Delonghi EC680/Graef CM800

Diskutiere Delonghi EC680/Graef CM800 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen und Servus aus dem schönen Oberfranken, ich bin absoluter Espresso-Neuling, sprich erst seit ein paar Wochen hat mich das Fieber...

  1. Corvus

    Corvus Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen und Servus aus dem schönen Oberfranken,

    ich bin absoluter Espresso-Neuling, sprich erst seit ein paar Wochen hat mich das Fieber gepackt nachdem ich im Süditalien-Urlaub gewesen bin. Hab davor schon gerne Espresso getrunken, aber der "kleine Schwarze" da unten ist phenomenal.

    Daher hab ich mir die o.g. Combi zugelegt, vor der Graef hatte ich eine Rommelsbacher Mühle, die ich jetzt aber zurück gehen lassen.

    Ferner hab ich mir die Graef-Siebe zugelegt.

    Ich hab mich mehr oder weniger an dem, was hier im Forum geschrieben und empfohlen wurde, orientiert.

    Falls derartiges schon mal diskutiert wurde, bzw. ich irgendetwas gravierend falsch gemacht habe, mea culpa!

    Leider Gottes bin ich am Verzweifeln....ich teste und teste und das Ergebnis ist nicht sehr zufriedenstellend. Bin mittlerweile bei Mahlgrad 5, ca. 8g, mittelstarkes Tampern um einen Espresso hinzubekommen, der ok ist. Crema mit den Graef-Sieben schaffe ich einfach nicht, egal was ich mache. Mit den orginalen "Fake-Crema-Sieben" von Delonghi ist es ok. Nur wie gesagt, ich denke da geht mehr.

    Bohnentechnisch habe ich Anfangs von einer kleinen Rösterei in der Umgebung was geholt, da ich die 250g Packung nach 5 Tagen testen durchgejagt hatte, bin ich nun auf Lavazza vorerst umgestiegen.

    Ich wollte mir mal Tipps und Tricks von Euch holen, bzw. Erfahrungsberichte was die Kombi Siebträger/Mühle angeht. Bin am überlegen, ob ich den Boden vom ST wegmachen soll. Macht denke ich aus hygnienischen Gründen eh Sinn.

    Danke schon mal vorab!!
     
  2. #2 chrisspeed, 09.08.2017
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    117
    In welcher Zeit läuft das Wasser durch?

    Die Delongi habe ich auch, aber die Bezzera BB05 Mühle. Damit bekomme ich es hin. Ist nict ganz einfach (25s/ 25ml), aber es geht. Bohnen nur vom Röster. Empfehlenswert sind die Espresso Bohnen von Coffee Circle.

    Boden weg drehen und auch den Plastikeinsatz entfernen ist eine gute Idee, wird aber dein Problem erst mal nicht lösen.
     
  3. #3 Geschmackssinn, 09.08.2017
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    3.555
    Moin,
    es gibt bereits einen Ausführlichen Thread über die Delonghi Dedica (falls du den noch nicht gelesen hast)

    mein letzter Kommentar dort:

    Ich mache in mein Graef 2er Sieb ~17,5 Gramm
    in das 1er Sieb von Graef kommt 11,5 Gramm
    Passt dann gerade noch so unter die Dusche.

    Im Siebträger habe ich sowohl die Feder, als auch den Plastikeinsatz heraus genommen.
    den Panarello hab ich abgenommen und schäume nur mit dem Schwarzen Gummiröhrchen. (mit dem 350ml Motta Kännchen gibts dann auch Latte-Art)
    Demnächst gibts dann aber ein Maschinenupgrade, aufgrund von enormer Upgraderitis [emoji1]
    Rocket R58, damit dann erstmal der Spieltrieb befriedigt werden kann^^

    für Fragen sind wir sicherlich alle offen [emoji16]

    LG

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  4. #4 Geschmackssinn, 09.08.2017
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    3.555
    Achja, eine fette Crema bekommgst du nur mit einer Bohnenmischung mit Robustaanteil hin.

    100% Arabica macht je nach alter der Bohne/Röstung teilweise gar keine Crema (allerdings kann der dann trotzdem gut/passabel schmecken!)

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  5. #5 Kaffee_Bill, 09.08.2017
    Kaffee_Bill

    Kaffee_Bill Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    ich habe die gleiche kombi wie du und bin soweit zufrieden - besser geht natürlich immer. zum einen musst du evtl. die mühle noch feiner stellen (man kann sie zerlegen und den zylindrischen korb verstellen). der kaffeemehl müsste normal bisschen verklumpen wenn sie ganz fein ist. und wichtig ist, dass du sie so fein mahlst bis die durchlaufzeit des kaffees ca 25 sec ist. ich tu zwischen 7 und 8 gramm kaffee in den siebträger. je nach luftfeuchtigkeit und sternenkonstellation und keine ahung was noch braucht es mal mehr mal weniger kaffeepulver. ich belasse es also bei einem bestimmten mahlgrad und taste mich über die pulvermenge heran.

    wichtig ist ne waage die 1/10 gramm genau misst. und da musst dann experimentieren - entweder es läuft gar nix durch oder der kaffee läuft zu schnell durch. da ist die DeLonghi wohl zickiger als die höherpreisigen maschinen. 0,3 gramm machen da schon viel aus!

    wichtig sind die graef-siebe, aber die hast du ja schon und möglichst frischer kaffee (röstdatum!). achso: und bei arabica-bohnen gibt's sowieso wenig bis fast keine créma ;-)

    viel spaß damit!
     
  6. Corvus

    Corvus Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal vielen lieben Dank für die schnellen Antworten, so muss ein Forum laufen^^ Ich müsste jetzt von der Couch aufstehen und nachsehen welche Sorte Lavazza das ist xD Ich weiß nur ist eine 70/30 Mischung

    Schlimm ist, ich lieg abends im Bett und denke über Temperatur, Tampern, Grammzahl, ist es die richtige Röstung etc etc nach. Echt schlimm xD
     
    Geschmackssinn gefällt das.
  7. #7 The Rolling Stone, 09.08.2017
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    2.132
    Ich würde mit dem Lavazza die Blumen düngen und stattdessen einen Kilo oder 2 vom Gran Crema von Parrottacaffee bestellen. Der funktioniert recht einfach, verzeiht Fehler, produziert "Gran Crema" wie der Name schon sagt und schmeckt herrlich italienisch. Nicht so kompliziertes Zeug wie beim Röster an der Ecke, das kann man dann machen wenn man Übung hat :p
     
    Welskador und Pappi gefällt das.
  8. #8 Geschmackssinn, 09.08.2017
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    3.555
    "Schlimm ist, ich lieg abends im Bett und denke über Temperatur, Tampern, Grammzahl, ist es die richtige Röstung etc etc nach. Echt schlimm xD"

    jaaa, das ist normal!

    ich habe den Eindruck, dass die Maschine nicht heiß genug brüht, auch nicht bei Temperatur "high"

    ich habe aufgrund der Preinfusion lieber eine Zeit von 30-40 sec. genommen.
    war bei meinen Bohnen leckerer.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  9. #9 kleinet eulchen, 09.08.2017
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    119
    mach ein video vom kompletten vorgang und verlink es hier.
     
  10. #10 schwawag, 10.08.2017
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    90
    Wiegst Du nach dem Mahlen? Hatte schon 0.7g Differenz vor und nach dem Mahlen (andere elektrische Mühle).
     
  11. Corvus

    Corvus Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich werd mal ein Video jetzt am WE machen ;)
     
  12. Cliff

    Cliff Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    400
    Video ist ja nicht schlecht, aber erstmal solltest du uns mit relevanten Informationen füttern ;)
    Wieviel Kaffeepulver? bitte nicht "ca." sondern genau. Optimalerweise mit Feinwaage. Wenn nicht vorhanden, unbedingt kaufen, kostet 10€ und erleichtert dir das Leben ungemein. Mehr als du glaubst.
    Wieviel Espresso? Bitte nicht in ml und ca. sondern in Gramm und genau. Optimalerweise wieder mit der Feinwaage.
    Wie lange läuft es durch? Bitte vom ersten Tropfen in der Tasse bis zum Ende.

    Wenn das alles passt, dann hilft uns vielleicht ein Video weiter.
    Ansonsten: Wenn zuviel Espresso in zu kurzer Zeit rausläuft, dann musst du feiner mahlen. Und bis wir nicht wissen dass diese Parameter/Zeit relativ genau passt ist das hier alles eigentlich nur ins Blaue geraten ;)
     
  13. Corvus

    Corvus Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Also, eventuell hab ich es jetzt halbwegs. Abgewogen glatte 8g Bohnen, dann Mahlgrad 4, starkes Tampern, Durchlauf muss ich noch messen, jedenfalls schöne dunkle, wenn auch niedrige Crema und leckerer Geschmack. Jetzt bleibt nur noch die Frage nach den Bohnen xD
     
  14. #14 Till_B., 21.09.2017
    Till_B.

    Till_B. Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Hey Corvus! Probier's mal zum Vergleich mit dem Doppelsieb. Dürfte besser klappen ...
     
Thema:

Delonghi EC680/Graef CM800

Die Seite wird geladen...

Delonghi EC680/Graef CM800 - Ähnliche Themen

  1. Delonghi 680 - zu niedriger Druck?

    Delonghi 680 - zu niedriger Druck?: Hallo zusammen, ich habe mir eine gebrauchte Delonghi 680 gekauft. Aus diesem Grund kann ich mir leider nicht vorstellen, wie der richtige Druck...
  2. DeLonghi Dedica Modifikationen

    DeLonghi Dedica Modifikationen: Hallo liebe Community, da ich vor meinem Umbau leider nicht wirklich viele zielführende Infos gefunden habe, möchte ich hier etwas Infos und...
  3. Milchschaum DeLonghi EC685

    Milchschaum DeLonghi EC685: Hallo liebe Mitglieder, bisher bin ich sehr zufrieden mit der DeLonghi EC685; auch, weil sie so schnell aufheizt. Ich habe versucht durch Graef...
  4. DeLonghi EC 680 zwischen Tank und Maschine undicht

    DeLonghi EC 680 zwischen Tank und Maschine undicht: Hallo, ich habe eine DeLonghi EC680 günstig gebraucht erstanden. Es sollte alles in Ordnung sein aber mit der Zeit leert sich der Tank und die...
  5. Wasserdosierungsproblem Delonghi Magnifica ESAM3100

    Wasserdosierungsproblem Delonghi Magnifica ESAM3100: Wenn die Maschine eingeschaltet ist, beginnt sie mit dem Waschen des Systems, bevor Kaffee gekocht wird. Meine Maschine hört nicht auf zu waschen....