Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

Diskutiere Die Winterröstzeit hat wieder begonnen im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Na dann ist es wohl wieder so weit. Das Winterrösten hat begonnen. Hab meinen Gene wieder auf der Kiste mit dem Wärmestrahler Dafür geht das...

  1. #1 gunnar0815, 28.10.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    Na dann ist es wohl wieder so weit.
    Das Winterrösten hat begonnen.
    Hab meinen Gene wieder auf der Kiste mit dem Wärmestrahler
    Dafür geht das Abkühlen jetzt wieder richtig schnell

    Gunnar
     
  2. zwafel

    zwafel Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    Bin auch mit meinem Gene dran, lecker Eiskaffee zu produzieren. Jetzt nach der vierten Fuhre ist aber Schluss, zu starker Schneefall auf dem Balkon...
     
  3. #3 gunnar0815, 28.10.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    Oh da hab ich Glück hier.
    Bei uns nur Sonne und hab meine 3 KG schon fast fertig.

    Gunnar
     
  4. #4 silverhour, 28.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.016
    Zustimmungen:
    5.692
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    Mmh. Ich hatte letzten Sonntag noch in aller Ruhe auf dem Balkon rösten können. Das Winterrösten kann noch warten. Ich bin mir nur noch nicht sicher, wie das aussehen soll - in der neuen Küche unter der Dunstabzugshaube oder draußen, direkt vor der Balkontür. Oder ziehe ich in dem Gene in den Keller? Ein Problem für nächste Woche ...

    Grüße, Olli
     
  5. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    850
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    Da ich eh völlig schmerzfrei in der Küche röste, ist die Aussentemperatur für mich nicht so wichtig. Und nach einer Viertel Stunde Durchzug kann ich sogar wieder durch die Wohnung gucken.
    Der Geruch hält auch nur etwa einen Tag.


    Gruß Sascha
     
  6. #6 gunnar0815, 28.10.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    @silverhour ich würde weiter auf den Balkon rösten.
    Für die Übergangzeit bis ca. -5° C reicht es auch aus um den Gene eine ca. 10 cm hohen Pappquadrat oder Kiste zu stellen. Dann zieht der nicht die kalte von unten ein sondern die
    Aufgewärmte Luft durch ihn selbst ein.
    Noch kälter hilft ein Umzugskarton. Bei mir liegt dort ein Wärmestrahler drin unter dem Lufteinzug vom Gene eine Öffnung und unten zum einziehen von Frischluft.

    Gunnar
     
  7. #7 silverhour, 28.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.016
    Zustimmungen:
    5.692
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    @ Gunnar,
    der Umzugskistentip klingt gut, ich werde das in Betracht ziehen. In den letzten Wintern hatte ich es gehalten wie cawa71, in meiner Nase ist der Röstduft auch etwas angenehmes. Nur habe ich jetzt einen windgeschützten Balkon an der Küche, kann draußen rösten und von drinnen zuschauen - warum sollte ich das nicht nutzen?

    Grüße, Olli
     
  8. #8 rainman013, 29.10.2012
    rainman013

    rainman013 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

    Ich bin in der Garage - das geht momentan noch so gut!
    LG Rainer
     
Thema:

Die Winterröstzeit hat wieder begonnen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden