DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

Diskutiere DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Gemeinde...... ich habe ein riesen Problem!!!!!:-( Folgendes ist los.......... ich habe eine Rappid Capucino und sie zeigt mal wieder...

  1. #1 gifti007, 03.09.2010
    gifti007

    gifti007 Gast

    Hallo Gemeinde......

    ich habe ein riesen Problem!!!!!:-(
    Folgendes ist los..........
    ich habe eine Rappid Capucino und sie zeigt mal wieder "Entkalken" an. So weit so gut.......wenn ich nun entkalken will dann geht das "Achtung" Zeichen an und die Entkalkung funktioniert nicht. Brühgruppe wurde schon gründlich gereinigt. Was kann der Grund noch sein???????

    Help please

    Gruß
    Chris
     
  2. #2 Holger Schmitz, 03.09.2010
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.088
    Zustimmungen:
    1.481
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Die richtige Foren-Unterkategorie, sprich in dem Fall Wartung und Reparatur ist da schonmal hilfreich...

    Und schubbs...

    Grüße
    Holger
     
  3. #3 asphalt, 03.09.2010
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    28
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Und der richtige Boardie ist auch hilfreich......

    Und warte auf............Betateilchen
     
  4. #4 gifti007, 03.09.2010
    gifti007

    gifti007 Gast

    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Danke auch..................bin neu hier.
     
  5. jokel

    jokel Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Hallo Chris, noch ein paar Fragen: Wann kommt das Achtungzeichen? Geht sonst alles, sprich Kaffeebezug oder Wasser/Dampf? Ist es eine EAM oder ESAM, Typenschild ist unter der Maschine.

    Gruß Stefan
     
  6. #6 gifti007, 04.09.2010
    gifti007

    gifti007 Gast

    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Hallo und danke für deine Hilfe.....

    Also: Auf dem Typenschild steht ESAM 3300.
    Das Achtungzeichen geht sofort mit an, wenn ich die beide Knöpfe für die Entkalkung starte.Das Licht geht auch nicht mehr aus.Laut Handbuch liegt eine Störung der Brühgruppe vor.Habe sie aber entnommen und komplett gereinigt.Das kann es normalerweise nicht sein.
    Ansonsten funktioniert alles wunderbar.Mich nervt halt nur das geblinke von der Entkalkung.Ich habe jetzt den Wasserwert neu eingestellt das ich nicht jeden Monat entkalken muß. Wasserhärte sind im normalen Bereich und ich benutze noch Britta Filter.
    Ich bin dankbar wenn du eien Idee hast.

    Gruß
    Chris:lol:
     
  7. LuxorN

    LuxorN Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    BEIDE Knöpfe? Startet man die Entkalkung bei der 3300 nicht auch nur mit EINEM Knopf?
     
  8. jokel

    jokel Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Genau richtig, bei den DL`s ohne Display startet man die Entkalkung, indem man die blinkende Taste für mindestens 5s drückt.
    und da der Brittafilter die Wasserhärte auf 7-8°dH reduziert, stellt man die Maschine auf 2.

    Außerdem nicht vergessen, den oberen Brühkolben von Hand mitentkalken.


    Gruß Stefan
     
  9. #9 gifti007, 04.09.2010
    gifti007

    gifti007 Gast

    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    DANKE danke danke..................... ich weis nicht warum wir immer auf beide Knöpfe gedrückt haben:oops:.......
    Alles wieder in Ordnung. Nochmal vielen Dank für die Hilfe.

    Gruß
    Chris
     
  10. LuxorN

    LuxorN Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Na ist doch super, wenn's so einfach ist. ;)

    Kannst Du das nochmal kurz erläutern?

    Danke und Gruß, Jens
     
  11. jokel

    jokel Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Kein Problem, bei der normalen Entkalkung führt der Weg durch die Dampflanze und nicht durch den oberen Brühkolben. Dieser verkalkt dann mit der Zeit und führt zu teuren Reparaturen.
    Entkalken des oberen BK:
    bei den Displaymaschinen kann man im Menü das Reinigungsprogramm aufrufen und den Entkalker durch die BG laufenlassen oder man macht es über die Spülfunktion.
    Bei den Maschinen ohne Display kann man bei den meisten über die Kombination Pulvertaste und Spültaste zusammen für mind. 3s drücken oder eben auch über die Spülfunktion entkalken.

    Gruß Stefan
     
  12. LuxorN

    LuxorN Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    AW: DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

    Super, danke schön!
     
Thema:

DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken

Die Seite wird geladen...

DeLonghi,läßt sich nicht,entkalken - Ähnliche Themen

  1. Pavoni Europiccola - Dampflanze nach Entkalkung kupferfarben bis grün

    Pavoni Europiccola - Dampflanze nach Entkalkung kupferfarben bis grün: Liebe Pavoni-Kenner, da aktuell sehr wenig Wasser beim Leerbezug aus der Pavoni tröpfelt und ich die Preinfusion deutlich verlängern muss um...
  2. Gaggia Classic entkalkt - kupferfarbe

    Gaggia Classic entkalkt - kupferfarbe: Hallo, nach unserem Umzug in eine Region mit sehr kalkhaltigem Wasser habe ich heute mal wieder die Classic entkalkt (die letzte Entkalkung auf...
  3. Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots

    Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots: Habe seit dem letzten WE eine EMC Classica PID Nun ist das Thema Kalk und Verkalkung generell mehr oder weniger ein Problem , somit ist der...
  4. DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale

    DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale: Hallo, meine ESAM 5400 Perfecta ist nun schon über 6 Jahre alt und ich war immer sehr zufrieden damit. Leider mag sie seit gestern anscheinend...
  5. DeLonghi Magnifica S (ECAM 22.110.B): Tresterbehälter "verrutscht"

    DeLonghi Magnifica S (ECAM 22.110.B): Tresterbehälter "verrutscht": Hallo! Wir haben im Büro eine Magnifica S, die eigentlich ganz gut funktioniert - bis auf eine etwas nervige "Macke": Der Tresterbehälter bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden