Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Diskutiere Der schnelle Frage & Antwort thread !! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wenn ich Amidosulfonsäure in Wasser auflösen bin ich immer wieder erstaunt, wie hartnäckig da ungelöste Krümel bleiben, es sei denn, ich erwärme...

  1. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Wenn ich Amidosulfonsäure in Wasser auflösen bin ich immer wieder erstaunt, wie hartnäckig da ungelöste Krümel bleiben, es sei denn, ich erwärme das Ganze. Da kann ich den Tipp noch nachvollziehen. Die Vibrapumpen in unseren Schätzchen sind Schwingkolbenpumpenpumpen, da gibt es in der Tat keine Membran.

    Aber es gibt je ein Ein- und ein Auslassventil, und wenn da ein Krümel von was auch immer stecken bleibt, so das eins der Ventile nicht richtig schließt, baut die Pumpe keinen Druck mehr auf.

    Schwer zu sagen, ob da ein Händler einen teuren Fertigentkalker anpreisen oder vor einem realen Risiko warnen wollte. Zumal die Dosierempfehlungen für Amidosulfonsäure krass unterschiedlich sind, von wenigen Gramm pro Liter bis rauf zu 100 g und mehr pro Liter.
     
  2. Danzr

    Danzr Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    26
    @FRAC42 @S.Bresseau
    Dann werde ich Montag mal in den beiden Drogeriemärkten schauen ob die sowas haben.
    Wie dosiert man das Zeug eigentlich?
    Bleibt ja kalt im Thermoblock.

    Hat der Pulsor nicht eine Membran?
    Ich finde gerade nix zu dem Aufbau von dem Teil.
     
  3. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Beim Domol Schnell Entkalker steht drauf ein Tütchen pro 500 ml Wasser.
     
  4. #7004 heinrich87, 13.10.2021
    heinrich87

    heinrich87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Welche Politurpaste o.ä. nutzt Ihr für die Maschine an sich? z.B. Rocket
     
  5. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    1.304
    Der ein oder andere hier hat ja einen KVA noch irgendwo stehen.
    Meine Frage, was bewirkt ein Feiner- oder Gröberstellen des Mahlgrades? Denn die Kaffee- und Wassermenge kann ich vermutlich nicht steuern.
    Grund der Frage, ich fahre gleich die Family besuchen und nehme Bohnen vom Röster mit dorthin. Auf Wunsch des einzigen Nichtkaffeetrinkers. Aber er meint, die anderen sollten wenigstens einmal gute Bohnen testen.
    Keine Ahnung, welcher KVA es ist. Ich denke, der Mahlgrad wird sich aber bei den meisten Maschinen einstellen lassen.
     
  6. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    2.121
    Wenn der Mahlgrad grob gestellt ist, wird die Kontaktzeit des Wassers mit dem Kaffeemehl kürzer sein -> weniger Aromen werden gelöst, der Kaffee wird flach schmecken. Wenn der Mahlgrad feiner ist, dringt das Wasser nicht so schnell durch, mehr Stoffe u.a. Bitterstoffe lösen sich, der Kaffee wird überextrahiert. Ich beziehe mich bei dem Vergleich auf den optimalen Mahlgrad der jeweiligen Bohne - wobei das natürlich auch relativ zu sehen ist, denn der eine mag es eher überextrahiert, jemand anderes eher unterextrahiert. Kann beides gut schmecken
     
    Li-Si gefällt das.
  7. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Doch, lässt sie sich schon. Meißt, indem man die Bezugstaste so lange fest hält bis die gewünschte Menge in der Tasse ist. Meine alte Saeco hat dazu sogar den Durchfluss gemessen. Und selbst für die Kaffeemehlmenge gab es einen Verstellhebel.

    Mit dem Mahlgrad hab ich an der auch gespielt, aber ohne große Geschacksveränderungen fest stellen zu können. Was aber an den einfachen Bohnen und meiner damaligen Unbedarftheit gelegen haben kann.
     
    Li-Si gefällt das.
  8. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Die KVAs, die ich kenne, haben ein den Fluss limitierendes Crema Ventil, was den Einfluss des Mahlgrads auf die Kontaktzeit limitiert.
     
  9. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    2.121
    Ich gebe zu, ich habe wenige Erfahrung mit KVA und kann nur zu einem Siemens eingebauten Gerät reden. Da war es so, wenn zu wässrig, dann feiner gestellt und er wurde etwas kräftiger - aber weit weg von gut
     
  10. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    787
    Das ist vermutlich der limitierende Faktor. Bei so einem Sieb kann man vermutlich gar nicht so fein stellen wie es nötig wäre, weil dann das Sieb verstopft. Probier es doch einfach mal aus, mehr als 250g Kaffee wird es ja nicht kosten...

    Ich würde mich aber hüten an fremden VA den Mahlgrad zu verstellen... Bei meinem Schwiegervater ist der VA vermutlich seit 3Jahren unverändert eingestellt, weil nach eigener Aussage "perfekt" eingestellt. In der Zeit gewöhnt man sich natürlich an der Geschmack, deshalb erwarte keine Jubelschreie... ;)
     
  11. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    1.304
    Hat sich bei mir auch erledigt, sind bei meiner Ankunft gerade andere Bohnen frisch eingefüllt worden.
     
    Augschburger gefällt das.
  12. #7012 S.Bresseau, 16.10.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.907
    Zustimmungen:
    10.191
    Ich nehm für sowas NevrDull Polierwatte und bin zufrieden, aber sowas muss man immer erst an unauffälliger Stelle ausprobieren.
    Es gibt aber noch viele andere "Geheimtipps", Suchwort ist Politur :)
     
    heinrich87 gefällt das.
  13. #7013 mabuse205, 16.10.2021
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    265
    In welchen Thread stelle ich eine Information zu einer bevorstehenden Preiserhöhung einer Siebträgermaschine (falls sie jemand noch zum alten Preis kaufen möchte)?

    Ich habe die Info von einem Händler.
    Ich bekomme da nichts für und bin in keiner Weise mit dem Händler verbunden.
    Möchte ich nur sicherheitshalber dazu sagen.
     
  14. #7014 mabuse205, 18.10.2021
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    265
    Kann das niemand beantworten??
     
  15. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.526
    Zustimmungen:
    11.328
    Mach halt einen eigenen Fred bei "Grundsätzliches" auf. "Bevorstehende Preiserhöhung" oder so, dort könnte man sowas sammeln.
     
  16. #7016 nosugartonight, 18.10.2021
    nosugartonight

    nosugartonight Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    269
    Hallo,
    hat zufällig noch jemand Probleme, die aktuelle Produktionscharge (MHD 9.8.22) des DM Barista Haferdrinks zu schäumen? Habe jahrelang ganz gute Ergebnisse damit gehabt und jetzt die zweite Packung nacheinander, bei der ich keinerlei Schaum produzieren kann. Mit Kuhmilch klappt es wie gewohnt, also liegt es wohl nicht an der Dampflanze. Ich hoffe, das wird wieder besser und war keine gutgemeinte Rezeptveränderung . . .
     
  17. #7017 nosugartonight, 19.10.2021
    nosugartonight

    nosugartonight Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    269
    . . . das Rätsel ist gelöst. Ich hatte ausnahmsweise ein paar Packungen online bestellt und die sind wohl sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt gewesen . . .
     
    FRAC42 gefällt das.
  18. bahiii

    bahiii Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    567
    Hey zusammen,

    eine kurze Frage zum Wechsel des verwendeten Wassers bei meiner Bezzera Magica.

    Aktuell verwende ich Brita gefiltertes Wasser, würde aber gerne testweise (ich erhoffe mir eine Geschmacksverbesserung) auf Volvic und in einem weiteren Versuch auf Peak Water gefiltertes Wasser wechseln.

    Wenn ich nun einfach Volvic in den Tank kippe vermischt sich das ja im Kessel mit dem Brita Wasser und es wird für mich nicht nachvollziehbar sein, ab wann genau dann (reines) Volvic zum Espresso brühen verwendet wird.
    Somit habe ich keinen konkreten Zeitpunkt an dem ich den Geschmacksunterschied bewerten kann.

    Würdet ihr mir raten den Kessel zu entleeren (möglichst komplett mit auf die Seite legen), oder geht das auch einfacher?
    Oder muss ich einfach 2 Liter Volvic rein kippen (Kesselvolumen der Magica) und kann dann davon ausgehen dass alles einmal durchgetauscht wurde?
    Habe ich vielleicht einfach einen Denkfehler und stelle mir das zu kompliziert vor?

    Ich würde halt gerne ganz konkret wissen: Shot A ist mit Brita, Shot B mit Volvic. Wie würdet ihr das machen?

    Danke für einen kurzen Denkimpuls falls euch etwas gutes dazu einfällt. :)
    Viele Grüße, Sebastian
     
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    2.121
    Ich denke, ich würde normal über die Brühgruppe oder den Heißwasserausgang Wasser ablassen, bis die Maschine abschaltet. Anschließend mit Volvic wieder auffüllen. Irgendwann ist der Tank damit auch leer und wenn Du dann wieder Volvic auffüllst, sollte nur noch reines Volvic drin sein.
     
    bahiii gefällt das.
  20. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Dem Wasser im HX ist es herzlich egal, ob es durch Volvic oder irgendein anderes Wasser in Kessel erhitzt wird. Und so ein HX enthält nicht so furchtbar viel Wasser, 200 - 300 ml vielleicht.
     
    bahiii, Shorty551 und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Die Seite wird geladen...

Der schnelle Frage & Antwort thread !! - Ähnliche Themen

  1. Schnelle Frage ... kurze Antwort :-)

    Schnelle Frage ... kurze Antwort :-): ECM Technika lll gerade komplett überholt vom Service oder Quickmill Rubino von 2017 ? Preis ist jeweils 750€ .
  2. Schnelle Frage - kurze Antwort

    Schnelle Frage - kurze Antwort: Ich hab grad mal kurz durchgeklickt und hab bisher noch nichts vergleichbares gefunden. In den zwei weiteren Foren die ich regelmäßig besuche...
  3. Schnelle Frage, schnelle Antwort

    Schnelle Frage, schnelle Antwort: Ok, das Thema ist sooooooooo was von ausgelatscht :oops: , aber ich brauche zur Überzeugung meiner besseren Hälfte schnelle konkrete Aussagen ohne...
  4. Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?

    Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?: Hallo zusammen! Ich habe in letzter Zeit bei verschiedenen Kaffeesorten folgendes beobachtet: Ich öffne eine 250g Beutel (mit Aromaventil),...
  5. Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?

    Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?: Hallo, nur mal schnell zur Vergewisserung, dass ich keinen Denkfehler mache: Wollte heute abend meine neue (alte) Astoria AEP1 (mehr dazu später...