Der Weg zum Erfolg!

Diskutiere Der Weg zum Erfolg! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi! Ich bin nun seit ca. einer Woche Besitzer einer Silvia seit 2 Tagen Iberital Challenge :) Bin super zufrieden mit beiden und schaff schon echt...

  1. peda

    peda Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hi! Ich bin nun seit ca. einer Woche Besitzer einer Silvia seit 2 Tagen Iberital Challenge :) Bin super zufrieden mit beiden und schaff schon echt leckeren Espresso. Die letzte Woche war echt funny. Freunde eingeladen und dann mit dem probieren angefangen. Hin und herprobiert. Parameter verstellt und dann kam nach dem Kosten einer neuen Probe der Kommentar der jeden glücklich macht. "Jaaa, den behalt ich." Soweit so gut. Derzeitiger stand ist also: Ich schaff es in ca 25 sec ca 50ml Espresso bei ca 15gramm (damit der Siebträger voll ist) zu extrahieren. Der Geschmack ist gut, aber ich denk da geht noch was. Nun hab ich jedoch Fragen zum Feintuning und Fehlerbehandlung. Der Puck ist nach einem Bezug oben feucht. Würde mich nicht weiter stören wenn ich nicht schon oft gelesen hätte, dass das ein schlechtes indiz ist. Auf Kaffeewiki steht es könnte zu feiner Mahlgrad sein oder partiell zu fein gemahlen. Denk ich ob der neuen Mühle eher nicht. Vielleicht weiß wer mehr. Blasen in der Crema .. Weiß ich auch nicht woher. Hin und wieder rinnt beim Siebträger auf der einen Seite mehr raus als bei der anderen. Ich denke da werd ich einfach nur schlecht getampered haben. In der Mitte hab ich einen Abdruck von der Schraube der Brühgruppe. Zu viel Kaffee im Sieb? Liebe Grüße Peter
     
  2. the-hq

    the-hq Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    5
    AW: Der Weg zum Erfolg!

    also den abdruck der schraube habe ich auch IMMER.

    normalerweise ist das ja glaub ich eigtl ein zeichen dass es nen tick zuviel ist.
    ich hab aber bei meiner silvia festgestellt dass ich nur dann den besten espresso mit stabiler und ausreichender crema beziehn kann.
    ausserdem ist der puck schön trocken danach.

    wenn ich weniger reinmache ist fast egal was ich an den parametern ändere nix 100% richtiges in der tasse. (oder ich hab noch nicht genug ausprobiert ;)

    glückwunsch zu den erfolgserlebnissen, da gehts einem richtig gut :)
     
Thema:

Der Weg zum Erfolg!

Die Seite wird geladen...

Der Weg zum Erfolg! - Ähnliche Themen

  1. Anfänger ohne Erfolg :-)

    Anfänger ohne Erfolg :-): Hallo, ich benutze eine BFC Ela und eine Compak k3 Mühle. Als Kaffeebohne hab ich mir die Monacco von Cafe Fausto besorgt. Das benutzte Wasser...
  2. Ausstellung im Botanischen Museum/Garten Berlin: "Kaffee. Ein globaler Erfolg."

    Ausstellung im Botanischen Museum/Garten Berlin: "Kaffee. Ein globaler Erfolg.": Kaffee. Ein globaler Erfolg. Ausstellung im Botanischen Museum und Kaffeepfad im Botanischen Garten 17. Mai 2013 bis 23. Februar 2014 Ort:...
  3. ... mit den Schalker-Erfolgen geht es der Kaffeewelt doch direkt besser, oder?

    ... mit den Schalker-Erfolgen geht es der Kaffeewelt doch direkt besser, oder?: Tschaka, der Praktikant freut sich, woll. ;-)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden