Die Ultimative Kaffeewaage

Diskutiere Die Ultimative Kaffeewaage im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Suchen kann ich selbst Aha. habe aber nichts passendes gefunden Das ist ja nicht unser Fehler. Ich habe mit einer günstigen Feinwaage begonnen...

  1. #21 quick-lu, 13.08.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.852
    Zustimmungen:
    7.060
    Aha.
    Das ist ja nicht unser Fehler.

    Ich habe mit einer günstigen Feinwaage begonnen (die immer noch funktioniert), heute nutze ich nebeneinander drei Waagen (Lunar, Pearl und Brewista). Ultimativer geht es für zu Hause fast nicht mehr.
    Aber so wie ich deine Antworten lese, hast du eigentlich kein großes Interesse.
    Also bitte, suchen kannst du ja selber.
     
    franz moleman gefällt das.
  2. #22 mr.smith, 13.08.2019
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    711
    Leute - kann es sein das hier gerade wirklich jeder Pfurz quer rausgepresst wird.

    Es ist grad wirklich anstrengend hier im Forum.
    Jeder Neue der kein Onlinestudium zum Thema Kaffee abgeschlossen hat bevor er eine Frage stellt wird blöd angemacht.

    Auch das ständige verweisen auf die Sufu ist wie ein Pickel am Hintern der dauernd aufgekratzt wird.

    Ich bin echt froh das es, wie ich mit 1.000 dummen Fragen ins Forum gekommen bin, noch nicht so war.
    Ich wäre wahrscheinlich nicht lange geblieben.
    Wirklich alle haben sich bemüht - diese Fragen gerne und immer wieder zu beantworten. Wenn man zu dumm war, gabs eine auf den Deckel,
    aber das war nicht der Standard - wies heute ist.

    Sollte jemand hier wirklich zu wissend sein um sich mit dem fragenden Proletariat herumzuschlagen - frage ich mich warum er hier ist !?
    Ein Forum ist dazu da - Anfängern zu helfen. (zumindest war es früher so)

    Also mal tief durch die Hose atmen -
    und Hilfe anbieten oder es sein lassen.

    Musste wieder mal raus - sorry und nicht persönlich nehmen ...

    .
     
    CasuaL, rebecmeer, swimmer und 3 anderen gefällt das.
  3. #23 quick-lu, 13.08.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.852
    Zustimmungen:
    7.060
    Mir geht der Ton auf den Sack.
    Wenn jemand als Antwort "suchen kann ich selber" parat hat, hat das wenig Sinn und ich will mich auch nicht ernsthaft beteiligen.
    Und ansonsten gab es noch nicht viel Input von der Fragenden.
    Wäre ja auch zu einfach, wenn man schreibt, Leute, ich will max. 100,- ausgeben, was ist das Beste, dass ich dafür bekommen kann.
     
    WernerFrisur, holmger, sokrates618 und 3 anderen gefällt das.
  4. #24 DaBougi, 13.08.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    2.001
    Ich verstehe die Kritik nicht.
    Da wird von den geduldigen Foristen eine Frage höflich und ausführlich behandelt, UND (ZUSÄTZLICH) als Hinweis nicht mal ganz faul auf die Sufu verwiesen, sondern sogar Links rausgesucht (was super ist, man weiss ja nicht, was wer schon gesehen hat) und kann sich anpflaumen lassen.
    Das Forum ist manchmal gemein und überheblich, allerdings.
    Aber manchmal sind die Frager auch einfach undankbare Rotzlöffel.
     
    S.Bresseau, helalwi, WernerFrisur und 8 anderen gefällt das.
  5. #25 Oldenborough, 13.08.2019
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    116
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich einmal meinen DANK an die aktiven Mitglieder aussprechen. Ich bin ja auch NEU hier und kann mich keinesfalls über arrogante oder blöde Anmache hier beschweren. Habe hier immer hilfreiche Tipps bekommen bei allen Themen, zu denen ich mich ohne Kaffee-Studium geäußert habe, und fühle mich hier sehr wohl.
    Konkret: Die Antwort: "Suchen kann ich selber" auf einen Hinweis mit zwei hilfreichen Links würde ich auch so nicht geben / halte ich für unangemessen.
    Aber das geschriebene Wort klingt manchmal härter als es vielleicht von beiden Seiten gemeint war.

    Zum Topic:
    Die popchilli (sieht baugleich zur Coffee Gator aus) gibt es für 18 Euro in einer chicen Farbe abseits vom Einheitsschwarz:
    https://www.amazon.de/popchilli-Kaf...jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==

    Die Hario-Waage belegt übrigens Platz 46 in der Bestsellerliste der Eieruhren! ;-) (Ohne Wertung)
    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/kitchen/10704441/ref=pd_zg_hrsr_kitchen
     
    CasuaL, Senftl, DaBougi und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #26 sokrates618, 13.08.2019
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    650
    Hallo Manuel,
    Da wird nach der "ultimativen kleinen Kaffeewaage" gefragt und dann auch noch "welche habt ihr". Abgesehen davon, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, wäre die richtige Antwort: Acaia Cino; kleiner gibt es wohl kaum, wasserdicht (soll auf dem Abtropfgitter stehen) und zumindest von den Funktionen "state of the Art": Acaia Cinco Anniversary Edition Silber Die schon direkt genannte Lunar ist sicherlich auch eine gute Wahl, ist jedoch deutlich größer.
    Als preiswertere Alternative zu Acaia wurde auch die Felicita Arc genannt.
    Wie ist denn diese Frage zu verstehen? Jedes Produkt hat seinen Anwendungsbereich. Im Profibereich auf einem Abtropfgitter machen nicht wasserdichte Billigwaagen keinen Sinn.
    Du hast spontan richtige Tipps zu Deiner Fragestellung nach der "ultimativen Waage" bekommen. Wenn Du schon gesucht und nichts gefunden hast, hättest Du Deine Anforderungen präziser formulieren können. Auch ich gebe gerne Tipps. Leider gibt es jedoch auch Fragesteller, die lieber eine ganze Community raten lassen, als sich selber mit einer "lästigen Sufu" schlau zu machen, was man eigentlich möchte. Auch hat, wenn man etwas erfahren möchte, eine gewisse Höflichkeit noch nie geschadet. So gesehen ist trifft der Kommentar von @DaBougi völlig zu.
    Gruß, Götz
     
    S.Bresseau, Senftl, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    494
    Die Lunar hat dafür aber etwas mehr/andere Modi als die Cinco (habe mich, auch durch den Thread angeregt, heute über beide etwas mehr informiert).
    Muss man schauen worauf man da dann mehr Wert legt, aber gut sind sie bestimmt beide (wenn sie nur nicht so teuer wären :eek:).
    Aber die Cinco ist schon ein schickes Teil.:)
     
    flyingmanu89 gefällt das.
  8. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    494
    Nochmal was zum Punkt Lunar oder Cinco.
    Da Ich die Abmessungen etwas deutlicher vor Augen haben wollte, habe Ich mir diese mal aus Papier ausgeschnitten und aufs Abtropfgitter gelegt.
    Die Cinco ist dann doch recht „winzig“ und Lunar wäre anscheinend etwas besser geeignet.
    (Die Cinco ist dann wohl auch wirklich nicht mehr als so etwas wie ein „Sammler Objekt“)

    Cinco:
    391F423E-DAB0-465C-A552-E8D1F39D6BE4.jpeg

    Lunar:
    C3705C7F-572E-40E4-87FC-FEDE377BF2B0.jpeg
     
    rebecmeer und whereiscrumble gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    8.177
    Nach dem bisherigen Diskussionsverlauf habe ich nicht den Eindruck, dass eine der beiden den Vorstellungen einer “ultimativen Waage” von @flyingmanu89 entspricht, das Interesse scheint sich wohl eher auf Geräte für 10% des Preises zu konzentrieren.
     
  10. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    494
    Ja, wahrscheinlich. Das war auch eher als eine Art „Korrektur“ oder „Ergänzung“ zu meinem vorherigen Post und zur Veranschaulichung für andere gedacht, da ja sicher noch mehr Leute über den Thread hier stolpern werden bei den Schlagwörtern „ultimativ, Waage, Lunar, Cinco, Felicita“ usw., die dann über die SuFu oder Suchmaschinen hier gefunden werden.
     
    rebecmeer und cbr-ps gefällt das.
  11. #31 sokrates618, 14.08.2019
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    650
    Hallo Senftl,
    die Cino ist schon mehr als nur ein Sammlerobjekt. Von Ihren Funktionen steht sie der Luna in nichts nach, zumindest von denen, die ich einsetze. Eine Einschränkung gibt es jedoch für Anwender der Filterfraktion. Hier ist die Waage wirklich etwas klein und hat mit einem Messbereich von max. von 500g gegenüber den 2kg der Luna einen reduzierten Einsatzbereich.
    Für eine Espressotasse reicht es jedoch in jedem Fall. Somit ist für mich die Cino wie vom TE eingangs erfragt die "ultimative kleine Waage" für den Einsatz auf einem Abtropfgitter einer Espressomaschine.
    Gruß, Götz
     
    flyingmanu89 und Senftl gefällt das.
  12. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    494
    Für Filter würde Ich aber eher die Pearl statt der Lunar nehmen.
    Aber das ist ja hier nicht der Schwerpunkt für die Fragestellung, sondern Espresso und da ist wiederum die Pearl zu gross.:D (Hab auch die mal hingestellt, passt aber von Höhe und Seitenmassen überhaupt nicht:confused:)
     
    flyingmanu89 gefällt das.
  13. #33 flyingmanu89, 14.08.2019
    flyingmanu89

    flyingmanu89 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    viele Dank für die ganzen Kommentare.
    Hat mir wirklich sehr geholfen.
    Sobald die Waage da ist gebe ich ein Update.

    Gruß Manuel
     
    rebecmeer, Senftl und cbr-ps gefällt das.
  14. #34 helalwi, 14.08.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    183
    Interessiert das noch?
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    8.177
    Klar, Erfahrungsberichte interessieren zumindest viele hier immer und ich finde es sehr positiv wenn jemand nachdem er sich hier informiert hat auch Feedback gibt.

    @flyingmanu89 Schön dass Du trotz der teilweise etwas „unharmonischen“ Diskussion dabei bleibst, davon lebt das Forum.
     
    flyingmanu89, furkist, antony und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #36 helalwi, 14.08.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    183
    Was hast du denn gekauft, Manuel? Und warum? Diese Katze könntest du ja schon mal aus dem Sack lassen!
     
  17. #37 flyingmanu89, 14.08.2019
    flyingmanu89

    flyingmanu89 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    9
    Klar gerne :) Ich habe mich jetzt für die Hario entschieden. Hario V60 Drip Scale
    Denke das ist ein gutes Mittelding

    Gruß Manuel
     
    rebecmeer und furkist gefällt das.
  18. #38 helalwi, 14.08.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    183
    Super. Gratulation. Man muss halt mal entscheiden. Hoffentlich wird das nun für dich deine ultimative Waage. Sie hat sicher alles, was man im Alltag braucht. Gruss, Helalwi
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    8.177
    Hm, als Espressowaage unter dem Siebträger finde ich die suboptimal. Die ist recht träge und ziemlich groß. Ich habe sie im Büro für Brühkaffee und ärgere mich jedes mal über die träge Reaktion. Zum (nahezu) Echtzeit Wiegen eines Shots kann ich mir die nicht vorstellen und würde sie auch nicht wieder kaufen. Schau dir vorsichtshalber die Brewista Smart Scale nochmal an, die scheint mir der bessere Kompromiss zu sein, auch wenn sie optisch nicht so der Brüller ist.
     
    sokrates618 gefällt das.
  20. #40 helalwi, 14.08.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    183
    Habe eben gegoogelt: Die wird tatsächlich nur im Zusammenhang mit Brühkaffee gezeigt. Hast du schon bestellt?

    Hier Hario selber:
    V60 Drip Scale / V60 Drip Station - HARIO Co., Ltd.

    In deinem Eingangspost redest du von deinem Siebträger. Du machst wohl Espresso?
     
Thema:

Die Ultimative Kaffeewaage

Die Seite wird geladen...

Die Ultimative Kaffeewaage - Ähnliche Themen

  1. Der ultimative Handmühlen Vergleich von James Hoffmann

    Der ultimative Handmühlen Vergleich von James Hoffmann: Eigentlich ist es ja nur ein Youtube-Video, aber von so einem Profi mal tatsächlich so viele der gebräuchlichen und hier oft empfohlenen...
  2. Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S

    Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S: Gerade entdeckt: Pearl Model S
  3. Kaufempfehlung Kaffeewaage

    Kaufempfehlung Kaffeewaage: Hallo liebe Gemeinde :) Ich wollte mir eine Waage für meine Pavoni zulegen und wurde hierzu vom Angebot erschlagen. Mir gefällt eine Brewista...
  4. Endlich: die ultimative Kaufberatung für Siebträgermaschinen.

    Endlich: die ultimative Kaufberatung für Siebträgermaschinen.: Getestet: Die Siebträgermaschine für sensationell leckeren Espresso, perfekten Cappuccino. [IMG] Quelle: Schöner Wohnen Nov. 2017, Leseexemplare...
  5. [Zubehör] ACAIA LUNAR DIGITALE KAFFEEWAAGE

    ACAIA LUNAR DIGITALE KAFFEEWAAGE: Zu einem humanen Preis mit Bluetooth
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden