Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

Diskutiere Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe mir gerade eine Delonghi ESAM 3000 bestellt.. Nun frage ich mich, was ich bei Reinigung und Pflege zu beachten habe, damit ich...

  1. #1 coffee-lover, 28.04.2011
    coffee-lover

    coffee-lover Gast

    Hallo,
    ich habe mir gerade eine Delonghi ESAM 3000 bestellt.. Nun frage ich mich, was ich bei Reinigung und Pflege zu beachten habe, damit ich auch möglichst lange was von der Maschine habe :)
    Lohnt es sich dieses teure Pflegeset von Amazon zu kaufen: DeLonghi SER 3012 Pflegeset für Kaffeevollautomaten: Amazon.de: Küche & Haushalt?
    Was sollte man für Zubehör kaufen?
    Sollte man ab und zu entkalken (wenn ja mit welchem Entkalker), oder sollte/kann man einen Wasserfilter verwenden? Ich habe auf Amazon nur Wasserfilter für die ECAM Serie gefunden..
    Ich mache mir ein bischen Sorgen, da das Wasser bei uns sehr sehr hart ist (16dH)...
    Vielen Dank für eure Tipps!
     
  2. #2 plempel, 28.04.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.618
    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Wir haben unsere im Büro seit fast fünf Jahren. Die Abropfschale und der Tresterbehälter werden täglich gesäubert, die Brühgruppe vielleicht einmal in der Woche mit Wasser, ab und zu wird das Sieb mal abgeschraubt und gebürschtelt. Die Dampfdüse wird natürlich nach dem Schäumen gepützelt, die Kaffeeauslassnasen (?) nach Bedarf, ebenso Gehäuse innen und aussen.

    Entkalkt wird nach Aufforderung der Maschine mit Durgol o.ä. oder nach Gefühl, vor allem der obere Brühdings (Danke, Gregor).

    Wasser nehmen wir aus der Leitung unbehandelt, hart. :oops: (ich würde aber irgendein gefiltertes Wasser nehmen, Brita o.ä., ist nur im Büro mit all den Pappnasen nicht machbar)

    Reinigungsset haben wir keines. Bis jetzt läuft alles gut.

    Gruss
    Plempel
     
  3. #3 coffee-lover, 28.04.2011
    coffee-lover

    coffee-lover Gast

    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Hallo Plempel, danke für Deine Antwort!
    Gibt es denn nicht die Möglichkeit einen Filter direkt in den Wassertank reinzutun? Sowas verkauft Delonghi, aber ich habs nur für die ECAM Serie gesehen..?
    Unsere Wohnung ist halt sehr klein, ich hätte eigentlich eher ungern noch einen extra Wasserfilter rumstehen oder ist der von Britta auch zum reintun in den Wassertank?
    Schmeckt der Kaffee besser mit gefiltertem Wasser? Meint ihr sehr hartes Wasser ist allgemein ungesund?
     
  4. #4 plempel, 28.04.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.618
    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Bin nicht so der Entkalkungsspezialist. Daheim füttere ich die Oscar mit mit Brita-Wasser aus so einer extra Kanne. Die Kartuschen wechsle ich monatlich. Die Dinger, die direkt in den Tank reinkommen, kenne ich nicht.

    Gruss
    Plempel
     
  5. #5 Gregorthom, 28.04.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Hallo coffee-lover,

    erst einmal zurücklehnen und tief durchatmen. Grund zur Aufregung gibt es keinen, ist alles ganz easy, sowie Herr Plempel das schon geschrieben hat.
    Wichtig ist halt das zusätzliche manuelle Entkalken des oberen Brühkolbens, da beim automatisierten Entkalkungsprogramm dieser nicht mit Lösung durchflossen wird.

    Einen Filter für den Tank gibt es für die ESAM3xxx-Modellserie nicht, für die 5xxx-Serie war das wohl geplant, Filter habe ich nie gefunden. Bei der ECAM-Serie wurde es dann eingeführt.

    Macht aber nichts, bei der Wasserhärte musst Du in der Maschine den Härtebereich 3 einstellen, alle 70 Liter wirst Du dann zum Entkalken aufgefordert. Einen separaten Filter würde ich nicht benutzen, da man sich durch einen Filter das Entkalken eh nicht spart, man zögert die Entkalkungsaufforderung nur hinaus. Lohnt in meinen Augen nicht und das regelmäßige Entkalken schadet der Maschine in keinster Weise.

    Ansonsten steht alles in der Bedienungsanleitung, die man aufmerksam lesen sollte.

    Gruß
    Gregor
     
  6. #6 coffee-lover, 28.04.2011
    coffee-lover

    coffee-lover Gast

    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Hallo Gregor, vielen Dank für Deine Antwort!
    Ich habe jetzt doch bissl zum Thema Wasser gelesen und alle empfehlen doch glaub so 7-9 Härtegrad für Kaffee? Aber für die Maschine besser 3-4? Und mein Wasser hat 16 :(
    Meint ihr wirklich einfach Leitungswasser nehmen und halt ab und zu entkalken ist die beste Lösung?
    Schmeckt man einen großen Unterschied im Kaffee bei diesen verschiedenen Härtegraden?
    Hier The Insanely Long Water FAQ - www.big-rick.com wurde ja so ein Test gemacht, da wurde festgestellt dass der Filter mit der Zeit immer weniger herausfiltert, das heißt das scheint auch keine gute Lösung zu sein um konstant eine gewisse Härte des Wassers zu erreichen?

    Wie entkalkt man denn den oberen Brühkolben manuell?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  7. #7 Gregorthom, 28.04.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Hi,

    immer ruhig bleiben ;) Alles das, was Du gerade vermutest und fragst, steht weitestgehend auch in der Bedienungsanleitung. Mach Dich nicht schon verrückt, bevor das Gerät bei Dir zu hause ist!!

    Du verwechselst glaube ich gerade Härtegrad (=16) mit Härtebereich (3).

    Die Härtegrade 1-21 bzw. >21 Gesamtgrad deutscher Härte, teilen sich auf 4 Härtebereiche auf:
    Härte 1 = Härtebereich 1 = weniger als 7°dH
    Härte 2 = Härtebereich 2 = 7° - 14°dH
    Härte 3 = Härtebereich 3 = 14° - 21°dH
    Härte 4 = Härtebereich 4 = mehr als 21°dH

    Entkalkt wird auch nicht "ab und zu", sondern, wie schon erwähnt, wirst Du von der Maschine zum rechtzeitigen Entkalken automatisch aufgefordert! Du musst halt im Fall der DeLonghi nur den richtigenm Härtebereich (siehe Bedienungsanleitung!) einstellen. Eure örtlichen 16°dH entsprechen dem Härtebereich 3.

    Der Maschine schaden die 16°dH, sofern immer nach Aufforderung entkalkt wird, in keinem Fall. Das für die Aromenextraktion aus dem Kaffeepulver eine Gesamthärte von 7-9 "ideal" ist, ist schon richtig. Je härter das Wasser, desto schneller werden unerwünschte Aromen extrahiert.

    ABER: Ich empfehle Dir, es einfach erst mal mit dem Leitungswasser UND anständigen Bohnen (= keine alte Supermarktware a la Tchibo, Melita etc) auszuprobieren und dann ggf. weitere Maßnahmen einzuleiten.
    Meine Erfahrung mit Kunden hat mir gezeigt: Die meisten Menschen können am Geschmack nicht unterscheiden, ob der Kaffee mit hartem oder weichem Wasser gebrüht wurde. Die meisten sind schon froh und glücklich, dass es nicht wie Filterkaffee schmeckt.

    Das Entkalken des oberen Brühkolbens funktioniert wie folgt und sollte immer nach dem automatischen Entkalkungsprogramm durchgeführt werden:
    1. Fülle Entkalkergemisch in den Wassertank
    2. Nun führe durch widerholtes Drücken der Spültaste meherere Spülvorgänge durch, damit rinnt die Entkalkerflüssigkeit durch den oberen Brühkolben und der Brühgruppe durch den Kaffeeauslauf. Führe das so lange durch, bis die Maschine "Wassertank füllen" anzeigt.
    3. Spüle nun den Wassertank gut mit Wasser aus und füllt ihn mit reinen Wasser
    4. Führe wieder meherere Spülvorgänge mit dem nun sauberen Wasser durch, damit der Brühkolben und die Brühgruppe wieder sauber gespült werden und kein Entkalker in der Maschine verbleibt.

    Gruß
    Gregor
     
  8. #8 coffee-lover, 28.04.2011
    coffee-lover

    coffee-lover Gast

    AW: Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

    Super, danke für die Tipps, ich werde es mal so versuchen :)
    Habe auch schon hier Caffé Fausto verschiedene Bohnen gekauft, das sollte also soweit funktionieren :) Vielen Dank!
     
  9. #9 DoodLeZ, 20.04.2014
    DoodLeZ

    DoodLeZ Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!!

    Also ich hab folgendes Problem
    Wenn ich das Entkalkungs Programm starte, läuft einmal Wasser durch diesen Milch aufschäumer und dann passiert nix mehr! mache ich irgend etwas falsch?
     
  10. #10 Gregorthom, 20.04.2014
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    Nö. Das Entkalkungsprogramm legt zwischendurch Pausen ein, damit die Säure wirken kann.
     
Thema:

Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen?

Die Seite wird geladen...

Delonghi ESAM 3000 - wie richtig pflegen? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Quick Mill 0820 oder 3000

    Quick Mill 0820 oder 3000: Hallo suche eine Quick Mill 0820 oder 3000 in gutem Zustand. Danke Tobias
  2. Feld 47 - richtig einstellen / kalibrieren?

    Feld 47 - richtig einstellen / kalibrieren?: Vor ein paar Monaten habe ich eine "Feld 47" (made by knock) erstanden und habe nach einigem Tüfteln ein ganz brauchbares Setting gefunden. Nun...
  3. Quickmill Orione 3000 produziert keinen Druck

    Quickmill Orione 3000 produziert keinen Druck: Hi zusammen, meine Orione produziert seit einigen Wochen oft keinen Druck mehr, das Wasser läuft intern in den Tank zurück. Wenn ich es mehrfach...
  4. [Zubehör] [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685

    [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685: Hallo zusammen, ich bin mit meiner DeLonghi EC685 soweit eigentlich ganz zufrieden und modifiziere sie nach und nach ein bisschen. Damit das...
  5. Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege

    Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege: Guten Morgen liebes Forum, ich lese hier schon seit knapp 2 Jahren immer mal wieder mit und habe mich vor ein paar Monaten angemeldet. Letzte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden