Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

Diskutiere Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen! Unsere Wasserwerke geben eine Carbonathärte von dH 4,1 an. Also sehr weich, weil wir unser Wasser aus Talsperren beziehen. Ich...

  1. Cafete

    Cafete Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Zusammen!

    Unsere Wasserwerke geben eine Carbonathärte von dH 4,1 an. Also sehr weich, weil wir unser Wasser aus Talsperren beziehen.

    Ich möchte einen Vollautomaten mit Festwasseranschluss betreiben (ca. 50 Kaffee täglich). Frage: schade ich nicht dem Kaffeegeschmack (in der Literatur mit dH 6 angegeben), wenn ich das eh sehr weiche Wasser noch zusätzlich durch einen Brita- oder anderen Filter jage? Im Prinzip sind das ja reine Kalkfilter.
     
  2. #2 ElPresso, 14.03.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    54
    AW: Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

    Wozu willst Du es noch zusätzlich durch einen Brita-Filter jagen?
     
  3. #3 betateilchen, 14.03.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

    Du schadest weder dem Wasser noch dem Geschmack, sondern nur Deinem Geldbeutel. Denn bei diesem weichen Wasser noch einen Enthärtungsfilter vorzuschalten, ist ziemlich sinnfrei.
     
  4. #4 nacktKULTUR, 14.03.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.325
    AW: Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

    Eine Talsperre sammelt nur das Wasser, verändert es aber nicht. Die Zuflüsse zu diesem künstlichen See bestimmen die Wasserqualität und die Carbonathärte. In Deiner Gegend wird das Wasser aus einem Torfmoor stammen, was es so schön weich macht.

    Ich würde das Wasser auf keinen Fall vorbehandeln. Vorausgesetzt, es ist geschmacklich akzeptabel. Grundsätzlich wäre eine Carbonathärte von 7°dH für den Geschmack noch besser, aber bei passsender Auswahl der Bohne wirst Du auch mit 4°dH bestens bedient sein.

    nK
     
  5. #5 Ted2Ted, 14.03.2012
    Ted2Ted

    Ted2Ted Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

    .... das Wasser ist für diesen gehobenen Kaffeekonsum (50/Tag) für die Maschine sehr gut. Gastronomiemaschinen werden, wenn möglich, auch mit 4°dH betrieben. Wenn möglich heißt, dass die Entkalkungsanlage nicht billig ist und auch periodisch gewartet werden muss. Das tun sih eher nur größere Betriebe an.

    Hier in Wien haben wir so ca. 8-10°dH (je nach Bezirk und Zusammensetzung der Versorgung) und ein Enthärten ist nicht wirklich oft erforderlich.

    Alles andere ist hier schon gesagt. Genaue Infos über Karbonathärte findest Du auf Wikipedia- ich habe auch kurz rein geschaut.

    Kleine, nicht so ernst gemeinte Anmerkung:
    Wenn Du die 50 Kaffee mit 4°dH selbst trinkst, solltest Du dir zusätzlich Mineralien zuführen ;-).
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

    Bei der geringeren Härte geht es ja im Wesentlichen nur um Ca und Mg, alle anderen üblichen Mineralien können trotzdem im Wasser sein.
    Im Übrigen ist die Mineralienversorgung, unabhängig vom Wasserkonsum, durch die Ernährung gesichert. Nur bei sehr einseitiger Kost muss man sich diesbezüglich etwas überlegen.
     
Thema:

Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte

Die Seite wird geladen...

Die unendliche Geschichte mit der Wasserhärte - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Die Geschichte vom Tag des Kaffees + 15% Rabatt auf Ottolina

    Die Geschichte vom Tag des Kaffees + 15% Rabatt auf Ottolina: Hallo zusammen, wir haben mal alles Wissenswerte zum Tag des Kaffees aufgeschrieben: Der 15. Tag des Kaffees Und damit wir extra gut feiern...
  2. ECM Mechanika V slim

    ECM Mechanika V slim: Hallo liebe Kaffeeliebhaber, gestern kam meine ECM Mechanica V slim bei mir an und ich bin absolut begeistert und auch absolute Anfängerin. Ich...
  3. Andreja pumpt und heizt unendlich

    Andreja pumpt und heizt unendlich: Hi, Meine Andreja hat mal wieder eine Macke. Samstag (warum nur passiert das immer am Wochenende??) Flog plötzlich die Sicherung beim Bezug raus...
  4. Wasserhärte - Frage zu Messwerten

    Wasserhärte - Frage zu Messwerten: Liebe ExpertInnen, habe soeben das Wasser meiner Espresso-Maschine (Quickmill Carola) getestet und brauche jetzt fachliche Entwirrung. Wasser aus...
  5. Entkalken und wasserhärte

    Entkalken und wasserhärte: Hallo zusammen, Ich habe in meinem Umfeld eine Diskussion zum entkalken gestartet, die viele Gedanken und Meinungen zu Tage gefördert hat, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden