Dortmund - Hier wird nicht nur bier getrunken ;)

Diskutiere Dortmund - Hier wird nicht nur bier getrunken ;) im Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Worka ist mein Favorit, auch der Weihnachtskaffee war sehr gelungen. Leider haben die einen ziemlichen Schluck aus der Pulle genommen. 9,80 € für...

  1. toom

    toom Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    51
    Worka ist mein Favorit, auch der Weihnachtskaffee war sehr gelungen. Leider haben die einen ziemlichen Schluck aus der Pulle genommen. 9,80 € für 250g Worka ist schon sehr am Ende meiner Preisbereitschaft.
     
  2. #182 Almost-Human, 18.02.2022
    Almost-Human

    Almost-Human Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    63
    Die Preise sind mMn angemessen, dass auch Kaffee einmal teurer wird ist klar. Wenn man bedenkt wie viel Arbeit und Parteien dran hängen, finde ich es akzeptabel. Kann dir ansonsten noch den San Antonio empfehlen, der hat mir auch sehr gut geschmeckt.
     
    osugi gefällt das.
  3. #183 coffeum_nigrum, 18.02.2022
    coffeum_nigrum

    coffeum_nigrum Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Ich will an dieser Stelle die Kaffee-Preis-Diskussion nicht auch noch starten. Aber hier liegt eindeutig der Unterschied zwischen konventionell gehandeltem und von kleinen Röstereien wie „neues schwarz“ eingekauftem Rohkaffee, bei dem auf höchste Qualität und insbesondere auch faire Anbau- und Handelsbedingungen für Farmer und alle anderen an der Produktionskette beteiligten geachtet wird. Abgesehen davon, dass dabei hervorragende Röstkaffees herauskommen, schmeckt unser aller Lieblingsgetränk mit einem guten Gewissen, dass auch für die Produzenten vor Ort gesorgt wird, noch nen Tacken besser. ;-)
     
    La Marchesa, Almost-Human und osugi gefällt das.
  4. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.393
    Ich würde vor allem Neues Schwarz eher unter den preisgünstigen (und dabei wirklich außerordentlich guten) Röstern zählen. Speziell der Worka ist kaum billiger zu bekommen... OK, der Röster meines Vertrauens hatte ihn für 30c günstiger im Sortiment... :rolleyes:

    Von "extrem hell" ist Neues Schwarz aber auch weit entfernt. Ich würde sagen sie liegen im Mittelfeld unter den hellen.
     
    Almost-Human und coffeum_nigrum gefällt das.
  5. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    was sind denn eure must-have sorten von neues schwarz? würde mal ne runde mit dem fahrrad drehen und 2x 1kg oder so besorgen
     
  6. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.393
    Ich zitier mich mal selbst:
    Grüße von nebenan!
     
    cottec gefällt das.
  7. #187 CoffeeFriendDE, 15.03.2022
    CoffeeFriendDE

    CoffeeFriendDE Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, es mag eine sich wiederholende Frage sein, aber ich und ein paar meiner Kollegen kommen nächste Woche nach Dortmund, um unseren neuen Coffee Friend Store zu besuchen und wollten in der Zwischenzeit einige neue lokale Kaffeesorten ausprobieren. Kennt jemand ein paar gute Cafés in der Nähe der Märkischen Straße? danke :)
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    Maybe talk to the guys from "Neues Schwarz"
    It's just around the corner.
    They're selling coffee, you're selling the machines....
     
    CoffeeFriendDE gefällt das.
  9. #189 Almost-Human, 16.03.2022
    Almost-Human

    Almost-Human Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    63
    Falls du Filter meinst, kann ich dir den Worka und den San Antonio empfehlen
     
    osugi gefällt das.
  10. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    ah, ich suche nach espresso :D
     
    osugi gefällt das.
  11. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.393
    Ist relativ egal, die haben fast alle Sorten sowohl als Filter- als auch als Espressoröstung... :)
     
    Almost-Human gefällt das.
  12. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    was haltet ihr vom kaffee loft?
    war gestern in waltrop und hatte nen hafer(oatly) cappucino

    schaum war grobproig und nicht im ansatz süß (kenne den oatly, da kann man viel viel mehr rausholen)

    kaffee war verbrannt und langweilig, aber heiß (zu heiß????!!!!) so eine "fast das maul verbrannt"-temperatur in der kühlen tasse lässt eigenltich darauf schließen.

    warum macht man so ein brimborium um seinen selbst gerösteten kaffee und kriegst dann bei 3,20 für ne kleine tasse nicht gebacken nen richtig guten kaffee hinzustellen?
    kann doch nicht sein, dass da die fettesten maschinen und mühlen für das 10fache von meinem kram rumsteht und dann sowas :(
     
  13. #193 der kleine Muck, 02.05.2022
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    253
    Also, ich war noch nicht im Caffee...hatte aber schon 3 Sorten Espresso zu Hause. Ich hatte nen Blend 50/50, nen reinen Arabica und den reinen Robusta (weiß gar nicht, ob es noch mehr gibt...war n Geschenk)
    Das ist alles nicht hell geröstet und eher was für den Liebhaber klassischer Röstungen...aber geschmacklich weit weg von verbranntem Aschenbecher. Mir haben 2 Sorten sehr gut geschmeckt, den Robusta braucht man meiner Meinung nach nicht, der war schon arg "staubig".
    Den Begriff Langweilig könnte ich also verstehen, wenn man sonst nicht klassisch trinkt. Aber schlecht ist das deshalb nicht (je nach Erwartungshaltung).
    Fazit: Das Ausgangsmaterial stimmt! (natürlich ist das Geschmacksache)

    Vielleicht war ein Azubi am Werk? :) Man sollte gerade zur Zeit immer auch ein bisschen Milde walten lassen, die Coronazahlen sind noch immer hoch, das Gewerbe hat arge Probleme, Personal zu finden...
    2te Chance geben, wenn das wieder nix war: woanders trinken!
     
  14. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    natürlich waren die leute da völlig überfordert, aber hey ist ja nur der job :D
    wenn man als arbeitsgeber halt meint jemanden hinzustellen, der keine ahnung von kaffee hat...

    wenn ich geld mit kaffee verdiene, dann sollte es doch möglich sein, dass man zur not selbst jeden morgen in den laden geht und die mühle und maschine einstellt...

    aber ja, mal unabhängig vom geschimpfe, hast du noch die namen zu den sorten parat?
    liest sich ja tendeziell nicht schlecht mit beerigen und nougat aromen....
     
  15. #195 der kleine Muck, 02.05.2022
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    253
    Klar ist es für den Kunden ärgerlich, für erhofft guten Kaffe gutes Geld zu bezahlen und dann "Unsinn" serviert zu bekommen...
    aber hast du als Inhaber zB Corona, kommst du halt nicht morgens kurz rein, um die Mühle einzustellen ;)
    Also lässt du´s laufen oder machst direkt zu...

    Also, kurz auf die Homapage geschaut, ich hatte auf jeden Fall den Blender Nr.1 (den fand ich am besten, sehr rund und geschmacksintensiv, gut auch in Milch!)
    Dann wie gesagt den Robusta, das war dann wohl der Nougat-Wahnsinn und als Drittes die Schoko-Liebe...war auch nicht schlecht, aber ich fand den Blender ausgewogener!
    Da du auf Beerig anspielst, keine Ahnung, ob die Filterröstungen sich für den Siebträger eignen...
     
  16. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    358
    dann sollte man evtl anders die qualität sicher stellen
    "endlich guter kaffee" nervt als slogan :rolleyes:

    egal, deren problem und die kaffeebanausen saufen's eh
    ich tu mich schwer mit wiederkommen, evtl mal in der innenstadt testen, da scheinen die sich ja mehr zu tummeln und auch zu rösten

    die hatten irgendwas beeriges im regal stehen und als espresso gelabelt, gibts online scheinbar nicht



    wenn ihr mal blaubeere haben wollt:
    Berry Bear (Bio-Espresso) – crackpotcoffee

    hammer zeugs und ziemlich günstig
     
  17. #197 der kleine Muck, 02.05.2022
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    253
    ...naja, das ist ja sowieso mittlerweile oft so, dass auf das Marketing mehr Wert gelegt wird als auf den Kaffee :rolleyes:
    Kaffee ist halt n typisches Hipster-Produkt, da werden einige Säue durchs Dorf getrieben :D
     
Thema:

Dortmund - Hier wird nicht nur bier getrunken ;)

Die Seite wird geladen...

Dortmund - Hier wird nicht nur bier getrunken ;) - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Vollautomat für das Büro (10 Mitarbeiter) Dortmund

    Vollautomat für das Büro (10 Mitarbeiter) Dortmund: Einen schönen guten Tag in die Runde, für unser Büro bin ich auf der Suche nach einem neuen Vollautomaten. Unsere Jura hat den Geist aufgegeben....
  2. Werkstatt in Dortmund und Umgebung ?

    Werkstatt in Dortmund und Umgebung ?: Hallo liebe Kaffeegemeinde, nachdem es Espresso Schliebeck in Dortmund wohl endgültig nicht mehr gibt suche ich eine Alternative. Kann mir jemand...
  3. Schliebeck in Dortmund

    Schliebeck in Dortmund: Guten Tag zusammen, weiß jemand, was mit Norbert Schliebeck, Sonnenstr. 18, 44139 Dortmund los ist? Ein Maschinenfuchs, wie man ihn selten findet....
  4. Service im Raum Dortmund

    Service im Raum Dortmund: Hallo zusammen. Ich suche zu Reparatur und Service Zwecken eine Adresse im Raum Dortmund, Schwerte, Iserlohn. Meine Bezerra kränkelt. Espresso...
  5. Wartung BZ35 in Dortmund

    Wartung BZ35 in Dortmund: Hallo zusammen! Nach nunmehr über 3 Jahren in Betrieb wollte ich meine BZ35 mal in professionelle Hände für eine Reinigung/Wartung geben. In...