Die etwas anderen Messefotos...

Diskutiere Die etwas anderen Messefotos... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Nachdem ich ja eher faul bin was Fotos machen angeht, hat sich die Comune di Milano erbarmt und mir doch noch ein paar Erinnerungsfotos von der...

  1. #1 imprezza, 20.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    Nachdem ich ja eher faul bin was Fotos machen angeht, hat sich die Comune di Milano erbarmt und mir doch noch ein paar Erinnerungsfotos von der letzten Host zukommen lassen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Is doch schön wie sich Italien darum kümmert.
    Nur die Preise für die Fotos sind etwas Gewöhnungsbedürftig.
    zwei "Rückansichten" für 238,52€ ...


    (P.S. übrigens 11Km/h zu schnell ... )
    wollt ich nur mal loswerden.
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    porca miseria ;-)

    "P.S. übrigens 11Km/h zu schnell ..." das ist dafür ganz schön heftig, sind wahrscheinlich touristenpreise :roll:

    gruß galgo
     
  3. #3 S.Bresseau, 20.07.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.740
    Zustimmungen:
    5.545
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    bei erlaubten 70! unglaublich :shock::shock::shock::shock:
     
  4. #4 imprezza, 20.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    sollte noch dazusagen, das die übertretung korrekter weise "mehr als 10 und weniger als 40 Km/h - und zwischen 22 und 7 uhr" benannt wird.

    Ach so und in wirklichkeit ist die Strafe "nur" 237,87€ (die 65Cent sind porto...)
     
  5. #5 Schnüffelstück, 20.07.2010
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    In der Rentner-Autobild (ADAC Motorwelt) stand drin, dass solche Bescheide wegen dem Heckansicht-Foto in DE nicht vollstreckbar sind, wenn man im Ausland dagegen Einspruch einlegt. Wäre zumindest eine Nachfrage wert.
     
  6. #6 imprezza, 20.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    is schon abgeklärt...
    Gibt keine Chance einen Deutschen in Deutschland deswegen zu belangen.
    Nur wenn der Deutsche dann aber nach Italia fährt, dürfen die Italiener alles (Standart wenn Bargeld & Kreditkarte nicht da sind, währe Auto pfänden!)

    Ist aber eher theoretische Geschichte - bin italiener... und auserdem regelmäßig da unten.

    einspruch werde ich zwar trotzdem einlegen, allerdings wegen Firmenauto und so - Chance wohl um die 20%
     
  7. #7 silverhour, 20.07.2010
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.041
    Zustimmungen:
    5.715
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Der Fairness halber darf aber erwähnt werden, daß in Deutschland auch Touristenpreise kassiert werden - wohl als Ausgleich für Punkte und Fahrverbot..... :roll:
    Wenn belgische Bekannte von mir in D-land geblitzt werden, dann muß ich mir immer das Gejammer anhören - und vergleiche ab und an die Preise. Der Letzte durfte für >50km/h zu schnell auf der A-Bahn >500 Ocken bar Kralle abdrücken. Im Bußgeldkatalog steht etwas von 240€ plus Gebühren plus Punkte plus Lappen wech.
     
  8. #8 koffeinschock, 20.07.2010
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    das mag sein. allerdings würde ich es mir zwei mal überlegen, mit dem selben auto in italien zu fahren, für den fall, daß einem die polizei begegnet. das könnte nämlich richtig teuer werden.
    da aber unsere herren in brüssel und sonstwo beschlossen haben, daß bußgeldbescheide zukünftig eu-weit zugestellt werden können, hat sich das mit dem einspruch wohl auch bald erledigt.
     
  9. #9 Gambrinus, 20.07.2010
    Gambrinus

    Gambrinus Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    14
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Da hätte so mancher Deutsche auch lieber 500€ bezahlt.:lol:
    LG
     
  10. #10 espressionistin, 20.07.2010
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.868
    Zustimmungen:
    5.610
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Autsch. Ganz schön teuer. Aber ich finde das sehr lobenswert. Du hattest bestimmt den Kofferraum voll mit Bohnen und wolltest sie schnell heimbringen. Wegen der Frische. :lol:
     
  11. #11 mikewett, 20.07.2010
    mikewett

    mikewett Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    4
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Aufgrund der happigen Preise für Verkehrsverstoße in Italien empfinde ich es als Ungerechtigkeit sonder gleichen, wenn die deutschen Verkehrsbehörden ab 2011 diese Summen bei uns eintreiben wollen, obwohl ein ähnlicher Verstoß bei uns 15€ kostet. Ich finde, so ein Verstoß darf nur bis eben zu dieser Summe eingetrieben werden.
    Das Geld wiederum kann in diesen Fällen der deutsche Staat behalten, was wohl bedeutet, das wir für das gleiche Vergehen unterschiedliche Preise bezahlen müssen.
    mikewett
     
  12. SAL

    SAL Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Hey Mike,

    klasse Schriftgroesse! Lass mal wieder was von dir hoeren, wenn Du dann nur die deutschen Tarife zahlen musst aber den Lappen fuer nen Monat abgibst. Die meisten anderen werden mit Sicherheit lieber mehr zahlen dafuer dann aber weiterfahren.....
     
  13. #13 koffeinschock, 21.07.2010
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    ja - ich bin auch dafür, daß es so gemacht wird wie in finnland: geldstrafen für verkehrsverstösse werden in abhängigkeit vom durchschnittlichen jahreseinkommen erhoben. irgend ein hochrangiger nokia-manager hat mal 4mio€ für einen geschwindigkeitsverstoß zahlen dürfen...

    aber mal ganz was anderes: ich finde, die gebühren für geschwindigkeitsüberschreitungen sind wirklich zu niedrig in deutschland. schau dir doch den bußgeldkatalog an - du kannst dein auto in eine waffe verwandeln, bei der du im notfall nur noch als passagier dabei bist. und wenn dich die polizei erwischt, kommst du für ´n appel und ´n ei davon. mit nem anwalt, der ein bißchen rumheult, kannst du dir den führerscheinentzug in den urlaub legen, so daß du nicht mal was davon merkst.

    eins noch @mikewett: auch wenn ich selbst immer mehr das gefühl habe, daß sich italien in eine bananenrepublik verwandelt, dank der eu sind die verkehrsschilder fast komplett einheitlich. folglich kannst du nicht einem dir unbekannten, relevanten schild begegnen. wenn du dich aber grundsätzlich (sorry, klingt für mich eben so) nicht an die regeln halten magst, solltest du dir überlegen, ob du in dem jeweiligen land nicht fehl am platze bist ;) die schweizer machen ihr geldsäckchen noch viel weiter auf und auch mit den österreichern ist nicht gut kirschen essen...
     
  14. #14 nacktKULTUR, 21.07.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Sehe ich genauso wie Du. Obwohl nicht so hoch wie in Italien, so hat die Schweiz einen doch ziemlich wirksamen Bußenkatalog für Geschwindigkeitsübertretungen:

    Code:
    [B]Übertretungen Innerorts[/B]
    1-5 km/h   Fr.  40.-
    6-10 km/h  Fr. 120.-
    11-15 km/h Fr. 250.-
    16-20 km/h Meldung an Bezirksamt, Verwarnung nach *Art. 16a SVG
    21-24 km/h Führerausweis-Entzug mind. 1 Monat nach *Art 16b SVG
    ab 25 km/h Führerausweis-Entzug mind. 3 Monate nach * Art 16c SVG
    
    [B]Übertretungen Ausserorts[/B]
    1-5 km/h   Fr.  40.-
    6-10 km/h  Fr. 100.-
    11-15 km/h Fr. 160.-
    16-20 km/h Fr. 240.-
    21-25 km/h Meldung an Bezirksamt, Verwarnung nach *Art. 16a SVG
    26-29 km/h Führerausweis-Entzug mind. 1 Monat nach *Art 16b SVG
    ab 30 km/h Führerausweis-Entzug mind. 3 Monate nach * Art 16c SVG
    
    [B]Übertretungen Autobahnen[/B]
    1-5 km/h   Fr.  20.-
    6-10 km/h  Fr.  60.-
    11-15 km/h Fr. 120.-
    16-20 km/h Fr. 180.-
    21-25 km/h Fr. 260.-
    26-30 km/h Meldung an Bezirksamt, Verwarnung nach *Art. 16a SVG
    31-34 km/h Führerausweis-Entzug mind. 1 Monat nach *Art 16b SVG
    ab 35 km/h Führerausweis-Entzug mind. 3 Monate nach * Art 16c SVG
    Wohlverstanden, dies gilt für alle VerkehrsteilnehmerInnen, also auch für nicht in der Schweiz wohnhafte Personen. In letzterem Fall wird einfach die Fahrerlaubnis dieser Person für die Schweiz aberkannt. Eine typische Polizeimeldung lautet so wie diese: Klick.

    Wie immer in diesen Angelegenheiten - oben sind nur die kleinen Bußen aufgeführt. Die Beträge für höhere Übertretungen bewegen sich im vier- bis fünfstelligen Bereich und werden durch den Richter oder das Statthalteramt festgelegt. Es kommen noch weitere, für das Administrativ-Verfahren fällige Gebühren hinzu. In gravierenden Fällen kann auch das Fahrzeug eingezogen und verschrottet werden.

    nK
     
  15. #15 hannesrd, 21.07.2010
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Hallo,

    ich glaube so wie schon schnüffelstück sagt, Fotos mit Heckansicht sind in D nicht vollstreckbar, bei uns in Österreich wird daher begonnen die Radarkästen von Heckfoto auf Frontfoto umzustellen, eben um Strafen auch zu unseren netten Nachbarn nach D weiterleiten zu können :lol: da eben Fotos mit Heckansicht von den deutschen Behörden nicht akzeptiert werden und nicht vollstreckt werden.
    Allerdings wenn du nicht zahlst und wieder mal nach Italien fahren willst kannst du dann bei erneutem Polizeikontakt wirkliche Probleme bekommen.

    lg

    Hannes

    P.S.: Übrigens, wie sind denn die zu deiner Adresse gekommen , ging dann das doch mit Weiterleitung an die deutschen Behörden ?
     
  16. #16 nacktKULTUR, 21.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Hier noch ein paar ergänzende Überlegungen zum Thema Geschwindigkeit.

    Der ADAC führt Crashtests nach den Euro-NCAP-Normen durch. Dazu gehört eine Frontalaufprall mit halber Abdeckung bei 64 km/h gegen ein Hindernis, das ein gegnerisches Fahrzeug imitiert. Bei 64 km/h hält die Fahrgastzelle eine modernen Autos weitgehend stand. Es sind keine oder geringe Verletzungen für die Insassen zu erwarten, korrektes Angurten und funktionierender Airbag vorausgesetzt. Der ADAC hat denselben Test mit 80 km/h durchgeführt - es gab völlig andere Resultate. Die Integrität der Fahrgastzelle ist nicht mehr gewährleistet, schwere Verletzungen oder Tod können die Folge sein. Zum Nachlesen hier.

    Eine interessante Tabelle zum Thema Geschwindigkeit stammt auch aus diesem Bericht. Es geht um ein bemerktes Hindernis und die Chancen, je nach Geschwindigkeit zu überleben. Ich möchte Euch die Aufstellung nicht vorenthalten:
    Code:
    Fahrgeschwindigkeit 80 km/h:  Eine Kollision ist noch zu verhindern   unkritisch
    Fahrgeschwindigkeit 100 km/h: Die Kollision erfolgt mit 64 km/h       unkritisch
    Fahrgeschwindigkeit 110 km/h: Die Kollision erfolgt mit 81 km/h       kritisch
    nK
     
  17. #17 nacktKULTUR, 21.07.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Ja, die Behörden arbeiten in der Regel zusammen. Amtshilfe ist gewährleistet - zum Glück!

    nK
     
  18. #18 leupster, 21.07.2010
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    91
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    strafen für 1-5 kmh übertretung find ich aber auch nich allzu toll, 1-2 kmh kann man doch eh nicht immer ablesen oder sind mal schnell ohne dazutun erreicht auch wenn man extremst drauf achtet, da würd ich ja eher unfälle baun weil ich nur auf den tacho gaffe
     
  19. #19 plempel, 21.07.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.526
    Zustimmungen:
    4.817
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    Sehr vernünftiger Ansatz. Oder Versteigerung, wie in Italien.
    Könnte man noch ausdehnen:
    Fahren wie ein Telefonist -> Handy weg, neu kaufen.
    Fahren wie ein Idiot -> Führerschein weg, neu machen.
    Fahren wie ein Schwein -> Auto weg, neu kaufen, Führerschein weg, neu machen.

    Das eingezogene Zeug versteigern oder verschenken, irgendwas gutes damit tun.

    Gruss
    Plempel
     
  20. #20 S.Bresseau, 21.07.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.740
    Zustimmungen:
    5.545
    AW: Die etwas anderen Messefotos...

    was sich gar nicht nachvollziehen kann ist die großzügige italienische spanne von "11-39km/h", die manchen zum schnellfahren geradezu einlädt: wenn schon zu schnell, dann richtig, damit es sich lohnt ...

    ansonsten finde ich den deutschen bußgeldkatalog ok. die drakonischen strafen der schweizer (bis hin zur "totalamputation") halte ich für übertrieben, insbesondere die für die geringen überschreitungen, da hat leupster völlig recht.
     
Thema:

Die etwas anderen Messefotos...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden