DeLonghi ECAM 23.420.SB bei 2. Milchschaum kein Dampf mehr

Diskutiere DeLonghi ECAM 23.420.SB bei 2. Milchschaum kein Dampf mehr im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wir trinken unseren Kaffee immer mit einer guten Portion Milchschaum, d.h. Kaffe 1: eine große Portion Milschaum und darauf einen doppelten...

  1. #1 NurMitMilch, 10.04.2021
    NurMitMilch

    NurMitMilch Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir trinken unseren Kaffee immer mit einer guten Portion Milchschaum, d.h. Kaffe 1: eine große Portion Milschaum und darauf einen doppelten Espresso und direkt im Anschluss für Kaffe 2 wieder eine große Portion Milschaum und darauf einen doppelten Espresso. Seit kurzer Zeit schaffen wir nur noch 1 gute Milchschaum-Portion beim ersten Kaffee.
    Beim 2. Versuch kommt nur noch sehr wenig Dampf. Damit ergibt es keinen/kaum Schaum und die Milch ist nur lauwarm und der Kaffee mit dem doppelten Espresso natürlich auch nicht heiß. :-(

    Wenn man die Maschine abschlaltet und ca. 30 Minten wartet bzw. abkühlen lässt, schafft man wieder einen guten Milschaum.

    Daten zu Maschine/Einstellung/Wasser:
    • ECAM 23.420.SB
    • 4.000 Kaffee, also 2.000 doppelte Espresso, also 2.000 mal Dampf
    • Wasserhärte 14 dH
    • Wasserhärte-Einstellung: 1 Jahr Stufe 2 und seit kurzem Stufe 3
    • Entkalkung nach "Anweisung" der Maschine und gemäß Programm mit Amidosulfonsäure
    Haben wir eine verkalkte Dampfeinheit? Und wie bekommt man dort den Entkalker hin? (mit Entkalker Dampf erzeugen?)
    Oder ist ein Sensor defekt und das macht sich bei einer heißen Maschine bemerkbar.

    Für Tipps/Ideen wären wir sehr dankbar.
     
  2. #2 ChrisGM, 11.04.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Bei den Delonghi KVA's wird das Wasser sowohl für die Getränkebereitung als auch für den Dampf mit dem selben Thermoblock erhitzt, für den Dampf wird nur höher aufgeheizt. Vielleicht ist ja der 2. Temperatursensor das Problem (der die höhere Temperatur für den Dampf begrenzt)... Oder der Thermoblock hat einen Defekt.... ist denn der zweite Espresso der bezogen wird so heiß wie der erste?
    Man müßte auf jeden Fall mal alles durchmessen um da was genaueres zu sagen zu können. Das sollte man aber nur machen, wenn man genau weiß was man tut, sonst wird es schnell lebensgefährlich!!!

    Habt ihr das Gerät denn schonmal entkalkt? Soweit ich weiß, wird beim Entkalken der Delonghi KVA's die Entkalker-Lösung immer durch den Dampfkreislauf (sprich vom Tank über den Thermoblock durch die Milchaufschäum-/Heißwasswe-Düse) gepumpt.
     
  3. #3 tangolem, 11.04.2021
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    280
    Diese Info ist leider falsch.
    Das Gerät hat einen Thermoblock für Kaffee und eine dampfheizung bzw. Dampferhitzer für Dampf;):
     
  4. #4 ChrisGM, 11.04.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    @tangolem Ah:) danke...man lernt doch immer was dazu...ich war immer davon ausgegangen, daß der Dampf auch im Thermoblock erzeugt wird....
     
    tangolem gefällt das.
  5. #5 tangolem, 11.04.2021
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    280
    Ich glaube die günstigen eam/esam Modelle hatten nur einen Thermoblock für Kaffee und dampf:
     
  6. #6 ChrisGM, 11.04.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Jo, hab grad nochmal geschaut, unser KVA war eine ESAM, da ist es so...deshalb war ich davon ausgegangen, daß das bei allen Delonghis so gelöst ist... ;)
     
  7. #7 NurMitMilch, 11.04.2021
    NurMitMilch

    NurMitMilch Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon einmal für die Rückmeldungen.

    Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert und die Kaffeetemperatur nach dem 1. und 2. Dampf/Milchschaum gemessen.
    • 66,2 Grad nach dem 1. Milchschaum, der wieder gut war, und
    • 68,8 Grad nach dem 2. (missglückten) Milchschaum, also war der 2. Kaffe sogar etwas heißer
    Wir haben die Kaffeetemperatur in der Maschine auf 'hoch' eingestellt.
    Bei der Entkalkung läuft die Flüssigkeit komplett durch die Dampfdüse. Ich habe aber nicht den Eindruck, als ob sie auf Dampftemperatur erhitzt wird.

    1) Was kann ich denn jetzt tun? Wenn es doch einen separaten Dampferhitzer gibt, könnte eine Entkalkung (wir entkalken regelmäßig, also wenn die Maschine darum bittet) des Dampferhitzers helfen? Aber wie stellt man das an?

    2) Kann man den Dampf-Sensor, wenn es diesen separat gibt, leicht wechseln? Ich habe die Maschine einschl. Brühkolben schon einmal auseinander genommen.

    3) Was müsste denn gemessen werden, um zu sehen, ob der Sensor defekt ist? Das kann ich nicht selber, in Ermangelung von Werkzeug/Erfahrung, würde mir Hilfe organisieren.
     
  8. #8 ChrisGM, 12.04.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Dann scheint der Thermoblock für die Getränke-Schleife zu funktionieren. Bei Deiner ECAM ist es so, daß der Dampf durch eine zweite Heizung erzeugt wird, die losgelöst vom Thermoblock funktioniert. Auf der Website von www.kaffee-welt.net findest Du nach Anmeldung einige detailierte Beschreibungen zum Thema Durchmessen (ink. Soll-Werten). Aber wie gesagt, daß ist hochgefährlich, denn es muß mit anliegender Netzspannung gemessen werden.... Im übrigen findest Du in dem Forum auch sehr viele Foristen, die sich sehr gut mit KVA's auskennen, vielleicht hat da ja auch jemand eine gute Idee...

    Auch für die Repaturen gilt, nur etwas machen, wenn man es sicher beherrscht und weiß was man tut...lieber eine Fachwerkstatt aufsuchen (neben dem Sicherheitsaspekt natürlich auch eine Frage der Garantie/Gewährleistung). Die Sensoren und Ersatzteile gibt es bei diversen Anbietern zu kaufen (bspw. da wo auch die beiden Videos herkommen).
     
    tangolem gefällt das.
  9. #9 NurMitMilch, 13.04.2021
    NurMitMilch

    NurMitMilch Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo CrisGM, Danke. Dann schaue ich mich in der Kaffee-Welt auch einmal um.

    Und zwei letzte Fragen hier in die Runde:
    1. Weiß jemand, ob der Entkalker an der 2. Heizung, also der Dampfheizung, auch vorbei kommt, z.B. wenn ich mit Entkalker im Tank Heißwasser erzeugen lasse?
      Ich vermute ja immer noch, dass durch die 2.000 Milchschaum die Dampfheizung verkalkt ist und das normale Entkalkungsprogramm diese Stelle nicht berücksichtigt.

    2. Kann man einen ausgebauten Thermoblock (inkl. Dampfheizung) leicht/besser entkalken? Eine Gaggia Classico habe ich einmal so geöffnet und konnte viel schneller/besser entkalken und auch sehen, wie viel Kalk noch vorhanden ist.
     
  10. #10 NurMitMilch, 13.04.2021
    NurMitMilch

    NurMitMilch Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal in den Zubehörshops nach Dampferhitzer gesucht und bin dort fündig geworden. Die Shops führen dabei aber nicht meine ECAM 23.420 auf, sondern das ist ein Ersatzteil für ECAM 3*** Dinamica oder 5*** PrimaDonna oder 6*** PrimaDonna.
    Habe ich vielleicht doch gar keinen separeten Dampferhitzer?
     
Thema:

DeLonghi ECAM 23.420.SB bei 2. Milchschaum kein Dampf mehr

Die Seite wird geladen...

DeLonghi ECAM 23.420.SB bei 2. Milchschaum kein Dampf mehr - Ähnliche Themen

  1. Lautes Knacken / lauter Knall in DeLonghi Dinamica Plus ECAM370.95.T

    Lautes Knacken / lauter Knall in DeLonghi Dinamica Plus ECAM370.95.T: Liebes Forum, ich habe heute die Brüheinheit meiner DeLonghi Dinamica Plus ECAM370.95.T auseinandergebaut, gefettet, zusammengebaut und nun ist...
  2. DeLonghi ECAM 26.455.M - PrimaDonna S Kaffeeauslauf undicht

    DeLonghi ECAM 26.455.M - PrimaDonna S Kaffeeauslauf undicht: Hallo, bei meiner PrimaDona S ist der Kaffeeauslauf undicht. Der Kaffee lauft am Gehäuse runter. Ich bekomme alles soweit geöffnet nur an der...
  3. Delonghi ecam 22.110.B tröpfelt trotz diverser Maßnahmen nur noch

    Delonghi ecam 22.110.B tröpfelt trotz diverser Maßnahmen nur noch: Es wurden bereits durchgeführt: Entkalkung, normal und oberer Brühzylinder, Demontage und Reinigung des Brühzylinders, Einbau einer neuen Pumpe...
  4. DeLonghi ECAM 22.110b - Ersatzschläuche

    DeLonghi ECAM 22.110b - Ersatzschläuche: Hallo allerseits, ich bin grad dabei meinen alten Vollautomaten zu überholen und diverse Dichtungen zu tauschen. Dabei möchte ich auch die...
  5. Delonghi ECAM 23.466.B Einstellungstipps für mich?

    Delonghi ECAM 23.466.B Einstellungstipps für mich?: Delonghi ECAM 23.466.B Einstellungstipps für mich? Wie schmeckt der Kaffee am besten? Welchen Mahlgrad? Worauf achten? Wie schmeckts am besten?...