[Vorstellung] Die Quickmill Veloce - fortgeschrittener Handhebel ohne Festwasser!

Diskutiere Die Quickmill Veloce - fortgeschrittener Handhebel ohne Festwasser! im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; So dann darf ich mal wieder; [IMG] Presentiert ganz stolz; Die Quickmill Veloce! [IMG] Mein Fazit: Die Veloce ist mit Sicherheit eine sehr...

  1. #1 imprezza, 07.05.2016
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    341
    So dann darf ich mal wieder;

    [​IMG]
    Presentiert ganz stolz;


    Die Quickmill Veloce!
    [​IMG]


    Mein Fazit:
    Die Veloce ist mit Sicherheit eine sehr wertvolle Erweiterung in dem Segment, und wird viele Anhänger finden.
    Sie gehört mit zu den schönsten und bestverarbeiteten Geräten in der Klasse - bei noch relativ "normalen" ausmaßen und das ganze zu einen sehr vernünftigen Preis.
    Absolut Kompromisslos ist hier das Ergebniss in der Tasse, mit einem sehr stimmigen Konzept, und letztlich echten Gastrofeeling der 50'er Jahre.
    Wohl die neue Königin in dem Segment, aber sicher nichts für Benutzer, die nach der einfachsten Zubereitungsmethode suchen.

    den kompletten Bericht findet Ihr hier: Klick!
     
    st. k.aus, KaffeeDabs, Lukas_loko und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 andyone, 08.05.2016
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    428
    Hallo Angelo.

    Wird es die Veloce allenfalls auch wieder ohne PID, sondern mit Pressostat geben? Und ist von Werk her vorgesehen, dass die Maschine auch am Festwasser betrieben werden kann?
    Gruss
    Andy
     
  3. #3 imprezza, 08.05.2016
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    341
    Momentan sind leider keine Variationen geplant. Also nicht ohne pid, auch nicht Festwasser.
     
  4. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    487
    Hi Angelo!
    Mach doch bitte mal noch ein paar Bilder vom Rücken der Veloce und evtl. weiter auf denen die Gehäuseform mit dem Knick zu sehen ist.
    Wann soll es die Zusatzgewichte geben? Ohne finde ich, dass die Anmutung und Haptik doch sehr leiden.
     
  5. #5 radiodays, 08.05.2016
    radiodays

    radiodays Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    27
    Wirklich schöne Vorstellung - mehr davon!
     
    Zeemon gefällt das.
  6. #6 imprezza, 09.05.2016
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    341
    Die Vorstellung kommen immer mal wieder wenn ich Zeit finde... sind ja doch schon ein paar Online.

    @mamu eine verbindliche Aussage, wann die Gewichte und wie die kommen habe ich noch nicht - aber Probeweise hab ich einen 5Kg Kaffeesack auf den hinteren Teil der Maschine gelegt, würde schon fast reichen.
    Denke also 6-8 Kg neben dem Tank (wo genug Platz ist) und die Problematik wäre erledigt... also schon ein Bleiblock 4X7X20cm neben, oder unter dem Tank, und das gute Teil steht deutlich sicherer...

    Bilder einmal rundum, aber eben immer gespiegelt, hoffe man kann sichs besser vorstellen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    st. k.aus, hellboy, The Rolling Stone und 2 anderen gefällt das.
  7. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    487
    Danke!
    Warum liefert Quickmill die nur ohne Gewichte aus? Komisch.
     
  8. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    149
    Moin Angelo,
    wie man so herauslesen kann, gibt es zwei größere Kritikpunke an der sonst sehr schönen Macchina : fehlendes Gewicht und PID.
    Mach doch ein Kit draus, Gewicht und eine (Edelstahl-) Abdeckung für das PID, vielleicht schwenkbar?
    Ich glaube nicht, dass das PID wegen der Funktion auf Ablehnung stößt, es ist wohl eher das blaue "Digitalgeleuchte" an einer Maschine, die auf die 50-60iger Jahre als hohe Handhebelzeit anspielt. Ich würde mir jedenfalls ne Abdeckung dranbasten wollen, damit der Flair erhalten bleibt! PID Verstellung bleibt ja möglich bei Bedarf.
    Grüße Jörg
     
    PeterGriffin, gröJ und mamu gefällt das.
  9. #9 quick-lu, 15.05.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    6.789
    Wer Flair kaufen will, kauft eine Maschine ohne Vibra-Pumpe:).
    Freut euch doch einfach das es einen Lückenfüller zwischen Strega und den ganzen anderen 2500,-€ Maschinen gibt.
     
  10. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    149
    Und doch wäre sie mit Abdeckung des PID einfach schöner!
     
  11. #11 Aeropress, 15.05.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.584
    Zustimmungen:
    4.826
    Und Du meinst die Abdeckung wäre dann unsichtbar? Zumal ist der Mensch so gepolt, wenn er weiß daß ein ihn störendes Display drunter ist sieht er das auch mit Abdeckung. :D
    Von daher wen das stört wird es immer stören auch mit Abdeckung, außerdem ist es in dem Fall durchaus stimmig zum Manometer rechts, persönlich denke ich nicht, daß eine Abdeckung da ein Fortschritt ist mich stört es optisch nicht im geringsten an dieser Maschine.
    P.s. es wird ja keiner gezwungen was zu kaufen was ihm nicht gefällt. ;)
     
  12. #12 The Rolling Stone, 15.05.2016
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1.540
    Aber am schönsten ist sie schon auf dem ersten Bild - wo das Display durch den ST-griff verdeckt wird^^
     
  13. #13 mag_espresso, 16.05.2016
    mag_espresso

    mag_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    242
    Danke für die Vorstellung. Sieht echt schick aus. Die Vibra zur Kesselfüllung stört mich nicht, ein guter Kompromiss wenn Festwasser eben nicht geht. Der PID würde mich auch nicht stören.

    Allerdings: wie die Maschine getestet worden sein soll ohne die Kippneigung aufgrund mangelnder Gewichte erkennen zu können (und dann zu beheben) verstehe ich nicht.
     
  14. #14 be.an.animal, 20.05.2016
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    710
    Wenn man da einfach nur ein Blech hinmacht, das die Frage auslöst "Wat isn dat" sehe ich das auch so.
    Wenn man da ein Label als Abdeckung macht (oder eine Analoguhr drauf klebt) wirkt das mMn für viele als "clever gelöst". Ich kann mir da an Kommentare bei ähnlichen Lösungen erinnern.
     
    joewue gefällt das.
  15. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    Kleb einfach was drüber!
     
  16. #16 aqueous, 04.09.2016
    aqueous

    aqueous Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    571
    Also ich finde sie auch mit dem PID richtig schick.
    Naja, nachdem ich mich fast gegen ein Upgrade auf eine große Mühle entschieden habe (habe mir ja nicht nur wegen des Konzeptes die "kleine" Sette vorbestellt), wird es wahrscheinlich ein Wechsel von der Magica auf einen HH werden.
    Preislich gingen die Strega und die Veloce.
    Hat die Veloce Mitlerweile die Kontergewichte? Oder bietet ihr, @imprezza.de da zufällig eine Modifikation an? Das hört sich im Bericht fast schlimm an...oder ist das garnicht so wild?
    Ansonsten finde ich die Veloce grade im Vergleich zur Strega hübsch.

    Im Bericht hab ich nicht direkt rauslesen können, ob sich außer dem Gehäuse und seiner Verarbeitung sonst der Aufpreis von der Strega rechtfertigt.

    Was meinen die Kenner?

    Upgrade läuft Anfang Oktober...wenn die Magica weggeht ;)
     
  17. #17 imprezza, 05.09.2016
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    341
    Die Sache mit den Gewichten ist inzwischen Erledigt - sind nun eingebaut.
    Auch wenns nun nicht sooo wild war. Eben nicht ganz optimal.

    Neben den genannten Punkten, eben der PID (ob er gefällt oder nciht, höhere Temperatrustabilität in dem System dürfte selbstverständlich sein, und eben ein höherer Preis), auch ncoh die wesentlich größere, schwerere und auch teurere Brühgruppe der Veloce...

    Ansonsten man kann sicher spekulieren was nun besser schlechter ist etc. Aber wenn man sich die Geräte mal live anschaut, ist die Berechtigung des Aufpreises wirklich keine Frage mehr, eben allein schon wegen dem wesentlich wertigeren Gehäuse.
     
  18. #18 ottensen01, 19.09.2016
    ottensen01

    ottensen01 Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    106
    Angelo, hat die Veloce einen Wärmetauscher, oder wie ist die Wasserführung?
     
  19. #19 imprezza, 19.09.2016
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    341
    Hi,

    Die Veloce hat ein Steigrohr system - in dem Fall aber genau gegenüber der Wassereinführung.
    Wobei das was ich als Steigrohr kenne, nennt man im K-Netz oft englisch Dipper...

    Auf jeden Fall kein echter HX bzw. Wäremtauscher, wiel eben zum Kesselwasser offen.

    wurde hier nochmal etwas ausführlicher diskutiert:
    https://www.kaffee-netz.de/threads/qm-veloce-hh-die-kleine-achille.87439/page-4
    da es wohl etwas unterschiedliche Auffassung zur Begrifflichkeit gibt.
     
Thema:

Die Quickmill Veloce - fortgeschrittener Handhebel ohne Festwasser!

Die Seite wird geladen...

Die Quickmill Veloce - fortgeschrittener Handhebel ohne Festwasser! - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug

    Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug: Habe meine QM 3000 seit einem halben Jahr in Betrieb und regelmäßig die Brühgruppe gereinigt. Seit kurzem bekomme ich bei Leerbezug nur noch 1 Bar...
  2. Problem Quickmill 3004 Druck schwankt

    Problem Quickmill 3004 Druck schwankt: Ich bin seit ca. 1 Woche der stolze Besitzer einer neuen gebrauchten Quickmill 3004. Da meine Wg und ich über den kompletten Tag verteilt (ca. 7...
  3. [Erledigt] La Pavoni Pub 2 gruppig mit isoliertem Boiler

    La Pavoni Pub 2 gruppig mit isoliertem Boiler: Hallo zusammen, schweren Herzens möchte ich mich von meiner 2 gruppigen La Pavoni Pub TM2 trennen, da sie für eine Person die überwiegend...
  4. Umbau Mühle Quickmill 060: Bohnenbehälter Kunststoff auf Glas

    Umbau Mühle Quickmill 060: Bohnenbehälter Kunststoff auf Glas: Hallo zusammen, meine Mühle Quickmill 060 aus ca. 2006 hat noch einen Kunststoff Bohnen Behälter. Den würde ich gerne durch einen Glas Behälter...
  5. Bonamat Flojet für 2-gruppige HH CMA Astoria?

    Bonamat Flojet für 2-gruppige HH CMA Astoria?: Hallo liebe KaffeeNerdGemeinde <3 ich bin gerade mit einem anderen Nutzer hier im Forum im Austausch, der folgende Maschine verkauft: [Verkaufe]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden