Demoka Mini Mocca Feinsicherung hinüber

Diskutiere Demoka Mini Mocca Feinsicherung hinüber im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Ich hoffe jemand kann mir helfen. Bei meiner Demoka Espressomühle ist die Sicherung offenbar durch. Auf Anfrage beim Internet-Händler...

  1. #1 steffih, 20.05.2006
    steffih

    steffih Gast

    Hallo!
    Ich hoffe jemand kann mir helfen. Bei meiner Demoka Espressomühle ist die Sicherung offenbar durch. Auf Anfrage beim Internet-Händler wurde mir gemailt, dass ich diese bei jedem Elektrohandel für 15 Cent kaufen kann. Für Demoka? Ich habe dieses Gerät im normalen Handel noch nie gesehen. Oder ist das eine Sicherung, die bei allen Geräten gleich ist? Ich habe leider absolut keine Ahnung. Wer weiß Rat?
    L.G.
    Steffi
     
  2. smarty

    smarty Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kenne zwar die Mühle nicht, aber bei Feinsicherung kann ich mir nur so einen kleinen Glaszylinder mit zwei Metallkappen an den Enden vorstellen - das wäre ein Standardteil für Elektrogeräte. Einfach mal schauen, ob du die Sicherung ausbauen und im Baumarkt o.ä. eine neue bekommst...
     
  3. #3 steffih, 21.05.2006
    steffih

    steffih Gast

    Ausgebaut hab ich das Ding bereits. War ja nicht schwer. Ist genauso ein Teil wie Du`s beschrieben hast. Dann wird das wohl stimmen, was der Händler gesagt hat. Natürlich ist jetzt Samstag abend und ich muß noch bis Montag aushalten. Warum passiert sowas immer am Wochenende? Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
     
  4. #4 nobbi-4711, 21.05.2006
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.515
    Zustimmungen:
    1.301
    Auf der Sicherung stehen die Werte drauf. Nimm sie mit und lass Dir evtl zusätzlich eine 10% stärkere (träge) Sicherung mitgeben; die sollte die gleiche Schutzfunktion erfüllen und nicht so leicht rausfliegen.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. #5 gunnar0815, 21.05.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.050
    Zustimmungen:
    839
    Auf der Sicherung stehen die Werte z. B. 250 V xxx mA oder xxxA und F für flink M für mittel und T für träge. Die V uns A sollten stimmen. Kannst aber statt einer F auch eine M oder statt einer M auch eine T einbauen. Das sind die Auslösezeiten der Sicherung.
    Gunnar
     
  6. #6 steffih, 21.05.2006
    steffih

    steffih Gast

    Vielen Dank für die Hilfe. Werde gleich morgen zu Media-Markt oder Saturn fahren. Eure Angaben hab ich mir vorsorglich ausgedruckt. Damit komm ich schon klar.
     
  7. #7 mcblubb, 21.05.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Auch wenn hier viele Experten den Rat geben stärkere oder trägere Sicherungen einzusetzen. Auch der "dümmste" spanische Konstrukteur hat sich überlegt evtl.sogar berechnet, warum ausgerechnet die Sicherung in das Gerät soll.

    Diese Feinsicherungen solltest DU normalerweise in jedem Baumarkt für wenige Cents bekommen. Ob die Elektrodiscounter so was haben weiß ich nicht.

    Kauf Dir am besten gleich einen Vorrat (meist sind 5 Sicherungen in einem Paket) von diesen Dingern. Aber aus meiner Sicht sollten genau die Sicherungen reingebaut werden, die auch ab Werk drin sind. Sicherlich ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass die bei stärkeren oder trägeren Sicherungen gleich die Mühle oder gar das ganze Haus abbrennt. Dennoch würde ich das nicht riskieren.


    Gruß

    Gerd
     
  8. #8 steffih, 21.05.2006
    steffih

    steffih Gast

    Also im Baumarkt hätte ich jetzt eher nicht gesucht. Aber das ist sogar günstiger für mich. Also ab in den Baumarkt. Ich werde wohl dann auch lieber die gleichen Sicherungen kaufen, hätte ich wahrscheinlich eh gemacht. Viele Dank nochmal für die Tipps.
    L.G.
    Stefanie
     
  9. #9 mcblubb, 21.05.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Die letzten, die ich gebraucht habe gabs in der Lampenabteilung bei den Halogenlampen. Die Dinger sitzen in den Lampentrafos drin...

    Gruß

    Gerd
     
  10. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Tach,

    der thread hier ist ja schon etwas älter aber ich wärm das Thema mal eben wieder an:

    Mir ist am Sonntag die Sicherung durchgebrannt. Hatte gerade 4 Gläser Milch aufgeschäumt - dann den Siebträger gegen den Knopf gedrückt und nach etwa 2 Gramm Mehl - fizzz - Sicherung durch.

    Habe den Bohnenbehälter entfernt, dann die Anschlagschrauben aus der oberen Mahlscheibe und diese dann abgeschraubt. Auf den ersten 2 Umdrehungen hat die untere Scheibe mitgedreht!!! War also irgend ein kleiner Fremdkörper der die Mühle blockiert hat.

    Warum schreibe ich das alles?

    Ganz einfach: Um die Warnungen meines Vorredners bezüglich einer stärkeren Sicherung zu untermauern. Ich bin froh das die Sicherung so schnell angesprochen hat. Wenn bei einem Steinchen der zwischen die Mahlscheiben gerät und diese blockiert die Sicherung nicht sofort durchbrennt fließt ein nicht unerheblich hoher Strom durch die Motorwicklungen.

    Von daher: Wenn die Sicherung F wie "flink" ist - ist das gut so! Wer statt dessen eine T wie "träge" einsetzt schädigt in einem wie von mir beschriebenen Fall u.U. seinen Motor.

    Grüße

    Joerky
     
  11. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    504
    Die Sicherung hat 800 mA (200 W bei 250 V = 0,8 A).

    Die ist bei mir auch vor Kurzem gegangen, wahrscheinlich wegen eines Fremdkörpers im Kaffee, und dem Motor ist nichts passiert.
     
  12. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Meine ist heute erneut durchgebrannt - ohne Fremdkörper. Ich war irgendwie unkonzentriert und hatte mit dem Siebträger den Schalter mehrere male kurz hintereinander ausgelöst - das hat schon gereicht.

    Aber lieber ein zu empfindlicher Schutz der einmal zu oft anspringt als ein unempfindlicher, der den Motor schädigt.
     
  13. #13 mcblubb, 22.02.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Es schein auch Psychologie hinter diesen Sicherungen zu stecken. Seit ich mir nen 10erPack für >2€ gekauft habe ist keine mehr durchgebrannt....

    Gruß

    Ger
     
  14. #14 razzuro, 25.02.2007
    razzuro

    razzuro Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    meiner Demoka ist gerade die Sicherung raus gegangen. Mist.

    Wo befindet sich die Sicherung? Ich würde sie gerne ausbauen. Was muss ich alles weg schrauben?
    Und bekomme ich evtl. so eine Sicherung auch an der Tankstelle?

    Vorab besten Dank

    Gruss
    Razzuro
     
  15. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    4.000
    hallo razzuro,

    ich habe leider nur ein bild des 205er modells. die sicherung sitzt links oben. ich hoffe beim 203er ist es aehnlich:

    [​IMG]

    du benoetigst eine feinsicherung, die werte kannst du auf der alten sicherung ablesen. ob du diese sicherung an einer tankstelle bekommst weiss ich nicht. viel erfolg,

    lg blu

    ps http://www.popovic.info/html/demoka_m205_reinigen.html
     
  16. #16 razzuro, 25.02.2007
    razzuro

    razzuro Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, blu. Sehr nett von Dir.
     
  17. #17 mcblubb, 25.02.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    @blu
    @ razzuro

    es muss aber nichts weggeschraubt werden. Die Sicherung ist links oben hinter dem Schwarzen pinökel.


    Gruß

    Gerd
     
  18. #18 birgitn, 27.02.2007
    birgitn

    birgitn Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab schon lang nicht mehr gepostet, bin aber eifriger Mitleser und wollte auf diesem Weg und aus aktuellem Anlass einfach loswerden was das hier für eine tolles Forum ist und dass man für fast alle Probleme (in Sachen Kaffee :roll: ) eine Antwort finden kann. Meine Demoka hat gestern den Dienst verweigert - es war die Feinsicherung! Und dank dieses Posts konnte ich dann das Problem schnell beheben und doch noch einen Espresso geniessen.

    Danke!

    Birgit
     
  19. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    Sagt mal, kann es sein, dass in der Demoka so ein Chip steckt, der in allen weltweit im Umlauf befindlichen Mühlen fast zeitgleich eine Überspannung erzeugt und so die Sicherung durchbrennen lässt? Meiner Demoka ist letzte Woche auch die Sicherung durchgebrannt. Ist doch auffällig, oder? Sonst noch wer betroffen? Steckt am Ende gar eine Verschwörung dahinter? :shock:
     
  20. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    4.000
    hallo gerd,
    das ist natuerlich richtig. ich hatte das bild lediglich (von mir :)) geklaut und da waren die pfeile schon drauf...
    lg blu
     
Thema:

Demoka Mini Mocca Feinsicherung hinüber

Die Seite wird geladen...

Demoka Mini Mocca Feinsicherung hinüber - Ähnliche Themen

  1. Sicherung Demoka M-203

    Sicherung Demoka M-203: Hallo zusammen, seit vielen Jahren (15 Jahre schätze ich) tut hier die oben genannten Mühle guten Dienst. Sie ist nicht übermäßig beansprucht mit...
  2. Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A

    Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A: Hallo, Meine Mazzer ini ist mir runtergefallen und der Obere MAhlscheibenträger hat eine Delle bekommen, so dass ich den Behälter nicht mehr...
  3. Upgrade für die Mazzer Mini

    Upgrade für die Mazzer Mini: Guten Morgen, Meine Mini ist jetzt seit 5 Jahren bei mir im Einsatz und ich überlege mir eine neue Mühle zu kaufen. Vorweg: Ich bin mit dem...
  4. Motorkohle Demoka M203

    Motorkohle Demoka M203: Hi, leider hat sich eine Kohle komplett verabschiedet. Ich habe auch keinen Plan, wie ich den leeren Kohlenhalter da raus bekomme. Hat das...
  5. [Tausche] La Marzocco GS3 AV gemoddet, upgrades, Top

    La Marzocco GS3 AV gemoddet, upgrades, Top: Hallo Gemeinde, Ich würde gerne meine gemoddete GS3 AV tauschen (im laufe der Zeit) :). Vorab es handelt sich um die Maschine aus dem Thread. La...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden