Der "Ich habe gerade Kaffeekram gekauft" Thread

Diskutiere Der "Ich habe gerade Kaffeekram gekauft" Thread im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Und das in den Beurteilungen bemängelte heißwerden der kesselwände dürfte ja bei jedem nichtisolierten Kessel oder hario-ähnlichen auch der Fall...

  1. #4921 Aeropress, 19.02.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    3.309
    Klar bei manchen Rezensionen fragt man sich halt wußten die Leute nicht was sie da kaufen, z.B. meckert einer, daß das ausgießen solange dauert. :)
    Das heiß werden könnte man schon verhindern durch eine doppelte Wand mit Vakuum dazwischen, aber wäre bei dem Preis wohl etwas viel verlangt. Wenn ich Kleinkinder hab stell ich das Ding ja schlauerweise mal so auf, daß die nicht so einfach ranlangen können kochen tun die ja wohl auch irgendwo, aber Eigenintelligenz kann man wohl heute, wo einem das Netz ja alles vorkaut nur noch eingeschränkt erwarten bei manchen, bevor die selber nachdenken wird lieber gegoggelt rums nur positive Rezensionen gleich kaufen auch wenn man gar nicht von dem Produkt angesprochen ist. :)
     
  2. #4922 Augschburger, 19.02.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    10.608
    Zustimmungen:
    4.771
    Dann hat er bei 240 V 2.000 W => Das Wasser kocht doppelt so schnell. :D

    PS: Nein! Nicht ausprobieren! Die Leitungen wären überlastet und der Berührungsschutz auch nur noch eingeschränkt.
    PPS: Beweis
    Die Spannung ist gleich dem Podukt aus Widerstand und Strom: U = R * I ==> I = U / R
    Die Leistung ist gleich dem Produkt aus Spannung und Strom ==> P = U * I
    Ergibt nach Einsetzen der ersten in die zweite Gleichung: P = U * ( U / R ) = U² / R
    In Amerika: 1000 W = (120 V)² / R ==> R = (120V)² / 1.000 W = 14,4 Ω
    In Europa: (230 V)² / 14,4 Ω = 3.674 W !!!1elf!
     
  3. #4923 nenni 2.0, 19.02.2018
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    14.666
    Zustimmungen:
    12.823
    Erinnert mich etwas an meinen Toyota BJ 45 - der hatte sogenannteSschnellglühkerzen, das heißt aber nur, daß 12 V Glüher an nem 24 V Netz betrieben wurden.
    Dementsprechend waren sie auch öfter kaputt, war im Winter immer sehr erfreulich.
    Ich werde aber vor dem Kauf nochmal deswegen nachfragen - obwohl in den "Kritiken" ja einige den trotzdem benutzen.

    Grad geguckt: Bei den Fragen dazu wird angemerkt, daß die Produktinfo falsch ist - der hat nen Schukostecker und läuft mit 230 Volt.
     
  4. #4924 Kraftwerk, 19.02.2018
    Kraftwerk

    Kraftwerk Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Viel Vergnügen. Muskelkater vorprogrammiert :D
    Tipp: Stahlwolle 0000 und Autosol ;)
     
    Ansonamun gefällt das.
  5. #4925 Geschmackssinn, 19.02.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    1.634
    mit einem Dremel und Polierfilz?
    das wäre zumindest mein jetzt Versuch [emoji41]

    Tapagetalked
     
  6. #4926 wiegehtlasanmarco, 20.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    191
    Alukannen poliere ich mit Scheuermilch.

    Wenn es richtig glänzen soll nehme ich für Aluteile: Alumagic bzw. Belgom-Alu (je nachdem was gerade greifbar ist)
     
  7. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    1.083
    [​IMG]

    mal wieder einen neuen Büro - Pott
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  8. smaxdax

    smaxdax Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    91
    Mr. Crumble gefällt das.
  9. #4929 Mr. Crumble, 20.02.2018
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

  10. smaxdax

    smaxdax Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    91
    Oh ok...:eek::D

    Aber der Rest der hoffentlich bald kommt, verdanke ich deinen Beiträgen... Phoenix V70 etc.
    Übrigens den Beko Mokkamaster den du mir geschenkt hast, gibt es leider nicht mehr bei uns, da wir Mokka leider nicht mögen :confused:
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  11. #4931 Mr. Crumble, 20.02.2018
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

    @smaxdax keine Namen über Funk Phoenix70 und SAI habe ich auch nicht mehr. Aber ich bin gespannt , was noch bei dir kommt. Stand nicht noch ne Chemex an?
    Schade wegen der Beko. Hätte aber klappen können.

    Mr. Crumble
     
  12. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.050
    Zustimmungen:
    5.653
    DSC_0001.JPG
    :rolleyes:
    War echt ein Schnapper, noch dazu nigelnagelneu. Ich konnte nicht widerstehen.
    Und zumindest die Bedienung gefällt mir wesentlich besser als das bei der Espresso-Version der Fall war.
     
    kaffeesuperman, BasaltfeueR, hobbykaffeeholiker und 5 anderen gefällt das.
  13. smaxdax

    smaxdax Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    91
    Jup... warte noch auf meine Lieferung aus Frankreich mit dem ganzen Rest...:oops:
    Und ich glaub die Hario Waage wird auch bald weichen müssen, mir geht die Lunar nicht aus dem Kopf :D
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  14. #4934 Mr. Crumble, 20.02.2018
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

    Die Pearl ist um einiges günstiger und reicht vollkommen fürs Homebrewing. Nebenbei in weiß erhältlich.
     
  15. #4935 Kraftwerk, 20.02.2018
    Kraftwerk

    Kraftwerk Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Wenn du sowas hast, kannst du das natürlich auch machen. Ich habe es mit den genannten Mitteln plus Muskelkraft erledigt. Meine paar Monate alte Orione 3000 habe ich mit Nevr Dull behandelt, weil ich damit bisher seit Jahren durchweg positive Erfahrungen gemacht habe. Nur dieses Mal bereue ich es, da die Oberfläche durch die Behandlung extreme Mikrokratzer bekommen hat und man das sofort sieht. Wenn ich die Maschine nun sehe werde ich direkt sauer und traurig, wieso ich das ausprobiert habe. Autosol konnte auch nichts mehr retten. :(
     
    onluxtex gefällt das.
  16. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    2.418
    Schade, dass das nicht die Schlaumeier aus dem Polierthread lesen, die auf Never Dull schwören. Ich habe damals meine Bezzi Front damit versaut und mich so geärgert, dass ich ne neue Blende bestellt habe.
     
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.687
    Zustimmungen:
    11.240
    Man kann jede Oberfläche verhunzen, indem man einfach einige Grundregeln missachtet, wobei dabei die wichtigste ist, vor dem eigentlichen Polieren eine sachgerechte Vorreinigung ganz ohne Reibung vorzunehmen (einsprühen, abspülen). Dann ist es mMn fast völlig egal, ob das eigentliche Polieren mit Mírcofaser-Tuch und geeigneter Polierpaste (wie etwa Autosol) oder etwa auch mit dem schon vorgetränkten Never Dull statt findet, habe sowohl mit diesem Mittel, als auch mit (neuen) Tüchern schon beste Ergebnisse erziehlt. Bei den Microfasertücher muss allerdings schon ganz besonders darauf achten, dass sich mit der Zeit nicht doch etwa kleine Staub-/Dreckkörnchen oder gar Metall-Spänchen dort einlagern und man somit eine Art Schleifvlies erzeugt, dann wird das Ergebnis selbstverständlich entsprechend schlecht werden.
     
  18. #4938 Kraftwerk, 20.02.2018
    Kraftwerk

    Kraftwerk Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Die Maschine war komplett sauber. Hatte auch vorher keine Kratzer, dachte man könnte die Maschine noch mehr funkeln lassen, obwohl die ja schon super spiegelt. Aber anscheinend ist die Oberfläche super empfindlich von der Quickmill. Weiß echt nicht wie ich das wegbekommen kann, weil mich das extremst stört... Poliert habe ich mit einem Baumwolltuch IMG_20180212_104132.jpg
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  19. #4939 ralfbausA, 20.02.2018
    ralfbausA

    ralfbausA Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    136
    Wenn jemand einen Tip hätte, wie man leichte Kartzer aus Chromstellen wieder rauskriegt wäre das toll.

    Baumwolltuch ist wohl nicht so perfekt. :(
    Doof das man überhaupt mutzen muss.
     
  20. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    2.418
    ich würde die Blende ausbauen und zum Fachbetrieb für Spiegelpolitur geben. Alles Andere wird nur eine Schlimmverbesserung.
     
Thema:

Der "Ich habe gerade Kaffeekram gekauft" Thread

Die Seite wird geladen...

Der "Ich habe gerade Kaffeekram gekauft" Thread - Ähnliche Themen

  1. Ist ein separater Diven-Tutorial-Thread sinnvoll? MetaDiskussion

    Ist ein separater Diven-Tutorial-Thread sinnvoll? MetaDiskussion: Diskussion: Würde eine "Selbsthilfegruppe" für Divenneulinge Sinn ergeben? Also: Bedienungsanleitung, Verbesserung bei Zubereitungsproblemen,...
  2. Viele "Einsteiger" Threads..

    Viele "Einsteiger" Threads..: Moin. Ich habe lange überlegt, ob ich hier einen solchen nutzlosen Faden (und damit bestimmt auch ein Fass) aufmachen soll. Nun mach' ich es....
  3. Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?

    Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?: Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps? Wir sind eigentlich Filterkaffee Leute! Auf der Arbeit haben wir so eine Maschine,...
  4. [Erledigt] TamperBell 58,4 gerade Olive

    TamperBell 58,4 gerade Olive: Ich verkaufe hier meinen leicht gebrauchten TamperBell. Der Fuß hat eine gerade Auflagefläche und 58,4 mm Durchmesser (ich habe die Rechnung nicht...
  5. Ein Danke Thread ans Forum hier

    Ein Danke Thread ans Forum hier: Tag Ihr Verrückten :-) Ich bin zwar seid 2014 hier angemeldet, aber mich zog die Suche nach bezahlbarem Kaffeegenuß vor 2 Monaten etwa wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden