Demoka M203 Sauerei und Totraum verringern.

Diskutiere Demoka M203 Sauerei und Totraum verringern. im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Mal ein aktueller Beitrag zur Demoka Mühle. Ich habe mir diese gekauft und gelesen, dass sie viel herumsaut. War verwirrt da bei mir keinerlei...

  1. osti7d

    osti7d Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mal ein aktueller Beitrag zur Demoka Mühle.
    Ich habe mir diese gekauft und gelesen, dass sie viel herumsaut. War verwirrt da bei mir keinerlei Dreck war. Ist alles perfect rausgerieselt.

    Hab mir dann Mal neuen Espresso gekauft und auf einmal ist das Espressopulver förmlich aus dem Siebträger geflogen durch statische Aufladung.
    Also doch noch ein Versuch statische Aufladung und dabei auch den Totraum zu verringern.
    Dafür habe ich einfach eine Aludose aufgeschnitten, einen ca 5cm langen 17mm breiten Streifen abgetrennt und wie folgt gefaltet. Hat ganz gute geklappt aber die Konstruktion wurde durch das Kaffeemehl nach vorne gedrückt.

    Zweiter Versuch war dann eine offene Konstruktion wo das Blech unter die untere kleine "Zunge" des Auswurfshahns geklemmt wird und dann hinten von der Mitnehmer Scheibe einen Knick nach oben macht und einmal gewölbt nach vorne bis in den Hahn reicht. Um dem Ganzen Stabilität zu geben habe ich ein Stück Filz darunter geklemmt.

    1. Totraum hat sich merklich verbessert
    2. Espressopulver rieselt jetzt fein raus
    3. Ist nicht mehr so statisch aufgeladen

    Vielleicht hilft das ja jemandem :)
     

    Anhänge:

  2. zuse64

    zuse64 Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    192
    Zu diesem Thema gibt es ja etliche Beiträge, und auch verschiedene Lösungen. Die mit Abstand beste Lösung, wie ich finde, findet sich hier...

    #14

    Das sieht von der Form her ähnlich aus, nur das Bild der Einbaulage verstehe ich irgendwie nicht.
     
    osti7d gefällt das.
  3. osti7d

    osti7d Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Von diesem Plan kam auch meine Idee aber bei mir wurde die Kunststofffolie auch immer weggedrückt. Auch hat es den Kaffee eher noch mehr aufgeladen. Daher mein Beitrag da eine leere Getränkedose doch leichter zu bekommen ist als dicke Kunststofffolie.
     
Thema:

Demoka M203 Sauerei und Totraum verringern.

Die Seite wird geladen...

Demoka M203 Sauerei und Totraum verringern. - Ähnliche Themen

  1. Demoka M203 Upgrade auf Single Dosing Mühle

    Demoka M203 Upgrade auf Single Dosing Mühle: Servus Ihr Lieben, ich besitze seit einiger Zeit eine DEMOKA M203 die ich einiger Upgrades unterzogen habe: 1) SD Hopper 2) Präzisere Nase 3)...
  2. [Erledigt] Mühle Demoka M203

    Mühle Demoka M203: Hallo, verkaufe meine Demoka M-203, Kaufdatum leider unbekannt, dürfte ebenfalls (wie die Bezzi) ca. 2005 gewesen sein. Wurde länger nicht mehr...
  3. demoka m203 Upgrade

    demoka m203 Upgrade: Servus in die Runde, die Regierung hat entschieden, meine Demoka M203 ist zu laut und soll demnächst ersetzt werden! Ich habe mir die Mignon...
  4. Hilfsgesuch: Demoka M203t Reparatur Timer Platine

    Hilfsgesuch: Demoka M203t Reparatur Timer Platine: Hallo liebes Forum, ich habe vor kurzem eine Demoka M203t (Modell mit werkseitigem Timer) erstanden. Leider ist die Mühle aufgrund eines...
  5. Glasbehälter für Demoka M203 - gibt es da noch was?

    Glasbehälter für Demoka M203 - gibt es da noch was?: Nachdem die alte Threads dazu von 2008 oder 2012 sind und alle Informationen veraltet sind hier die Frage. Gibt es irgendwo noch die Möglichkeit...