Dinkel zum reinigen

Diskutiere Dinkel zum reinigen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, nachdem ich einigen Tips gefolgt bin mit Milchreis, Aussaugen, Pinseln habe ich es mit Dinkelkorn probiert die Mahlkohnen zu reinigen....

  1. #1 Dirk2/3, 21.02.2015
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    854
    Hallo,
    nachdem ich einigen Tips gefolgt bin mit Milchreis, Aussaugen, Pinseln habe ich es mit Dinkelkorn probiert die Mahlkohnen zu reinigen.
    Dinkel ist schön weich und es bleibt praktisch kein Rückstand.
    Theoretisch könnte ich das Mehl sammeln und damit ein Brot backen.
    Ich habe es mit der Handmühle und mit der elektrischen probiert.
    Geht super. Es reichen <20 gramm und alles ist blitzblank.
    Ich reinige 1x im Monat. Ansonsten Pinsel ich alles sauber.
    Mit Milchreis würde ich es nicht machen, den nur zum Einmahlen verwenden.
    Gruß
     
    quick-lu, dharbott, Bob de Cafea und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Carboni, 21.02.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    Hallo Dirk!
    So mache ich es auch, dass mit dem Mehl sammeln könnte man wirklich mal versuchen. [emoji3] Meine Idee: Ein Kuchen.
    Habe ein Rezept aus Venedig, da soll sogar Espresso rein.
     
    quick-lu gefällt das.
  3. #3 kailash, 22.02.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    Milchreis bzw Reis verwendent man niemals in Kaffeemühlen !
     
  4. #4 kiw1408, 22.02.2015
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    343
    Warum niemals?? Wurde nicht empfohlen Tidakas CB1 mit Reis einzumahlen?
     
  5. #5 kailash, 22.02.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    Es steht jedem frei seine Mühle mit Reis zu verkleben. Es gibt sicher noch immer Leute die es ganz individuell haben wollen und Reis bevorzugen :D . Ich mahle mit Kaffee meine Mühlen ein und gereinigt werden sie mit Dinkel.
     
  6. #6 Stregare, 22.02.2015
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Der Trick ist, den Reis vorher nicht (!) zu kochen. Dann klappt es auch mit dem Nachbarn!



    (p.s. Der Stärkegehalt von Reis ist nur ca. 10% höher als von Dinkel.)
     
    kiw1408 und Bob de Cafea gefällt das.
  7. #7 Stregare, 22.02.2015
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Um die beiden etwas besser einschätzen zu können... Reis wird oft empfohlen, weil es gut Kaffeeöle aufnehmen kann und Kaffeemehlreste mitnimmt. Altes Hausmittel, aus Grossmutters Zeiten.

    Reis ist aber härter als Kaffeebohnen und er könnte eventuell schwache, elektrische Mühlen blockieren. Daher ist Dinkel im Zweifelsfall noch besser.
     
  8. #8 Dirk2/3, 22.02.2015
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    854
    Hallo.
    Milchreis ist noch leicht durchzudrehen.
    Aber deutlich schwerer als Bohnen.
    Dinkel geht ganz leicht.
    Gruß
     
  9. #9 Assmann, 22.02.2015
    Assmann

    Assmann Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    8
    Bei Reis hat meine Mühle sofort blockiert. Innerhalb kurzer Zeit hab ich sie auf und zugeschraubt. Wie oft soll mann den reinigen?

    Grüsse Assmann
     
  10. #10 Bob de Cafea, 22.02.2015
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1.887
    Kannst du nach Gefühl machen.

    Ich schmeiße bei jedem Bohnenwechsel etwas Dinkel in die Mühle, meist so wöchentlich.

    Langkornreis ist sehr hart und eher suboptimal. Meinen Erfahrungen nach funktioniert;
    • Dinkel --> ziemlich weich im Vergleich und auch für schwächere Mühlen geeignet
    • Milchreis --> mittelhart, auch zum Einmahlen von Mühlen
    • Basmatireis --> mittelhart, auch zum Einmahlen von Mühlen
    Das Geld für gewerblich angebotene Grindz kannst du dir sparen.

    So long...
     
  11. #11 Stregare, 22.02.2015
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Im komerz. Grind ist auch nichts anderes drin. Die genaue Zusammensetzung verraten die natürlich nicht, sonst würde jeder Reis und Dinkel rein schmeissen.
     
    Bob de Cafea gefällt das.
  12. #12 DerPureGenuss, 26.02.2015
    DerPureGenuss

    DerPureGenuss Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen,

    ich wollte gerade einen Thread starten wegen der Reinigung von meine Graef Mühle, bis ich dieses Thread sah. Ich bin noch nicht so lange mit dem Thema beschäftigt, somit meine Frage:
    Verstehe ich es richtig dass ich meine Mühle sauber machen kann (außer mit Pinsel uns Sauger) mit Dinkel? Also einfach <20gr. Dinkel reinfüllen und mahlen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Peter
     
  13. #13 Gutemine, 26.02.2015
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    1.908
    Ja richtig. Mit Dinkelkörnern kann die Mühle sehr gut gereinigt werden. Eine schonendere und günstigere Reinigung der Mühle gibt es glaube ich nicht.

    Grüße Gutemine
     
  14. #14 DerPureGenuss, 26.02.2015
    DerPureGenuss

    DerPureGenuss Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    15
    Perfekt, dann wird das gleich am Wochenende gemacht!
     
  15. #15 kiw1408, 26.02.2015
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    343
    Würde aber erst die Mühle starten und dann Dinkel einfüllen. Sonst kann es sein das der Motor es nicht schafft.
     
  16. #16 DerPureGenuss, 26.02.2015
    DerPureGenuss

    DerPureGenuss Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    15
    will do...
     
  17. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    255
    Wie viel Dinkel lasst ihr durchlaufen? Und im Anschluss aussaugen - oder wird der Dinkel komplett rausgemahlen?
     
  18. #18 EphEmEr, 26.02.2015
    EphEmEr

    EphEmEr Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    43
    Lieber Dirk,
    tausend Dank für den Tipp. Mahle mit einer Getreidemühle im Monat über 5kg Dinkel (Brotbacken, Tartes salées etc) aber wäre von alleine nie auf die Idee gekommen, damit die Kaffeemühle zu füttern, die direkt daneben steht! Klappt spitzenmässig.
    LG,
    EphEmEr
     
  19. #19 Gutemine, 26.02.2015
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    1.908
    @mcrob
    Im Anfangspost findest du die Mengenangaben von 20g Dinkel. Gründlich Aussaugen nach dem durchmahlen. Die erste Portion Kaffeemehl habe ich verworfen.

    Grüße Gutemine
     
    Carboni gefällt das.
  20. #20 Stregare, 26.02.2015
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Ich schmeisse eine Hand voll rein. Danach sauge ich aus. Sonst hast du noch etwas Dinkel im Kaffee, was aber vermutlich nicht viel ausmacht. ;-)
     
Thema:

Dinkel zum reinigen

Die Seite wird geladen...

Dinkel zum reinigen - Ähnliche Themen

  1. Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?

    Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?: Moin! Ich habe das Problem, dass sich unten im Wasserbehälter meines Espressokochers Schwarz/Braune Flecken befinden, die unangenehm riechen und...
  2. La Pavoni Erbstück - Kessel Reinigung

    La Pavoni Erbstück - Kessel Reinigung: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu hier angemeldet und habe gleich eine Frage an die Gemeinde. Ich habe eine La Pavoni geerbt, welche vom...
  3. Maschine reinigen, Außenflächen

    Maschine reinigen, Außenflächen: Hallo, bestimmt gabs das Thema schonmal, aber ich weiß nicht genau wie ichs finden könnte. Wie reinigt ihr denn eure Maschinen außen? Hab jetzt...
  4. gelöst - E61 - Entkalkung der Ventile - rötliche Verfärbung

    gelöst - E61 - Entkalkung der Ventile - rötliche Verfärbung: Hallo zusammen, ich habe heute die E61-Brühgruppe meiner Rocket Cellini Classic auseinandergebaut, um diese zu Reinigen. Gerade im oberen Teil...
  5. DeLonghi Dedica 685 - Reinigung der Milchschaumdüse

    DeLonghi Dedica 685 - Reinigung der Milchschaumdüse: Hallo liebe Espressofreunde, ich hatte kurzzeitig eine gebrauchte DeLonghi 685 (jetzt aus mehreren Gründen lieber eine Neue 685) bei der die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden