Delonghi EC 680.M Reparaturanleitung

Diskutiere Delonghi EC 680.M Reparaturanleitung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, bei meiner kleinen Delonghi EC 680.M ist die Pumpe hinüber und ich würde sie jetzt gerne erneuern. Leider komme ich nicht an die...

  1. #1 die.taste, 31.05.2017
    die.taste

    die.taste Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei meiner kleinen Delonghi EC 680.M ist die Pumpe hinüber und ich würde sie jetzt gerne erneuern.
    Leider komme ich nicht an die Pumpe ran. Hat jemand eine Reparaturanleitung für mich oder kann mir sagen wie ich an die Pumpe komme?
    Ich habe den Boden und den Deckel ab, kann rein schauen und die Pumpe erahnen aber wo alles fest geschraubt ist sehe ich nicht richtig.
    Tja, wegen der Kompaktheit habe ich mir die Maschine gekauft und jetzt ist genau das mein Problem.

    Danke

    Gruß

    Jens
     
  2. #2 Warmhalteplatte, 01.06.2017
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    388
    Spontan würde ich vorschlagen, sich den direktesten Weg zur Pumpe auszusuchen und dann alle Kabel und Leitungen, die im Weg sind abzuschrauben bzw. abzuklemmen (markieren und Fotos machen!). Oder mal ein paar Bilder hier einstellen. Evtl. sieht noch jemand etwas, was dir die Sache vereinfacht.
     
  3. #3 die.taste, 02.06.2017
    die.taste

    die.taste Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat sich erledigt.
    Die Pumpe habe ich getauscht.

    Gruß
    Jens
     
  4. #4 CrustyCrocket, 04.03.2019
    CrustyCrocket

    CrustyCrocket Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Jens,
    hast du eine Anleitung gefunden?
    Ich würde nämlich gern das Dampfrohr gegen ein anderes tauschen. Das muss doch gehen, bekommt man schließlich als einfaches Ersatzteil.
    Danke.
    Viele Grüße,
    Oliver
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    Der User wurde zuletzt im Juni 2017 gesehen...

    Schau mal hier, da gibt es eine ähnliche Frage inkl. Link, allerdings bisher auch dort ohne einfache Lösung.
    Längere Aufschäumdüse [Delonghi EC860M]
     
  6. #6 superhenne, 06.03.2019
    superhenne

    superhenne Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Oliver,
    also, ich habe meine EC680 mit der Silvia Dampflanze ausgestattet, die hat den gleichen Durchmesser.
    Die Demontage geht wie folgt:
    • Deckel oben öffnen
    • oben/innen
      • grün-gelbe Kabel vom Gehäuse abziehen (6,3mm Flachstecker mit Verriegelung)
      • Schlauchklemme am Dampfrohr lösen (mit Flachzange zusammendrücken) und vom Rohr wegschieben
      • Schlauch abziehen. Klemmt am Anfang, einfach kräftig ziehen, der löst sich schon
      • Dampfhebel nach rechts abziehen
      • Schrauben um den Brühkopf lösen
    • Boden
      • Bodenplatte abschrauben
      • grün-gelbes Kabel zwischen Mittelteil und Seitenwand lösen
      • Schlauchanschluss vom Tank abschrauben, abnehmen und nach unten biegen
    • komplettes Innenleben lässt sich jetzt nach oben herausschieben,
      • Netzkabel mit durch das Gehäuse fädeln.
      • der Hauptschalter könnte haken, Innenteil leicht zur Seite drücken
    Die originale Dampflanze ist mit einem Sprengring in dem Kugelgelenk gesichert. Die Silvia Lanze hat eine Verdickung. Ich habe das Rohr an dieser Stelle abgesägt.
    Hier noch ein paar Fotos.
    IMG_20170423_093457767.jpg IMG_1763.jpg IMG_1620.jpg IMG_20170325_122946895.jpg IMG_20170325_122956812.jpg
    viel Erfolg!
    Gruß Hendrik
     
    rebecmeer gefällt das.
  7. #7 Pukie1983, 25.03.2019
    Pukie1983

    Pukie1983 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    meine Pumpe macht zunehmend ein unschönes geräusch und ich gehe davon aus, dass die Pumpe (bald) hinüber ist. Kannst du mir bitte sagen, welche Pumpe als Ersatz hineinkommt? Vielen Dank für deine antwort

    Gruß,

    Puke
     
  8. #8 Tekkx, 19.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2019
    Tekkx

    Tekkx Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fein, die.Taste.
    Und wie ging das nun, die Pumpe zu wechseln?
    Erst fragen und dann: Ich hab's (für mich) gelöst. Wie, geht keinen was an.... Das ist schon etwas unnett. Oder?

    Ein Ersatzteil zu finden, war gar kein Problem. (gefühlt haben alle Delonghi-Maschinen die gleiche Pumpe verbaut).
    Aber ich wüsste schon gern (und paar andere hier bestimmt auch), auf was ich mich beim Wechsel einlasse (oder ob ich's lieber noch eine Weile "quietschen" lasse.
     
  9. #9 superhenne, 20.09.2019
    superhenne

    superhenne Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    12
    Hi Tekkx,
    der Austausch der Pumpe ist nicht kompliziert, es sind nur viele Schritte zu tun. Schau dir mal die Fotos oben an. Auf dem oben rechts sieht man die Pumpe, oberhalb der Spiralfeder in der schwarzen Gummihalterung. Ausgehend von diesem Zustand musst du noch oben den Schlauch von dem weißen Überdruckventil lösen, unten die verschraubte Feder lösen. Man kann die Pumpe in der Gummihalterung anheben, die Kabel und den unteren Schlauch abziehen. Dann kann man die Pumpe vom Überdruckventil abschrauben. Das gerade weiße Kunststoffrohr bleibt an der Pumpe. Hier nich ein paar Fotos:

    IMG_1626.JPG FBCE2B1E-E03E-44C2-A52B-38D90759F380.JPG
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
  10. lineo

    lineo Mitglied

    Dabei seit:
    Heute
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hey,
    die Fotos fand ich sehr hilfreich. Versuche auch gerade einen pumpe bei meine DeLonghi EC680M auszutauschen, doch ich komme nicht ran.
    Wie habt ihr die seitenverkleidung abbekommen? Oder habt ihr die Maschine von unten aufgeschraubt?
    Freue mich auf eure Tipps. :)
    Freundliche Grüße
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
Thema:

Delonghi EC 680.M Reparaturanleitung

Die Seite wird geladen...

Delonghi EC 680.M Reparaturanleitung - Ähnliche Themen

  1. Delonghi EC9335.M La Specialista

    Delonghi EC9335.M La Specialista: Hallo, nach vielem hin und her (vielem Lesen hier) steht bei uns jetzt die Wahl zwischen Sage (Breville, Gastro.) Barista Express und der...
  2. Ecam 22.110B - Mahlwerk defekt?

    Ecam 22.110B - Mahlwerk defekt?: Moin, moin zusammen, bei meiner DeLonghi Ecam 22.110B hatte ich vor Kurzem das Problem, dass die Maschine zwar anfing zu mahlen, dann aber...
  3. Delonghi ESAM 3000 B Entkalkungsprogramm startet nicht

    Delonghi ESAM 3000 B Entkalkungsprogramm startet nicht: Hallo liebe Kaffeefreunde, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich; bei meiner Recherche bin ich bisher leider nicht fündig geworden. Das...
  4. Systemabsturz DeLonghi Dedica EC 685?

    Systemabsturz DeLonghi Dedica EC 685?: Hallo liebe Leute. Ich bin Micha und habe seit einem knappen Jahr die oben genannte Siebträgermaschine. Ich bin soweit zufrieden. Ich war bisher...
  5. Alternativer Siebträger für DeLonghi EC 685.M

    Alternativer Siebträger für DeLonghi EC 685.M: Hallo liebe Kaffeegenießer/innen! Ich habe seit zwei Jahren die Siebträgermaschine DeLonghi EC 685.M und bin sehr zufrieden damit. Bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden