(Doppel)-Lichtschalter – wer kenn sich aus?

Diskutiere (Doppel)-Lichtschalter – wer kenn sich aus? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, eine Frage an die Elektriker in der Runde: In der der Küche habe ich einen solchen Schalter (in der Art), der einmal eine Deckenlampe und...

  1. #1 muenchenlaim, 23.02.2016
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,

    eine Frage an die Elektriker in der Runde: In der der Küche habe ich einen solchen Schalter (in der Art), der einmal eine Deckenlampe und einmal die Lampen unter den Hängeschränken schaltet.

    - gibt es so etwas auch in „dimmbar“ – für beide Lampen?
    - was ist, wenn beide Lampen LEDs sind?
    - und was, wenn eine LED und eine Halogen ist?

    [​IMG]

    Danke für euren Hirnschmalz und Infos im Voraus!

    Christoph
     
  2. #2 nacktKULTUR, 23.02.2016
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.454
    Zustimmungen:
    2.279
    Prinzipiell ja - wenn Du "Doppeldimmer" googelst, findet sich einiges.
    • Wenn es sich um LED-Leuchtmittel handelt, müssen sie explizit als „dimmbar“ deklariert sein, sonst geht's nicht.
    • Auch Niedervolt-Halogenlampen (die mit dem Trafo oder Schaltnetzteil) sind nur bedingt dimmbar. Im Falle des Trafos ist eine hysteresisfreie Phasenschnittsteuerung nötig, im Falle Schaltnetzteil siehe LED-Problem.
    • Inzwischen gibt es LED-Leuchtmittel, die beim Dimmen nicht nur fahler werden, sondern wie Glühlampen den Rotanteil hervorheben. Habe ich neulich im Vorbeigehen in einem Baumarkt gesehen.
    Fazit: Ich würde einen Elektriker mit dem eher unübersichtlichen Projekt beauftragen.
     
  3. #3 muenchenlaim, 23.02.2016
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    89
    Hallo nacktKULTUR,

    danke für deine schnelle Antwort. Auf dein Fazit kann es hinauslaufen, aber so schnell gebe ich nicht auf (die neue Küche kommt erst in einigen Wochen).

    Noch eine Frage: Ist ein LED-Dimmer "abwärtskompatibel", kann ich damit auch eine ganz normale Glühbirne dimmen, oder geht das dann nur mit LED?

    Christoph
     
  4. #4 nacktKULTUR, 23.02.2016
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.454
    Zustimmungen:
    2.279
    Wenn die Leistung des Dimmers stimmt – LEDs benötigen bei gleichem Lichtstrom (Lumen) nur etwa 10% des Stroms von Glühlampen – dann ja.
     
Thema:

(Doppel)-Lichtschalter – wer kenn sich aus?

Die Seite wird geladen...

(Doppel)-Lichtschalter – wer kenn sich aus? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Wer kann mir das bauen?

    Wer kann mir das bauen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis einige von euch...
  2. wer kennt den roaster

    wer kennt den roaster: https://cormorant-roasters.business.site/ und wie ist er?
  3. Wer kennt sich mit Vibiemme aus?

    Wer kennt sich mit Vibiemme aus?: Moin, Ich habe eine gebrauchte Vibiemme 2Gruppige HX electric oder Replica 2b. Leider kam ich bislang nicht dazu es rauszufinden. Äußerlich und...
  4. Kann mir wer den Siebträgergriff einer Bezzera BZ ausmessen?

    Kann mir wer den Siebträgergriff einer Bezzera BZ ausmessen?: Hello liebe Leute! in den letzten Jahren eher stiller Mitleser, da meine ECM Casa II seit 10 Jahren problemlos guten Espresso machte - nach PID...
  5. Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?

    Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?: Hallo! Aufgrund meiner Espressobegeisterung haben meine Schwiegereltern im hintersten Küchenschrank ihre Espressomaschine ausgegraben, die sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden