Der Verzweiflung nahe…

Diskutiere Der Verzweiflung nahe… im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die Frage ist, ob ich noch mehr Geld investieren will, oder die Maschine einfach abstoße und mir was „anständiges“ beschaffe… Weg damit und...

  1. #21 Kaspar Hauser, 29.05.2022
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    2.446
    Weg damit und nochmal von vorn!
     
    maik1967 gefällt das.
  2. #22 Trittob, 29.05.2022
    Trittob

    Trittob Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    96
    Bedingt, dass die Bohnen wie oben bereits erwähnt, trinkfrisch sind, würde ich mich einmal erkunden, ob dieser ST tatsächlich 18g Pulver fassen kann. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dies u.U. zuviel ist und sich in Kombination mit anderen Effekten, Channeling ergibt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Puck-Prep bei diesem automatisierten Ablauf alles andere als sauber und gut ist. Ev. kannst du ja indirekt in den ST mahlen und dann von Hand selbst tampen. Somit hast du zumindest über diesen Schritt die Kontrolle.
    Ich an deiner Stelle würde das Plastikmöbel abschreiben, d.h. ausmustern oder wenn möglich zurück geben, resp. verkaufen. Ich durfte mich auch einmal unfreiwillig bei jemandem an so einer Maschine versuchen. Mein persönliches Fazit: unmöglich sich damit kontrolliert und reproduzierbar gute Shots zu ziehen.
    Wenn es um die Wahl des Setups geht, empfiehlt sich eine gründliche Due Diligence auch unter Zuhilfenahme dieses Forums und sich nicht einfach vom erst besten Angebot blenden zu lassen. Ich mach mich jetzt an dieser Stelle unbeliebt aber die Erfahrung von: "Buy cheap, buy twice" ist für jeden hart, unbestritten. Diesen Fehler macht man im Leben aber hoffentlich nur einmal. Wenn nicht, dann wurde schon für andere Dinge in der Summe zu viel Geld aus dem Fenster geworfen, so dass es für diesen Fall auch nicht mehr darauf ankommt - meine persönliche Meinung.
    Das Leben ist zu kurz um sich so lange über ein falsches Setup und schlechten Kaffee ärgern zu müssen. Kannst mal über deinen Stundenlohn ermitteln, was dich neben all den Nerven, diese Rumpröbelei mit der Sage in den vergangenen 10 Monate "gekostet" hat - das Bohnenmaterial nicht mit einbezogen. Ich bin sicher, dass du dir damit bestimmt ein stattliches Setup leisten könntest.
     
  3. #23 shadACII, 29.05.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    790
    Das ist doch das gute an einer externen Mühle. Wenn es mit der bei der S* halbwegs klappt kannst du nachher immernoch entscheiden ob du dir einen soliden Siebträger hinstellen möchtest.

    Ansonsten vielleicht das getampte Mahlgut komplett neu durchmischen mit einem WDT Tool und dann extern selber Tampen? Das ist zwar ziemlich aufwendig aber zum ausprobieren Mal eine Idee.
     
  4. #24 Fluchtkapsel, 29.05.2022
    Fluchtkapsel

    Fluchtkapsel Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    1.395
    Wenn Du der Verzweiflung nahe bist, würde ich empfehlen die 10-15€ für ein halbes kg röstfrische Bohnen auszugeben, wo Du das Röstdatum kennst und nicht anhand des MHD vermutest.
    Diese überschaubare Investition kann mittelfristig viel Geld und Nerven sparen.

    -> Nicht vergessen den Totraum auszumahlen!
     
    joost, Coffeetoffi, Iskanda und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #25 la bella rossa, 29.05.2022
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    622
    AMEN!
     
  6. #26 koronos, 29.05.2022
    koronos

    koronos Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    112
    that's the way!

    VG, koronos
     
  7. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    2.688
    Verrat uns mal, was deine lokale Rösterei ist.

    Alternativ bestell dir eine gute, dunkle Bohne, die hier im Forum bekannt ist und oft für Einsteiger empfohlen wird - die werden, wenn du direkt beim Röster bestellst, immer frisch geliefert.

    Beispiele:
    Rösterei Vier - Italo Pop
    Good Karma Coffee - Coffeeman, CoffeeSugarSexMagic
    Quijote - Dantes Inferno, Oh Harvey
    Van Gülpen - Espresso, Deepwood
    ...

    Mit denen wirst du nichts falsch machen, bist im Preisbereich 20-25€/kg, kannst die Bohnen als Fehlerquelle ausschließen und hast Leute hier, die die Bohnen kennen.
     
Thema:

Der Verzweiflung nahe…

Die Seite wird geladen...

Der Verzweiflung nahe… - Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung - Kaffee läuft zu schnell durch

    Verzweiflung - Kaffee läuft zu schnell durch: Hallo Ich weiß - diese Frage wird hier häufiger gestellt, aber ich habe nichts gefunden das mir weiter hilft, bzw. Kann mir nicht erklären woran...
  2. Verzweiflung Wir bekommen keinen genießbaren Kaffee hin

    Verzweiflung Wir bekommen keinen genießbaren Kaffee hin: Hallo! Wir haben uns eine Profitec Pro 600 und eine Eureka Mignon XL gekauft. Wir haben alles mögliche verstellt, aber es kommt einfach kein...
  3. Hario v60 verzweiflung…

    Hario v60 verzweiflung…: Ich bekomme meinen Kaffee nicht so hin wie gewünscht bzw weiß nicht ob es noch besser geht…?!? Ich nutze den Hario V60 und die Kanne von Hario,...
  4. channeling am Rand treibt in Verzweiflung

    channeling am Rand treibt in Verzweiflung: Hallo miteinander, ich habe Mal ein Bild angehängt weil ich mit meinem Latein am Ende bin..habe bei jedem Bezug Channeling am Rand des Pucks.. Es...
  5. Verzweiflung nach Neuanschaffung

    Verzweiflung nach Neuanschaffung: Hallo liebe Community, ich bin neu hier. Ich habe mir vor 3 Tagen Die Bezerra Magica mit der Eureka Mignon Silenzio angeschafft und verzweifle...