Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Diskutiere Der schnelle Frage & Antwort thread !! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Danke für den Hinweis, habs korrigiert: Es gibt hier nur eine Rösterei, die stolz darauf ist seidt einiger Zeit Kaffee endlich "im industriellem...

  1. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.138
    Danke für den Hinweis, habs korrigiert:

     
    Brew Springsteen, S.Bresseau und Lancer gefällt das.
  2. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    108
    Woran merke ich eigentlich, ob eine Siebträgermaschine mal entkalkt werden sollte? Ich nutze Purania im Verschnitt mit Leitungswasser, wenn das spontan leer ist aber auch mal ein paar Tage am Stück nur Leitungswasser. Würde entkalken eigentlich gerne möglichst lange vermeiden, grade im Hinblick auf die ganze Blei-Debatte.
     
  3. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.138
    Liegt daran, wie du vorhast zu Entkalken. Wenn du die Maschine dazu zerlegen willst um alle relevanten Teile in Entkalker zu baden und dabei gleich eine gründliche Wartung durchführen willst warte einfach, bis die Maschine nicht mehr tut was sie soll.

    Eine Durchlaufentkalkung dagegen sollte eher häufig erfolgen, alle paar Monate mal und definitiv bevor der Kalk sich negativ bemerkbar macht, damit sich erst gar keine dicke Kalkschicht bildet. Trotzdem hat diese Methode ihre Risiken, wenn sich da ein an einer ungünstigen Stelle eine Verstopfung bildet wird es richtig aufwändig bzw. teuer.

    Einen Kompromiss habe ich hier mal versucht:
    Minimalinvasive Entkalkung eines DB Dampfboilers?
     
    Lancer gefällt das.
  4. Hagön

    Hagön Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen

    Wenn ich meine V60 verwende, nehme ich Durchlaufzeit um eine Orientierung zu haben, ob ich den richtigen Mahlgrad habe.

    Die Durchlaufzeit unterscheidet sich dabei ob ich nur für mich oder für 2 Personen Kaffee zubereite. Weil mehr Kaffeepulver = längere Durchlaufzeit.

    Jetzt meine Frage : Wie handhabt ihr das ?
    Mahlt ihr gröber um dieselbe Durchlaufzeit wie bei einer Tasse zu erzielen oder ist es nicht weiter wild das die Durchlaufzeit bei 2 Tassen wesentlich höher ist ?
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.531
    Zustimmungen:
    30.205
    Über welche Mengen und Zeiten sprichst Du?
    Ich passe den Mahlgrad bei deutlichen Mengenänderungen an, allerdings bei Extremwerten nicht so viel, dass die Zeit unbedingt gleich bleibt. Letztlich muss das Ergebnis in der Tasse passen.
     
    Hagön gefällt das.
  6. Hagön

    Hagön Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Für 1 Tasse verwende ich 300 ml Wasser und 18 Gramm Kaffee. Die Durchlaufzeit beträgt 3:30Minuten
    Für 2 Tassen nehme ich 600 ml Wasser und 36 Gramm Kaffee. Hier beträgt die Durchlaufzeit ~6 Minuten
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.531
    Zustimmungen:
    30.205
    ok, beide Durchlaufzeiten wären für meinen Geschmack zu lang. Hast Du Holland oder Japan Filter?
    Für die doppelte Menge solltest Du auf jedem Fall gröber mahlen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  8. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    1.061
    Ich würde vermute, dass bei deiner Technik ein völlig anderes Ergebnis in der Tasse landen wird, je nachdem ob du 300 und 600ml machst. Das sollte eigentlich jeder schmecken bei so massiven Unterschieden bei der Durchlaufzeit.

    Wenn es dir schmeckt, dann ist doch alles gut.

    Wenn dir der 600ml Brew zu bitter ist, dann würde ich gröber mahlen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  9. Hagön

    Hagön Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Ich benutze die Holland Filter

    Und ich werde noch etwas rum experimentieren :)

    Da mir der Kaffee besser schmeckt wenn ich ihn nur für mich mache, werde ich den Mahlgrad gröber einstellen
     
    FRAC42 gefällt das.
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.531
    Zustimmungen:
    30.205
    ok, das erklärt zumindest schon mal die lange Durchlaufzeit.
     
    Oldenborough gefällt das.
  11. niceness

    niceness Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    116
    Hallo zusammen,

    habe hier Norderstr. von Onoma und Dantes Inferno von Quijote, beide 1.6. geröstet, welcher von denen sollte denn länger liegen?
     
  12. seak87

    seak87 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hello zusammen,

    nach wie vor bin ich stolzer Besitzer meines Siebträgers. Nach 18 Monaten juckt es mich in den Fingern meine Kaffeeecke etwas auszubauen.
    Mag der Langweile geschuldet sein.

    Kurze Frage an die Runde:
    Vor dem Hintergrund dass ich mir zumeist etwas mehr Vorrat an Bohnen anschaffe, habe ich mir die Frage gestellt, wie man das am Besten aufbewahrt.
    Wie bewahrt ihr eure Bohnen auf ? Lohnen sich diese Behälter mit spezieller Öffnung zum Ausgasen?

    Danke
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    6.148
    Einschweißen, einfrieren.
     
    osugi, seak87 und Eric00 gefällt das.
  14. seak87

    seak87 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Das wäre die kostengünstigste Variante.
    Machst du das dann auch mit frisch, gerösteten Bohnen oder wartest du 2 Wochen und dann ab ins Kühlfach?
     
  15. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    6.148
    Letzteres. Nach zwei Wochen umpacken, verschweißen und einfrieren.
     
    osugi und seak87 gefällt das.
  16. #7396 caffeefrank, 19.06.2022
    caffeefrank

    caffeefrank Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    61
    Ich würde auch die Haltbarkeit und deren Übersicht bedenken, besonders bei den hellen Röstungen.
     
  17. #7397 Achim_Anders, 23.06.2022
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    857
    Ich kaufe einfach nur so viel ein, dass ich immer im 2-12 Wochenfenster liege.
    Wüsste auch nicht, warum ich noch mehr Kaffee zu Hause rumliegen haben sollte?
     
    Oldenborough und Augschburger gefällt das.
  18. #7398 Andreas 888, 23.06.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    23
    Genau so macht man das...:)
     
  19. erlkoenig

    erlkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute, kurze Frage.
    Bei meinem neuen Kaffee dauert es Recht lange bis der erste Tropfen kommt und dann folgt aber auch relativ schnell die Blondingphase.
    Espresso ist Lauch Recht sauer, trotz >35 Sekunden Bezugszeiten.

    Was könnte die ehesten Ursache dafür sein?! Channeling?!?
    Wobei der Puck nicht immer danach ausschaut.

    Ascaso Steel PID
    G-iota
    16gr in 2x20gr Out .
    Bohnen vom lokalen Röster ( knapp 3 Wochen alt )
    Säurearm, eher dunkel geröstet.
     
  20. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    2.656
    Temperatur? Was machst du an Puckpräparation?

    Würde Channeling vermuten.
     
Thema:

Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Die Seite wird geladen...

Der schnelle Frage & Antwort thread !! - Ähnliche Themen

  1. Schnelle Frage ... kurze Antwort :-)

    Schnelle Frage ... kurze Antwort :-): ECM Technika lll gerade komplett überholt vom Service oder Quickmill Rubino von 2017 ? Preis ist jeweils 750€ .
  2. Schnelle Frage - kurze Antwort

    Schnelle Frage - kurze Antwort: Ich hab grad mal kurz durchgeklickt und hab bisher noch nichts vergleichbares gefunden. In den zwei weiteren Foren die ich regelmäßig besuche...
  3. Schnelle Frage, schnelle Antwort

    Schnelle Frage, schnelle Antwort: Ok, das Thema ist sooooooooo was von ausgelatscht :oops: , aber ich brauche zur Überzeugung meiner besseren Hälfte schnelle konkrete Aussagen ohne...
  4. Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?

    Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?: Hallo zusammen! Ich habe in letzter Zeit bei verschiedenen Kaffeesorten folgendes beobachtet: Ich öffne eine 250g Beutel (mit Aromaventil),...
  5. Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?

    Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?: Hallo, nur mal schnell zur Vergewisserung, dass ich keinen Denkfehler mache: Wollte heute abend meine neue (alte) Astoria AEP1 (mehr dazu später...