Der Giannini-Erfahrungs-Thread

Diskutiere Der Giannini-Erfahrungs-Thread im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Herdkännchengemeinde! Hier im Forum gibt es ja viel Information über Herdkännchen, bevorzugt über die Bialetti in allen Varianten, allen...

  1. #1 Oldenborough, 06.10.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    Hallo Herdkännchengemeinde!

    Hier im Forum gibt es ja viel Information über Herdkännchen, bevorzugt über die Bialetti in allen Varianten, allen voran das Brikka-Forumsexzerpt. Selber habe ich viele Shots mit der Brikka (Material Alu) und der Venus (Material Edelstahl) produziert. Am Anfang haben mich Geschmack und Pseudo-Crema der Brikka überzeugt, aber mit der Zeit wurde das Unterteil aus Aluminium recht unansehnlich. Daher erstmal die Venus getestet, die aber mMn geschmacklich nicht an die Brikka herankam. Auf der Suche nach Alternativen bin ich auf die Giannini gestoßen:
    unverändert produziert seit Jahrzehnten, komplett Edelstahl (schwer), kein Gewinde zum Verschließen sondern ein (anfangs gewöhnungsbedürftiger) Griffverschluss. Einziger Nachteil, den ich bei meiner Recherche gefunden habe: der Preis!

    20201006_191741.jpg
    Seit zehn Tagen täglich im Test. Ich habe mich für das Modell 103 6/3-Cup entschieden. Durch Umdrehen des Siebes kann man sich zwischen zwei Mengen entscheiden. Häufig trinken wir die Shots zu zweit, da nehme ich dann 17/18 Gramm Kaffee und ca. 100 ml Wasser in. Alternativ habe ich auch schon mit ca. 30 Gramm Bohnen und >200 ml gestestet (gut bei Besuch!). Mit den ersten Versuchen bin ich sehr zufrieden!

    Heute 17 Gramm Schön La Cristalina Espresso, etwas gröber als Filter, 100 ml Wasser in

    20201006_191656.jpg 20201006_191705.jpg 20201006_191717.jpg 20201006_192021.jpg 20201006_191851.jpg

    Ceranfeld auf 7 von 9, Kaffee lief ab ca. 2:30 Minuten, bei 2:50 vom Herd und eingegossen.

    20201006_192329.jpg 20201006_192336.jpg 20201006_192517.jpg 20201006_192434.jpg

    Herausgekommen sind 70 ml wohlschmeckender starker Kaffee mit viel Frucht und schöner Säure.

    Ich glaube, die Giannini und ich werden Freunde!
     
    infusione, andruscha, BrikkaFreund und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Oldenborough, 17.10.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201016_183403.jpg 20201016_183550.jpg

    Gestern abend ein sehr leckerer Shot mit dem Schön Espresso La Cristalina.
    18 Gramm relativ grob auf 90 ml in, 62 ml out.
    Werde jetzt mal feiner mahlen und das Sicherheitsventil reizen. Leben am Limit! ;-)
     
    Senftl gefällt das.
  3. #3 Oldenborough, 17.10.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201017_105429.jpg 20201017_115129.jpg 20201017_115236.jpg

    5 Clicks feiner und 80 ml in. Da geht noch mehr! ;-)
     
    Senftl gefällt das.
  4. #4 Oldenborough, 18.10.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201018_123749.jpg 20201018_123938.jpg

    Schön Brazil, 20 Gramm, 18 Clicks, 100 ml. Die Pucks kann man mit einer dicken Nadel durch das Aufstiegsrohr mit Druck auf das Sieb gut herausschieben. Die Shots waren sehr lecker.
     
  5. #5 Oldenborough, 31.10.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201030_164041.jpg 20201030_163945.jpg 20201030_165513.jpg 20201030_164431.jpg

    18 Gramm Pachamama, 15 Clicks, 100 ml in, gut 70 out.
    Sehr kräftig und lecker.
     
    Senftl gefällt das.
  6. #6 Oldenborough, 03.11.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201103_213043.jpg 20201103_213120.jpg

    Rauf mit der Menge, feiner gemahlen: heute 22 Gramm Schön Pachamama mit 12 Clicks, etwas angedrückt, 100 ml in, 60 out.
    Sehr kräftig!
     
  7. #7 Oldenborough, 06.11.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201106_173311.jpg 20201106_183954.jpg

    Gardelli Brazil Macauba de Baixo 18 Gramm, 10 Clicks, 100 ml in, 70 ml out.
     
  8. #8 Oldenborough, 14.12.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    20201212_122819.jpg 20201212_122402.jpg 20201212_122500.jpg 20201212_123124.jpg

    Gestern der Brasilianer von Schön, 18 Gramm, 15 Clicks, 160 in, 120 out. Sehr gut!
     
  9. #9 KallePelle, 15.12.2020
    KallePelle

    KallePelle Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    144
    Bist hier ja ganz alleine. :)
    Danke für`s Teilen deiner Erfahrungen, vielleicht sollte ich das Herdkännchen auch mal wieder rausholen.
    Viele Grüße
     
    Oldenborough gefällt das.
  10. #10 Oldenborough, 15.12.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    Das ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Der Giannini-Hype kommt. Bestimmt!
     
  11. #11 Oldenborough, 22.01.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    3.341
    Hambela_Espresso_frei_1von1_1024x1024@2x.jpg 20210122_181353.jpg 20210122_181811.jpg 20210122_182124.jpg 20210122_181945_001.jpg

    Schön Hambela Arifi, 18 Gramm auf 160 ml.
    Leicht, fruchtig, süß. Und lecker!

    Sorry für die schlechte Bildqualität.
     
Thema:

Der Giannini-Erfahrungs-Thread