DeLonghi EC860.M: neue Dichtung benötigt für den Siebträger

Diskutiere DeLonghi EC860.M: neue Dichtung benötigt für den Siebträger im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe die DeLonghi EC860.M seit knapp drei Jahren. Seit einigen Wochen tropft es beim Espresso leicht am Rand des Siebträgers...

  1. #1 SilencerandLois, 29.03.2018
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,
    ich habe die DeLonghi EC860.M seit knapp drei Jahren. Seit einigen Wochen tropft es beim Espresso leicht am Rand des Siebträgers herunter.
    Ich habe bereits den Siebträger und das Gegenstück in der Maschine geputzt, so dass der Siebträger eigentlich sauber abschließen müsste.
    In der Maschine ist doch hier sicherlich ein Dichtungsring, der hier für das Abdichten verantwortlich ist. Wenn ich mit der Taschenlampe rein läuchte sieht es jedenfalls danach aus :)

    Ich würde gerne die Dichtung tauschen - finde aber leider kein entsprechendes Ersatzteil dazu...
    Könnt ihr mir hier vielleicht einen Ratschlag geben?

    Danke und viele Grüße
    Martin
     
  2. #2 SilencerandLois, 29.03.2018
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
  3. #3 tangolem, 30.03.2018
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    412
    SilencerandLois gefällt das.
  4. #4 SilencerandLois, 31.03.2018
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Hi Tangolem,
    danke für die Korrektur!
    Der Service von DTS war jedoch sogar noch schneller :)
    Die haben innerhalb weniger Minuten auf meine Anfrage reagiert und die Bestellung korrigiert. Hab nun beide Dichtungen gekauft. Dann tausch ich beide auf einmal aus und dann mal sehen, wie sich die Maschine verhält :)

    Danke und viele Grüße
    Martni
     
  5. #5 SilencerandLois, 22.05.2018
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Hi Tangolem,
    vielleicht kannst du mir nu doch noch weiterhelfen. Jetzt habe ich beide Dichtungen entfernt da ich dachte, dass man die leicht einfach einsetzen kann. Die von dir gepostete Dichtung hätte ich auch leicht austauschen können, da man die nur raus nimmt und erneut reinnimmt.
    Die andere hingegen - also die von mir damals gepostet - lässt sich nicht einfach erneut reindrücken.

    Jetzt die ärgerliche Frage: wie kann ich die einbauen? Hast du da zufällig Erfahrung - du wusstest ja auch gleich, welche Dichtung die korrekte war.
    Muss ich die Maschine dafür öffnen? Dann müsste ich mir noch die entsprechenden Torx mit Stirnlochbohrung kaufen. Die brauche ich nämlich, om die obere Heizplatte abzumontieren.
    Oder muss man die Dichtung auch "reinfrimeln". Dabei denke ich aber, dass die beschädigt wird... :-(

    In der Hoffnung auf Rückmeldung :)

    Viele Grüße
    Martin
     
  6. #6 tangolem, 22.05.2018
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    412
  7. #7 SilencerandLois, 22.05.2018
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Genau diesen Plan habe ich gesucht und nicht gefunden :)
    Dann muss ich die Platte aus Pla A 37 abmontieren, dass ich ran komm. So würde ich das interpretieren. :)
    Danke dir!

    Viele Grüße
    Martin
     
  8. #8 SilencerandLois, 07.12.2020
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Jetzt habe ich mal nach zwei Jahren erneut alle Dichtungen ausgetauscht: die Maschine dicht bekomem ich aber so gut wie nicht mehr.
    Fast immer findet das Wasser ein Weg durch den eingespannten Siebträger durch die Diuchtung und das Wasser läuft raus.
    Kann es sein, dass das Gegenstück, wo man den Siebträger einspannt, durch Abreibung nicht mehr genug Anspressdruck des Siebträgers zur Dichtung gibt? Oder warum kommt da - trotz neuer Dichtungen - immer Wasser raus?
    Ist halt immer ne Sauerei, die nicht sein müsste :-(

    Freu mich auf eure Hilfe!

    Viele Grüße
    Martin
     
  9. #9 SilencerandLois, 25.08.2021
    SilencerandLois

    SilencerandLois Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    8
    Nach längerem rumprobieren habe ich eine Lösung gefunden dass die Maschine nicht mehr tropft.

    Seit 2014 verwende ich nicht mehr das mitgelieferte Cremasieb - sondern ein Stradivari-Sieb. Das hat eigentlich perfekt in die Maschine gepasst und hat nie Probleme gemacht.
    Ich habe das Stradivari-Sieb nun mit dem alten Cremasieb ausgetauscht --> und schon tropft es nicht mehr.

    Jetzt habe ich die Qual der Wahl: tropfende Maschine mit dem Stradivari-Sieb und halt dichte Maschine mit Cremasieb.

    Alles nicht optimal :-/
    Und warum plötzlich das Sieb Probleme macht kann ich mir nicht ganz erklären....
     
Thema:

DeLonghi EC860.M: neue Dichtung benötigt für den Siebträger

Die Seite wird geladen...

DeLonghi EC860.M: neue Dichtung benötigt für den Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Delonghi EC860.M: Dichtungen für Milchaufschäumer tauschen

    Delonghi EC860.M: Dichtungen für Milchaufschäumer tauschen: Nachdem ich gerade meine EC860 überhole (siehe meine anderen Threads), will ich auch die Dichtungen zwischen Maschine und Milchaufschäumer...
  2. DeLonghi Dedica EC685 - Siebträger undicht

    DeLonghi Dedica EC685 - Siebträger undicht: Hallo, meine DeLonghi Dedica hat angefangen zu lecken: Kaffee/Wasser läuft am Sieb entlang und nicht durch. Ich habe die drei Dichtungen (537177,...
  3. Upgrade von Delonghi Dedica 685 auf Gaggia Classic

    Upgrade von Delonghi Dedica 685 auf Gaggia Classic: Guten Morgen, ich überlege gerade ob es sich lohnt auf eine Gaggia Classic zu upgraden. Gerade die alte Version wo man auf 9 Bar stellen kann und...
  4. Richtige Einstellung finden Delonghi 685 & S*G*P*

    Richtige Einstellung finden Delonghi 685 & S*G*P*: Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, weil ich irgendwie nicht weiter komme. Besitze seit drei Tagen eine Delonghi Dedica 685. Bevor...
  5. Welches Upgrade von Delonghi Dedica u. Smart Grinder Pro?

    Welches Upgrade von Delonghi Dedica u. Smart Grinder Pro?: Hallo zusammen, mein Café Set-Up soll upgegradet werden. Momentan besitze ich eine Smart Grinder Pro sowie die Delonghi Dedica. Also ein...