[Vorstellung] Die Espazzola: leichte Reinigung der Brühgruppe

Diskutiere Die Espazzola: leichte Reinigung der Brühgruppe im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Bin heute mehr oder minder zufällig auf die Espazzolo "Bürste" gestoßen. Wenn ichs richtig gelesen habe gibts kein passendes Modell für LaPavoni...

  1. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Bin heute mehr oder minder zufällig auf die Espazzolo "Bürste" gestoßen.
    Wenn ichs richtig gelesen habe gibts kein passendes Modell für LaPavoni Handhebler? Richtig? :(
     
  2. #602 espazzola, 08.02.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Leider nicht. Die Brühgruppe in den LaPavoni-Handhebel-Maschinen ist mit einem Duschdurchmesser von 49 / 51mm zu klein. Da haben wir nichts passendes im Angebot.
     
  3. #603 espressoavvocato, 08.02.2021
    espressoavvocato

    espressoavvocato Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    22
    Marktlücke ;) Habe für meine Pavoni jetzt eine Rundbürste die perfekt in die Siebträgeraufnahme passt von Joe Frex. Vielleicht solltet ihr mal darüber nachdenken, sind ja allein hier schon sehr viele Pavoni-User an Bo(a)rd :D
     
  4. #604 espazzola, 08.02.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Die sehr kompakten Brühgruppen mit Duschdurchmesser < 53mm stellen ein erhebliches technisches Problem dar: die Espazzola soweit zu kompaktifizieren, dass sie auch in solche Brühgruppen passt, ist prinzipiell möglich, aber mit einem grossen technischen und auch finanziellen Aufwand verbunden. Wir müssen dafür alle Teile neu entwickeln und auch entsprechende Werkzeuge machen lassen.

    Wir sehen den Bedarf aber ebenfalls und würden gerne etwas passendes anbieten. Allerdings muss man der etwas naiven Vorstellung begegnen, dass wir nur 'mal darüber nachdenken' müssten, um einzusehen, dass es hier eine Marktlücke erobert werden will. Die Lücke ist wesentlich kleiner und der Aufwand wesentlich grösser, als man als Aussenstehender vielleicht meint.

    Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass wir in Zukunft eine entsprechende Entwicklung starten. Geduld ist aber sicherlich nötig.
     
    mochalattecino, ThisAmplifierIsLoud und j4y_z gefällt das.
  5. #605 Zufallszahl, 08.02.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    744
    Ich frage mich, ob die Espazzola an der Pavoni soviel Spaß machen wurde. Man müsste sie ja bewegen und gleichzeitig Hebeln um einen gewissen Wasserdruck zu erzeugen, um die gewohnte Reinigungsleistung zu erzielen.
     
    Gerwolf gefällt das.
  6. #606 espazzola, 08.02.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Tatsächlich hören wir von vielen Anwendern von Handheblern, dass die Espazzola eine gute Ergänzung ist. Da man in diesen Maschinen nicht gut rückspülen kann, fällt diese oft genutzte Kompromisslösung zur Reinigung weg und man muss doch mit Lappen und Pinsel ran. Die Espazzola funktioniert dagegen gut in Handhebelmaschinen: das gleichzeitige Hin- und Herrotieren und Hebeln fällt den meisten Anwendern nicht schwer.

    Und Druck baut sich in der Espazzola gar nicht auf. Das wird aus Sicherheitsgründen schon durch die Konstruktion verhindert (kein Abschluss des Brühraums). Es kommt nur darauf an, dass das Wasser durchfliesst. Das geht auch mit Handhebelmaschinen gut.
     
    mochalattecino, max1804, Gerwolf und 2 anderen gefällt das.
  7. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kannst mal einen Link schicken?

    Vielleicht müssen die Pavoni-User sich zusammentun und selbst was basteln...
    Dank 3D-Drucker sollte zumindest der Halter machbar sein. Muss man sich noch was einfallen lassen wie die Bürsten zu realiseren sind.
     
  8. #608 espazzola, 08.02.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Wir wollen Euch ja nicht des Spass verderben, aber die Entwicklung passender Teile ist tatsächlich sehr mühsam. Ausserdem ist das 'Rapid Prototyping' gerade was die flexible Membran angeht, noch nicht wirklich auf der Höhe. Wir sind auch immer am Suchen, um für unsere Prototypen die passende Technologie zu finden. Da hat sich in den letzten Jahren auch wirklich viel getan. Allerdings gibt es unseres Wissens nach keine Möglichkeit, in Kleinserie ein Teil zu fertigen, dass vergleichbare Eigenschaften wie unsere Membran und auch nur entfernt einen interessanten Preis hat.

    So gerne wir die Makerszene unterstützen, bitten wir aber hier auch darum, unsere Patente in diesem Fall zu beachten. Für den Privatgebrauch kann man sich natürlich austoben, wie man will. Sobald man die Sache aber einem grösseren Kreis zugänglich macht, möchten wir schon gerne mit ins Boot geholt werden!
     
    hennemtk und ThisAmplifierIsLoud gefällt das.
  9. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Keine Sorge, ich plane nicht als konkurent tätige zu werden... ich suche lediglich etwas was ich für mich privat "basteln" kann um mir die das tägliche Leben erleichtern zu können.
     
  10. #610 espazzola, 08.02.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Alles klar! Im privaten Bereich ist das ja auch total in Ordnung.

    Es wird nur schwierig, wenn man die Öffentlichkeit einbindet - also bspw. hier im Forum Teile oder Druckdaten anbietet; schon allein weil dann Dritte die Daten kopieren könnten um selbst etwas zu verkaufen. Alles nicht so einfach...
     
  11. #611 Bertibold, 22.04.2021
    Bertibold

    Bertibold Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ist die Espazzola mit der Ascaso Dream Zero kompatibel?
     
  12. #612 espazzola, 22.04.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Vermutlich leider nein. Soweit wir das beurteilen können, verwendet die Zero die kompakte hauseigene Brühgruppe von Ascaso. Diese ist für die Espazzola zu eng.
    Zur Kontrolle kann man aber noch den Aussendurchmesser des Siebträgers ohne Nocken messen. Falls dieser grösser als 69mm ist, sollte die Espazzola-2+3-58 passen.
     
  13. #613 DerFrank, 10.05.2021
    DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    402
    Hallo, vergilbt die transparente Variante durch die Brühe, die da durchläuft? Oder sollte ich gleich die schwarze nehmen?
     
  14. #614 espazzola, 10.05.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Der 'Vergilbungseffekt' ist ziemlich klein. Zwar lagern sich Kaffeefette an der Oberfläche an, gehen in der Spülmaschine aber auch gut wieder weg. Die neue Membran bekommt durch eingelagerte Kaffeebestandteile auf die Dauer eine leicht rötliche Färbung.

    Aus unserer Sicht macht die transparente Version gerade wegen der Sichtbarkeit der Kaffeereste Sinn: bei den schwarzen Espazzolas haben wir einige Exemplare gesehen, die z.B. unter der Membran eine dicke Schicht an alten Kaffeeresten ansammeln, weil der jeweilige Nutzer die Espazzola selbst nie gereinigt hat (gelegentlich mit in die Spülmaschine legen reicht dafür völlig). Wenn man den Schmutz nicht sieht, dann scheint manchmal die Dringlichkeit zu fehlen.
     
    rebecmeer, hennemtk, Gerwolf und 2 anderen gefällt das.
  15. #615 NewEspressionist, 27.10.2021
    NewEspressionist

    NewEspressionist Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hierzu ein Update?
     
  16. #616 espazzola, 27.10.2021
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    312
    Leider nein - wir werden jedes Update aber immer auch hier ankündigen!
     
Thema:

Die Espazzola: leichte Reinigung der Brühgruppe

Die Seite wird geladen...

Die Espazzola: leichte Reinigung der Brühgruppe - Ähnliche Themen

  1. Milch Schäumen mit rancilio S. war leichter als mit QM rubino

    Milch Schäumen mit rancilio S. war leichter als mit QM rubino: Das Milch Schäumen mit meiner alten rancilio Silva gelingt mir besser als mit der quickmill rubino die ich seit ca 1 Monat habe. Ich konnte mit...
  2. [Mühlen] (Reserviert) OE Pharos mit leichtem Voodoo-Daddy-Mod

    (Reserviert) OE Pharos mit leichtem Voodoo-Daddy-Mod: Hallo Forum, ich verkaufe meine zweite Pharos mit Voodoo-Daddy-Mod (leichtere Verstellung mit Stab, Skala und Metal-Bolzen, die Achse des...
  3. Pflegeleichter Ersatz für Bezzera BB05 gesucht

    Pflegeleichter Ersatz für Bezzera BB05 gesucht: Hallo! Ich besitze seit ca. sieben Jahren die Bezzera BB05-Mühle (parallel zur Bezzera BZ10), erwäge aber umzusteigen, da mich ein paar Sachen an...
  4. Delonghi la Specialista leichte Modifikationen

    Delonghi la Specialista leichte Modifikationen: Hallo alle Delonghi Freunde, habe mir nach jahrelangen Delonghi Vollautomaten ein Mix zwischen Vollautomaten und Siebträger Kaffeemaschine vor...
  5. Schokoladig, nussig leichte süße

    Schokoladig, nussig leichte süße: Hallo, Ich bin der neue und das oben ist meine Vorstellung von Espresso . Ich hab mich nun endgültig von meiner Jura9 getrennt, ich hab auf den...