Der Diskussions-Thread zu den Kaffee-Ecken

Diskutiere Der Diskussions-Thread zu den Kaffee-Ecken im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Da hängt noch Milchschaum an der Dampflanze. :eek: Woooo? Ist ja ekelhaft.

  1. Betty80

    Betty80 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    89
    Woooo? Ist ja ekelhaft.
     
  2. #3042 infusione, 11.09.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    2.244
  3. #3043 Ansonamun, 11.09.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    1.803
    Mittlerweile muß ich sagen, verlangsamt sich meine Up/Side/Down-graditis soll heißen ich denke das es bald stagniert.
    Man wechselt ja weil man auch denkt das es den Wechsel selbst wert ist.

    Dalla Corte ist/war für mich der für Endverbraucher unfreundlichster Espressomaschinenhersteller. Wenn ich könnte würde ich jedem abraten, aber das gehört hier nicht her und kann gern anderswo diskutiert werden.
     
    Burny und Betty80 gefällt das.
  4. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.125
    Zustimmungen:
    7.405
    Das liegt daran, dass es (fast) nichts mehr gibt, dass du noch nicht hattest:rolleyes::D
     
  5. #3045 Ansonamun, 11.09.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    1.803
    Also jetzt aber :confused:
     
  6. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.125
    Zustimmungen:
    7.405
    Ich weiß ja, wer im Glashaus sitzt...:)
     
  7. #3047 savethelast, 13.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Darf ich fragen warum?

    LG
     
  8. #3048 Ansonamun, 13.09.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    1.803
    Alle mir bekannten Espressomaschinenhersteller verkaufen Einzelteile online.
    Das ist bei Dalla Corte nicht so, da muß man alles über Servicepartner machen. Brauche ich bei Bezzera ein Überdruckventil, geh ich in google und kaufe online eines für 30-40€ und bau es ein. Servicepartner verdienen ihr Geld durch Service, man macht sich also nicht beliebt wenn man freundlich frägt ob man das Ersatzteil selber einbauen kann. Ich hab zumindest keinen gefunden.
    D.h. bleibt einem nichts anderes übrig als bei Dalla Corte für das Überdruckventil zu zahlen und nochmal 80€ für den Einbau. Ergo Maschine einpacken und hinfahren bei jedem Pups.

    Brauchte meine Maschine ein Firmwareupdate musste ich ein Tool irgendwoher bei einem Servicepartner ordern um die Software drauf zu spielen, das Tool hat nur der Händler der sich das Teil auch für 400€ aus eigener Tasche kaufen muß. Ich hab dann freundlicherweise 50€ gezahlt um meine Maschine upzudaten und das ganze auch irgendwie mit keinem guten Gefühl. DC hätte wohl lieber gehabt ich kauf für 400€ selbst das Softwartool. Sicher hätte man sagen können, bleib bei deiner Firmwareversion - leider musste ich updaten da die alte Version fehlerhaft war und die Maschine so nicht richtig funktionierte.

    Nimmt man La Marzocco als Vorbild, ist die Technik transparent- alle reden darüber. Es gibt sehr viele Informationen und Gott und die Welt tauscht sich darüber aus.
    Wie ist die Funktion, was bewirkt was genau etc.. Bei Dalla Corte wissen nicht mal die Servicepartner selbst ausreichend bescheid. Ich musste wegen eines Problemes erst nach monate langer Suche bei Main Techniker erfahren woher mein Problem kommt und wie das zu beheben ist.

    Bei Dalla Corte kostet alles gefühlt nochmal mehr obwohl die sowieso in Italien eh bei ein und dem selben Hersteller gefertigt wird.
    Ich erinnere mich nur daran das ich einen Siebträger gesehen habe mit einem Holzgriff, den wollte ich gern. Ich hatte dann mal bei einem Servicepartner angerufen und einen Bruttopreis mit über 380€ bekommen. Dafür bekomm ich anderswo eine ganze Hand voll. Ich habe das Gefühl man zahlt hier künstlich nach oben geschraubte Preise um das Image der Marke hochzuheben.

    Gibt noch ein paar Kleinigkeiten, oben genannte Punkte sind meine Erfahrung und meine Meinung. Sicher mögen das andere anders sehen und einen Shitstorm losbrechen, aber Dalla Corte ist für mich ein Witz für Privatpersonen. In der Gastro kann das Bild schon ganz anders sein, weil z.b. immer ein Servicepartner zur Hand ist und sich darum kümmert etc..
     
    yoshi005, S.Bresseau, Ralph649km und 4 anderen gefällt das.
  9. #3049 savethelast, 13.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Echt Wahnsinn. Danke für deine offene Meinung. Ich stehe ja erst noch vor der Entscheidung welche Maschine es werden soll.
    Erfahrungen helfen da echt weiter

    LG
    Matthias
     
  10. #3050 higgs_muc, 13.09.2019
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    298
    Kann ich so bestätigen... ein Bekannter von mir brauchte auch ein paar spezielle Ersatzteile und ist bei Avola fündig geworden. Aber selbst die sagten, dass die Ersatzteilversorgung von DallaCorte eher 'schwierig' sei. Man bekommt die Teile schon, muss aber viel Zeit (Wochen bis zur Lieferung) und Geld mitbringen. Von daher ist DallaCorte für mich persönlich schon vor einiger Zeit von der 'Will-haben' Liste geflogen...
     
    Ansonamun gefällt das.
  11. #3051 savethelast, 13.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Dann werden die wohl auch von meiner Liste fliegen. Bleibt dann eigentlich für mich nur noch LM o_O
     
  12. #3052 infusione, 13.09.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    2.244
    Dein Ansprechpartner ist der Händler.
    Mit meinem Händler bin ich sehr zufrieden. Seit über 5 Jahren.
    Da habe ich evtl. notwendige Teile per Mail bestellt und direkt zugesendet bekommen.
    Ich brauchte sie noch nicht einmal im Internet rauszusuchen, manche Teile sind ja nicht so einfach zu finden.


    DC baut schöne Maschinen, ich würde die nicht gleich ausschließen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. #3053 savethelast, 13.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt. Mir ist es jedoch wichtig, dass ich viel an den Maschinen selber machen kann und nicht für jeden Pups einen Techniker brauche.
    Auch die Kosten der Ersatzteile sollten sich in einem fairen Rahmen bewegen.
     
  14. #3054 espressionistin, 13.09.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.866
    Zustimmungen:
    5.609
    Habe ich für meine DC Mini erst die Tage genauso gemacht. Für 17,50 Euro ein OPV „von der Stange“.
    Kann deinen Frust bzgl des Firmwareupdates aber verstehen, wie handhaben andere Firmen das?
     
    cbr-ps gefällt das.
  15. #3055 WernerFrisur, 13.09.2019
    WernerFrisur

    WernerFrisur Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    37
    Dann solltest du das mit LM auch nochmal überdenken.
     
  16. #3056 savethelast, 14.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Das kann ich mir gut vorstellen. Doch am Schluss steht die Maschine und das was sie kann im Vordergrund. Natürlich schwingt auch die Optik mit. Die wiederum ist reine Geschmackssache.

    Doch generell wäre das doch mal ein cooles Thema. Was wäre so ein typisches Ersatzteil und was kostet es von den verschiedenen Herstellern.
     
  17. #3057 cbr-ps, 14.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.142
    Idealerweise nur Dichtungen, die man bei einer Revision erneuern sollte und da sollten die Preisspannen überschaubar sein. Ansonsten sehe eigentlich nicht so viel, was regelmässig fällig sein sollte. Dann wäre die Maschine falsch dimensioniert oder falsch betrieben, z.B. mit zu kalkhaltigem Wasser. Das Magnetventil Beispiel wurde oben schon genannt, auch keine Unsummen.
    Ärgerlich ist halt die Geschichte mit der verdongelten Firmware, zumal es wohl teilweise auch noch Bananensoftware ist. Über die BZ Duo war ähnliches zu lesen, Update nur beim Servicepartner. Firmware Konzepte aus dem letzten Jahrhundert:confused:
    Da zeigt z.B. die Xenia wie man das besser machen kann.
     
    savethelast und espressionistin gefällt das.
  18. #3058 espressionistin, 14.09.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.866
    Zustimmungen:
    5.609
    Sehe ich auch so. „Typische“ Ersatzteile sind neben den erwähnten Dichtungen Schläuche, Pumpen, Ventile, wenn die Maschine mal irgendwann in die Jahre kommt.
    Das sind jetzt alles nicht die dicken Preisposten und in der Regel sind die universell zu beschaffen, zumindest bei den haushaltsüblichen Maschinen und da unterscheidet sich DC mMn nicht von anderen Herstellern.

    (Hersteller)Speziell wird’s dann vielleicht, wenn man ein Bauteil schrottet, eine Abtropfschale, ein bestimmtes Messingrohr, eine Platine oä.
    Aber ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, meine Maschine danach auszusuchen, was so ein Teil als Ersatz kostet, weil diese speziellen Sachen ja idealerweise gar nicht kaputt gehen, wenn ich nicht mit zwei linken Händen zu Werke gehe..
     
    savethelast, j*rg und cbr-ps gefällt das.
  19. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    181
    Dann fällt LM aber auch raus. ;)
     
  20. #3060 savethelast, 14.09.2019
    savethelast

    savethelast Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Na das hört sich doch soweit gut an.

    Ich habe eher zwei rechte Hände als zwei linke :D. Deswegen mache ich so weit es geht immer alles selber.

    Was ich bei LM gut finde ist, dass sie eine komplette Explosionszeichnung im Netz haben mit den dazugehörigen Teilenummern. Das hilft enorm beim Schrauben :)
     
Thema:

Der Diskussions-Thread zu den Kaffee-Ecken

Die Seite wird geladen...

Der Diskussions-Thread zu den Kaffee-Ecken - Ähnliche Themen

  1. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  2. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  3. Kaffee Mühle reinigen

    Kaffee Mühle reinigen: hallo, gibt es spezielle Arten eine Mühle zu reinigen? Mit gewissen Bohnen, regelmäßiges Entfernen der Kaffeereste o.ä.?
  4. Nuna Kaffee & Rösterei in Baiersbronn

    Nuna Kaffee & Rösterei in Baiersbronn: Vor kurzem dort in der Gegend gewesen was mich zu einem Abstecher zu Nuna Kaffee & Rösterei bewegt hat. Geh ja unterwegs auch gern mal nen Kaffee...
  5. Kaffee in Oliva (Valencia, Spanien), Denia, ...

    Kaffee in Oliva (Valencia, Spanien), Denia, ...: Hi, wir sind öfters in Oliva, Costa Blanca (Valencia, Spanien). Soll wohl die Stadt mit einer der höchsten Bardichte in Spanien sein. Leider haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden