Der "perfekte" Espresso mit der EC680

Diskutiere Der "perfekte" Espresso mit der EC680 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich verfolge dieses Forum schon seit geraumer Zeit (u.a. den Thread...

  1. #1 1-dosis-espresso, 01.07.2015
    1-dosis-espresso

    1-dosis-espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich verfolge dieses Forum schon seit geraumer Zeit (u.a. den Thread http://www.kaffee-netz.de/threads/ec680-delonghi-oder-kmix021-kenwood-siebtraeger.78017/).

    Ich habe mich schließlich dazu entschlossen die EC680 und eine CM800 zu kaufen. Derzeit nutze ich das mitgelieferte kleine Sieb (1er Sieb?) mit einem Löffel Espressopulver (Illy Medium Roasted Espresso). Anpressdruck ist ca. 10-15kg. Die Durchlaufzeit beträgt "nur" ca. 12sek (gemessen ab dem Zeitpunkt wo die Pumpe den ersten Ton abgibt). Die Wassertemperatur und Wassermenge ist auf Standard. Der Espresso war erstmal nicht schlecht.

    Wie erreiche ich denn nun die 25 Sekunden? Ich möchte am liebsten die mitgelieferten Komponenten nutzen und gar nicht erst anfangen zu Dremeln oder sowas (bin da total ungeschickt).

    Ideen:
    - mitgelieferte 2er Sieb verwenden mit der doppelten Menge Espresso (ca. 14g)?!
    - Bohnen selbst mahlen - feiner als das Illy?!
    - höherer Anpressdruck?!


    Danke und Grüße,
    1-dosis-espresso
     
  2. #2 espressionistin, 01.07.2015
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    5.105
    Hallo,

    1. den doppelten Boden aus den mitgelieferten Sieben abdremeln, ich fürchte, da wirst du nicht drumherum kommen,

    und

    2. eine Mühle kaufen und selber mahlen.
    Vorgemahlenes Pulver ist grundsätzlich zu alt und hat nie den richtigen Mahlgrad, das kannst du mit Anpressdruck gar nicht kompensieren.

    2. solltest du auf alle Fälle umsetzten, wenn du die mitgelieferten Siebe so weiter verwenden willst, kannst du höchstens versuchen, einen leckeren Espresso losgelöst von den 25 Sekunden zu produzieren.
    Diese Parameter wie Zeit und Anpressdruck gelten für klassische Siebe und lassen sich nicht 1:1 auf Cremasiebe übertragen.

    Edit sieht, ne Mühle hast du ja schon. Nutz sie :)
     
    old_bean gefällt das.
  3. Phippu

    Phippu Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    198
    Ja, unbedingt!! Die nötige Durchlaufzeit, die du mit dem Illy nicht hinbekommen wirst, ist das eine, aber vorgemahlener Kaffee hat vor allem auch schon seeeeeehr viel Aroma verloren.
    Also möglichst frisch geröstete Bohnen für einen leckeren Espresso kaufen, die bekommst du aber nicht im Supermarkt...

    Auf gutes Gelingen!
    Gruss Phippu
     
  4. #4 T_Scheen, 01.07.2015
    T_Scheen

    T_Scheen Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ich befürchte dass Du den Megathread
    http://www.kaffee-netz.de/threads/ec680-delonghi-oder-kmix021-kenwood-siebtraeger.78017/
    nicht ganz durchgelesen hast - mit den mitgelieferten Cremasieben wird das nie was !
    Glaub' mir, mit meiner EC680 war ich am Rande der Verzweiflung - auch mit guter Mühle (Eureka Mignon MCI), 99 Mahlgraden und verschiedenen Kaffeesorten.
    Hatte darum den Kampf aufgegeben und mir eine Quick Mill 0820 gekauft. Die EC680 hat meine Schwester geschenkt bekommen.
    Seitdem geniesse ich:)
     
  5. #5 quick-lu, 01.07.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    7.038
    Was ist eine CM800?
    Etwa die Graef Mühle? Dann hast du doch schon eine passende Mühle. Jetzt bestellst du dir noch frische Bohnen (die Illy wirst du wohl nicht direkt vom Röster geholt haben;)) und beherzigst die Vorschläge bezüglich Optimierung deiner Siebe, dann sollte es auch aus der DeLonghi möglich sein, etwas zu extrahieren, was trinkbar ist:).
    Ob du an die 25 sec heran kommst, wirst du dann sehen, besser wird es auf alle Fälle (wenn es dir jetzt schon geschmeckt hat).
    Als Tipp, wie immer, am besten mit einer einfach zuzubereitenden Barmischung beginnen, idealerweise, mit einer 5-20% Beimischung einer Robusta Bohne, dunkler geröstet. Du wirst staunen!
    Solltest du tatsächlich vorgemahlenes Pulver gekauft haben, obwohl du eine anständige Mühle hast, sehe ich den Sinn dahinter nicht:rolleyes:.

    Gruß
    Ludwig
     
  6. Taurus

    Taurus Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Also, ob du mit dem 1er Sieb an die 25 Sec heran kommst, weiß ich auch nicht, aber ich glaube, das ist auch nicht zwingend erforderlich um guten Espresso zu erzielen.
    Mit dem 1er Sieb komme ich auch nicht annähernd an die 25 sec. (Gemessen ab dem Zeitpunkt wo der erste Tropfen erscheint).
     
  7. #7 quick-lu, 02.07.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    7.038
    Guten morgen Taurus,

    wenn er dir mit nicht annähernd 25 sec. schon gut schmeckt, solltest du die 25 sec. anpeilen, du wirst sehen, da schmeckt es nicht nur gut, sondern sogar sehr gut;).

    Gruß
    Ludwig

    PS: bei meiner aktuellen Bohne dauert es momentan sogar 30 sec. und es schmeckt sehr, sehr gut:). Was meinst du, wie es mit einer vernünftigen Maschine erst schmecken würde:rolleyes:.
     
  8. Taurus

    Taurus Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ludwig,
    das weiß ich NOCH nicht :) , aber bald. Die Entscheidung ist gefallen, es wird Upgrade gemacht. Ich lese mich hier seit Wochen ein, um jetzt die richtige Wahl treffen zu können.

    Mit dem 1er Sieb ist es mir so gut wie unmöglich die 25 sec. zu erreichen. Mit dem 2er geht es wunderbar. Mitlerweile habe ich es schon aufgegeben obwohl das von mir ungewöhnlich ist. Mich stört außerden noch einiges an der Maschine, aber ich werde das schon so überleben bis eine Vernünftige da steht.

    Gruß
    Taurus
     
  9. #9 1-dosis-espresso, 09.07.2015
    1-dosis-espresso

    1-dosis-espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Also nochmal: verwende das 1er Crema-Sieb mit 7-8gr Espressopulver, das mit der CM800 passend gemahlen wird. Ich verwende frisch geröstete Bohnen. Bezugszeit 10-12sek.

    Was mir nicht einleuchtet: wieso sollte ich für einen einzelnen Espresso das 2er Sieb mit 14gr Espresso verwenden? Dann bekomme ich ja die doppelte Menge Espresso raus.... das möchte ich ja nicht? Oder verstehe ich da was nicht?

    Ich möchte eigentlich keine 45 EUR für ein Breville 1er Sieb ausgeben......und im Dremeln bin ich nicht gerade der Held - abgesehen davon, dass ich das Werkzeug nicht habe.
     
    Taurus gefällt das.
  10. #10 dharbott, 09.07.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
    45 Euro für ein Sieb.... das geht garnicht. Eher würde ich den Haufen verkaufen und die 45 Euro in eine "richtige" Maschine stecken.
     
  11. Taurus

    Taurus Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Schlechte Idee... Der Preis des gebrauchten Haufens + 45 € ergibt den Preis von einem neuen Haufen. Oder?
    Also ich würde doch versuchen mit dem Mahlgrad weiter zu spielen.
     
  12. #12 dharbott, 09.07.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
     
  13. #13 1-dosis-espresso, 09.07.2015
    1-dosis-espresso

    1-dosis-espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Kein anpressen bedeutet 10-12 sek.
    15kg anpressen bedeutet ebenfalls 10-12 sek.

    Der Mahlgrad verändert nichts, da der Druck durch das Cremasieb erzeugt wird (kleines Loch im Boden).... wenn das doofe Loch in den Sieben nicht wäre, dann würde der Druck durch den Mahlgrad und durch den Anpressdruck des Mehls verändert.

    So ist meine Logik... korrigiert mich, wenn ich falsch liege ;-)
     
  14. #14 Carmaal, 09.07.2015
    Carmaal

    Carmaal Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    40
    Wie kommst du eigentlich auf 45€ für ein einwandiges Sieb? Ich habe mir das Set von Graf bestellt für 22€ ungefähr, das 2er habe ich bei eBay Kleinanzeigen verkauft und so für das 1er 14€ bezahlt. Und das war echt der Bringer
     
  15. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    Cremasiebe verschnellern aber nicht den Fluss.

    Also: Deine Mühle ist falsch eingestellt, vermutlich muss die Grobjustierung verdreht werden die bei herausgenommenem Mahlring sichtbar wird.
     
  16. #16 1-dosis-espresso, 09.07.2015
    1-dosis-espresso

    1-dosis-espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ist das 1er Graef sieb denn passend für die ec680 ohne zu dremeln? Erhöht sich die bezugszeit? Die Graef Siebe sind überall vergriffen:-( und die brevilla Siebe Kosten eben 45 inkl Versand.

    Bzgl. cm800: der Mahlgrad ist momentan auf 6, das ist schon sehr fein.... Ich glaube das dürfte richtig eingestellt sein.

    oder bin ich zu doof?


    PS: schmecken tut es ja, aber es ist sicherlich noch steigerungsfähig, vollmundiger könnte es sein.
     
  17. #17 Carmaal, 09.07.2015
    Carmaal

    Carmaal Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    40
    Das 1er Sieb passt perfekt! Das Set steht bei redcoon als lieferbar, wo hast du gesucht?
    Aber merkwürdig ist, dass sich bei dem cremasieb die durchlaufzeit nicht ändert. Fein gemahlen und getampert heißt bei mir: im cremasieb geht gar nichts mehr
     
  18. Taurus

    Taurus Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    In den letzten Tagen habe ich damit experimentiert. Für das 2er Sieb stelle ich den Mahlgrad auf 8, und für das 2er Sieb muss ich es auf 2-3 stellen. Dann schaffe ich auch die 25 Minuten. Es bedeutet dann mehr als 10 Gramm im Sieb. Da wir aber täglich beide Siebe nutzen würden, und der Mahlgrad erst nach 2-3 Mahlvorgänge vollständig umgestellt wird, ist es nicht besonders effizient. Deshalb wird nur das 2er Sieb verwendet.
     
  19. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    Die Zahl hat keine Aussagekraft, ausser dass deine Mühle in 2 Monaten dieselbe Sorte Kaffee in gleicher Röstfrische evtl. ähnlich mahlt wenn du den gleichen Wert einstellst.

    Schon wegen der erwähnten Grobjustiermöglichkeit kann sich die Zuordnung einer Zahl zu einer Korngröße komplett verschieben, und auch sonst sind bei praktisch allen Mühlenherstellern die Mahlgrad-Skalenwerte unter verschiedenen Exemplaren des gleichen Modells nicht vergleichbar. Die Fertigungstoleranzen der Bauteile sind groß genug um daran deutlich sichtbar zu werden.

    Fein genug ist es erst wenn die Durchlaufzeit erreicht wird. Außer die Bohnen sind komplett überlagert oder die Wassertemperatur viel zu niedrig, das beschleunigt den Bezug auch jeweils enorm.
     
  20. #20 1-dosis-espresso, 09.07.2015
    1-dosis-espresso

    1-dosis-espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Also heißt es, dass ich mit dem mitgelieferten 1er Cremasieb der ec680 bei sehr fein gemahlenem espressopulver die 25 Sekunden erreichen kann unabhängig von der Wassertemperatur und Wassermenge?

    Vorgestern war das Sieb noch vergriffen. Wird bestellt :) Danke!
     
Thema:

Der "perfekte" Espresso mit der EC680

Die Seite wird geladen...

Der "perfekte" Espresso mit der EC680 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - manueller Espresso und Waage

    Kaufberatung - manueller Espresso und Waage: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einer ganzen Weile lese ich hier schon passiv mit und habe einiges von euch gelernt. Seit einem Jahr habe ich...
  2. HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz

    HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz: Aus der Bucht gefischt, nicht unbedingt schön, eher eigenwillig und der schweizer Sachlichkeit verpflichtet: [ATTACH] [ATTACH] HGZ Royal...
  3. Wie ist mein Espresso?

    Wie ist mein Espresso?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine ECM Mechanika IV am Donnerstag gekauft habe, bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe schon einige...
  4. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  5. [Mühlen] Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso

    Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso: Hallo! Ich verkaufe meine Mahlkönig Pro M Espresso in Originalverpackung und allem Zubehör inkl. einem weiteren, etwas kleinerem Hopper der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden