Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“

Diskutiere Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“ im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Wer sagt denn, dass ich nicht genossen habe? Ich habe die Milch ja reduziert weil ich mehr Espresso schmecken wollte. Es war kein bewusster Weg,...

  1. #21 chrissumers, 30.07.2020
    chrissumers

    chrissumers Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    33
    Wer sagt denn, dass ich nicht genossen habe? Ich habe die Milch ja reduziert weil ich mehr Espresso schmecken wollte. Es war kein bewusster Weg, sondern eine Entwicklung, die von alleine stattfand. Aber das was ich heute als rund bezeichne, war vor Monaten noch sauer. Und gleichzeitig kann ich auch noch keine besonders fruchtigen Espressi trinken.
     
    cbr-ps gefällt das.
  2. #22 helenna, 30.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2020
    helenna

    helenna Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    36
    Hm, aber ob die Erhöhung um 0.2 bar dann tatsächlich den Durchbruch bringen... Da denke ich eben auch: aus Zitrone wird keine Schokolade. Den grundsätzlichen Charakter kann man betonen, optimal in Balance bringen- aber wohl nicht grundlegend verändern. Dass ich die Bohne mit meiner Vorgehensweise ins „unkenntliche“ verzerrt habe denke ich jetzt einfach mal nicht. Auch mit etwas weniger Druck sollte der Kaffee irgendwann doch so sein, dass er „erkennbar“ nach seinem Charakter ist. Ich habe nichts gegen "an jeder Schraube drehen", hab aber schon mehrafch gehört dass diese "Druckgeschichte" auch vernachlässigbar ist (soweit man kein totaler Freak ist:)) wenn man ansonsten richtig arbeitet. Klar, völlig abseits der empfohlenen Druckeinstellungen sollte man nicht arbeiten, sondern in der Range die vom Hersteller vorgegeben ist. Hab da auch n bissl Hemmungen dranrumzutüfteln...

    Chrissumers, Sich den Espresso so lange mit Milch trinkbar machen...warum nicht? Ich mein...ja, klingt erst mal nach "warum tust du dir sowas an, wenns nicht schmeckt dann zwing dich doch nicht" - aber ich denke die allerallerwenigsten haben in ihrer Kaffeekarriere mit hellen oder auch nur semi-hellen Röstungen begonnen. Und normalerweise schmeckt es hinter der Komfortschwelle erst mal ungewohnt, auch gerne negativ ungewohnt - bis man sich eingetrunken hat. Die einen versuchen es mit ein wenig Zucker, die anderen mit Milch, wiederum andere trinken halt erst mal ohne zu geniessen. Sondern eher nur zu schmecken. Irgendwann schmeckts dann vielen. Gewohnheit.
    Is doch wie mit Zucker abgewöhnen im Kaffee. LÄsst man ihn weg, finden die Zuckertrinker das Zeug erst mal nicht lecker. Nehmen sie Schritt für Schritt weniger, ist das Getränk immer eher lecker bis sie keinen mehr brauchen.

    Auch ich nehme ein wenig Zwang im Sinne von Einschmecken (aber nicht aktiv lecker finden) in Kauf. Würde jetzt aber nicht soweit gehen mir weitere 500g vom Hummingbird zu geben...Beim dauerhaften Gesichtverziehen hört der Spaß dann auf:D
     
  3. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    @helenna hast du mal dein Wasser überprüft vielleicht ist es zu weich?
     
  4. #24 helenna, 31.07.2020
    helenna

    helenna Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    36
    Cairns, nee daran habe ich noch nie gedacht. Wir haben hier eine wasserhärte von...16? Ach irgendeine Zahl die einen Zähler über der war wo’s noch ok für kaffee war. Das Wasser läuft durch einen Brita Filter bei mir...
     
  5. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    Gut , 16 ist schon mal zu viel ! Aber du nutzt ja den Brita

    Wenn du einen Brita Filter nutzt kann’s auch sein , das es gerade am Anfang zu weich ist. Zu weiches Wasser kann dann auch zu Sauer führen.

    Du könntest es mal kontrollieren , falls zu das Problem erst hast nach dem du Zeitgleich einen neuen Filter nutzt.


    Ansonsten würde ich wenn was an der Temperatur verändern

    Bei Änderungen am Mahlgrad daran denken das diese Veränderungen sich durch Den Todraum der Mühle nicht sofort bemerkbar machen
     
  6. #26 Rockandroll666, 31.07.2020
    Rockandroll666

    Rockandroll666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    64
    ich beziehe die selten über 1:2. ich finde die schmecken als ristretto viel besser. bei so langen bezügen und allenfalls mittelmässiger puck prep könnte ein leichtes channeling zu viel bitterkeit führen.
     
  7. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    @helenna zu deinen verkosteten Kaffee
    1 Foto wäre schön gewesen

    2. 48 ml in 30 sek ist ne Hausnummer.
    Gerade bei hellen Röstungen habe ich die besten Erfahrungen gemacht feiner zu mahlen dementsprechend länger
     
  8. nalye

    nalye Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    141
    Danke, das war mir nicht bewusst
    Würde ich meinen, ja
     
  9. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    Ich trinke gerade diesen Espresso....

    @El Edu Hattest du bei dem Bergziege Probleme mit Channeling?

    Ich hatte den jetzt schon mehrmals hatte dieses mal das erste mal irgendwie Probleme mit, vielleicht hätte ich ihn auch etwas länger liegen lassen müssen.
     
  10. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    626
    Nein, ich denke nicht. Ich habe keinen channeling gesehen. Jedenfalls habe ich den Kaffee nicht mit nacktem Filterhalter gemacht, um ob es Fehler gibt zu sehen.
     
    Cairns gefällt das.
  11. seb20

    seb20 Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    58
    @Cairns
    Gude, du erwähntest u.a.
    Im ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“ Thread.
    Wo finde ich diese denn, zufällig nur vor Ort im Laden und nicht im Webshop?
    Finde die Rösterei aus meiner Heimat super.
    VG Seb
     
  12. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    Ja ich kann dir das auch nicht so genau sagen warum das meiste da nicht im Web Shop ist .
    Ich schreibe ihm meistens eine Nachricht bei Instagram und er schnürt mir ein Paket zusammen. Also vielleicht einfach mal anschreiben oder anrufen.
     
    olam.espresso und seb20 gefällt das.
  13. #33 Kölner84, 26.09.2020
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    67
    @helenna: welche Rocket hast du? Ich hatte bei meiner Appartemento das gleiche Problem und habe das Pressostat leicht nach oben gedreht.
    Ich bin jetzt immer zwischen 1,1-1,3 bar.
     
  14. #34 Chris976, 29.09.2020
    Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    72
    Also hier kann ich den Beitrag im ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“ diskutieren?

    Ich würde gerne wissen, ob ihr noch Tipps habt wie ich meine norditalienische 50/50-Mischung beziehe. Mir steht jeweils ein 14g und 17g-Sieb von LaMarzocco zur Verfügung. Ich habe das Gefühl, der Espresso läuft erst mega cremig, dann ab Sekunde 15 sehr schnell und es wird sehr hell. Sollte ich dann bereits abbrechen?

    Welche Ratio würdet ihr empfehlen, im Moment komme ich mit 18g in auf ca. 36 g out, ich beziehe grundsätzlich Doppelte. Ich mahle schon ziemlich fein, fast so fein wie die letzte helle Röstung. Der Druck beim Bezug geht bei der Mara X konstant auf 9 Bar, das scheint zu passen. Der Espresso schmeckt noch etwas stark und bitter, ich hatte ihn auch im Laden probiert, da war er besser ausbalanciert.
     
  15. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    Hast du mal geschaut von der Kaffeemenge im Sieb? Evtl . Kannst du da etwas noch anpassen. Meistens stimmen die Hersteller Angaben hier nicht und es muss mehr rein.
    1:2 Ratio habe ich auch meistens. Hört sich etwas nach Channeling an . Bei dunklen Röstungen war ich sogar manchmal eher etwas gröber von Mahlgrad.
     
  16. #36 Chris976, 29.09.2020
    Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    72
    Danke, ich habe das Gefühl, dass ich bei meinem 17g-Sieb mit 18g an der Grenze bin. Bei meinem 14g-Sieb dagegen passen locker bis zu 17g rein. Ich probiere es einfach und gehe Richtung 19g, mahle dafür etwas gröber.

    Ich habe nur ein ganz kleines Loch am Rand entdecken können, aber meist sieht der Puck einwandfrei aus. Vielleicht etwas durchgenässt und schwamming beim abklopfen, zerbricht dann auch direkt. Hat das was zu bedeuten?
     
  17. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    5.421
    Ganz ehrlich mir sind die Pucks recht egal, manche brechen manche nicht. Hauptsache ist das der Kaffee in der Tasse mir schmeckt .

    ich würde mich wie gesagt mit der Menge mal ran tasten. So voll machen das wenn du das Sieb gefüllt hast und du einmal einspannst und wieder ausspannst du kein Abdruck vom Sieb oben hast . Dann hat der Puck noch etwas Platz zum quellen .
    Denk immer noch daran das wenn du die Mühle einstellst das du den Totraum der Mühle berücksichtigst. Also die Veränderung wirst du nich sofort in der Tasse merken
     
    Chris976 gefällt das.
  18. #38 Chris976, 29.09.2020
    Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    72
    Danke, also 19g gehen locker rein, auch etwas mehr. Allerdings schmeckt er mir immer noch nicht besonders, irgendwie zu aggressiv. Mag Geschmacksache sein. Ich lasse das jetzt und teste eine neue mildere Version, auch mit etwas Robusta, wurde heute frisch geliefert:

    Tesouro Brazil-e-00000023
     
  19. taurui

    taurui Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    178
    Ich hab mal eine Tabelle erstellt aus dem "ITGDE" Thread mit Bezugsparametern und subjektivem Ergebnis.
    Kurz gesagt: Es is alles Geschmackssache. Ich hab überhaupt keine statistische Tendenz rauslesen können (die Datenbasis ist leider auch ziemlich ... schwierig).
    Also kurz mein Senf: Ich mag eine längere Bezugsdauer. Ich mag auch konzentrierteren Espresso mit Brew Ratios von 1:2 oder darunter. Und wenn dann ein Espresso nicht sauer wird, bin ich happy :)

    Was ich sinnvoll finde, auch für diesen Thread: Prozessbeschreibungen (Erster Shot (Parameter xy) war sauer, dann hab ich Parameter x geändert, dann wurde es bitterer mit weniger Säure, dann Parameter y geändert, dann wars super etc.) weil man davon richtig gut lernen kann.
    Ich hab nämlich irgendwann aufgehört, mit der Dosis zu spielen - denke aber, ich sollte das vielleicht mal wieder häufiger tun, um Probleme besser lösen zu können......
     
    Cairns, Chris976 und Kölner84 gefällt das.
Thema:

Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“

Die Seite wird geladen...

Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“ - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee

    Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee: Feinwaage / Waage "G&G LS2000H" inklusive Abdeckung/Schale. Bis 2000g belastbar. Genauigkeit 0,05g im Bereich 0 bis 1000g, ab 1000g bis 2000g...
  2. 80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5

    80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5: Moin zusammen, ich bin neu hier und habe da gleich mal ein Anliegen. Ich hatte damals schon mal eine Gaggia Classic, diese leider wieder...
  3. "hellen Espresso" testen (zwischen Hannover/Bielefeld)

    "hellen Espresso" testen (zwischen Hannover/Bielefeld): Hallo Zusammen, ich wusste nicht genau wo ich es posten sollte - bei den Treffen und Veranstaltungen, in Der beste Espresso der Stadt oder bei...
  4. Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht

    Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich bei meiner drei Jahre alten Siebträgermaschine folgendes Problem. Der Espresso "pläddert" richtig...
  5. Kaufberatung für Siebträger (ZK/DB) - Anfänger, bis ca 1200€

    Kaufberatung für Siebträger (ZK/DB) - Anfänger, bis ca 1200€: Servus zusammen, mal wieder ein vollkommener Neuling, mal wieder Kaufberatung. Leider habe ich nirgends einen Fragebogen gefunden, den man schön...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden