Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe

Diskutiere Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Waren heute auf Schloss Johannisberg zum Weinmarkt. Die Führung durch den Keller war recht interessant, wenn auch der Schwerpunkt auf der...

  1. #2261 flatulenzio, 14.04.2018
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    860
    Waren heute auf Schloss Johannisberg zum Weinmarkt.
    Die Führung durch den Keller war recht interessant, wenn auch der Schwerpunkt auf der Geschichte des Weingutes lag.

    Die Johannisberger Rieslinge gefallen mir nicht besonders, bei der Weinprobe haben mir durchgehend die Weine v. G. H. Mumm besser gefallen.

    Einen Besuch ist es aber allemal wert.
     
  2. fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    902
    Es ist ja wohl Mode, dass jedes Sternchen ein Weingut hat oder sonst irgendwie in der Weinbranche mitmischt.
    Möglicherweise sind die Weine ja ganz gut und letztendlich ist ja der Winzer ausschlaggebend.
    Ich werde es wohl nie erfahren, weil mir das Marketinggehabe auf den Keks geht.
     
    Technokrat gefällt das.
  3. Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    565
    Tesch ist super, trotz der toten Hosen.
     
    SebiH und fanthomas gefällt das.
  4. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    1.326
    Toten Hosen uind Weingut!
    Wenn das denen vor 20 Jahren jemand erzählt hätte!

    Güntherslay ist klasse. Vielleicht sollte dem mal jemand erzählen, dass das Durchschnittsalter der Fans seiner Tochter wahrscheinlich unter 14 Jahren liegt und mithin als Kundschaft eher weniger in Frage kommt. Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich Heidi extremst ätzend finde (als Vater einer pubertierenden Tochter kommt man an GNTM leider nicht vorbei)?
     
  5. flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    860
    Hallo...!!! AC/DC!!! :D:D:D - Hab aber auch nix probiert.

    Jauch ist ja irgendwie verwandt m. van Othegraven, bei den anderen find ich die Idee eigentlich ziemlich cool. Wenn ich irgendwann mal deutlich zu viel auf der hohen Kante habe, kaufe ich mir wohl auch ein Weingut.

    Wenn mir der Wein nicht schmeckt, kaufe ich ihn so oder so nicht, ganz gleich ob da Jauch, AC/DC oder irgendein Teenie-Popstar vom Etikett grinst...

    Den Jauch hat ein Freund (wir haben einen recht ähnlichen Geschmack) probiert: wirklich schlecht sind sie nicht, jedoch beide autauschbar, kauft er nicht wieder.
     
  6. fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    902
    Ja, ja. Ich muss zugeben, dass ich auch eine Flasche Motörhead Shiraz habe.
    War aber ein Geschenk und wird nie geöffnet werden :D.
     
    flatulenzio gefällt das.
  7. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    442
    Ich glaube, es war Gérard Depardieu, der einmal sagt: "Ein Weingut ist die beste Möglichkeit aus einem großen Vermögen, ein kleines zu machen."

    Viel Spaß und Erfolg also an flatulenzio. :)
     
    flatulenzio gefällt das.
  8. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    1.326
    Na ja, kein Wunder wenn man die Hälfte des Ertrages selber säuft...
    :p
     
  9. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    3.253
    Aber genau darum geht's doch, oder? :D
     
    fanthomas und Technokrat gefällt das.
  10. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    1.326
  11. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    442
    Saufen tut Gérard sicher, doch 14 Flaschen am Tag... Das kann doch keiner glauben, oder?
    Selbst wenn man einen großzügigen Teil Bier annimmt, kommt man da doch auf über 1 L reinen Alkohol pro Tag.

    Eine 0,75 Flasche (12,5 % vol) Wein haut mit fast 90 ml Alkohol rein,
    ein großes Bier mit 50 ml
    und bei Pastis sind wir dann sogar bei 400 ml pro Literflasche. Oder sollen wir lieber von einer 0,7 L Flasche mit dennoch über 280 ml Alkohol.

    Zugegeben; über den Tag verteilt aber da bewegen wir uns doch im Prozentbereich und nicht mehr im Promillebreich. Da bekommt man doch sogar zwei Trinker mit über den Jordan.
    Ich denke da braucht jemand wieder etwas Publisitie...
     
    flatulenzio gefällt das.
  12. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    3.253
    upload_2018-4-17_8-58-48.png
    Wird auch Zeit - hab Angst, dass mir das Bier ausgeht bei der angekündigten Hitzewelle. :D
     
    Largomops gefällt das.
  13. fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    902
    Interessant dazu diese Kritik:
    Die Weine von Gérard Depardieu
     
  14. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    1.326
    Das letzte was ich von Depardieu gesehen habe, war so eine Feinschmeckerserie, bei der er mit einem Journalisten alle möglichen Lebensmittelproduzenten besuchte hat.
    Wenn man ihn da mal genau anschaut und zuhört merkt man schon, dass ihm sein Lebensstil schon ziemlich zugesetzt hat. Der ist einfach fertig.
     
  15. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15.984
    Zustimmungen:
    3.778
    Augschburger, was wird denn geliefert.
     
  16. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    3.253
    Rotwein, lieblich. :D :p

    Nee. :rolleyes:
    6x Stift trocken, 3x Stift halbfeucht und 3x Elster. :)

    Jetzt brauch ich noch ein Wasser zum Mischen. Welches nehm ich denn da?
    Das aus der Leitung oder das von der Schwengelpumpe? :oops:
     
  17. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15.984
    Zustimmungen:
    3.778
    Alles Schorleweine. Der Stift trocken ist pur sehr gut, der Elster ist vielleicht der beste Schorlewein, pur aber nicht gerade mein Favorit. Das Wasser sollte keinen Eigengeschmack haben. Gerolsteiner würde ich nicht nehmen, das kann ich aber auch pur nicht trinken.

    Viel feinperlige Kohlensäure. Elisabethen oder Hassia ist glaube ich ganz gut. Ich nehm in letzter Zeit Lidlwasser. Da schwankt aber der Kohlensäuregehalt.
     
    Augschburger gefällt das.
  18. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    3.253
    Ja, den Stift hab ich für ohne Wasser und den Elster für mit gekauft. Ich hab letzte Woche stundenlang hier im Thread und auf deren Webseite recherchiert... :confused:
    Den halbfeuchten habe ich als "Ersatz" für den trockenen gekauft, falls der untrinkbar ist (für einen Bayern). Aber ich hab grade mal einen Schluck vom trockenen genommen, der ist garnicht so sauer, wie ich befürchtet habe. Daumen hoch!
    Die 4 € / Flasche gibt's übrigens nur im Laden, als "Wein des Monats".
     
  19. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15.984
    Zustimmungen:
    3.778
    Hast Du prima gemacht. Der Ladenpreis ist jetzt auch 4,30

    Du hast aber bestimmt 5 Prozent Rabatt bekommen oder gilt das online nicht
     
  20. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    3.253
    Nö - 12x 4,30 € + 7,80 € Porto.
    Was glaubst, warum ich sonst Bier trinke? :D
     
Thema:

Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe

Die Seite wird geladen...

Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe - Ähnliche Themen

  1. ANFÄNGER: Francis X1 oder KitchenAid Artisan 5KES100 bei gleichem Preis?

    ANFÄNGER: Francis X1 oder KitchenAid Artisan 5KES100 bei gleichem Preis?: Hi Leute, ich kann mich zwischen den beiden oben genannten Geräten frei entscheiden, da gleicher Preis. Beide natürlich gebraucht. Was würdet ihr...
  2. [KFE Rösterei Landau/Pfalz] Ich war begeistert.....Hier gibt es noch Service zum kleinen Preis

    [KFE Rösterei Landau/Pfalz] Ich war begeistert.....Hier gibt es noch Service zum kleinen Preis: (Liebe Moderatoren, ich weiß nicht ob das hier her passt, falls nicht, bitte in eine andere Kategorie verschieben) Hallo zusammen, ich bin noch...
  3. Kurze frage zum Preis einer Gaggia Ele 1Gr

    Kurze frage zum Preis einer Gaggia Ele 1Gr: Hallo, ich wollte mich von meiner Gaggia Ele trennen. Die Maschine ist entkalkt, geputzt, der Rahmen nachgeschweißt, feuerverzinkt und gepulvert....
  4. Rotationspumpe kaputt - welche Leistung für neue Pumpe?

    Rotationspumpe kaputt - welche Leistung für neue Pumpe?: Hallo zusammen, der Pumpenkopf der Rotationspumpe meiner Carimali Uno ist kürzlich leider trocken gelaufen und hängt fest. Er scheint sich nicht...
  5. [Mühlen] (V) Ditting prod espresso - Preis Update

    (V) Ditting prod espresso - Preis Update: Hallo Zu verkaufen steht eine ditting prod espresso (baugleich mahlkönig prom espresso). Die Mühle ist in gutem gebrauchten Zustand. Sie hat...