[Verkaufe] Der Mahlgut Tamper

Diskutiere Der Mahlgut Tamper im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo, jetzt haben wir auch noch einen eigenen Tamper. Irgendwann in der Nacht, als wir über unseren Motor hingen, kam der Einfall einen Tamper...

  1. #1 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hallo,

    jetzt haben wir auch noch einen eigenen Tamper. Irgendwann in der Nacht, als wir über unseren Motor hingen, kam der Einfall einen Tamper zu kreieren der durch einer zusätzlichen Auflagefläche es unmöglich macht schief zu tampern. So sieht das ganze aus:
    [​IMG]

    Der Tamper ist komplett aus Edelstahl und hat auch dementsprechend sein Gewicht. Die untere Base ist durch ein Gewinde in der Höhe verstellbar. Hat man die perfekte Höhe für das entsprechende Sieb gefunden, ist somit der Andruck immer gleich und das Kaffeemehl wird gerade getampert.

    Wir bieten unseren Tamper jetzt zum Einführungspreis an. Derzeit sind wir noch in der Produktion, aber die angegebenen 30 Tage Lieferzeit werden wir um Längen unterbieten. Nächste Woche gehen schon die ersten Tamper raus.

    Weitere Infos nebst Video bei uns im Blog oder im Shop. Ansonsten stehen wir natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

    http://mahlgut.eu/information/der-mahlgut-tamper/
     
    benni90 gefällt das.
  2. #2 benni90, 23.10.2015
    benni90

    benni90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    273
    Sehr schöne Idee, aber wie wird ein unbeabsichtigtes Verstellen des Gewindes verhindert?

    Oder ist dieses so schwergängig, dass sich nichts verstellt?
     
    Bezzera-Fish gefällt das.
  3. #3 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Da haben wir tatsächlich verschiedene Ansätze gehabt und haben es dann doch relativ simple gelöst. Der Griff dient auch als Konter. Also will man die Base verstellen, dreht man kurz am Griff, stellt die Base ein und schraubt den Griff wieder fest. Da bewegt sich dann nichts mehr, egal wie stark man poliert. Ich habe mal kurz ein Video gemacht wo man das ganz gut sieht.

     
    S.Bresseau gefällt das.
  4. #4 benni90, 23.10.2015
    benni90

    benni90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    273
    Perfekt [emoji7]
    Kommt auf den Wunschzettel.

    Wieviel wiegt der Tamper?
     
  5. #5 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Der ist echt schwer, was ich persönlich als Vorteil ansehe, sieht meine Frau als Nachteil :)
    Je nach Größe um die 1000Gr. Wir müssen echt noch Erfahrungen sammeln, dadurch, dass man aber anders tampert ist das Gewicht nicht so äh gewichtig :)
     
  6. #6 Pyromanix, 23.10.2015
    Pyromanix

    Pyromanix Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    7
    Falls das Gewicht im Langzeittest doch zum Problem werden sollte, könnte man ja die Seite des Tampers, die dem Kaffeemehl angewandt ist und in die Base ragt aussparen resp. aushöhlen. Nur so eine Idee

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  7. #7 Baristozopp, 23.10.2015
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    Die Idee find ich eigentlich richtig gut. Aber dazu solltet Ihr auch gleich eine genaue Feinwaage verkaufen, :) Denn wenn ich das richtig verstanden habe, müsste man sonst bei unterschiedlichen Pulvermengen den Tamper, wenn man möchte, dass er auch wirklich funktioniert, ja jedes Mal neu justieren.

    Getamperte Grüße
    Zoppi
     
    Bilderberger gefällt das.
  8. #8 S.Bresseau, 23.10.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.363
    Zustimmungen:
    5.079
    Sehr schön gelöst!
    Tamper, die sich auf dem Siebrand abstützen, gibt es zwar schon, aber nach meinem Wissen keine, bei denen man die Tiefe einstellen kann. Die anderen haben meist eine Feder. Dadurch wird immer gleich fest getampert. Wie Zoppi richtig anmerkt, ändert sich der Tamperdruck bei Eurem Tamper mit der Füllmenge.
     
  9. #9 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Haben wir schon versucht und Löcher reingebohrt ohne Ende, haben den Griff z.B. aus Alu angefertigt, aber ob der dann am Ende 800 oder 900Gr. wiegt fällt irgendwie nicht ins Gewicht. Mal sehen ob wir da noch mehr raus holen können.

    Machen wir doch http://www.kaffee-netz.de/threads/brewista-smart-scale.93723/ :)

    Vielen Dank. Ja, der Tamper funktioniert nur wenn man z.B. vorher abwiegt oder recht konstant ist bei der Füllmenge. Also Ideal für alle Single Dosen Mühlen Besitzer. Bei den Tests sind wir mal 0,5Gr. abgewichen. Das ging noch, aber mehr dürfte es wirklich nicht sein.

    Ich habe heute einen Link bekommen von einem Tamper wo das auch geht, der hatte aber keinen Griff und wurde wohl vor zwei Jahren vorgestellt, aber ist noch nicht käuflich zu erwerben. Da hatten wohl zwei Dumme einen Gedanken

    Feder wollten wir absolut nicht. Irgendwie sind Click-Tamper verpönt
     
  10. #10 higgs_muc, 23.10.2015
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    279
    Blöde Frage: Auch wenn das Ziel des geraden Tamperns damit erreicht wird, stellt man doch trotzdem nicht sicher, dass gleichmäßig getampert wurde, oder?

    Ich meine, wenn ich das Teil schräg ansetze, dann komprimiere ich das Mehl unterschiedlich stark, selbst wenn die Oberfläche gerade ist?
     
  11. #11 S.Bresseau, 23.10.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.363
    Zustimmungen:
    5.079
  12. #12 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Naja, selbst wenn du am Anfang schräg ansetzt, kannst du am Ende nur gerade und gleichmäßig sein, zumindest so gerade wie Sieb und Siebträger das zulassen. Außer du temperst nicht tief genug.
     
  13. #13 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Echt? Och, ist aber nicht so gängig, oder?
     
  14. #14 S.Bresseau, 23.10.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.363
    Zustimmungen:
    5.079
    mick_we gefällt das.
  15. #15 higgs_muc, 23.10.2015
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    279
    Gerade ja - ich meinte mit gleichmäßig eher die Druckverteilung/Verdichtung im Puck, weil beim schrägen Ansetzen das Mehl auf eine Seite schiebt und dann dort stärker verdichtet wird.

    Egal - vielleicht auch zu viel des Guten. Tampern wird überbewertet ;)
     
  16. #16 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hihihihi. Genau. Hm. Kann ich mir nicht vorstellen, wäre aber mal so eine Geschichte wo ein Fachbereich in der Uni bestimmt spaß hätte. Wäre ja mal wirklich interessant zu sehen
     
  17. #17 pressomacchiato, 23.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    @mick_we: Eure Produkte muss man ab und zu nur schon aus reinem Spieltrieb kaufen :D
     
    mick_we gefällt das.
  18. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    318
    mhh... da würde ich mir ja sorgen machen zu verlernen wie man gerade tampt. ;P

    Ach, wird's den mit konvexer Base geben?
     
  19. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.734
    Zustimmungen:
    1.364
    Keine Ahnung wie genau gleich das bei gemahlenem Pulver ist.
    Aber bei den Bohnen variiert schon bei gleichem Gewicht das Volumen teilweise deutlich. Dann müsste man beim Bohnenwechsel auch die Höhe wieder neu anpassen?
     
  20. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    318
    Wie entsteht denn das unterschiedliche Volumen bei verschiedenen Bohnen? Bei gleichen Mahlgrad sollte die Partikelgröße dieselbe sein. Ist es vielleicht ehr eine Frage der statischen Aufladung des Mahlgutes, das von Bohnensorte zu Bohnensorte schwankt? In jeden Fall sollte es dann keine Rolle spielen für diese Art Tampingprozess.
     
Thema:

Der Mahlgut Tamper

Die Seite wird geladen...

Der Mahlgut Tamper - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex

    Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  2. [Verkaufe] Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm plan

    Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm plan: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  3. [Verkaufe] Tamper (58+53) & Siebträgergriff aus Holz (Cocobolo), Espazzola 53mm

    Tamper (58+53) & Siebträgergriff aus Holz (Cocobolo), Espazzola 53mm: Verkaufe mal wieder etwas Zubehör: einen flachen 58mm Concept Art Tamper mit Pop Griff in rot (20€) einen flachen 53mm Concept Art Tamper mit...
  4. [Erledigt] Tamper zu verschenken LM 1er Sieb

    Tamper zu verschenken LM 1er Sieb: Ich gebe den Tamper umsonst ab. Er tut was er tun soll, ist aber kein edles Teil. Von der Größe ist er für das Marzocco 1er Sieb passend. Er kann...
  5. [Verkaufe] Mahlkönig EK43s in schwarz, absolut neuwertig !!

    Mahlkönig EK43s in schwarz, absolut neuwertig !!: Hallo zusammen, Habe eine EK43s zu viel :) Da Ich zwei EK43s Mühlen habe, gebe ich jetzt doch eine ab. Die EK43s hat höchstens 500g gemahlen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden