[Vorstellung] Drip Tray mit Waagen-Fläche für die Linea Micra

Diskutiere Drip Tray mit Waagen-Fläche für die Linea Micra im Gewerbliche Vorstellungen Forum im Bereich Schwarzes Brett; Hallo zusammen, die Testserie ist eingetroffen und erfüllt bis auf ein paar Kleinigkeiten, die für die Serie angepasst werden müssen, meine...

  1. #21 vierteblog, 16.09.2023
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Hallo zusammen,

    die Testserie ist eingetroffen und erfüllt bis auf ein paar Kleinigkeiten, die für die Serie angepasst werden müssen, meine Erwartungen. Nötige Veränderungen betreffen primär die Wägeplatte, bei der die Ränder noch einen zusätzlichen Schliff und eine leichte Phase benötigen.

    Ich hänge Euch unten ein paar Bilder an. Weitere Infos, Detailaufnahmen und ein kurzes Video findet ihr unter: roast & revel

    Bei Fragen oder weiteren gewünschten Detailaufnahmen gerne melden!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    hobbes_II, Sylenth1, josh666666 und 9 anderen gefällt das.
  2. pitpat

    pitpat Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2018
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    272
    Stark, habe ebenfalls Interesse :)
     
    vierteblog gefällt das.
  3. #23 safesurfer, 10.10.2023
    safesurfer

    safesurfer Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2023
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    339
    Da ich nun auch zu den Micrabesitzern gehöre, hätte ich auch Interesse.

    Grüße vom Kölner Stadtrand
     
    vierteblog gefällt das.
  4. #24 Sylenth1, 16.10.2023
    Sylenth1

    Sylenth1 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2022
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Habe Interesse und würde kaufen
    Wo kann man bestellen und wie lange muss ich warten?
    Habe einen Freund der ebenfalls Interesse hat

    Der Umbau-Aufwand ist auch sehr gering

    mich stört nur eins:
    Wieso ist die Aussparung für die Luna auf der linken Seite? Ich spühle den siebträger meist nach Bezug mit Heißwasser aus.. hier würde ich mir die Waage total versauen.. eine Aussparung auf der rechten Seite würde dieses Problem lösen

    Gruß Michi
     
  5. #25 Bob_Fahrer, 16.10.2023
    Bob_Fahrer

    Bob_Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2022
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    244
    Ich nehme mal ganz stark an, dass das nicht geht, weil der Wassertank der Micra dort in den Drip Tray ragt und nur links wirklich Platz für die Aussparung ist. Sonst könnte man sich ja auch den Aufwand mit der Platte sparen.
     
  6. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    328
    Vielleicht kommt ja mal jemand mit einer 3D Druck-Version ohne Aussparung um die Ecke. Für Micras mit FW-Anschluss wäre das eine Lösung, den Tank habe ich ausgebaut...
     
  7. #27 vierteblog, 16.10.2023
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Hi Michi,

    die Lieferung kommt vrstl. diese Woche bei mir an. Dann muss alles verpackt werden und bei den Wägeplatten ist noch manuelle Arbeit nötig (Magneten verkleben und die Rückseite mit PVA beziehen). Versand in der ersten Novemberwoche ist weiterhin realistisch.
    Bzgl. Platz hat @Bob_Fahrer recht, anders lässt es sich aufgrund des engen Bauraums der Micra nicht verwirklichen.
     
  8. #28 vierteblog, 16.10.2023
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Dann wäre es theoretisch möglich die Waage mittig zu positionieren, aber das Problem mit dem Spülen hast du ja egal wo die Waage in der Tropfschale verbaut ist. Wäre mittig nur etwas eleganter für bottomless shots.
     
    Sylenth1 gefällt das.
  9. #29 Sylenth1, 16.10.2023
    Sylenth1

    Sylenth1 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2022
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    In der Tat - die Waage mittig zu haben hätte auch den Vorteil dass das Wasser rund herum ablaufen kann.
    Ich befürchte bei der angebotenen Version dass das Wasser oft links neben der Maschine landet.
    @vierteblog: gibt es Videos vom Workflow? :)

    find ich auf alle Fälle top, dass sich hier im Forum die Leute so befassen und spartenübergreifend Lösungen diverser Probleme präsentiert werden. :)
     
  10. #30 vierteblog, 16.10.2023
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Laut Acaia kann die Waage Wasser zwar ab, sollte aber nicht regelmäßig "begossen" werden - ich glaube das findet das Plastik-Display auch nicht besonders gut. Abgesehen davon wird das Wasser, was unter der Waage steht und an den Rändern runterläuft zwangsläufig das Messergebnis verfälschen.

    Habe kein Video, aber mein Workflow nach einigen Monaten mit Prototyp & Edelstahlvariante im Dauereinsatz sieht so aus wie ohne. Ich ziehe meist doppelte Espressi mit dem doppelten auslauf (oder single mit dem einzelnen). Diese laufen dann ganz normal in die Tassen, die auf der Waage stehen. Nach dem Bezug und ausklopfen lege ich das Tuch, welches ich zum säubern der Dampflanze nehme, auf die Waage da immer noch ein paar Tropfen Wasser/ Kaffeerest kommen. Bottomless nutze ich dann entsprechen die Wägeplatte. Die Brühgruppe spüle ich nie nach oder vor dem Shot - auch ohne das Drip Tray nicht, da meine Waage auch auf dem Standard Drip Tray meist einfach an der selben Stelle stand.
     
    Sylenth1 gefällt das.
  11. #31 vierteblog, 01.11.2023
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Hallo zusammen,

    ein kurzes Update zum Drip Tray: Leider wird sich die Verfügbarkeit/ Auslieferung noch etwas verzögern. Ich habe mich entschieden speziell angepasste Schaumstoff-Einlagen für die Kartons herstellen zu lassen um die Drip Trays und die anderen Komponenten sicher verpacken zu können.
    Ich hoffe Mitte/ Ende Dezember dann endlich mit dem Versand beginnen zu können - vielleicht sogar noch rechtzeitig vor Weihnachten .

    Vielen Dank in jedem Fall für das rege Interesse - ich halte Euch auf dem Laufenden!
     
    safesurfer gefällt das.
  12. #32 FlatwhiteHH, 13.11.2023
    FlatwhiteHH

    FlatwhiteHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    89
    Mir wurde die besondere Ehre zuteil, einen Prototypen der Drip Tray zu erwerben und diesen vor Marktstart ausgiebig zu testen.


    AUSGANGSSITUATION
    Mein Ziel war es ursprünglich, eine nahtlose Integration respektive eine ebene Fläche zwischen Drip Tray und Waage zu erreichen analog etwa zu dem Pendant der 3rd Party Drip Tray der Linea Mini oder der Decent. Ein Zugewinn an Bauhöhe war ursprünglich nicht zwingend erforderlich. Durch den Kauf neuer Tassen bin ich seit letzter Woche allerdings zusätzlich glücklich, den ein oder anderen Zentimeter Höhe bei der Nutzung von Einer- oder Zweierauslass gewonnen zu haben. Um die Waage so unauffällig wie möglich zu gestalten, habe ich mich für ein Modell in silber entschieden.


    LIEFERUNG UND EINBAU
    Während die Drip Tray auf dem Weg zum Nutzer ist, wird eine Einbauanleitung mitgeliefert. Da ich die Videos unzählige Male gesehen habe, habe ich die Anleitung nicht weiter berücksichtigt und diese erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgekramt. Es sei so viel gesagt: die Anleitung ist professionell und klärt alle wichtigen Schritte.

    Die Trip Tray war sicher verpackt und kinderleicht binnen 1-2 Minuten installiert – Plug and Play wie man es sich wünscht.


    QUALITÄT UND SPALTMASSE SOWIE OPTIK
    Die Drip Tray ist extrem hochwertig! Bei meiner Micra habe ich bei Auslieferung festgestellt, dass diese nicht so ultrahochpoliert ist, wie meine ehemalige Synchronika. Leichte Riefen sind in der Chromfläche zu sehen insbesondere bei Sonneneinstrahlung. Dies hat die Drip Tray nicht! Sie glänzt wie ein Spiegel und wirkt ein Stück hochwertiger verarbeitet als meine Chrom-Micra. Der Unterschied fällt allerdings nur auf, wenn man nach der Nadel im Steckhaufen sucht. Ansonsten schmiegt sich die Drip Tray unauffällig in die vorhandene Drip Tray ein. Ein wenig Sorge habe ich, dass man durch die schöne Chromfläche schneller Kratzer sehen könnte. Dies muss sich allerdings noch zeigen. Nach rund 2 Monaten Benutzung war die Original Drip Tray nämlich recht robust und zeigt keine nennenswerten Kratzer.

    Der rote Original-Wasserstandssensor sticht nicht mehr so sehr ins Auge, da der mitgelieferte „Fühler“ ja kleiner ist, was ich angenehm finde. Subjektiv fällt der Bereich des Wassereinfüllstutzens respektive dessen Abdeckung in der hinteren rechten Ecke etwas mehr auf im Vergleich zum Originalbauteil, was mich jetzt allerdings nicht stört.

    Die Drip Tray wackelt nicht – weder wenn man Tassen darauf abstellt, noch wenn die Pumpe läuft und potenziellerweise das Metall durch Vibration anfangen könnte zu schwingen. Im Vergleich zu meinem Auslieferungszustand der original ECM Drip Tray ist die Drip Tray von Tobias auch absolut eben und nicht verbogen. Alles so, wie es sein soll.

    Die Acaia fügt sich nahtlos in das vorgefertigte Loch ein mit vielleicht einem Millimeter Spiel zu allen Seiten. Die von mir gewünschte nahtlose Integration wird somit erreicht.

    Die Optik ist sicherlich Geschmackssache. Zugegeben war ich anfangs ziemlich ernüchtert, dass die Waage nicht mittig positioniert werden kann oder eine Pyxis etwa genutzt wird. Da ich allerdings zu 90% einen Auslass benutze und nicht den bodenlosen Siebträger, ist mir mittlerweile egal, dass die Waage nach links gerutscht ist. Die Bedienung fällt sogar einfacher, da man bei einem Shot in zwei Tassen ja meist auch nur eine Tasse wiegt. Zudem sieht die Drip Tray live (vor allem mit silberfarbener Lunar) deutlich harmonischer aus, als man dies auf Bildern einfangen kann. Dass sich das Design der Aussparungen an der Tassenablage der Linea Mini orientiert, finde ich ebenfalls witzig.


    BENUTZUNG
    Grundsätzlich ändert sich bei der Benutzung mit der Drip Tray nichts. Einzig berücksichtige ich, dass ich nicht über die Waage flushe. Zudem lege ich einen Lappen auf die Waage nach Benutzung, da immer mal ein Tröpfchen aus dem Siebträger kommt. Dies dürfte Nutzern der entsprechenden Lösung der Mini etwa bekannt sein und stellt kein Hindernis dar.

    Auch das bodenlose Siebträger-Kit funktioniert tadellos. Die Waage wird zunächst mit einem kleinen mitgelieferten Saugteil aus der Drip Tray gezogen. Klappt kinderleicht. Beim Einlegen der 3D-gedruckte Erhöhung muss nur sichergestellt werden, dass diese an die dafür angedachte Stelle gelegt wird (diese hat vier kleine Füßchen, welche in die entsprechenden Stellen im Gitter gelegt werden müssen). Ansonsten wackelt die Waage. Ist aber schnell korrigiert und ist bei mir nur bei Erstbenutzung aufgetreten.

    Einzig zwei Bezüge haben bei mir bislang nicht funktioniert: wenn die Waage an der Seite „hängt“, kann es passieren, dass das Gewicht noch deutlich nach Bezugsende erst nach oben geht und sich dann wieder verringert bzw. hin und her schwankt. Platziert man die Waage mittig, passiert dies nicht. Der Fehler stand wie gesagt vor der Maschine…

    Ich hatte zudem Sorge, dass die Waage Schaden durch den Wasserablauf bzw. das Expansionsventil in der Drip Tray nehmen könnte. Dieses befindet sich exakt unter der Waage. Wird der Bezug beendet, schießt das Wasser bekanntermaßen dort hinaus. Da sich die Waage direkt dort befindet, ist diese manchmal nass – bermerkbar durch einige Wassertropfen. Eine andere Erklärung könnte sein, dass das „heiße“ Wasser Wasserdampf bildet und sich dieser auf der Waage niederschlägt. Vermutlich muss die Zeit hier zeigen, ob es zu Problemen bei der Waage kommt. Nach Rücksprache von Tobias mit Acaia kann die Waage das allerdings ab. Diese benötigt wohl noch nicht mal einen Stopfen für den USB Anschluss.


    FAZIT
    Ich bin mehr als zufrieden mit der Drip Tray! Qualität, Passgenauigkeit sind top, das Zubehör wie das Bottomless Kit oder der Saugnapf machen das Produkt rund. Ein deutlicher Zugewinn in Sachen Optik (keine Waage steht mehr rum) und Tassen-Höhe. Würde die Drip Tray jederzeit wieder Kaufen und freue mich täglich über die Benutzung.

    Meine Anregung wäre noch insofern für jede Farbe der Acaia ein passendes Bottomless-Kit zu produzieren. Silber passt aus meiner Sicht einfach am besten zur Chrom-Tray. Weiße Maschinen harmonieren natürlich auch gut mit weißen Waagen.

    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
     
    fel.ix, pitpat, faustino und 2 anderen gefällt das.
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.173
    Zustimmungen:
    18.732
    Das sieht doch sehr gut aus. Dann steht ja dem alternativen brew by weight nichts mehr im Wege:



    Einzige Frage die sich mir stellt - wie machst du das nach dem Bezug mit dem kurzen Spülen (bzw. vor dem erneuten Bezug einmal den restl. Dreck vom vorhergegangen Bezug raus bekommen? Einfach in einen Becher spülen?
     
    pitpat gefällt das.
  14. #34 FlatwhiteHH, 13.11.2023
    FlatwhiteHH

    FlatwhiteHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    89
    Leider ja...das ist (noch) ziemlich umständlich. Ein Gefäß zum Unterstellen - idealerweise aus Plastik damit nichts kratzt - wäre gut. Dann steht allerdings wieder etwas rum.

    Offtopic: Brew by weight wäre super! Ich habe aktuell die Micra und die Acaia mit Home Assistant verknüpft. Starte ich den Bezug, wird die Acaia automatisch tarriert und der Timer bei 0 gestartet :)
     
    CT2003 und Lancer gefällt das.
  15. #35 Baumtomate, 02.12.2023
    Baumtomate

    Baumtomate Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das Drip Tray sehr schön, sehe hier nur das Problem, dass die Waage von unten nicht vom Wasser geschützt ist. Wird der Behälter nicht rechtzeitig geleert (ich bin ein Freund davon den Behälter bis Spitze voll laufen zu lassen), erwischt es die Waage von unten. Besser wäre es meiner Meinung nach gewesen, wenn es ein geschlossener Boden wäre. Sehe nur ich das so?
     
  16. #36 FlatwhiteHH, 04.12.2023
    FlatwhiteHH

    FlatwhiteHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    89
    Ich sehe das nur bedingt so: ja ich gebe dir recht, wäre die Fläche unten geschlossen, wäre die Waage safe.
    Allerdings läuft aus meiner Sicht und nach mehrwöchiger Nutzung kaum Wasser in die Schale:
    unabhängig davon, ob du einen Einer-/Zweier-/Naked-Auslauf verwendest, wirst du das Spülwasser ohnehin in ein separates Gefäß laufen lassen. Ansonsten läuft dieses ja entweder auf die Waage oder auf die Naked-Erweiterung. Insofern kommt lediglich das Wasser aus dem Überdruckventil in die Schale. Die entsprechende Menge ist gering. Und ich bin ein Freund von regelmäßiger Entleerung der Schale.

    Weiter oben wurde auch etwas zum Thema Feuchtigkeit und Acaia geschrieben.
    Hope that helps :)
     
    vierteblog und Lancer gefällt das.
  17. #37 vierteblog, 02.01.2024
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Hallo zusammen,
    kurzes Update für alle die nicht auf der Warteliste stehen und die Mail erhalten haben, es aber dennoch interessiert:
     
    FlatwhiteHH gefällt das.
  18. #38 helalwi, 17.01.2024
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    631
    Darf ich nochmals die Frage stellen: Wie wird erreicht, dass die Waage in der Aussparung nicht rumrutscht? Die Lunar darf ja mit dem runtergezogenen Boden keinesfalls die Seiten berühren. Wie wird das erreicht?
     
  19. #39 vierteblog, 17.01.2024
    vierteblog

    vierteblog Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2022
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    106
    Hi,
    die Waage verrutscht nicht wenn sie einmal platziert ist - dafür sorgen die von Acaia mitgelieferten "Gummistreifen". Sie lässt sich relativ leicht mit den Fingernägeln/ -spitzen ausrichten, sodass die Abstände die selben sind, aber bei normalem Gebrauch und selbst beim rausnehmen der Tropfschale wie bspw. zum Wasserauffüllen verrutscht die Waage bei mir nicht.
     
  20. #40 helalwi, 17.01.2024
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    631
    Danke.
     
Thema:

Drip Tray mit Waagen-Fläche für die Linea Micra

Die Seite wird geladen...

Drip Tray mit Waagen-Fläche für die Linea Micra - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] La Marzocco Linea Mini Drip Tray mit Waagen-Fläche

    La Marzocco Linea Mini Drip Tray mit Waagen-Fläche: Liebe KN-Gemeinde, Hiermit biete ich euch ein Drip Tray mit Waagen-Fläche für die La Marzocco Linea Mini an (ideal für Acaia Lunar). Maße der...
  2. Suche Linea Mini Drip Tray für Acaia Lunar

    Suche Linea Mini Drip Tray für Acaia Lunar: Servus miteinander, ich suche ein LMLM Abtropfblech mit der Aussparung für die Acaia Lunar Waage. Grüßle aus Mittelfranken Domy
  3. [Erledigt] Drip Tray Acai Lunar Linea Mini

    Drip Tray Acai Lunar Linea Mini: Hallo, Ich suche wie der Titel schon sagt das Acaia Lunar Drip Tray für die LMLM. Zustand ist mir fast egal :) Danke
  4. [Verkauft] Euan Drip Tray Cover Acaia Lunar

    Euan Drip Tray Cover Acaia Lunar: Verkaufe nagelneuen Drip Tray Cover für eine Decent Espresso Maschine für die Acaia Lunar Waage Decent Espresso Drip Tray Cover for Acaia Lunar —...
  5. [Verkaufe] 30% im meinem Etsy Shop- Eureka Mignon Zubehör: Single Dose Hopper, Incline Stands & Drip Trays !

    30% im meinem Etsy Shop- Eureka Mignon Zubehör: Single Dose Hopper, Incline Stands & Drip Trays !: Hallo liebe Espressoliebhaber! Mein Cyber Week Sale findet jetzt statt! Genieße 30% Rabatt auf Artikel aus meinem gesamten Shop, wenn deine...