
     
  5. #25 DeKoile, 28.09.2022
    DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    56
    die meisten dieser Threads erfahren ja keine Auflösung... Dieser hier schon!
    Es ist am Ende keine der genannten Maschinen geworden sondern eine Rocket Mozzafiato Cronometro R.
    Kurzfazit, nach ein paar Monaten incl. zweier Festivitäten mit jeweils zwischendurch Espressi und Milchmischgetränke im Akkord ziehen:
    Die Bezugskonstanz, die man ihr - obwohl Zweikreiser - nachsagt, kann ich bestätigen. Egal ob mehrere Bezüge hintereinander oder einzelne mit langer Pause zwischen. Ab etwas über 20 Minuten nach Anschalten liefert sie einfach konstant gut. :) Verbrannt oder unterkühlt ist - zumindest geschmacklich - bisher kein Kaffee gewesen, wenn die Mühle und die PID-Temperatur erst mal richtig auf die Bohne eingestellt sind.
    Meine Frau war tatsächlich irgendwann dann doch die treibende Kraft, die dann doch eher sagte: "sch... drauf, wenn die Maschinen länger zum Aufheizen brauchen. Die Zeit haben wir in der Regel, wenn wir Kaffee trinken wollen!"

    Zugegeben: zu diesem Punkt wären auch die meisten der o.g. Maschinen noch gleichermaßen geeignet... Aber...
    Das Pumpengeräusch hat meine Frau im Laden dann doch von einer Rota-Pumpe überzeugt (da die Maschine in unserem Wohn-/Esszimmer steht). Und jetzt sind wir ganz dankbar, dass wir Fest-Abwasser mit einer externen Tanklösung realisieren können. :D Jetzt fehlt nur noch eine Wohnung, in der wir Fest-Frischwasser realisieren können...
    Und selbst der Unterschied, den wir nur durch das Pre-Wetting bei einigen Bohnen erzeugen konnten, hat schon dafür gesorgt, dass wir beide ganz dankbar sind, bei der E61-Gruppe in absehbarer Zeit das Flow-Profiling-Kit nachrüsten zu können. :D
    Nur mit dem Wasserdampf muss ich noch lernen, richtig umzugehen. Verzeiht halt doch weniger Fehler als die gemächliche Pavoni.

    Ja, am Ende des Tages hätte man auch direkt die Bianca als Dualboiler holen können... wurde auch zwischenzeitlich überlegt... Aber dann aus verschiedensten Gründen verworfen. ;)


    Danke auf jeden Fall allen, die hier im Thread beitrugen. Tatsächlich habt ihr alle auf eure Weise noch mal dazu beigetragen, dass wir noch mal weiter reflektierten und bisherige Gedanken hinterfragten. :)

    Und Iskanda: Ja, die Xenia war bis zum Ende eine sehr heiße Kandidatin, die nur knapp nicht das Rennen gemacht hat...

    (joost: in meinem Herzen bin ich dennoch weiterhin Pavonist. Es ist einfach viel unmittelbareres Kaffeemachen... *seufz* Mal gucken, wann die Zwetmaschine in Form einer Diva kommt :D)
     
    joost und yoshi005 gefällt das.
  6. #26 Iskanda, 28.09.2022
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.295
    Zustimmungen:
    18.215
    Das ist ja auch völlig in Ordnung und damit können wir gut leben :)

    Viel Spaß mit deiner neuen Maschine.
     
    DeKoile gefällt das.
  7. #27 Espressojung, 28.09.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    2.472
    "Rocket Mozzafiato Cronometro R"
    Ist das nicht die Maschine, die einen "Geysir" eingebaut hat?;)
     
  8. #28 yoshi005, 28.09.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.536
    Zustimmungen:
    4.224
    Schön zu sehen, dass auch mal wieder eine Maschinenauswahl zustande kommt, die nicht nur nach rationalen Kriterien erfolgt. Sonst gibt es in Zukunft nur noch Einheitsbrei. Viel Spaß mit der Rocket. Schicke Maschine!
     
  9. #29 DeKoile, 28.09.2022
    DeKoile

    DeKoile Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    56
    na ganz ohne Reminiszenz an die Pavoni geht's auch einfach nicht :p

    die rationalen Kritierien haben eine größere Rolle gespielt, als es klingt... Aber ja, für nicht-rationale Kriterien wurde das Budget - auch maßgeblich von meiner Frau - mit erhöht. :rolleyes:

    Sind auf jeden Fall sehr glücklich, dass sie uns mit konstant gutem Kaffee versorgt, gut Dampf machen kann und ganz nebenbei auch noch gut aussieht (wobei das auf die meisten Maschinen in der Preis-Range zutrifft).
     
Thema:

DeKoile sucht einen Nachfolger für seine Diva.

Die Seite wird geladen...

DeKoile sucht einen Nachfolger für seine Diva. - Ähnliche Themen

  1. Erste Handmühle gesucht

    Erste Handmühle gesucht: Hallo, ich möchte nun von vorgemahlenen Supermarkt-Bohnen weg und dafür benötige ich eine Handmühle. Ziel ist es einen "leckeren" Cafe-ähnlichen...
  2. Espresso Maschine bis 600 € gesucht

    Espresso Maschine bis 600 € gesucht: Guten Tag an alle hier im Forum, ich bin neu hier und habe mich die letzten Tage durch diverse Beiträge gelesen und viel dabei gelernt. Ich...
  3. 1er Sieb 58mm ohne Verjüngung gesucht.

    1er Sieb 58mm ohne Verjüngung gesucht.: Hallo zusammen, erstmal Danke für die Aufnahme, ich bin immer ein stiller Mitleser gewesen…. Ich bin auf der Suche nach einen 58 mm 1er Sieb ohne...
  4. HILFE gesucht - Versand aus/nach Italien

    HILFE gesucht - Versand aus/nach Italien: Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einem Hauptschalter für die Gaggia Classic. Das "übliche Modell" mit den drei Tasten, das ja...
  5. Bitte lesen: Kaffeebohne Jura Z10 gesucht

    Bitte lesen: Kaffeebohne Jura Z10 gesucht: Guten Tag zusammen, bei der Suche nach einer konkreten Antwort zu meinem Anliegen bin ich zwar auf bereits erstellte Themen gestoßen, leider...