Dringend: Dalla Corte Super Mini Expensionsventil öffnet, kein Bezug mehr möglich.

Diskutiere Dringend: Dalla Corte Super Mini Expensionsventil öffnet, kein Bezug mehr möglich. im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Vor ziemlich genau einem Jahr haben mir @nobbi-4711 und @Dieselweezel geholfen, das Problem zu lösen. Heute wieder das Problem. Also...

  1. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Vor ziemlich genau einem Jahr haben mir @nobbi-4711 und @Dieselweezel geholfen, das Problem zu lösen.
    Heute wieder das Problem. Also Expansionsventil raus, gereinigt und wieder eingebaut. Aber diesmla funktioniert es nicht. Auch wenn ich das Ventil, bis zum Anschlag fest hineindrehe, kommt das Wasser wieder da raus und nicht aus dem Siebträger. Weiß jemand Rat? An der Rota habe ich mal am Bypass gedreht,aber egal ob ich die Schraube ganz raus oder ganz rein drehe, es läuft mein Bezug immer Wasser aus dem Expansionsventil. Das Flowmeter hatte ich auch aufgemacht, aber das war ok. Liegt es evtl. am Magnetschalter? Allerdings höre ich beim Einschalten ein Klicken, so dass es wohl doch nicht der Magnetschalter ist? Hat jemand eine Idee?
     
  2. #2 Lenin, 10.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2018
    Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Also, jetzt bin ich mit meinem Latein wirklich am Ende. Ich habe das Expansionsventil, nebst T-Stück und dem Zylinder wo der Wasseranschluss dran ist ausgebaut und entkalkt, Habe die Rota Bypassschraube entkalkt, geschaut ob das Flowmeter nicht verstopft ist, die Leitungen durchgepustet und alles wieder zusammen gebaut. Das Wasser kam sofort wieder beim Expansionsventil raus. Nochmal alles ausgebaut, mit dem Ergebnis, dass es am Expansionsventil nur noch leicht tropft, aber egal, wie ich an der Bypassschraube auch vor und zurückdrehe, es kommt nichts am Siebträger an.

    Da muss doch irgendwo eine Verstopfung auf dem Weg vom Flowmeter zum Siebträger sein? Denn wenn ich Heißwasser entnehme, ist der Kessel schnell wieder gefüllt und das Expansionsventil schlägt nicht an. Der Pumpendruck ist ja gleich, egal ob der Kessel gefüllt wird, oder eich einen Bezug entnehmen will.

    Ich habe jetzt insgesamt 5 Stunden mit der Maschine zugebracht, ohne Ergebnis.

    Hat jemand einen Rat. Ab morgen gibt es dann keinen Espresso und keinen Cappu mehr zu Hause, da ist Ärger vorprogrammiert.

    LG
    Dirk.
     
  3. #3 infusione, 10.07.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    1.626
    Ich würde einfach ein neues Expansionsventil kaufen.

    Gibt es zwischen Flowmeter und Boiler noch ein Bauteil? Das könnte auch die Ursache sein. Das Magnetventil?
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  4. #4 nobbi-4711, 10.07.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    858
    Was sagt das siebträgermanometer?
     
  5. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Also da ist ein Magnetventil, welches die Leitung zur Boilerbefüllung freigibt, das funktioniert auch prima und da löst das Expansionsventil auch nicht aus, also sollte es ok sein, oder?

    Das Siebträgermanometer (Also Du meinst ein Sieb mit einem Manometer dran?) habe ich noch nicht ausprobiert, da aber keinerlei Wasser, von ein paar Tropfen abgesehen, rauskommt, wird da wohl auch nicht angezeigt werden.

    Aber ich wollte es trotzdem ausprobieren. Allerdings kommt jetzt während des Hochheizens nach ca. 10 Sekunden der FI Schalter, was gestern Abend noch nicht der Fall war. Keine Ahnung was das wieder ist, vielleicht ist irgendwo noch Nässe reingekommen.

    Gibt es vom Flowmeter zum Siebträger noch ein Magnetventil, was Probleme machen könnte?
     
  6. #6 nobbi-4711, 10.07.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    858
    In der Steigleitung vom Flowmeter zur Brühgruppe sollte unten eine Düse sitzen. Schau die mal nach.
     
  7. nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Wirkt das Magnetventil an der Seite der Bruhboiler?
    Wann dass gut wirkt dann denke ich das der Boiler verstopft ist.
     
  8. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Ok, mache ich. Bin jetzt auf Dienstreise, so dass es wohl erst am Freitag was wird.
     
  9. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Hmm, das habe ich noch gar nicht gefunden, nur dass vom Heißwasserboiler. Wo ist denn das Ventil vom Brühboiler?
     
  10. nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    An der rechten Seiteo_O
     
  11. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Ok, von vorn auf der rechten Seite, habe es gefunden. Wenn das natürlich nicht funktioniert, dann wird der Boiler auch nicht gefüllt. Das probiere ich am Freitag gleich mal aus.
     
  12. nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Meistens geht der Spule Kaputt!
     
  13. Lenin

    Lenin Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    47
    Also, Problem gelöst. Danke an @nobbi-4711 .
    Die Steigleitung wars. Aber da ranzukommen, ohne die ganze Maschine auseinerzubauen ist schon ein Akt. Also beide Seiten abgeschraubt, oben einen Schlauch mit Trichter dran und es tröpfelte nur. In denTrichtwr Entkalker rein, keine Besserung. Leitung mühsam rausgefummelt und in Entkalker gelegt, immer noch zu. Mit Pressluft versucht auszublasen, ging nicht. Mit einem Draht versucht durchzustoßen, ging auch nicht, ich blieb vorn bei der oberen Öffnung hängen. Mit dünnem Nagel und Hammer versucht dem Problem beizukommen , keine Chance. Erst als ich mit einem dünnen Bohrer ranging, gab die Verstopfung auf.Nochmal durchgeblasen und irgende ein Klumpen flog durch die Gegend, ich meine erkannt zu haben, dass er dunkel war, keine Ahnung was es wahr. Aber nun geht die Maschine wieder!
    Besten Dank!
     
  14. #14 nobbi-4711, 13.07.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    858
    In solchen Fällen ist es gut, einen Satz Ahlen zur Hand zu haben. 0.65mm, wenn ich micht recht entsinne.
     
Thema:

Dringend: Dalla Corte Super Mini Expensionsventil öffnet, kein Bezug mehr möglich.

Die Seite wird geladen...

Dringend: Dalla Corte Super Mini Expensionsventil öffnet, kein Bezug mehr möglich. - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Glasshopper für Mazzer Mini A

    Glasshopper für Mazzer Mini A: Hallo zusammen, Ich suche für meine Mazzer Mini A einen gut erhaltenen Glashopper zu einem erschwinglichen Preis. Ich freue mich über Eure...
  2. Synchronika seltsames Geräusch beim Bezug

    Synchronika seltsames Geräusch beim Bezug: Hallo, meine 10 Monate alte Synchronika macht seit einer ganzen Weile immer ein seltsames Geräusch beim Bezug und wenn ich die Maschine einschalte...
  3. Nadelventil a la Lelit Bianca in jeder E61 möglich?

    Nadelventil a la Lelit Bianca in jeder E61 möglich?: Tach allerseits! Die Bianca macht ja gerade etwas Furore, weil sie die Präinfusion in den bezahlbaren Bereich holt. Am Ende steckt doch in der...
  4. Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€

    Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€: Guten Abend hier im Forum, bisher habe ich nur gelesen und konsumiert hier im Forum, jetzt folgt auch mal ein Beitrag. Ich habe mir einen...
  5. [Verkaufe] Handmühle Hario Mini Mill

    Handmühle Hario Mini Mill: Hallo, Ich biete meine Hario Mini Mill MSS-1B Kaffeemühle zum Verkauf an. Die Mühle wurde im September 2016 gekauft und vor einiger Zeit durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden