Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Diskutiere Der schnelle Frage & Antwort thread !! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich würde es mit Kaffeefettlöser (also heißes Wasser mit Kaffeefettlöser) in die Spüle (oder einen Topf) legen. Ist der aggressiver als normales...

  1. #7041 S.Bresseau, 28.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.327
    Zustimmungen:
    10.700
    Ist der aggressiver als normales Spüler- Pulver? Hab nie verglichen, ich nehm Waschsoda fürs Rückspülen.
     
  2. yosoy

    yosoy Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    171
    Ich bin fast vom Hocker gefallen, so gut ist das Plexiglas sauber und geruchsneutraler geworden (schwer zu sagen, wenn man schlecht riecht).
    In der Verjüngung des Hoppers stieg Schaum auf und auch der hat schon für etwas klarere Verhältnisse gesorgt.
    Toller Tipp.

    Backofenreiniger hatte ich nicht im Haus, also nicht getestet.
     
  3. #7043 mabuse205, 28.11.2021
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    438
    Ich glaube, was du Spüler-Pulver nennst (zum Rückspülen), nenne ich Kafeefettlöser.
    So etwas:
    Coffee Clean Reinigungspulver 900 g
     
  4. #7044 S.Bresseau, 28.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.327
    Zustimmungen:
    10.700
    Spüler Pulver nenne ich Pulver für den Spüler...:cool:
    Ich nehm keine Tabs.
     
  5. #7045 S.Bresseau, 04.12.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.327
    Zustimmungen:
    10.700
    Gibt es irgendwo einen Thread oder eine sonstige Quelle mit einer möglichst kompletten Übersicht über fest verbaubare Filter- bzw Entkalkersysteme? Also Bauarten, Anschlüsse, Platzbedarf, Kosten, Wartungsintervalle, Wartungsaufwand, sonstige Vor- und Nachteile etc.
     
  6. #7046 mobile-freak, 08.12.2021
    mobile-freak

    mobile-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    Sudschublade, lieber unter der Kaffeemühle oder unter Rocket Maschine?
    Den Behälter finde ich etwas lästig, weil er seitlich Platz einnimmt.

    Stelle mir zurzeit meine Kaffeeecke zusammen und plane eine Sudschublade zu kaufen. Der Aufbau ist nicht Final.

    20211207_113244.jpg
     
  7. #7047 benötigt, 08.12.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.660
    Zustimmungen:
    4.336
    Persönliche Meinung: Schublade ist immer Resonanzboden. Mühle und Maschine werden zwangsläufig lauter. Außerdem ein idealer Wohnplatz für Schimmel. Knockbox ist besser und auch in Deinem Setup einfach zu platzieren. Wenn es Schublade sein muss - unter Mühle mit zusätzlicher Entkoppelung. Oder besser rechts neben den Geräten, wo auch jetzt Abstellfläche für Zubehör zu sein scheint.
     
    duc-mo gefällt das.
  8. Al Paka

    Al Paka Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    43
    Habe meine Sudschublade unter der Mühle, sicher wird sie lauter sein, aber das ist für mich vernachlässigbar. Du kannst halt Kaffeepulver was beim Mahlen daneben gegangen ist recht einfach in die Schublade Pinseln. Davor hatte ich einen runden Abschlagbehälter, aber da ging dann sehr oft was daneben, zudem muss man ihn auch recht häufig leeren. Wenn du bei der Schublade drauf achtest, dass Luft dran kommt und z. B. Zeitung als Einlage verwendest, dann hast du auch keine Probleme mit Schimmel.
     
  9. Chiliöl

    Chiliöl Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2021
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    61
    Habe meinen Einkreiser mit Vibra auf einer Sudschublade, ist so noch leiser als meine kürzlich angeschaffte elektrische Mühle (Demoka Minimoka, also Einsteigersegment ohne viel Isolierung). Finde eine Sudschublade unter dem Siebträger optimal, da ich nicht Gefahr laufe, mit dem dreckigem Siebträger auf dem Weg zu einer seitlich positionierten Abschlagbox oder Schublade unter der Mühle die Arbeitsplatte zu verschmutzen.

    Was natürlich klar sein sollte, ist, dass die Sudschublade täglich geleert, gereinigt und der Korpus von innen ausgewischt werden muss, um die Feuchtigkeit loszuwerden. Geschimmelt hat es bei mir so noch nicht.

    Mein Siebträger ist ein bisschen schmaler als die Rocket und wird bei 10 Espressi auch nicht annähernd voll, eine Sudschublade unter der Rocket könnte deshalb überdimensioniert sein.
     
  10. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    2.560
    Ich hab die Sudschublade weder unter der Mühle bzw Maschine. Die Arbeitshöhen passen mir dann nicht mehr so. Ich hab den ganzen anderen Kleinkram auf der S-Schublade stehen wie: diverse Tamper, Trichter etc.
    Ach ja ich lege meine S-schublade immer mit Zeitungspapier aus....Da schimmelt nix und die Restfeuchtigkeit ist im Papier
     
  11. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.812
    Zustimmungen:
    2.432
    Ich hab eine Sudschublade unter der Mühle und nicht den Eindruck, dass dies furchtbar lärmt. Die wird gereinigt, wenn sie voll ist, so 2-3 mal die Woche. Schimmel gab's in den letzten 2 Jahren nur ein Mal, da bin ich vom KVA übleres gewohnt.
     
  12. #7052 S.Bresseau, 08.12.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.327
    Zustimmungen:
    10.700
    +1 für knockbox, z.b. Grindenstein, die kann mal eben in den Spüler. Ansonsten einfach in den (Bio)Mülleimer ausklopfen.
     
  13. Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1.374
  14. NebuK

    NebuK Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    74
    Chemie für Anfänger!

    Und zwar treibt mich gerade folgendes um: Ich habe ein Brita Purity C Quell ST, und bei Karlsruher Wasser komme ich da mit 20% Verschnitt auf 6°dGH und 4°dKH heraus. Das wären ja um die ~70 ppm CaCO3-Äquivalent Säure-Puffer-Kapazität und ~107 ppm CaCO3-Äquivalent Gesamthärte. Wenn ich das jetzt mit den SCAE-Empfehlungen, Raos Wasser-Rezepten oder den Hendon-Papers vergleiche, dann bin ich was Gesamthärte angeht ziemlich gut in der Mitte, der Puffer ist aber eher ziemlich hoch, den hätte ich gerne auf ~2.5-3°dKH runter.

    Zur Frage: Eigentlich müsste ich doch irgendwie ausrechnen können wieviel von einer bestimmten Säure (sagen wir mal: Ascorbinsäure, weil in Form von Vitamin-C einfach als Lebensmittel erhältlich) ich pro Liter Wasser zugeben muss, um den Säurepuffer "aufzubrauchen". Nur an der Stelle verlässt mich mein Chemiewissen absolut. Irgendwie Richtung pKs-Wert bin ich schon gekommen, das war’s dann aber leider auch schon.

    Kann mir vielleicht jemand ein wenig auf die Sprünge helfen?

    Grüßle & Danke,
    -Dario
     
  15. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    2.155
    Puuuhh. Das Wasserthema ist empfinde ich immer als sehr Komplex, als das es was für den "Schnelle Frage - schnelle Antwort" Thread wäre. Schreib mal @infusione an, der hat echt viel in Sachen Wasser geforscht. Deswegen gibt es ja auch eine Podcast Folge mit ihm (KaffeePod Podcast). Er kann Dir bestimmt weiterhelfen.
     
  16. NebuK

    NebuK Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    74
    Hi, Danke für den Tip, wird gemacht ^_^
     
  17. #7057 Bierschinken, 11.12.2021
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    168
    Vorab Info: Maschine ist ein klassischer Zweikreiser, Bezzera Mitica.

    Gibt es eine vernünftige Möglichkeit die Maschine über eine unbestimmte (längere) Zeit still zu legen, ohne dass man aufwändig den Kessel öffnet, um das dort befindliche Wasser abzulassen? - Ich befürchte, dass das Wasser im Kessel gammelig werden würde.
     
  18. #7058 Augschburger, 11.12.2021
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    15.149
    Vorab Info:
    Kenn ich nicht.

    Beim Oscar heizt man auf, steckt aus, legt ihn auf die Seite und lässt das Wasser über die Dampflanze ab.
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.781
    Zustimmungen:
    27.144
    Hochheizen, ausschalten, Wasser über Heisswasserhahn ablassen. Beim späteren Neubefüllen gründlich spülen.
     
  20. yosoy

    yosoy Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    171
    Ich hab ne Frage wie diese Dinger heißen.
    Stehe total auf dem Schlauch und mir fällt nach einigem guugln kein passender Suchbegriff ein.
    Ich wollte das gute Ding (Spaziale Dream T, Bj ca 2015, hier aussm KN übernommen) alsbald Mal auseinander bauen und das wird mir garantiert zerbröseln :)

    Habe auch gesehen, dass dies in einer neueren Vivaldi (@pascalfriedrich ) deutlich schöner aussieht.
     

    Anhänge:

Thema:

Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Die Seite wird geladen...

Der schnelle Frage & Antwort thread !! - Ähnliche Themen

  1. Schnelle Frage ... kurze Antwort :-)

    Schnelle Frage ... kurze Antwort :-): ECM Technika lll gerade komplett überholt vom Service oder Quickmill Rubino von 2017 ? Preis ist jeweils 750€ .
  2. Schnelle Frage - kurze Antwort

    Schnelle Frage - kurze Antwort: Ich hab grad mal kurz durchgeklickt und hab bisher noch nichts vergleichbares gefunden. In den zwei weiteren Foren die ich regelmäßig besuche...
  3. Schnelle Frage, schnelle Antwort

    Schnelle Frage, schnelle Antwort: Ok, das Thema ist sooooooooo was von ausgelatscht :oops: , aber ich brauche zur Überzeugung meiner besseren Hälfte schnelle konkrete Aussagen ohne...
  4. Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?

    Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?: Hallo zusammen! Ich habe in letzter Zeit bei verschiedenen Kaffeesorten folgendes beobachtet: Ich öffne eine 250g Beutel (mit Aromaventil),...
  5. Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?

    Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?: Hallo, nur mal schnell zur Vergewisserung, dass ich keinen Denkfehler mache: Wollte heute abend meine neue (alte) Astoria AEP1 (mehr dazu später...