Dosierung 1'er Siebträger

Diskutiere Dosierung 1'er Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebes Forum, stehe noch am Anfang mit meiner Rocket Cellini; Mühle ist MACAP M4D. Wie weit fülle ich den Siebträger? Bezogen auf den...

  1. #1 Manni137, 18.12.2011
    Manni137

    Manni137 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Liebes Forum,

    stehe noch am Anfang mit meiner Rocket Cellini; Mühle ist MACAP M4D.

    Wie weit fülle ich den Siebträger?

    Bezogen auf den 1'er ST verwirrt mich Folgendes: Arbeite ich nach Rockets Dosierlöffel oder nach der Feinwaage (7g) ist der Siebträger sehr leer. Mit dem Tramper stoße ich fast auf das sich unten verjüngende Metal des Siebträgers. Andererseits zeigen nahezu alle Videos auf Youtube, wie der ST einfach gestrichen voll gemacht und dann getampert wird.

    Wer hat nun Recht? Dosierlöffel & Feinwaage? Oder die verbreitete Technik "gestrichen voll"?

    Um Probleme mit Channeling in den Griff zu bekommen, habe ich den ST weiter gefüllt. Fein gemahlen und mit 9,5 g passt es jetzt (30 ml in 25s). Einerseits scheint mir das schon viel Kaffee zu sein, andererseits ist der ST immer noch ziemlich leer, leerer als auf den Videos. Deshalb bin ich unsicher.

    Wie voll gehört also der 1'er ST?

    Beim 2'er ST fahre ich übrigens mit 15,8g sehr gut. Aber auch das irritiert mich. Konsequenterweise müsste der 1'er ST doch genau die Hälfte davon sein, oder?

    Danke für Eure Meinungen und viele Grüße!

    Manni
     
  2. #2 espressionistin, 18.12.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.115
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    9-10 g ist perfekt, 7 g ist zu wenig, auch wenn es auf dem Papier so steht.
    Meiner Meinung nach ist es nicht möglich, mit einem 1er Sieb und 7 g im 58mm Sieb was annähernd leckeres zu zaubern. Am ehesten noch im 1er Sieb von La Marzocco (aufgrund einer anderen Siebgeometrie).

    Aber im Zweifel gilt sowieso: erlaubt ist, was schmeckt:-D.
     
  3. #3 StefanW, 18.12.2011
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Ganz genau. Die Vorgabe 7g auf 25ml ist nur eine Richtlinie. Erlaubt ist was schmeckt. Bei 10g dürfen (nicht müssen) auch mehr als 25ml/25s heraus kommen.
     
  4. #4 Manni137, 18.12.2011
    Manni137

    Manni137 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Danke! Dann weiß ich ja Bescheid, auf dem rechten Weg zu sein. :lol:

    Manni
     
  5. #5 StefanW, 18.12.2011
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Eins habe ich noch vergessen. Trink um himmelswillen nicht alles, was aus deiner Maschine kommt. Das führt unweigerlich zu einem Coffeinflash. Bis die Durchlaufzeit so halbwegs stimmt ist ein wenig kosten die bessere Methode. Viel Erfolg.
     
  6. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    :lol:
    Stimmt, da kommen mir ein paar unruhige Nächte nach dem Kauf einer neuen Maschine in Erinnerung...
    Auch wenns schade um den Kaffee ist, besser nicht alles komplett austrinken oder die Versuchsreihe an einem anderen Tag fortsetzen.
     
  7. #7 autosub, 19.12.2011
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    319
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Ich glaube, dass dies ein wichtiger Hinweis ist. Viele (mich eingeschlossen) orientieren sich am Anfang an die oft zitierte Vorgabe 7g/25ml/25s. Nachdem dies mit den meisten Einersieben nicht wirklich funktioniert, wird dann richtigerweise mehr Kaffeemehl verwendet. Allerdings werden die 25ml oft beibehalten, so dass die Brewratio der Vorgabe verändert wird. Wenn es damit schmeckt gibt es natürlich nichts einzuwenden. Als Anfänger ist man allerdings oft so auf die Vorgabe fixiert, dass man sich dann im Extremfall mit einem doppelten Ristretto abfindet, obwohl einem eine Espressoratio eher zusagen würde.



    Deshalb finde ich die klassische Vorgabe (7g/25ml/25s) suboptimal. Besser wäre es, sich an der Brewratio* zu orientieren.

    *Hier ein Link zum Brewratio-Konzept, für diejenigen, welche dieses noch nicht kennen: Brewing ratios for espresso beverages - Tips and Techniques • Home-Barista.com

    Grüße
    Elmar
     
  8. #8 Manni137, 19.12.2011
    Manni137

    Manni137 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Danke! Keine Sorge, das hatte ich mir ohnehin auch schon so überlegt. :)
     
  9. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Will keinen extra Thread aufmachen (weil er bestimmt schon existiert) aber ich find ihn einfach nicht.
    Ich komm irgendwie mit dem LM 1er überhaupt nicht klar :D (gut viel übung hab ich auch noch nicht mit ihm aber weiß auch grad nicht was ich verbessern soll)

    Die 25ml/25sec kommen hin aber der Strahl ist viel zu dünn. Normalerweise würd ich jetzt mehr Pulver nehmen und etwas gröber mahlen aber bringt das beim LM 1er was? Der untere Teil ist jetzt schon ausgefüllt und dann hätte ich nur in der Mitte ein Zylinderförmiges Ding nach oben (hab die Tamperhilfe...). Ob Channeling etc ist schwer zu sagen weil der Puk sowieso immer aufquillt - ist das normal beim LM 1er?
     
  10. #10 S.Bresseau, 21.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.263
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Hast Du eine Feinwaage?

    und vor allem: Schmeckt's?
     
  11. #11 domimü, 21.12.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Wenn Bezugsdauer und -menge passt, ist der Strahl doch auch richtig dick, sonst würdest du ja auf dieselbe Zeit mehr Wasser durch das Kaffeemehl schicken. Das Aufquillen kommt wohl daher, dass man das Sieb ja gerade nicht bis zur Dusche füllt.
     
  12. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Ne leider nicht @ Feinwage aber wäre eine Möglichkeit.
    Schmecken: Naja man kanns trinken aber ist zu dünn und an den Bohnen liegt es vermutlich nicht ;-)

    @dominü: Hast natürlich recht wenn Menge und Zeit stimmt und der Strahl gleichmäßig ist muss natürlich auch die "Dicke" stimmen ;-) Naja ist aber irgendwie vieeeeeeel zu blond und das fast von Anfang an (heiß genug müsste aber sein...)
     
  13. #13 S.Bresseau, 21.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.263
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Ausprobieren! Mit dem Trichter kann man problemlos überfüllen.
     
  14. #14 espresso-addict, 21.12.2011
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Auf jeden Fall ist es in aller Regel mit dem 2er Sieb einfacher einen guten Espresso so brühen als mit dem 1er. Die Aussage über das La-Marzocco-Sieb kann ich aus eingener Erfahrung voll unterschreiben.
     
  15. #15 StefanW, 21.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Das hört sich für mich nach zu altem Kaffee an. Du könntest versuchen, feiner zu malen. Dann hast du natürlich bei gleicher Kaffeemenge weniger Extrakt. Wenn du dich dann mit 15 oder 20ml zufrieden gibst, passt es vlt. besser.
    Und ja, der Kaffee quillt beim Bezug auf, im Extremfall bis zur Dusche.
     
  16. #16 Antares, 21.12.2011
    Antares

    Antares Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Ich würde mich auch nicht so auf diese Standards (7/25/25) versteifen.
    Ich benutze auch für einen Espresso von je her das 1er Sieb und man bekommt schon einen gescheiten Espresso raus, allerdings muss man viel rumtesten, bis man es raus hat.

    Wichtig ist, dass gescheites Zeug rauskommt, egal wie viel Gramm man reinstopft.
     
  17. #17 ElPresso, 21.12.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Das "Anstossen" ist bei mir (BZ-1er, ein schreckliches Ding) auch so, d.h. der Mehlbelag auf dem äusseren, funktionslosen Teil des STs ist relativ minimal. Einfüllmenge 7g, Tamperdurchmesser 57mm(!). Das Ergebnis ist aber OK.

    Das BZ-1er ist aber in jedem Fall ein Mimöschen. Es bietet dem Puck kaum halt, d.h. dieser klebt bei mir (trocken!) schonmal am Tamper statt im Sieb. Und nach dem Bezug hängt der Puck ohnehin immer an der Dusche.

    Im Zweifel: auf LM1, Boardtrichter und 41mm-Tamper umsteigen, scheint dem Vernehmen nach relativ gut zu wirken.
     
  18. Oddy

    Oddy Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Hi,

    ich steigt auch mal kurz in diesen Thread ein da ich wohl die selbem Probleme habe und nicht ein neues Thema aufmachen wollte ;)

    Ich habe eine QuickMill 0835 mit eingebauter Mühle - in das 1er Sieb kommt nach der Waage zu urteilen 8-9g Pulver.
    Ich habe jetzt jedoch das "Problem" das der Espresso erst so nach ca. 3-4 Bezügen die richtige Durchlaufzeit hat. Der erste bzw der zweite Bezug läuft viel zu schnell durch und ist von Anfang an blond, mann kann diesen zwar trinken jedoch kommt die richtige Crema erst ab dem dritten Bezug, was mich derzeit leicht frustriert da ich nicht vorhabe 3-4 Espresso wegzuschütten bis ein guter rauskommt :/

    Ich muss aber dazu auch sagen, dass ich derzeit noch den eingebauten Tramper an der Maschine benutze - hilft evtl ein separater Tramper um bessere Ergebnisse zu bekommen? (habe den Eindruck das es öfters schief getempert wird).

    danke&gruß
     
  19. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Hi oddy,

    dass du zuerst die Durchlaufzeit nicht erreichst könnte daran liegen, dass du dabei altes Kaffeemehl aus dem Totraum der Mühle verwendest.
    Ich kenne den genauen Aufbau der QM jetzt nicht aber das wäre durchaus eine Erklärung, auch wenn 20-30g Kaffeemehl im Totraum schon ziemlich viel wären.

    Ein separater Tamper hilft meistens auch sehr gut, damit hat man das Anpressen viel besser unter Kontrolle.
    Wenn es mit dem QM 1er gar nicht klappen will, könntest du das LM 1er Sieb auch ausprobieren. Es ist nicht umsonst sehr beliebt hier... :)
     
  20. Oddy

    Oddy Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dosierung 1'er Siebträger

    Hallo Tidaka,

    vielen Dank für deine Erklärung - stimmt schon das in der Mühle zumindest beim ersten Mahlen noch ein Schwung "altes" Pulver kommt, wieviel es ist muss ich mal testen. Dachte jetzt jedoch, dass das bisschen Pulver nicht so gravierend ist ;)

    LM Sieb und Tamper werden nächste Woche besorgt und getestet =)
     
Thema:

Dosierung 1'er Siebträger

Die Seite wird geladen...

Dosierung 1'er Siebträger - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf

    La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf: Weiter geht´s mit dem Aufräumen. Die Siebträger-Sammlung muss kleiner werden. Deshalb geht dieser nahezu unbenutzte Marzocco Siebträger mit 1er...
  2. bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe

    bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe: Ahoi, für meine rancilio Maschine habe ich diesen "Standard" bodenlosen Siebträger, der funktioniert ganz gut, allerdings nur für "kleine"Siebe....
  3. JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5

    JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5: Guten Morgen Wir haben eine Impressa Z5 Nun zeigt sie diesen Fehler an. Gerät heizt auf...... Dann steht auf einmal Error 5 im Display und es...
  4. Review: 2019 Ethiopien, Guji, natural, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Guji, natural, Gr.1 von Fricke: habe davon nur 2kg gekauft zum kosten. Aussortierung der fehlerhaften Bohnen: [IMG]DSC07896 by Albino Tuosto, auf Flickr Einige Insekten-Fehler...
  5. Review: 2019 Ethiopien, Sidama, washed, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Sidama, washed, Gr.1 von Fricke: Hallo zusammen, habe nach den Diskussionen in meinem "suche 2019er Gr.1 ethiopier" entschieden meine Nachkontrolle hier mal zu dokumentieren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden