Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

Diskutiere Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Und kennt jemand eine gute Web-Abbildung von so einem Teil? Ich hoffe, diese Konferenz ist die richtige... LiGrue: Sib.

  1. #1 SibylleM, 04.05.2005
    SibylleM

    SibylleM Gast

    Und kennt jemand eine gute Web-Abbildung von so einem Teil?

    Ich hoffe, diese Konferenz ist die richtige...

    LiGrue: Sib.
     
  2. #2 Obstkiste, 04.05.2005
    Obstkiste

    Obstkiste Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000080:post_uid0]Hab eben in dem Leeb-Buch nachgeblättert - da ist eine Abbildung drinnen.
    Die Kanne wird im Buch als "Wendekanne" oder "Napolitana" bezeichnet, vielleicht hilft das ja beim suchen - per google konnte ich aber auch nix finden auf die Schnelle...
     
  3. #3 SibylleM, 04.05.2005
    SibylleM

    SibylleM Gast

    [quote:post_uid0="Obstkiste"]Die Kanne wird im Buch als "Wendekanne" oder "Napolitana" bezeichnet, vielleicht hilft das ja beim suchen - per google konnte ich aber auch nix finden auf die Schnelle...[/quote:post_uid0]
    Aaah, danke. Lo-gisch, so muss sie heissen. Bei Google findet man schon etwas, wenn man nach "napoletana" guckt (mit "e", nicht "napolitana"). Mit vollem Namen heisst das Dings "macchinetta napoletana". Auf Englisch "flip-pot".

    Ein lustiges englischsprachiges Caffè-Blog hab ich gefunden ("Bread, Coffee, Chocolate, Yoga" - tolle Themenauswahl).

    Und, ecco, wenigstens eine Miniabbildung der silbernen Kanne.

    Danke!

    LG: Sib
     
  4. #4 Walter_, 06.05.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
  5. #5 Grüne Bohne, 06.05.2005
    Grüne Bohne

    Grüne Bohne Gast

    Ich habe so ein ähnliches Teil älterer Bauart mal geerbt. Bis heute ist mir nicht so ganz klar, wie das verwendet wurde. Bei mir dient es als Dekorationsstück, weil es eine intensive Patina aufweist. – vermutlich dürfte es aus Silber sein.

    Ich habe mal mit kaltem Wasser versucht, ob es eine sinnvolle Handhabung dafür gibt. Man soll es ja umdrehen – also wenn das Wasser kocht, soll man es offenbar auf den Kopf stürzen !?
    Bei dem Gerät hier läuft dann oben aus dem Deckel einiges Wasser raus. Stelle ich es wieder hin, dann läuft der Rest nicht richtig in die Kanne zurück.

    Bin von daher etwas ratlos.
     
  6. #6 Maike1978, 14.05.2013
    Maike1978

    Maike1978 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

    Die heißen tatsächlich genau so wie angefragt: Neapolitanische Espressomaschine
    Hier ist die von Alessi zu finden

    Leider ist auch dort keine genaue Beschreibung / Erklärung zu finden.
     
  7. #7 domimü, 14.05.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    3.090
    AW: Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

    Du meldest dich extra an, um einen Thread nach über 8 Jahren auszukramen, und hast den vorletzten Beitrag überlesen? Da war auch schon ein Hinweis auf die Alessi...
     
  8. #8 Maike1978, 14.05.2013
    Maike1978

    Maike1978 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

    Weil ich selber gerade nach dem Teil gesucht habe und hier gelandet bin.
    Die Links in dem von dir erwähnten Beitrag funktionieren nicht.
    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen auch nach 8 Jahren noch.
     
  9. #9 ElPresso, 14.05.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

    Na, ich würde es so vermuten, ohne irgendwas als das Bild aus dem vorigen Beitrag gesehen zu haben:

    - Man stellt sie "verkehrtherum" auf den Herd und erhitzt das Wasser.
    - Dann dreht man sie um, lässt den Kaffee in die eigentliche Kanne herunterlaufen.
    - Dann schraubt man den "Kesselteil" ab und trägt die Kanne zum Verbraucher.

    Ich kann nur vermuten, dass zwischen den beiden Teilen der Filter sitzt.

    Wenn jemand, der die Kanne besitzt (vielleicht die mit der Patina...) Fotos vom Innenleben einstellt, kann man sicher noch besser raten.

    Oder man fragt z.B. bei Alessi direkt nach, die müssten es ja wissen. ;)
     
  10. #10 betateilchen, 14.05.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

Thema:

Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal?

Die Seite wird geladen...

Diese neapolitanischen kaffeekannen zum umdrehen - - wie heissen die nochmal? - Ähnliche Themen

  1. Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug

    Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon sehr viel lernen. Anfang vom Jahr habe ich mir dann selber eine BFC Ela...
  2. Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola

    Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola: Hallo, meine geliebte Pavoni Europiccola wird nicht mehr heiss! Sie war kürzlich noch zur Generalüberholung, und hat im Urlaub in Dänemark am...
  3. Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?

    Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?: Moin. Was haltet ihr für den besten Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch (250ml auf 1000ml Kaffee)? Vor dem Brühen in die vorgewärmte...
  4. ECM Synchronika kein Teewasser

    ECM Synchronika kein Teewasser: Hallo, Wie im Titel zu lesen, kommt bei meiner ECM Synchronika kein heisses Wasser für den Tee. (Möchte es mal als Teewasser bezeichnen um...
  5. Bezzera BZ10 zu heiß? Und Kaffeemenge?

    Bezzera BZ10 zu heiß? Und Kaffeemenge?: Moin liebe Leute, ich habe nun seit ca. 6 Monaten eine Bezzera BZ10. Ich hatte vorher eine Gaggia Classic und bereue den Umstieg jeden morgen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden