Doppelmanometer zeigt bei La SpazialeVivadi S1 defekt!

Diskutiere Doppelmanometer zeigt bei La SpazialeVivadi S1 defekt! im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo Spazialeprofis! Mir ist folgendes passiert. Habe mein Spaziale Vivaldi S1 schon sehr sehr lange und sie lief bisher- mit Ausnahme klemmenden...

  1. #1 spätberufener, 16.01.2019
    spätberufener

    spätberufener Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hallo Spazialeprofis!
    Mir ist folgendes passiert. Habe mein Spaziale Vivaldi S1 schon sehr sehr lange und sie lief bisher- mit Ausnahme klemmenden Heisswassermagnetventil - einwandfrei. Da ich das bisher, 2 mal, mit leichten Hammerschlägen aufs Ventil hinbekommen habe war es für mich nicht soo bedeutend.
    Nun bin ich umgezogen und habe, das zum Anlass genommen meine Maschine zu einer Spezialwerkstatt zur Wartung und Entkalkung zu geben. Man hat die Boiler entkalkt und die, gelegentlich am Anfang für 2-3 Sekunden ratternde Rotationspumpe ausgetauscht.Beim Abholen der Maschine fiel diese dem Handwerker aus ca. 40 cm Höhe ins Regal zurück. Jetzt mein Problem_ Die Zeiger des Doppelmanometers stehen nicht - wie es sein sollte- senkrecht oben am jeweiligen 0-Anschlag, sondern sie zeigen gekreuzt nach unten, wie 2 gekreuzte Schwerter, in den jeweiligen anderen Bereich. Der Monteur wollte mir einreden dass das Manometer schon immer so stand und wohl defekt sei. Hat jemand meiner Spazialekenner eine Ahnung was passiert sein könnte- entweder beim Entkalken- oder vielleicht doch bei dem Aufprall der Maschine mit der Rückseite auf die Regalkante. Wäre für jeden Rat dankbar.
    Bernd
     
  2. #2 esplanade7678, 16.01.2019
    esplanade7678

    esplanade7678 Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich habe auch eine Vivaldi S1, habe diese selbst Treppen hoch getragen und aufgestellt. Das Ding ist schwer, einen halben Meter gefallen und der Mechaniker behauptet ernsthaft, die Manometer standen schon immer so?? Hast Du nicht zufällig vor der Reparatur mal ein Bild gemacht? Also zu der Werkstatt wäre ich das letzte Mal gegangen. Ist sonst noch eine Beschädigung zu sehen, ein Sturz auf die Kante sollte auch nicht so gut für die Plastik-Seitenteile sein. Der Festwasseranschluss liegt ja auch recht nach am Boden, hat sich da was verbogen?
    Grüße
     
  3. #3 Augschburger, 17.01.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.543
    Zustimmungen:
    7.672
    Das Vivaldi-Manometer hatte ich noch nicht auf, aber mal eines von einer Pavoni, das sieht im Prinzip innen genau so aus: Druckmessgerät – Wikipedia

    Insofern gehe ich stark davon aus, dass der Sturz die Ursache war - die Zahnräder sind um ein paar Zähne verrutscht. Das kann man auch wieder zurückrutschen - das Problem ist dabei meistens, dass die Blechdose, in der die Mechanik versteckt ist, gebördelt wurde und deshalb nicht ohne sichtbare Macken auf- und wieder zugemacht werden kann. Außer, wenn Du es gelernt hast - aber dann hättest Du ja nicht hier gefragt. ;)

    Also: Entweder selbst die Dose aufpuhlen, richten und wieder zuwurschteln, oder ein neues Manometer einbauen (lassen). Im ersten Fall wird die Anzeige hinterher nicht mehr so exakt sein, weil Du irgendetwas verbogen hast - ist relativ feinmechanisch da drin, im zweiten Fall wirst Du um die Kosten streiten.
     
  4. #4 spätberufener, 18.01.2019
    spätberufener

    spätberufener Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für die Antworten,
    Es wurde ein neues Doppelmanometer eingebaut und ein Ausgleich gefunden. Nun suche ich noch nach einem günstigen Wasserdruckminderer um die Maschine über eine BWT- Patrone anzuschliessen. Den 3/4 Wasseranschluss habe ich einbauen lassen. Stimmt das übrigens- was der Chef der Reparaturwerkstätte sagte- dass man die Maschine auch ohne Druckminnderer angeschlossen werden kann? Gibt es einen günstiges nicht so großen Druckminderer?
    Bin umgezogen und hab unter der Spüle nicht soviel Platz!
     
  5. #5 Augschburger, 18.01.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.543
    Zustimmungen:
    7.672
    Ich hab einen recht kleinen ohne Manometer fliegend in der John Guest-Leitung vor dem Wasserfilter. Von E=mr. Den eingestellten Druck kann ich ja an der Vivaldi ablesen. :)

    Brauchen tust Du den nur, wenn Du mehr als 6 Bar in der Hausleitung hast, oder starke Schwankungen. Die Rota bringt ja nicht konstant 9,5 Bar auf der Druckseite, sondern den Hausdruck plus Rest. Wenn also der Hausdruck schwankt, dann schwankt entsprechend der Brühdruck mit.

    Präinfusion geht auch nur mit Druckminderer, es sei denn, Du schraubst den Hausdruck auf ca. 2 Bar runter - dann wird aber das Duschen zur Qual. ;)
     
  6. #6 Claro007, 18.01.2019
    Claro007

    Claro007 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    23
    Einen Druckminderer braucht man nicht unbedingt. Allerdings steht dann immer der Leitungsdruck an der Maschine, ca. 6bar?. Im Fall eines Wasserschadens ungünstig.
    Man kann ein Magnetventil parallel zur Pumpe anschließen. Dann steht nur Druck an, wenn die Pumpe angesteuert wird.
    Hinweis, vlt. solltest du ein neues Thema aufmachen.
    Gruß
     
  7. #7 Augschburger, 18.01.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.543
    Zustimmungen:
    7.672
    Naja, es spritzt halt weiter - der entstehende Schaden berechnet sich m.M.n. eher nach der Dauer.
     
  8. #8 Claro007, 18.01.2019
    Claro007

    Claro007 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    23
    Frei nach
    Haste Minimax im Haus bricht bei Dir kein Feuer aus. Doch Minimax ist großer Mist, wenn Du nicht zuhause bist
    Oder so ähnlich ohne Sicherheitsventil;)
     
  9. #9 Augschburger, 18.01.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.543
    Zustimmungen:
    7.672
    Ich bin da hin- und hergerissen. Ist für mich eine Frage der persönlichen Paranoia. Die Spül- und Waschmaschine hängen ja tagein tagaus auch am Hausdruck. Mein Warmwasserkessel und jeder Wasserhahn ebenso. Wenn ich die Installation sauber ausgeführt habe, dann kann ja nichts passieren, zumal ich die Installation nicht im Grenzbereich, sondern weit darunter betreibe.
    Genauso kann das "Sicherheits"-Ventil kaputt gehen und Schaden verursachen, z.B. durch Feuer, Netzspannungen an Stellen, wo sie nicht erwartet werden, oder Wasser.

    Ich habe bei mir die Möglichkeit genutzt, dem Wasser einen ausreichend dimensionierten Weg ins Abwasser zu nehmen, außer maximal einer aufgequollenen Arbeitsplatte dürfte nicht viel passieren. Sprich: Ich habe von der Arbeitsplatte ein geschlossenes HT-Rohr durch den Küchenschrank senkrecht nach unten in den Keller und dann ins Abwasser geführt (In der Küche ist bei der Vivaldi kein Abwasseranschluss). Im Keller befindet sich ein T-Stück, an dem der John Guest Schlauch vom BWT-Filter im Keller ein- und dann nach oben in die Küche durchgeführt wird, bis zur Pumpe. Die Öffnung des T-Stücks ist so positioniert, dass kein Wasser auslaufen wird - theoretisch... Ist mir lieber als das Ventil, auch wenn ich sonst immer proklamiere: "Beseitige die Ursache, nicht die Symptome."
     
  10. #10 Claro007, 18.01.2019
    Claro007

    Claro007 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    23
    Ja, Deine Lösung hatte ich, glaube ich, schon gesehen. Sehr schön.
    Letzten Endes ist es eine Idee zur Lösung. Welche Umsetzung man wählt kann ja jeder selbst entscheiden.
     
  11. #11 spätberufener, 20.01.2019
    spätberufener

    spätberufener Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffeenetzler,
    Hab meine La spaziale zurück und ordnungsgemäss-allerdings ohne Druckminderer - am Festwasseranschluss! Aber bin verunsichert, weil die Maschine -trotz angeblich neuer Rotationspumpe- laute Geräusche von sich gibt. Einmalmal beim Wassernachfüllen, aber auch beim Espressobezug! Wenn ich auf die Taste Bezug drücke, gibt es ein fürchterliches lautes Geräusch- das Manometer wackelt wie ein Kuhschwanz und geht dann auf knapp 10 bar und wird dann sehr leise und das Manometer steht,solange der Espresso durchgebresst wird, sehr stabil. Danach röhrt die Maschine wieder los, wenn das Wasser nachgezogen wird! Was kann das Problem sein! Bin um jeden Rat dankbar!!
     
  12. #12 Augschburger, 20.01.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.543
    Zustimmungen:
    7.672
    Luft im System? Sollte bald heraußen sein...
     
  13. #13 spätberufener, 20.01.2019
    spätberufener

    spätberufener Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke Augschburger, dann versuche ich mal durch wiederholte Bezüge, die Luft in dem System wegzubekommen ✌️
     
  14. #14 spätberufener, 22.01.2019
    spätberufener

    spätberufener Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Vorschläge, das Problem ist gelöst. Die Luft im System ist raus und mein La Spaziale hat wieder ganz ruhig und zuverlässig ihren Dienst aufgenommen✌️
     
Thema:

Doppelmanometer zeigt bei La SpazialeVivadi S1 defekt!

Die Seite wird geladen...

Doppelmanometer zeigt bei La SpazialeVivadi S1 defekt! - Ähnliche Themen

  1. Edelstahlsiebträger mit / ohne Auslauf für La Spaziale und co.

    Edelstahlsiebträger mit / ohne Auslauf für La Spaziale und co.: Hallo, ich weiß nicht ob es dazu schon was gibt. bzw habe ich nicht viel gefunden. Also dachte ich mir einen Versuch ist es Wert und somit kommen...
  2. Grimac La Uno pumpt dauernd ab

    Grimac La Uno pumpt dauernd ab: Ich habe eine ziemlich "vergammelte" Grimac Uno restauriert. Alle Kupferteile ausgebaut, manche Rohre waren kopmlett dicht und auch den Boiler...
  3. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  4. La Cimbali M28 Selectron Umstellung 230V und Dauersummen

    La Cimbali M28 Selectron Umstellung 230V und Dauersummen: Hallo zusammen liebe Kaffe-Netz-Gemeinde, ich freue mich nun auch dabei zu sein. Leider habe ich noch keine Siebträgermaschine, stelle mir aber...
  5. Casadio Istantaneo Platine Defekt

    Casadio Istantaneo Platine Defekt: Hallo, meine Casadio Istantaneo Mühle funktioniert gar nicht mehr. Beim Einschalten leuchtet ganz kurz ein Digit an der Anzeige auf. Wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden