Der Kaffee-Netz Community Adventskalender

Diskutiere Der Kaffee-Netz Community Adventskalender im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Was des einen Leid... Ich fand den Kaffee auch wieder sehr schön. Vielleicht hast Du ja heute mehr Glück und es gibt was anderes aufbereitetes....

Schlagworte:
  1. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    4.661
    Das tut es, der Kaffee heute ist genau mein Geschmack! :) Schön zitrisch, helle Steinfrüchte, etwas floral, clean. Trinke ich gerade, gefällt mir sehr! :)
     
    Christiantar, Dirk_H und Flattie/Fanatic gefällt das.
  2. thssnm

    thssnm Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2022
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    55
    Uebrigens habe ich beim einpacken kein bisschen darauf geachtet ob sich irgendwelche Aufbereitungen etc wiederholen :D
    Ich habe vorrangig erst mal nach Roestdatum sortiert. An der Stelle koennte man evtl noch optimieren damit es nicht zu eintoenig wird
     
    Hedonii, FRAC42, Eric00 und 2 anderen gefällt das.
  3. #43 Flattie/Fanatic, 04.12.2023
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    3.418
    Bei mir gehts heute auch endlich wieder weiter und Nr. 4 hat mich gut abgeholt. Clean, sanfte Säure, etwas blumig - easy drinking. Varietät und Herkunft kann leider mit meiner Schnupfennase schlecht einschätzen. Vielleicht ein hochgewachsener Mittelamerika oder ein nicht ganz so hochgewachsener Äthiopien :confused: auf jeden Fall washed. Ist jedenfalls butterweich in 2:50 im V60 durchgelaufen.
     
    Dirk_H gefällt das.
  4. #44 Flattie/Fanatic, 04.12.2023
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    3.418
    Finde ich übrigens eine pfiffige Idee - nach Röstdatum sortieren!
     
    majoj, Oldenborough, Hedonii und 3 anderen gefällt das.
  5. #45 Dirk_H, 04.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2023
    Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    483
    Meine Schnupfnase ist zwar noch da, aber der erste Kaffee heut Morgen hat grünes Licht gegeben.
    Ich habe ja nun ein paar Tage nachzuholen.
    2.12: Sehr typisch fermentiert, sehr komplex. Angenehme Säure. Würde ich bestellen. Danke @Hedonii
    Da ich mit meinem Orea v3 noch nicht so ganz eingespielt bin habe ich den im V60-01 gemacht. Etwas eingebremst mit den Cafec Abaca und eher fein gemahlen ist der ein 2:45min durch gewesen (50g/60s Bloom und dann 90g/80g/80g), Mir hat er so sehr gut geschmeckt.

    Den 03. und 04. werde ich wohl im Laufe des Tages.
    Allein von den Bohnen ist der heutige nicht fermentiert. Könnte gewaschen Äthiopien sein, so wie er aussieht.

    PS: Kann mir jemand eine Übersetzung für "Comandante 24 Klicks" geben. Mittlerer Mahlgrad?
     
    Hedonii und Flattie/Fanatic gefällt das.
  6. #46 SebiEspresso, 04.12.2023
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    584
    Ich würde mittlerer Mahlgrad sagen, ja... Eher Richtung mittelgrob?

    Der Kaffee heute war auch super, eher clean mit wenig Ecken und Kanten. Die ersten floralen Noten des Adventskalenders habe ich gefunden, genauso wie etwas Zitrusfrüchte. Mir etwas zu wenig los in der Tasse :) ich dachte zuerst an einen Äthiopierer, auch wegen den kleineren gemischten Bohnen. Aber gewaschen aus Äthiopien ist selten.. Naja überraschen lassen.

    Gestern war ich ehrlich gesagt sehr überrascht, dass das ein Abaerobic war. Die Bohnen waren so gleichmäßig geröstet, das Geschmacksprofil so stimmig, da hätte ich tatsächlich auf washed getippt. Und der Röster war mir komplett unbekannt, genau für solche Entdeckungen mag ich die Kalender-Idee!
     
    Saxaddict, Dirk_H und Hedonii gefällt das.
  7. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    4.661
    Ich muss sagen dass ich dem Sortieren nach Röstdatum grundsätzlich zustimme - das ist für einen Adventskalender, wo Frische ja eh eine der Hauptchallenges ist, auf jeden Fall die richtige Entscheidung! :)

    Ich bin was diese eine Aufbereitung angeht etwas speziell - aber wie schon erwähnt, war mir bei der Teilnahme definitv bewusst, dass davon sicherlich ein paar dabei sein werden, Anaerob Natural wird ja aktuell sehr stark gehypet. Klar kann man nächstes Jahr einen kurzen Blick darauf werfen, dass nicht mehrere ähnliche Kaffees hintereinander auftreten, das war ja jetzt 3x Mittelamerika Anaerob Natural nacheinander. Auf der anderen Seite ist das ein schöner Vergleich zu sehen, was es trotz der Gemeinsamkeiten so an Unterschieden gibt. :)

    Und abschließend muss man natürlich sagen, dass genau das der Zweck eines Community-Kalenders ist: Wenn jeder Kaffees einreicht, die er mag, und Anaerob Natural gerade sehr hoch im Kurs steht, dann muss der Kalender auch so aussehen! :)
     
    Dirk_H und FRAC42 gefällt das.
  8. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.759
    Zustimmungen:
    10.283
    Könnte schwierig werden. Habe gerade Bohnen, die weist der Röster als Natural aus Kolumbien aus. Erst eine kleine Recherche im Internet enthüllt dann, warum der recht funky riecht und schmeckt. Bei einem Importeur stand nämlich "natural (140 h in sealed bags)".
     
    Saxaddict gefällt das.
  9. Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    483
    04.12: V60 in 3:05, 19g>310g (Ode2 SSP MP auf 7,6 war schon eher am gröberen Ende)
    Gefällt mir sehr gut. Zitronengras, angenehme Süße, sehr klar.
    Ich tippe weiter auf Äthiopien, washed....oder aus der Gegend.

    Bezüglich Processing: Für mich macht es der Mix. Ich find die prozessierten Naturals durchaus spannend und faszinierend, aber wird mir auch schnell mal etwas viel. So einen am Tag geht aber gut.
     
  10. #50 Flattie/Fanatic, 04.12.2023
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    3.418
    Nachtrag zu Nr. 2: habe den wie empfohlen im Flachbettbrüher (April) gebrüht und ist bei mir auch in 2:20 durchgelaufen. Schöner Kaffee für diese Jahreszeit: hatte Assoziationen von Lebkuchen, Blockschokolade und tropischen Früchten. Nicht zu viel Funk und auch keine Röstigkeit. Ein paar Plätzchen dazu und Feuer im Kamin - herrlich :)

    @Hedonii ich gehe davon aus, dass du im Bullet geröstet hast? Magst du die Röstkurve mit mir/uns teilen?
     
    Hedonii gefällt das.
  11. #51 Konstantinos, 04.12.2023
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    995
    Der Kaffee zum heutigen 04.12. erinnerte mich beim Brühen, von den Durchlaufzeiten her, vom Geruch und Geschmack her an einen guten gewaschenen Äthiopier. Umso überraschter war ich dann bei der Enthüllung. Zuletzt echt gute Kaffees aus dem Land bekommen - evtl. muss ich mehr von da kaufen.
     
    Richard, Flattie/Fanatic und Christiantar gefällt das.
  12. #52 Graphefruit, 04.12.2023
    Graphefruit

    Graphefruit Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    1.495
    Das Thema ist voll an mir vorbei gelaufen...
    Vll hab ich ja nächstes Jahr glück mitmachen zu dürfen :O
     
    Dirk_H, Hedonii, majoj und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #53 Inalina, 05.12.2023
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    633
    Guten Morgen,
    wieviele Clicks auf der Comandante sind denn mittelfein-fein ungefähr?
     
  14. #54 SebiEspresso, 05.12.2023
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    584
    Ca. 20 Klicks... 16-18 Aeropress, 20-26 V60, ab 30 FP... Das waren immer so meine Orientierungspunkte.
     
    Inalina gefällt das.
  15. thssnm

    thssnm Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2022
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    55
    Ich hatte den gerade im Orea mit 19 clicks und bin bei 2:15 rausgekommen. War sehr sehr lecker aber man hätte sicher mehr rausholen können. Hatte mich nicht getraut noch feiner zu gehen
     
    Hedonii und Inalina gefällt das.
  16. Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    483
    Ich hab meinen Orea erst rund eine Woche. Auf der Ode2 muss icch etwa 3-4 Schritte feiner gehen als auf dem V60. Die Schritte der Ode2 (25um) dürften der Comandante recht ähnlich sein.
    Da mir die Angabe für den Kaffee bekannt vorkommt , bezieht sie sich auf V60 und 20-21 sollte passen.
     
    Hedonii und Inalina gefällt das.
  17. #57 Christiantar, 05.12.2023
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    809
    Huch, wow, der 5.12. wird sehr boozy beim abkühlen... Ein Kaffee ganz nach meinem Geschmack!
    Trocken noch Grand-Marnier und 4-Frucht Konfitüre in der Nase, aufgegossen dann Hagebutte dazu. Im Mund nun Rum und süsse Früchte. Sehr lecker, wenn auch ein wenig heftig für den Morgen :D Würde auf Costa Rica oder Kolumbien tippen, ist aber durch die Aufbereitung nicht mehr so klar zu bestimmen für mich.
     
    Richard und Hedonii gefällt das.
  18. #58 Hedonii, 05.12.2023
    Hedonii

    Hedonii Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    102
    Bei mir ist er mit 18 Clicks im Orea mit Kalita Paper schön schnell (2:10) gelaufen - hätte wahrscheinlich auch noch feiner vertragen.
     
  19. #59 Hedonii, 05.12.2023
    Hedonii

    Hedonii Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    102
    Bohne No 5 trifft genau meinen Geschmack :)

    Beim Öffnen röstfrischer Duft, gleichmässiges Bohnenbild.

    Gemahlen ebenfalls schön aromatisch (und sorry @Eric00 ) - wahrscheinlich fermentiert ;)

    Aufgegossen feiner Duft (Rose, Schokolade), im Mund sehr schöne Säure (Zitrus, Kumquat), mittlerer Körper (cremig), schöne Süße - lang anhaltend - sehr lecker.

    Würde ich sofort wieder nehmen. :)
     
    Richard, Dirk_H, Eric00 und 2 anderen gefällt das.
  20. #60 Inalina, 05.12.2023
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    633
    Dito :)
     
    Hedonii und Dirk_H gefällt das.
Thema:

Der Kaffee-Netz Community Adventskalender

Die Seite wird geladen...

Der Kaffee-Netz Community Adventskalender - Ähnliche Themen

  1. Ein freundliches Hallo an die Kaffee-Netz Community

    Ein freundliches Hallo an die Kaffee-Netz Community: Hallo liebe Kaffee - Gemeinde, ich bin neu an Bord und wollte mich vorab bei diesem tollen Forum bedanken, ich habe mich durch das Lesen der...
  2. Antrag auf freiwilliges Auflösen der Kaffee-Netz Community :-( (Achtung Satire)

    Antrag auf freiwilliges Auflösen der Kaffee-Netz Community :-( (Achtung Satire): So liebe Leute, nachdem ich meiner besseren Hälfte mitgeteilt habe das ich eine neue Mühle haben möchte und was das doch so für Vorteile hätte...
  3. vielen Dank Kaffee-Netz Community - ein neuer Jünger hat den Weg zur Bohne gefunden

    vielen Dank Kaffee-Netz Community - ein neuer Jünger hat den Weg zur Bohne gefunden: Keine 3 Wochen ist es her, da habe ich einen saeco Vollautomaten bekommen. Davor war ich überhaupt kein Kaffeetrinker. 1 Cappu pro Woche...
  4. Die Oberlausitz grüßt das Kaffee-Netz

    Die Oberlausitz grüßt das Kaffee-Netz: Hallo Kaffeegemeinde, wie es sich gehört eine kurze Vorstellung. - männlich - glücklich verheiratet - im Ruhestand - trink gern einen leckeren...
  5. [Abgelaufen] Kaffee-Netz Cappu Tassen und Nuova Point

    Kaffee-Netz Cappu Tassen und Nuova Point: Wegen Nichtbenutzung noch vier der begehrten Boardtassen (Nuova Point 200ml) ohne Untertassen abzugeben. Preisvorstellung 30 € zzgl Versand....