[Verkaufe] Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote

Diskutiere Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Um die Diversifizierung des Anbaus unserer Partnerkooperativen zu unterstützen, importieren wir nicht nur Kaffee direkt von ihnen, sondern auch...

  1. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    Um die Diversifizierung des Anbaus unserer Partnerkooperativen zu unterstützen, importieren wir nicht nur Kaffee direkt von ihnen, sondern auch einige weitere Produkte. So z.B. die sehr leckeren Bananenchips in drei Varianten oder die Maniok-Chips aus Ecuador.

    [​IMG]
    Ganz frisch angekommen ist wieder eine Lieferung Pfeffer aus Indien. Dieser ist von großartiger Qualität und wir bieten ihn euch bei Abnahme von einem kg für eine Woche direkt zum Einkaufspreis von 26,- Euro an. Das ist 30% des in Deutschland marktüblichen Preises für so hochwertigen Pfeffer.

    Hier findet ihr unsere momentanen Produkte die kein Kaffee sind:
    Lecker und gut gehandelt
     
    Achim_Anders, a2s, onluxtex und 8 anderen gefällt das.
  2. KJulez

    KJulez Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Pingo,
    der Pfeffer von euch war echt genial! Bei eurem Anspruch an Kaffee war das wohl aber auch zu erwarten :)
    Gibt es zufällig schon Infos, ob und wann ihr nochmal Nachschub bekommt?

    Viele Grüße
     
    Graphefruit, Mr. Kaffeebohne, langbein und einer weiteren Person gefällt das.
  3. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    Es wird im Sommer eine neue Lieferung geben nach 20 Monaten Pause....
     
    Pluralis, f4770n1, LukA1337 und 7 anderen gefällt das.
  4. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    wir haben heute den Pfeffer bestellen können. Es werden sich 4000 Päckchen schwarzer Pfeffer und 250 Päckchen fermentierter Pfeffer auf den Weg machen
     
    dnahome, f4770n1, Hobis und 10 anderen gefällt das.
  5. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    61
    Sind das dann immer 1kg-Gebinde?
     
  6. KJulez

    KJulez Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    27
    Das letzte mal waren es ca 100g, gab aber auch wenn ich es noch richtig weiß 7*100g zum reduzierten Preis.
     
  7. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    100g
     
    NoroChips gefällt das.
  8. #8 scarfix, 09.07.2021
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    87
    1kg Pfeffer wäre mal n anständiger Vorrat :D
     
    KJulez gefällt das.
  9. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    61
    Ich habe mich vermutlich hiervon in die Irre führen lassen :D 100g ist für den Hausgebrauch auf jeden Fall die sinnvollere Größe, aber ich dachte, der gute Preis kommt vielleicht nur durch große Gebinde zustande :)
     
    KJulez gefällt das.
  10. Segler

    Segler Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    30
    Moin Pingo,
    wann rechnet Ihr mit dem Pfeffer?
    LG
     
    NoroChips, KJulez, Caruso und 2 anderen gefällt das.
  11. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    naja, wir werden immer weiter vertröstet....
     
    NoroChips gefällt das.
  12. #12 Bernie_J, 22.09.2021
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    1.181
    Schade. Meine Mühle ist grad leer. Hoffe ihr habt bald bessere Nachrichten.
     
  13. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    2.508
    ja, wir sind auch genervt
     
  14. #14 Pluralis, 23.09.2021
    Pluralis

    Pluralis Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    22
    Hallo ihr Lieben

    Könnt ihr mich bitte zum Thema: „Fermentierter Pfeffer“ abholen? Klingt super spannend. Sind das auch dann normale Pfefferkörner? Wie äußert sich die Fermentierung im Geschmack?

    viele Grüße und danke :)
    Adrian
     
  15. #15 Tokajilover, 23.09.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    5.195
    jeder schwarze pfeffer ist fermentiert
    er wurde grün geerntet und fermentiert dann zu schwarzem (ähnlich grüne teeblätter zu schwarztee fermentiert)
     
    rebecmeer und NoroChips gefällt das.
  16. #16 Bernie_J, 23.09.2021
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    1.181
    Alles gut. Liegt ja nicht an euch. Gut Ding will halt manchmal (viel) Weile haben.
     
    KJulez gefällt das.
  17. #17 Warmhalteplatte, 23.09.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    1.560
    Ich glaube die Frage kam daher:
     
    Pluralis gefällt das.
  18. #18 Knabberkram, 23.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    131
    # fermentierter Pfeffer:
    schmeckt milder und fruchtiger, weiche Konsistenz (Feuchtigkeit, Salz).

    Aus meiner Erfahrung für Pfeffermühlen eher ungeeignet, weil es das Mahlwerk verschmiert.
    - entweder mörsern, mit andern Gewürzen
    - oder ganze Körner verwenden (Kochen, Marinaden, etc.)
     
    KJulez, Pluralis, yosoy und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 Pluralis, 24.09.2021
    Pluralis

    Pluralis Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    22
    Danke, mit der Antwort kann ich was anfangen :)
    Ich werde beide Pfeffer bestellen und freue mich schon darauf sie zu kosten :)
     
  20. #20 faustino, 25.09.2021
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1.123
    Geschenkidee: 1kg Pfeffer und die passende Mühle.
     
    scarfix gefällt das.
Thema:

Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote

Die Seite wird geladen...

Direct Trade Schwarzer Pfeffer zum Einkaufspreis bei Quijote - Ähnliche Themen

  1. Neue Serie über "direct trade" von Michaele Weissman bei Sprudge

    Neue Serie über "direct trade" von Michaele Weissman bei Sprudge: Eine meiner Meinung nach sehr lesenswerte Serie startete vorgestern hier: http://sprudge.com/is-direct-trade-fair-110410.html
  2. "Direct Trade" - was bedeutet das für Euch

    "Direct Trade" - was bedeutet das für Euch: Bei der Recherche für die inzwischen fast kompletten (es fehlen ca. 70 von ca. 800) Karte der Kaffeeröstereien in Deutschland...
  3. La Molienda stellt sich vor - Direct Trade Single Origin Coffees

    La Molienda stellt sich vor - Direct Trade Single Origin Coffees: Wir sind ganz am Anfang unseres Kaffeeabenteuers hier in Deutschland. Auf der andere Seite, in Kolumbien dauert das schon eine Weile her. Aus der...
  4. Gaggia Valve Thread Direction

    Gaggia Valve Thread Direction: Hello all, I rarely post topics here as I feel a little out of place here with my lack of German language skills. However, I am running into the...
  5. GE Merlin Directflow Umkehrosmose als "Wasserfilter"

    GE Merlin Directflow Umkehrosmose als "Wasserfilter": Hallo Kaffee-Netz, ich habe aus dem Laborbereich noch eine GE Merlin Directflow Umkehrosmose Anlage zur Reinstwasserproduktion. Damit haben wir...