DeLonghi EC860.M - Defekt nach Entkalken, Pfeifton?

Diskutiere DeLonghi EC860.M - Defekt nach Entkalken, Pfeifton? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Community, nachdem ich bereits sehr sehr viel in dem Forum gelesen habe und ich mir nun eine Rocket Mozzafiato gekauft habe muss ich mich...

  1. #1 moritz xy, 31.07.2017
    moritz xy

    moritz xy Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    nachdem ich bereits sehr sehr viel in dem Forum gelesen habe und ich mir nun eine Rocket Mozzafiato gekauft habe muss ich mich noch um meine alte DeLonghi EC860.M kümmern, die mir die letzten Jahre treue Dienste geleistet hat.

    In Unwissenheit der Wasserqualität habe ich die DeLonghi die letzten 1,5 Jahre in München mit Leitungswasser betrieben. Jetzt habe ich sie entkalkt. Beim Entkalken ist der Wassertank leer gelaufen und die Pumpe hat längere Zeit Luft gezogen. -War ja froh das die Maschine danach überhaupt noch funktioniert.

    Die DeLonghi heizt ganz normal auf und macht auch nach wie vor guten Kaffee. Allerdings macht die Pumpe einen merkwürdigen Pfeifton zu Beginn des Espressobezugs. Wenn man mehrere Bezüge hintereinander macht wird das Auftreten des Geräusch kürzer bzw. verschwindet fast vollständig. Ist aber nach ein bis zwei Stunden beim erneuten Espressobezug wieder da.

    Habe die Maschine auch noch ein zweites Mal entkalkt. Hat keine Verbesserung herbeigeführt.

    Hat die Pumpe durch das Entkalken oder den leeren Wassertank beim Entkalken nun einen defekt? Kann ich die Pumpe selbst austauschen?

    Wäre für jede Hilfe dankbar!
     
  2. #2 moritz xy, 06.08.2017
    moritz xy

    moritz xy Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    falls keiner einen Tipp oder Idee hat kann mir vielleicht jemand eine gute Werkstatt in München für DeLonghi Siebträger Maschinen empfehlen? Evtl. eine kleine Schrauberwerkstatt?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag
    Moritz
     
  3. #3 The Rolling Stone, 06.08.2017
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    1.529
    Es gibt hier einige Nutzer der 680er DeLonghi. Die 860er ist in diesem Forum meines Wissens nicht vertreten. Und Schrauberwerkstatt für diese Art von Produkten kenne ich leider auch keine, da eine Reparatur selbst bei kleinem Stundensatz ganz schnell den Neupreis des Gerätes erreichen würde. Selbst Schrauben könnte gehen, Ersatzteile wie Pumpe oder Thermoblock wären vermutlich irgendwo zu bekommen.

    Alternativ zum Selbstschrauben fürchte ich bleibt nur mit dem Pfeifton zu leben bis die Maschine ganz hinüber ist.
     
Thema:

DeLonghi EC860.M - Defekt nach Entkalken, Pfeifton?

Die Seite wird geladen...

DeLonghi EC860.M - Defekt nach Entkalken, Pfeifton? - Ähnliche Themen

  1. Delonghi EC 685.M tropft neben Brühkopf

    Delonghi EC 685.M tropft neben Brühkopf: Hallo zusammen, die Maschine tropft zunehmend neben dem Siebträger bei der Kaffeezubereitung. Mittlerweile läuft es auch manchmal an einer...
  2. [Verkaufe] Defekte Bezzera und Eureka Mignon

    Defekte Bezzera und Eureka Mignon: Hallo, [vorerst reserviert] ich biete eine defekte kleine Bezzera und eine defekte Eureka Mignon an. Bei der Bezzera ist zeimlich sicher der...
  3. DeLonghi EC680 tropft seitlich des Siebträgers

    DeLonghi EC680 tropft seitlich des Siebträgers: Hallo liebe Kaffeegemeinde, meine geliebte EC680 zickt genau 2 Jahren + x rum und tropft seitlich des Siebträgers raus (Wasser). Und zwar direkt...
  4. Hilfe: Isomac Zaffiro defekt .....

    Hilfe: Isomac Zaffiro defekt .....: Moin Moin ich brauche mal Support. Meine Isomac Zaffiro ist plötzlich (im Betrieb) "ausgestiegen". Kein Licht, Keine Pumpfunktion, keine Heizung...
  5. Delonghi EC680 Probleme trotz neuer Pumpe

    Delonghi EC680 Probleme trotz neuer Pumpe: Guten Abend zusammen, Ich besitze o.g. Siebträgermaschine. Vor wenigen Tagen versagte sie auf einmal den Dienst: ohne Siebträger lief problemlos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden