Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Diskutiere Der schnelle Frage & Antwort thread !! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hab nun 4 mal für den V60 gemahlen, mit 90,100,110 und 120 Klicks. Heute dann endlich leichte, aber deutliche Fruchtaromen, welche ich den Bohnen...

  1. Pomensch

    Pomensch Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2022
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    15

    Mit welchem Mahlgrad haste denn die Fruchtaromen entlocken können ? Und welches rezept nutzt du dann so für die V60?
    Ich nutze momentan meist so um die 80 klicks alles darüber war irgendwie unter extrahiert/wässrig aber da habe ich auch gerade erst mit der V60 angefangen vielleicht war meine technik da auch einfach noch nicht besonders gut. Momentan nutze ich dann auch eher so 90 Grad wasser damits fruchtig bleibt und hatte auch ganz gute extraktionen wenn ich 1:15 (25/375) und 75g Samo Bloom verwendet habe. (Mit TW Karogoto)
     
  2. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    10.243
    Die Fruchtaromen kamen heute bei 120 Klicks durch. Ich nutze die One Cup Technique von James Hoffmann. 15 / 250 g. 50 g Bloom für 50 Sekunden, dann 50 g in 10 Sekunden aufgießen, 10 Sekunden warten, das Ganze 4 x wiederholen, Brühzeit um die 2:30. Der Kaffee ist der Rwanda - Umutobe von Cafe Mundus, ein als Omniroast angelegter gewaschener Bourbon aus Ruanda. Könnte in die gleiche Richtung gehen wie deine Bohnen, wobei Tim Wendelboe heller rösten dürfte als Cafe Mundus.

    Als Filter nehme ich weiße Hario 02er Tüten mit Lasche aus Japan, die zu 100 Stück in einer lockeren Kunststofftüte verkauft wurden.

    Meine Bohnen waren anfangs auch sehr brav, aber es wäre nicht das erste Mal für mich das Bohnen erst viele Wochen nach der Röstung in Schwung kommen. Meine sind jetzt 8 Wochen alt.
     
    Pomensch gefällt das.
  3. thssnm

    thssnm Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2022
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    55
    moin ich wollte nochmal fragen ob mit meiner Eureka Silenzio alles in Ordnung ist.
    Als Maschine kommt die Rancilio Silvia v5e zum Einsatz
    Ich hab im Moment den Bullit und den Decaf von van Guelpen da.
    Beim Decaf nehme ich 18g im ims 18-22g sieb und mahle so fein es geht also unmittelbar nach dem klirrpunkt.
    hier komme ich nach ca. 15sek auf 36g was viel zu schnell ist.

    Beim Bullit nehme ich auch 18g und drehe das rad dann ungefaehr 11Grad groeber. Wobei einmal komplett herumdrehen 360Grad entspricht.
    was irgendwie auch noch ziemlich fein ist.
    Hier komme ich im Schnitt so auf 26-27sek.

    Kann mir jemand mit einem aehnlichen Setup sagen ob es tatsaechlich nicht feiner geht?
    Wuerde bedeuten mit meinem Equipment bin ich nicht in der Lage den Decaf zu machen?
    und Wenn der Bullit noch ein bisschen altert komme ich da auch an die Grenze.
    Roestdatum ist gerade 2 Wochen her.

    besten Dank fuer die Antworten
     
  4. #8584 Kaffee_Eumel, 15.02.2024
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    6.191
    Decaf braucht eigentlich immer sehr feine Mahlgrade, aber deine Mühle sollte eigentlich schon Choken können...
    Wie alt ist die Mühle denn (eher in gemahlenen kg als Jahre)?
     
  5. thssnm

    thssnm Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2022
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    55
    die muehle ist noch nichtmal ein jahr alt. vmtl <=10kg.
    koennte ich die beim mahlscheiben alignment verhunzt haben? wobei ich vorher auch schon immer am klirrpunkt gemahlen habe...
     
  6. Nachtin

    Nachtin Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2023
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Hey, ich habe gesehen es gibt diverse Upgrades für die Eureka Mühlen mit 3D Drucker Teilen.

    Nun habe ich einen Bekannten der einen Drucker besitzt, ich würde daher gerne meine Eureka Perfetto Mühle tunen.

    Da ich eh überwiegend nur abgewogen Single Dosing betreibe, wäre es naheliegend, dass umzurüsten.

    Wo findet man die entsprechenden technischen Zeichnungen/Modelle? Ich würde gerne auch einen aufsteck-Rad das feinere Stufen hat anbring sowas gibts auch oder?
     
  7. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    3.168
    Nachtin gefällt das.
  8. Leafy

    Leafy Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2023
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    455
    Ich habe heute mit meiner Eureka Mignon Silenzio eine neue Sorte Bohnen gemahlen und anfänglich einen zu feinen Mahlgrad gewählt (1:2, 50s). Ein paar Stunden später habe ich dann so viel gröber gestellt, dass die Bezugszeit locker 10s hätte runter gehen müssen. Trotzdem wieder dasselbe Spiel (1:2, 50s). Ein paar Stunden später habe ich dann noch einmal gröber gestellt und kam auch jetzt wieder bei exakt der gleichen Bezugszeit raus (1:2, 50s). Hat jemand eine Erklärung dafür? Ich muss dazu sagen, dass es mir selten passiert, dass ich zu fein einsteige. Normalerweise passt es direkt oder ist zu grob. Ich habe das bisher noch nicht beobachtet. Es wurde natürlich nach dem Anpassen des Mahlgrads immer noch einmal ausgemahlen und Dosis und Puckprep waren genau gleich.
     
  9. #8589 S.Bresseau, 19.02.2024
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    25.188
    Zustimmungen:
    14.006
    Wie genau hast du das Pulver abgewogen? Jedesmal RDT und WDT? Single Dosing oder mit gefülltem Hopper? Wenn letzteres, wie voll war er?
    War die Maschine immer exakt gleich heiß?
     
  10. basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1.520
    Manche Bohnen müssen überraschend grob und es könnte sein, dass Du nach den 50 Sekunden jeweils überhaupt nur was raus hattest, weil sich channeling gebildet hat und daher auch bei gröberem Grad, wenn immer noch deutlich zu fein halt keine richtige Änderung. Wie viel grober bist Du denn gegangen? Leuchtfeuer Waseberg muss bei mir zum Beispiel zwei komplette Nummern grober als mein Standartkaffee. So große Schritte mache ich bei der Eureka sonst eher nicht.
     
  11. Leafy

    Leafy Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2023
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    455
    Pulver mit der Feinwaage abgewogen. Optisch hat es im Sieb auch gleich ausgesehen, daher gehe ich nicht von einem merkwürdigen Waagenfehler aus. Hopper immer ca. 1/3 gefüllt. Maschine müsste genau gleich heiß gewesen sein (ist ein Thermoblock mit PID). Jedes Mal WDT und ein Puck Screen.

    Also der Bezug sah im bodenlosen Siebträger gut aus. Da war überhaupt kein Channeling. Ich habe mir das Kaffeepulver nach dem Mahlen nicht genau genug angeschaut, aber mein erster Gedanke war, dass da beim Verstellen des Mahlgrads einfach nichts passiert ist. Ich werde es morgen früh mal ausgiebiger Testen. Ich habe einen Mahlgrad-Mod im Einsatz und will nicht ausschließen, dass da irgendwas nicht stimmt...auch wenn ich bisher nie Probleme hatte.

    PS: Gröber gestellt hatte ich jedes Mal nach dem Bezug ohne das die Mühle lief. Das mache ich nicht, wenn ich feiner stelle. Kann es vielleicht damit zusammenhängen? Es wurde natürlich vor jedem Bezug ausgemahlen, sodass ich ziemlich sicher bin, dass das Mahlgut den neuen Mahlgrad gehabt haben sollte.
     
  12. tomat3

    tomat3 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    252
    Kurzen Anstoß zum Denken bei mir bitte:

    ich habe meinen Leitungsdruck vor der rotationspumpe auf ca 1 bar gedrosselt. den Druck stelle ich im pumpenbetrieb auf ca 6.5bar ein.

    je nach „tagesform“ kommt mal 6 mal 7 bar an. laut manometer. Ab 8 tänzelt die Nadel wie doof hin und her.

    Kann das mit zu geringem „Eingangsdruck“ zu tun haben?
     
  13. #8593 Augschburger, 20.02.2024
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    19.535
    Zustimmungen:
    19.567
    Probier‘s doch einfach mal aus. :cool:
     
  14. tomat3

    tomat3 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    252
    Ich hatte gehofft nicht unter dem Schrank einbauen zu müssen
     
  15. #8595 hobbes_II, 26.02.2024
    hobbes_II

    hobbes_II Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    124
    Hat jemand eine Empfehlung für eine Werkstatt die ECM Maschinen in München wartet und entkalkt
     
  16. Ix_al

    Ix_al Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    37
    Ich habe bisher positives von Baresta in Stuttgart gehört. Die haben soweit ich weiß auch einen Standort in München.
     
    hobbes_II gefällt das.
  17. Plörri

    Plörri Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    55
    Gibt es ein Reduziersieb für eine Herdkanne zu kaufen? Ich möchte manchmal aus einer 4-Tassen-Kanne nur eine Portion erstellen. Wasser und Kaffeepulver zu reduzieren hilft leider nicht. Bei einem Modell (ich glaube bei WMF-Herdkannen habe ich so etwas gesehen. Google liefert mir zwar Herdkannen aber kleine Zwischen- oder Reduziersiebe. Danke für Tipps!
     
  18. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.777
    Reduktionsfilter für Espressokocher | Ilsa, Bialetti, Ancap, Alessi u, 3,90 €
     
    roady43, Andrespresso und Röstgrad gefällt das.
  19. Plörri

    Plörri Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    55
    Wow, das ging ja schnell! Besten Dank!
     
    Brew Springsteen und Babalou gefällt das.
  20. #8600 Brew Springsteen, 31.03.2024
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    2.090
    Ja, sollte umbenannt werden in „Der Frage & schnelle Antwort Thread“ ... ;-)
     
    RobertG, Caruso, herr k und 4 anderen gefällt das.
Thema:

Der schnelle Frage & Antwort thread !!

Die Seite wird geladen...

Der schnelle Frage & Antwort thread !! - Ähnliche Themen

  1. Schnelle Frage ... kurze Antwort :-)

    Schnelle Frage ... kurze Antwort :-): ECM Technika lll gerade komplett überholt vom Service oder Quickmill Rubino von 2017 ? Preis ist jeweils 750€ .
  2. Schnelle Frage - kurze Antwort

    Schnelle Frage - kurze Antwort: Ich hab grad mal kurz durchgeklickt und hab bisher noch nichts vergleichbares gefunden. In den zwei weiteren Foren die ich regelmäßig besuche...
  3. Schnelle Frage, schnelle Antwort

    Schnelle Frage, schnelle Antwort: Ok, das Thema ist sooooooooo was von ausgelatscht :oops: , aber ich brauche zur Überzeugung meiner besseren Hälfte schnelle konkrete Aussagen ohne...
  4. Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?

    Frage: Baut alter Kaffee nach dem Öffnen schneller ab?: Hallo zusammen! Ich habe in letzter Zeit bei verschiedenen Kaffeesorten folgendes beobachtet: Ich öffne eine 250g Beutel (mit Aromaventil),...
  5. Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?

    Schnelle Frage: Rotationspumpe testweise ersetzen durch Vibrationspumpe?: Hallo, nur mal schnell zur Vergewisserung, dass ich keinen Denkfehler mache: Wollte heute abend meine neue (alte) Astoria AEP1 (mehr dazu später...