Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

Diskutiere Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe ein Delonghi esam 3400 in rot. Heute habe ich sie entkalkt und sauber gemacht. Jetzt kommt kein...

  1. #1 schnutzi2004, 16.11.2011
    schnutzi2004

    schnutzi2004 Gast

    Hallo,

    ich brauche dringend Hilfe. Ich habe ein Delonghi esam 3400 in rot.
    Heute habe ich sie entkalkt und sauber gemacht. Jetzt kommt kein Kaffee
    mehr. Die Düsen habe ich sauber gemacht. Auch beim Spülvorgang kommt
    kein Wasser aus der Düse nur minimal im Auffangbehälter.
    Die Kaffeepads (Kuchen?) sind nicht mehr geformt sondern bröseln entweder im Auffangbehälter oder auf der Brühgruppe.
    Kann ich es noch selbst wieder in Gang bringen oder muß mein gutes Stück
    zum Service.

    Hilfeeee...
    Danke
    Anette
     
  2. #2 Gregorthom, 16.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Wenn keine Garantie mehr vorhanden ist und Du handwerklich ein wenig geschickt bist:
    - Maschine öffnen (rundherum, nicht nur hinten)
    - Prüfen, bis wohin das Wasser ungestört fließen kann.

    Es wird sich beim Entkalken ein Kalkbrösel gelöst haben und nun ein Magnetventil oder andere Leitungen verstopfen.

    Womit wurde entkalkt? Zitronensäure, oder ein Flüssigmittel? Mischverhältnis?

    Gruß
    Gregor
     
  3. #3 Anaralf, 16.11.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Das hatte ich mit meiner Esam 5500 letzten Monat auch, nach dem Entkalken, kam kein Wasser mehr.
    Sie zischte oberhalb des Waaerbehälters und dann die Überschwemmung.
    Und erst einen Monat alt.
    Morgen kommt sie vom Service zurück, das ist mir mit meinen Saecos noch nie passiert.
    Ich bereue den Kauf schon.
     
  4. #4 schnutzi2004, 16.11.2011
    schnutzi2004

    schnutzi2004 Gast

    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Die Maschine ist vom Dez. 2009, wurde im April 2010 wegen Überspannungs-
    schade rep. und alles auf 0 gesetzt. Daher denke ich es ist noch Garantie drauf.
    Entkalkt habe ich mit dem Original Delonghi Entkalker (500ml). Mit 100ml
    entkalkt.
     
  5. #5 Gregorthom, 16.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Da noch Garantie vorhanden ist, DeLonghi kontaktieren, den Sachverhalt schildern und einschicken. Selbstreparatur würde sonst zu Garantieverlust führen.

    @Anaralf:
    Wenn massiver Wasseraustritt, dann war die Maschine schon ab Kauf nicht i.O.
    So etwas hätte Dir aber auch bei WMF, Saeco, Jura etc. Passieren können. Solche deühen Ausfälle können bei jedem Hersteller auftreten.

    Gruß
    Gregor
     
  6. #6 Anaralf, 16.11.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Schon seltsam, ich hatte unsere in dem einen Monat zweimal entkalkt.
    Das erste Mal mit dem mitgelieferten und beim Zweiten mit Zitronensäure, die ich seit jahren für meine Saeco nehme. Ein tag später war dann Schluss.
    Wir haben sehr hartes Wasser 21°, aber dass sie nach ca. 300 Bezügen schon dicht sein soll ist mir Schleierhaft.
     
  7. #7 Anaralf, 16.11.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Laut dem Service, bekomme ich Morgen einen Bericht, dann weiß ich mehr.
    DeLonghi kontaktieren macht keinen Sinn, einen Service in der Nähe suchen, Beleg und Fehlerbeschreibung beilegen und einschicken/ vorbeibringen.
    Das bekommt man am Telefon gesagt.
     
  8. #8 Gregorthom, 16.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    @Anaralf:
    Ich kann Deinen Ärger verstehen und möchte DeLonghi auch nicht als "DEN" VA-Hersteller darstellen. Was ich sagen wollte ist: Du kannst Dich für ein Geräte eines Herstellers XY entscheiden und kannst nie sicher sein, damit nicht auf die Nase zu fallen. Du warst jahrelang mit Saeco zufrieden, weil das Gerät fehlerfrei funktionierte, dafür kenne ich einige Nutzer, deren Saeco wöchentlich beim Service steht/stand. So gibt es das auch bei allen anderen VA-Herstellern.
    Jetzt also auf einen bestimmten Hersteller zu schimpfen und den "Kauf jetzt schon bereuen" ist auch keine Lösung.
    Aus irgend einem Grund musst Du Dich ja auch für das Gerät eines anderen als für eines Deines bisherigen Herstellers entschieden haben.

    Und ich behaupte jetzt aus der Erfahrung heraus einfach mal, dass die massive Undichtigkeit nur durch Zufall mit einer Entkalkung zusammenfiel und schon vorher nur weniger massiv vorhanden war, ohne dass man es gemerkt hat. Das Gerät hat keine Bauteile, die durch Lochfraß oder ähnliches ausfallen können.

    Auch wenn die Entkalkung durch ZS günstig ist und den modernen Geräten nicht anhaben kann, ist ZS nicht der Entkalker der ersten Wahl. ZS löst Kalk nur an, es besteht die Gefahr, dass Kalkbröckchen Leitungen und Magnetventile berstopfen können. Entkalket aus Basis von Aminosulfonsäure sind die bessere Wahl, da der Kalk richtig gelöst wird, bis zur Sättigungsgrenze der Entkalkerlösung. Auch da gibt es günstigere Alternativen, als die Fläschchen mit dem Herstellerlogo.

    @schnutzi2004:
    Eine Idee ist mir noch gekommen. Evtl. ist nur der obere Brühkolben mit Kalk verstopft. Da kann es helfen, Entkalkerlösung in den Tank zu füllen (Wasser + Entkalket) und über die Spültaste durch den oberen Brühkolben zu spülen. Auch wenn dort vorerst nichts oder nur wenig durchkommt, kannst Du nach einer Weile abbrechen und das Ganze über Nacht stehen lassen. Dann die Prozedur am nächsten Tag fortsetzen und wenn der Tank leer ist, eine Tankfüllung klares Wasser hinterherspülen.

    Hintergrund: Beim Standard Entkalkungsprogramm von DeLonghi wird der obere Brühkolben nicht mit Entkalkerlösung durchspült, es können sich dort Klümpchen ansammeln und den Weg des Wassers verstopfen.
    Deshalb empfehle ich jedem DeLonghi-Nutzer die oben beschriebene Prozedur zusätzlich zum normalen Entkalkungsprogramm durchzuführen.
    Entkalker mit Farbindikator hilft dabei, da man die beim Entkalkungsprogramm verwendete Lösung oft ruhig ein 2. Mal für das Spülen den oberen Kolbens verwenden kann. Wenn die Löslichkeitsgrenze erreicht ist, verfärbt sich die Lösung. Das spart dann Entkalker.

    Gruß
    Gregor
     
  9. #9 schnutzi2004, 16.11.2011
    schnutzi2004

    schnutzi2004 Gast

    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Danke Gregor für den Tip.
    Habe es gleich ausprobiert. Aus dem Kaffeeauslauf kommt kein Tropfen.
    In die Auffangwanne kommt was raus.
    Der Wasserstand im Wasserbehälter bewegt sich nicht. Ich habe jetzt die
    Maschine ausgeschaltet und hoffe auf morgen früh.

    VG
    Anette
     
  10. #10 Anaralf, 17.11.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Unsere 5500 ist zurück, laut Service war der Teflonschlauch an der Heizung undicht.
    Ich wollte die DeLonghi nicht, weil ich schin zwei andere Geräte der Marke hatte, die nichts taugten, aber meine Holde wollte eine mit der sie sich ohne viel Umstände Cappu machen kann.
    Die ausgesuchte Saeco war zu teuer so blieb dieses Angebot aus dem Netz und ich hab mich breitschlagen lassen.
     
  11. #11 Gregorthom, 17.11.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Grundsätzlich sind die Geräte auch nicht verkehrt, es gibt zig tausende seit Jahren zufriedene Nutzer. Leider hast Du wohl gerade ein Montagsgerät erwischt. Aber nun warte erste einmal ab, wie sich das Gerät weiter schlägt.

    Gruß
    Gregor
     
  12. #12 schnutzi2004, 18.11.2011
    schnutzi2004

    schnutzi2004 Gast

    AW: Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

    Leider hat es nicht funktioniert. Muss sie nun leider doch zum Service schicken.
     
Thema:

Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee

Die Seite wird geladen...

Delonghi esam 3400 kommt kein Kaffee - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  2. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  3. Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?

    Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?: Moin. Weiß jemand, was für eine Genehmigung ich brauche, wenn ich einen Café Corretto (mit Grappa) verkaufen will?
  4. Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr

    Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr: Hallo, ich bin leicht verwirrt, habe eine Saeco Nina und einen neuen Siebträger. Zuvor hatte ich einen Bodenlosen und den Original Siebträger von...
  5. [Zubehör] [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685

    [SUCHE] Graef 145722 einwandige Siebeinsätze für DeLonghi EC685: Hallo zusammen, ich bin mit meiner DeLonghi EC685 soweit eigentlich ganz zufrieden und modifiziere sie nach und nach ein bisschen. Damit das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden