Die Moccamaster will nicht

Diskutiere Die Moccamaster will nicht im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Gemeinde Mein Chef hat uns eine Moccamaster gekauft, leider schmeckt der Kaffee immer schei** Super sauer oder wässrig Kaffee kam von...

  1. #1 DrSchnuggles, 04.07.2019
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Gemeinde
    Mein Chef hat uns eine Moccamaster gekauft, leider schmeckt der Kaffee immer schei**
    Super sauer oder wässrig
    Kaffee kam von Schamong (extra gesagt das es für die MM ist)
    Der war super wässrig.
    1L mit 60-80g getestet
    Wasser aus der Leitung sowie aus der Flasche.
    Dann noch Bohnen aus einer Rösterei aus Karlsruhe.
    Der ist Mega sauer.
    Industrie Kaffee ist jeder super sauer.
    Jemand ne Idee?
    Mal 30sek laufen lassen stoppen und dann nach 30sek weiter laufen lassen haben wir auch getestet.
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    selbser gemahlen?
     
  3. #3 DrSchnuggles, 04.07.2019
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Ne, bei Schamong
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    ich denk mal das bringt nicht viel,
    beim espresso ist es am wichtigsten selber zu mahlen, beim kaffee sicher auch,.
    also ich hatte diese rückmeldung nie und benutze auch die MM.
     
  5. #5 Sansibar99, 04.07.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    3.385
    Bei uns läuft aus der MM auch gutes Zeuch... Welche Filter verwendet ihr? Klappen die vielleicht um oder ist der Ausgiesser vielleicht verstellt?
     
    Senftl gefällt das.
  6. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Habt ihr Glasskanne oder Thermoskanne?
    Wenn Glasskanne:
    Die Warmhalteplatte auf hoch oder niedrig geschaltet?
    Mal mit Vorwärmen der Glaskanne probiert?

    Ansonsten, dadurch das es vorgemahlener Kaffee ist und nicht richtig passt, kannst du nur weiter mit der Ratio testen.
    Welcher Schamong ists denn und wie Alt?
    Wie Gross waren die Sprünge von 60g auf 80g?
    Sauer und wässrig könnte auch sein wenn der vorgemahlene Kaffee zu schnell gealtert ist und dann läufts zu schnell durch.

    Alternativ: Falls einer von euch eine Handmühle hat, könntet ihr mal mit anderem und frisch gemahlenem Kaffee testen.

    Als ganz letztes wäre noch ein defekt denkbar und die Maschine heizt nicht richtig. Aber das kann man ja überprüfen und notfalls umtauschen/reparieren lassen.
     
  7. #7 dergitarrist, 04.07.2019
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    1.587
    Es liegt nicht an der Moccamaster und auch nicht an Glas- oder Thermoskannen oder Feintuning wie an- und ausschalten.

    Guten Kaffee frisch mahlen und gutes Wasser rein. Dann *kann* man mit dem Ding nichts falsch machen.
     
  8. #8 Merediana, 04.07.2019
    Merediana

    Merediana Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    52
    Ich fürchte ohne eigene Mühle kann man schlecht etwas raten:oops: Ich habe auch eine Moccamaster, da diese sehr konstant die Temperatur hält, ist hier schon mal eine Quelle für zu sauren Kaffee eliminiert. Somit wird wohl der Mahlgrad nicht passen. Sicher würde schon eine günstige Mühle wie die Encore dein Problem lösen.

    Interessant wäre auch zu wissen, welchen Kaffee bzw welche Zubereitungsart du sonst magst:) Für meinen Freund, der nur auf Espresso oder espressoartige Getränke steht, ist z.B. jeder Filterkaffee per se "wässrig", da kann die Moccamaster nichts für, es trifft einfach nicht seinen Geschmack...
     
  9. #9 DrSchnuggles, 04.07.2019
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Wir haben Glas
    Von Schamong die Columbiana

    Verrückt ist das der billige Kaffee aus der 20€ Maschine nicht sauer schmeckt aber in der MM übel sauer...
     
  10. #10 DrSchnuggles, 04.07.2019
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Ach so, ich war im Nachhinein bei Schamong
    Der Röster meint das die Bohnen frisch sind und für die MM perfekt gemahlen.
    Er meint es könnt nur am Wasser liegen aber das haben wir jetzt auch durch...
     
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Hallo, dann mal der Reihe nach (Ich versuche es einfach mal):

    1. Der Kaffee (wichtigster Faktor momentan)
    • Im Online Shop von Schamong habe Ich jetzt mehrere Kolumbianische Kaffees gefunden, weis also nicht welcher es jetzt genau ist. Aber was alle gemeinsam haben: sie werden als „fruchtig“ oder „mit feiner Säure“ beschrieben. Wenn du direkt diesen Kaffee nicht schonmal getrunken hast und kennst, könnte der vielleicht einfach zu sauer für euren Geschmack sein.
    • Theoretisch könnte er noch frisch genug sein, aber wenn vorgemahlen wird, ist das Zeitfenster bis der Kaffee zu alt ist deutlich kleiner als wenn du ganze Bohnen nimmst (denke mal das sollte dir bekannt sein, da scheinbar kein Neuling in der Kaffeewelt). Wenn er zu weit gealtert ist, kann man das nicht mehr wirklich mit der Ratio ausgleichen. Könnt es ja trotzdem nochmal versuchen.
    • Ihr holt euch frische Bohnen und mahlt diese selbst kurz vorm brühen. Das wäre wirklich das idealste.

    2. Das Wasser (ein Versuch wärs Wert):
    • Wasser ist nicht gleich Wasser und Flaschenwasser nicht gleich besser als Leitungswasser. Nicht jedes Flaschenwasser ist Kalkärmer als das anliegende Leitungswasser oder besser geeignet vom Ph-Wert.
    • unter umständen kannst du ein Wasser haben was vielleicht vom Härtewert her in Ordnung ist, aber vom Ph-Wert im Sauren Bereich liegt. Mag bei Kaltverzehr nicht auffallen, kann sich aber manchmal bei Espresso/Filterkaffee/Heisgetränken stärker bemerkbar machen. In Verbindung mit sauren/fruchtigen Kaffees verstärkt sich das dann vielleicht etwas.
    • Schaut mal ob ihr ein Flaschenwasser mit niedriger KH aber recht neutralem Ph-Wert finden könnt. Ansonsten mal Volvic testen.

    3. Maschine (als letzte Möglichkeit)
    • Testweise mal die Glaskanne vorwärmen (macht man bei Handfilter ja auch). Wenn die zu kalt ist (Momentan ist ja auch Zeit der Klimaanlagen) kühlt auch der Kaffee schneller/zu schnell ab und dann wird er sauer oder die dem Kaffee eigene Säure/Fruchtigkeit kommt stärker zum vorschein. Im Prinzip ungewollter Cold Drip, der dann wieder erwärmt oder lauwarm wird.
    Frage aus Interesse an die anderen Besitzer/Nutzer:
    Wie läuft das mit der Warmhalteplatte, ist die von Anfang an mit eingeschaltet und wird während des Brühvorgangs warm oder kommt die erst später automatisch dazu wenn der Brühvorgang zu ende ist?
    Die kann ja auch noch umgeschaltet werden zwischen „Hoch“ (für ganze Kanne) und „Niedrig“ (für Teilmenge, halbe Kanne). Hat die einen relevanten Einfluss auf die Kaffeetemperatur oder Kannentemperatur?

    • Unwahrscheinlichster aber nicht unmöglicher Fall: irgendein defekt liegt vor, aber daran würde Ich erst Denken wenn wirklich alles andere ausprobiert und gesichert ausgeschlossen wurde.
     
    Alias, brrrt und espressionistin gefällt das.
  12. #12 espressionistin, 04.07.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    6.133
    Die Warmhalteplatte springt direkt an beim einschalten.
    Ich würde mal anderen Kaffee probieren.
    Mein Favorit in der Moccamaster ist der Peru Finca Rosenheim von Henning Böhm aus Landsberg. Ist eher dunkel, aber ich bin kein Freund von Säure.
    Nur um mal einen technische Fehler auszuschließen: wie ist denn die Kaffeetemperatur? Ist er angemessen heiß?
     
    Senftl gefällt das.
  13. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Aha, danke dir.:)
     
  14. #14 DrSchnuggles, 04.07.2019
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Also die Bohnen habe ich bei Schamong Mahlen lassen ungefähr 15min vor dem ersten Brühen.
    Ja der Kaffee bzw das Wasser ist sehr heiss
    Wir haben keine Klima
    Eben den Kaffee in meiner Frenchpress getestet.
    Dort ist er 100 mal besser.
     
  15. #15 infusione, 04.07.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    2.696
    Wahrscheinlich ist der Kaffee zu grob gemahlen.

    Legt euch doch so eine chinesische Xeoleo-Mühle zu.
    US $154.0 12% OFF|Xeoleo Electric Coffee grinder Flat Wheel Burr grinder Coffee miller Superhard ghost tooth cutter Coffee milling machine 10 step-in Electric Coffee Grinders from Home Appliances on Aliexpress.com | Alibaba Group
    Dann könnt ihr immer frisch mahlen. Und auch mit dem Mahlgrad experimentieren.
     
    Senftl und espressionistin gefällt das.
  16. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Obacht! Andere Brühmethode = anderes Ergebnis in der Tasse (in der Regel). Und ist nicht direkt vergleichbar mit Filter oder MM.
    Jetzt klingt es wirklich eher danach als wenn der Kaffee zu grob gemahlen sein könnte, wie @infusione sagt.

    Hat einer von euch eine Mühle und kann die mit ins Büro nehmen?
    Wenn ja, dann testet bitte den Kaffee doch wirklich mal frisch selber gemahlen aus.
    Dann wird sich zeigen obs an der Maschine oder am Kaffee liegt.
    Oder kauft euch die Tchibo oder die eben von @infusione erwähnte Xeleo.
    Den vorgemahlenen bereitet ihr euch dann eben in der FP zu.
    Da kannst du auch testen ob das Wasser einen Einfluss hat, weil wenns zu Hause schmeckt aber im Büro nicht, dann wirds nicht an der FP und nicht am Kaffee liegen.


    (Ja, Ich sehs ja ein, das das ganze Geschwurbel der möglichen Fehler Quellen sich scheinbar langsam auf den Punkt „Kaffee“ reduziert. Ich wollte halt nur alle Möglichkeiten systematisch angehen und ausschließen.)
     
    Alias und Wrestler gefällt das.
  17. #17 Wrestler, 04.07.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    1.772
    Eventuell würde auch schon die Tchibo Mühle für 69€ ausreichend sein.
    Ich habe mit der Mocca Master im Büro keine Probleme.
    Allerdings steht dort die Variante mit der Thermoskanne.
    Möchte einen defekt ja nicht unbedingt ausschließen, aber ich würde eher beim Kaffee das Problem sehen.
    Für die French Press mahle ich ebenfalls gröber, insofern kann der Kaffee für die MM vom Mahlgrad nicht passen.
    Ich würde da vielleicht noch mal ansetzen.
    Der Unterschied zwischen FP und Filter ist hier ebenfalls zu beachten.
    Im Papier bleibt erheblich mehr hängen, der Kaffee schmeckt dadurch weicher und runder.
    Vielleicht magst Du ja den Kaffee aus der FP einfach lieber?
    Der Unterschied ist in der AP mit Metall Filter und Papier Filter bei gleichem Kaffee schon deutlich schmeckbar.
     
    Alias und Senftl gefällt das.
  18. #18 espressionistin, 04.07.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    6.133
    infusione und Senftl gefällt das.
  19. #19 Konstantinos, 10.07.2019
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    369
    Bei zu saurem Kaffee leuchtet bei mir zu allererst die Unterextraktions-Lampe. Der Aussage von Schamong, dass es "perfekt für die Moccamaster" gemahlen ist würde ich dabei erstmal außen vor lassen.
    Ohne den gemahlenen Kaffee vorher gesehen zu haben würde ich persönlich erstmal dort ansetzen - ein Bild vom Mahlgut wäre hier eine große Hilfe zur Problemfindung.

    Ansonsten stimme ich den Leuten hier zu, dass Mahlen hier auch in Zukunft besser sein wird. Thema "jeder Kaffee braucht leicht andere Mahlgrade, etc."
     
  20. #20 Schneidersche, 10.07.2019
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    430
    @DrSchnuggles hast du den selben Kaffee aus der gleichen Packung vorgefallen im Handfilter gehabt bzw der "billigen" Kaffeemaschine und er schmeckte besser?
    Habt ihr auch die selben Papierfilter benutzt?

    Natürlich klingt "sauer" sofort nach Unterextraktion, der Kaffee läuft also zu schnell durch. Daher würde ich als erstes Mal den Papierfilter wechseln. Wenn ihr nicht schon den selben wie in der günstigen benutzt dann wäre dies der erste Schritt. Danach kann ich euch die weißen Papierfilter von Rossmann empfehlen, deren Durchlaufverhalten sich in den letzten Monaten signifikant verschlechtert hat - was für euch aber von Vorteil ist. Sprich der Papierfilter läuft sehr langsam, je nach Mahlgrad fast zum überlaufen. Habt ihr nicht die Möglichkeit dort Filter zu kaufen dann benutzt einfach. mal zwei Papierfilter eurer Marke zur gleichen Zeit.

    Mehr Aroma kann man auch etwas durch Blooming erreichen, also Maschine einschalten ohne Kanne drunter, sobald der 1. Tropfen kommt wieder ausschalten und nach 30s wieder einschalten und Kanne drunter.

    Einen schnellen Durchlauf kann man etwas abdämpfen wenn man die Kanne anfangs nicht drunter hat und erst wenn der Pegel in die Nähe des Papierfilters kommt die Kanne drunter zu stellen (bzw muss man sie nicht komplett raus holen, man kann sie nur zur rechten Seite hin etwas schräg raus ziehen sodass der Tropfstopf ausgelöst wird).

    Ich würde aber auch sagen das der Kaffee einfach zu grob gemahlen ist, dies müsst ihr jetzt eben etwas kompensieren mit eben anderen Filterpapier/zwei Filterpapiere auf einmal oder durch den Tropfstopp. Danach würde ich auf jeden Fall einen anderen Kaffee testen, für euch was säurearmes und im richtigen Mahlgrad. Besserer Geschmack bekommt ihr auf jeden Fall mit einer Mühle mit der ihr den Kaffee on demand mahlt.
     
Thema:

Die Moccamaster will nicht

Die Seite wird geladen...

Die Moccamaster will nicht - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Mahlgrad für Moccamaster

    Problem mit Mahlgrad für Moccamaster: Hallo Forum, da dies mein erster Beitrag in diesem Forum ist möchte ich mich zunächst kurz vorstellen: Mein Name ist Sven, ich bin 35 Jahre alt...
  2. [Verkaufe] Moccamaster Cup One

    Moccamaster Cup One: Habe eine neuwertige Kaffeemaschine von Moccamaster abzugeben. Handelt sich um das Modell Cup One, das genau eine Tasse pro Durchlauf brüht,...
  3. Moccamaster?

    Moccamaster?: Hallo zusammen, ich trinke seit 3, 4 Jahren keinen Espresso mehr (komisch, oder? Davor habe ich jahrelang keinen einzigen Schluck Filterkaffee...
  4. Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ???

    Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ???: Hallo, wir haben schon viele Kaffeesorten als Filterkaffee ausprobiert und leider waren viele zu stark, zu säuerlich oder auch zu bitter, da wir...
  5. [Erledigt] Moccamaster Modell '68

    Moccamaster Modell '68: Hallo miteinander! Wie schon bei der Olympia Cremina gesagt, trennen wir uns von einigem Kaffee-Equipment. Dazu gehört nun auch die Moccamaster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden