Der Frust-Ablass-Fred

Diskutiere Der Frust-Ablass-Fred im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Grummel... [ATTACH] Irgendwer steht da auf der Leitung... :mad:

  1. #14481 Augschburger, 21.11.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.643
    Zustimmungen:
    11.074
    Grummel...
    upload_2020-11-21_16-53-45.png
    Irgendwer steht da auf der Leitung... :mad:
     
    flatulenzio gefällt das.
  2. #14482 Augschburger, 22.11.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.643
    Zustimmungen:
    11.074
    Danke Vodafone!
    upload_2020-11-22_22-6-42.png
    Zum Glück rufen alle wichtigen Menschen auf meinem Smartphone an... :)
     
  3. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.762
    Zustimmungen:
    7.843
    Gute Nachricht für Dich, diese Maßnahme bringt den Durchbruch und Corona kann einpacken:
    Dass man da nicht früher daran gedacht hat. Die Parkplätze sind's!

    Dieses Gestochere im Coronanebel trägt schon manchmal absurde Züge. Wenn ich mir die Situation im Pflegeheim meines Vaters ansehe, von wegen besonderer Schutz der Risikogruppen, was da im letzten Dreivierteljahr vorangegangen, besser gesagt nicht vorangegangen ist, mein lieber Schwan ... und jetzt wird über Maskenpflicht auf Supermarktparkplätzen schwadroniert. Beunruhigend, aber, wie der bayerische Kultusminister Piazolo, angesprochen auf das holprige Krisenmanagment der Schulsituation sagt: "Wer ist schon perfekt?"

    Na Bravo, mir graut. o_O
     
    Caruso, Defender, silverhour und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    241
    Wie ich es dick habe, wenn eine Versandbestätigung kommt und dann steht der Status bei DHL tagelang auf „Sendung elektronisch angekündigt“ ....
     
  5. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.250
    Zustimmungen:
    17.306
    Sch... Bläck Fr.. oder sonstwas - sogar von eigentlich seriösen Händlern wird man mit Kwarkangeboten regelrecht beschmissen :confused:.
     
    flatulenzio gefällt das.
  6. Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    238
    Das m ist zu viel. Dann stimmt es.
     
    nenni gefällt das.
  7. #14487 flatulenzio, 29.11.2020 um 11:16 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2020 um 17:36 Uhr
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    2.895
    Dienstagfrüh den Kopf abgehauen.
    Seit Mittwoch dann Hexenschuss im Nacken (ja, das heißt Nachschuss, klingt bloß etwas 'final').

    :mad::confused:

    EDIT: angehauen; die Autokorrektur guillotiniert mich...
    EDIT 2: Nackenschuss!!! Himmel, ich schalte das Teil wirklich irgendwann aus...
     
  8. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.643
    Zustimmungen:
    11.074
    Ausschalten, hat @herr k auch schon hinter sich. :D
     
    flatulenzio und herr k gefällt das.
  9. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    3.666
    Meine Frau und ich sind ja irgendwie aus der Zeit gefallen, weshalb wir nach wie vor an Weihnachtsbriefen auf Papier festhalten, verschickt in einem Kuvert, Adresse mit der Hand geschrieben.
    Da die wenigsten Menschen heute noch richtige Briefe bekommen, finden wir das auch toll.

    Die letzten Jahre verschickten wir unsere Weihnachtspost über einen hiesigen Briefzustelldienst, ein Brief kostete letztes Jahr noch 29ct.
    Diesen Zustelldienst gibt es nun nicht mehr, er wurde von der Fa. Citipost übernommen. Eine Anfrage bescherte uns die Antwort, dass sich solcher Kleinkram für sie nicht rechnet und sie erst ab tausend Briefen versenden.
    Für uns heißt das, da bei uns alle Briefe individuell gestaltet werden und Esther auch stets etwas mit der Hand zufügt, dass wir auf die dt. Post zurückgreifen müssen. Das bedeutet, dass wir 80ct pro Brief berappen müssen.

    Das hat uns total frustriert, da wir wahrscheinlich (wir überlegen noch) nicht mehr jedem einen Weihnachtsgruß schicken können (es gab schon Jahre, da schrieb Esther wir über 500 Briefe)
    Gerade alleinstehende Menschen haben sich immer arg über unsere Weihnachtspost gefreut (aber die bekommen natürlich weiterhin einen Brief von uns.... jetzt erst recht und besonders schön)
     
    tako1981 und cup29 gefällt das.
  10. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    16.735
    Diese Art der Nachwehen wären nach eh schon finalem Schritt 1 auch sehr erstaunlich gewesen!:cool::)
     
  11. Benjammin

    Benjammin Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    44
    Wie viele Briefe blieben denn offen bzw. würde das Porto fehlen?
     
  12. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.657
    Zustimmungen:
    12.341
    Ich würde auch keine analoge Post von euch wollen. Weil man das gesparte Geld und die gesparte Zeit, die Esther aufbringen muss um all die Karten zu schreiben und auf den Weg zu bringen, in die armen Tiere investieren sollte.

    Die paar großzügigen Gönner Eueres Vereins könnt ihr ja noch mit einem Dankschreiben in Firm eines persönlichen Briefes versorgen.

    Das wäre jetzt meine Meinung dazu.
     
    kamba gefällt das.
  13. Hurtz11

    Hurtz11 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    354
    @Defender: google mal nach infopost. Das sind die Tarife für Postwurfsendungen. Handgeschriebenes Kuvert ist dann aber wohl nicht...
     
  14. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    3.666
    Manchmal wendet sich das Blatt zum Guten, muss euch eben berichten, was heute passiert ist.
    Ich erzählte meiner Mutter von unserer „Briefmarken-Misere“ – sie wollte eigentlich wissen, was wir uns zu Weihnachten wünschen – da sagten meine Eltern kurzerhand:
    „Am Freitag ist Nikolaus, Ihr bekommt von uns 3 Päckchen Briefmarken (300 Stck.), gibt es halt zu Nikolaus ein bisschen mehr... ist aber für beide“

    Weihnachtspost ist gerettet, wir sind ganz schön happy
     
    Benjammin, Belgarath, mat76 und 7 anderen gefällt das.
Thema:

Der Frust-Ablass-Fred

Die Seite wird geladen...

Der Frust-Ablass-Fred - Ähnliche Themen

  1. Milchaufschäumen - Frust pur

    Milchaufschäumen - Frust pur: Hi zusammen, ich habe die QM Orione 3000 der ich bereits ein Expansionsventil verpasst habe. Ich kämpfe zwar noch etwas gegen Channeling (trotz...
  2. Unterstützung Einstellung Lelit Fred

    Unterstützung Einstellung Lelit Fred: Hallo zusammen, bin neu im Forum und finde das Forum super. Nun zu meinem Thema, wir haben seit 3,5 Jahren die Kombination einer Lelit Maschine...
  3. Odyssee einer Reparatur der BFC Junior / Ela in Hannover bei CappuGino

    Odyssee einer Reparatur der BFC Junior / Ela in Hannover bei CappuGino: Ich habe o. g. Espressomaschine zur Überprüfung zunächst bei LaCrema in Hannover abgegeben und eine mündliche Fehlerbeschreibung abgeliefert! Wenn...
  4. Lelit Fred PL043MMI - Mahlgrad massiv von selbst verstellt

    Lelit Fred PL043MMI - Mahlgrad massiv von selbst verstellt: Hallo zusammen, meine Lelit Fred hat sich irgendwie zwischen zwei Bezügen verstellt: 1. Bezug war gut 2. Bezug 1 Minute danach (gleiche Bohnen,...
  5. lelit fred pl044mmt Reinigung

    lelit fred pl044mmt Reinigung: Hallo, ich habe eine lelit fred pl044mmt geschenkt bekommen und wollte fragen ob irgendjemand Erfahrung mit der Reinigung dieser Maschine hat. In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden