Druckprobleme mit der S* ** B* E*

Diskutiere Druckprobleme mit der S* ** B* E* im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Meine lieben Kaffee Nerds, vorab: ich möchte höflich darum bitten, in diesem Thread vom S* bashing abzusehen. Ich bin von einer tollen ECM auf S...

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sebastian76, 15.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2021
    Sebastian76

    Sebastian76 Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Meine lieben Kaffee Nerds,

    vorab: ich möchte höflich darum bitten, in diesem Thread vom S* bashing abzusehen. Ich bin von einer tollen ECM auf S * umgestiegen, wegen Platzmangel in meiner neuen Küche. Punkt Ende.

    Nun zu meinem Problem:
    mit der rubrizierten Maschine habe ich bei der Extraktion das Problem, dass der nötige Druck nicht erreicht wird und die Crema dünn bis gar nicht vorhanden. Ich habe mir die Anleitung durchgelesen und dort steht ich solle den Mahlgrad und die Mahlmenge justieren. Beides habe ich getan. Mahlgrad ist FEIN, also Setting 1 auf der Maschine, feiner geht nicht. Und was die Menge angeht benutze ich den beiliegenden Razor um die optimale Portion zu garantieren.

    Was kann ich sonst noch tun? Ich bin am Ende mit meinem Latein. Any ideas?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.948
    Was soll man dir raten? Du hast deine Entscheidung getroffen und möchtest die nicht kritisch kommentiert haben. Ähnliche Probleme wurden schon öfter geschildert und nach meiner Erinnerung in den meisten Fällen nicht wirklich gelöst.

    Nur der Vollständigkeit halber: Die Bohnen sind hinreichend frisch?
     
    Eiszeit, benötigt, Silas und 3 anderen gefällt das.
  3. #3 NoroChips, 15.01.2021
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    215
    *bonk* Mal abgesehen davon guckste hier: *click* Intern gibt es noch eine Justierung des Mahlgrads. Googled man nicht mehr, bevor man in einem Forum fragt? Und warum stellen meist die Leute von S* solche "trivialen" Fragen? Wir werden es nie erfahren… ein Schelm wer Böses dabei denkt.
     
    Fluchtkapsel, Gerwolf, benötigt und 4 anderen gefällt das.
  4. #4 Sebastian76, 15.01.2021
    Sebastian76

    Sebastian76 Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    außerdem möchte ich noch um Nachsicht bitten, dass ich mal wieder hier gepostet habe mitunter auch aus dem Grund um auf 25 Beiträge zu kommen um meine geliebte ECM zu verkaufen... :(
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.948
    Trotzdem wirst Du wohl dich noch ein paar Monate gedulden müssen, bis das halbe Jahr rum ist ;)
    Für „geliebt“ gehst du ziemlich lieblos damit um...
     
    Eiszeit, Silas, domimü und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 Oseki, 15.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2021
    Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    1.479
    Dann wäre S* bashing doch produktiver gewesen.:D
     
    Tschörgen, cbr-ps, Silas und 4 anderen gefällt das.
  7. #7 Meistersuppe, 15.01.2021
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    464
    Absurdere Beiträge liest man echt zu keiner Maschine anderer Hersteller... Der Marketingabteilung von S* scheint der Arsch wohl auf Grundeis zu laufen. Gut so.
     
    Sekem, Gerwolf, S.Bresseau und 3 anderen gefällt das.
  8. #8 domimü, 15.01.2021
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.021
    Zustimmungen:
    4.451
    Ich möchte es positiv formulieren. Die Maschine ist noch neu, du kannst sie vielleicht noch zurück geben und dir eine wertige kompakte Maschine und separate anständige Mühle kaufen. Für eine Eureka Mignon neuer Bauart ist Platz in der kleinsten Küche.
     
    Eiszeit, cbr-ps, S.Bresseau und 2 anderen gefällt das.
  9. #9 Sebastian76, 15.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2021
    Sebastian76

    Sebastian76 Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    ich verstehe nicht was Du meinest. mir ist bekannt, dass dieses Forum von den S* Guerilleros belästigt wurde, ich gehöre aber bestimmt nicht dazu. bin nur ein enttäuschter Kunde...

    gibt es denn außer den Mahlgrad intern in der Mühle zu verstellen sonst noch irgend welche sachdienlichen Hinweise?
     
  10. #10 Sebastian76, 15.01.2021
    Sebastian76

    Sebastian76 Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    danke für den Tipp, ich kann die Maschine tatsächlich noch bis Ende Januar zurück geben. ich schaue mir die Eureka Mignon mal an...
     
    Silas und NoroChips gefällt das.
  11. #11 NoroChips, 15.01.2021
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    215
    Dann solltest du ja besser als die "Guerilleros" verstehen, dass du mit der Maschine hier nicht unbedingt auf Begeisterung und Engagement stoßen wirst. :) Mein letzter Verweis auf Google und damit bin ich hier raus.
     
  12. #12 SimonMUC, 15.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Ich hatte die Kiste bis letzten Monat - ich kann dir zwei Dinge raten. Erstens die Kaffeemacher haben in einem Video mal erklärt, wie man die Mühle intern komplett feiner schaltet, da es wohl Geräte gibt die auch auf 1 nicht fein genug mahlen.
    Das hatte ich gemacht und dadurch deutlich bessere Ergebnisse gehabt.

    Zweiter Tipp, den ich beherzigt habe: Den Siebträger nur mit Doppelsieb benutzen und nicht ganz füllen (ca.14-15 gr). Dann bleibt zwar nach dem Bezug etwas Wasser stehen oben, aber man hat ausreichend Crema und ein zufriedenstellendes Ergebnis.

    Insgesamt habe ich den Schritt zur E61 gemacht, aus offensichtlichen Gründen, aber muss sagen man kann damit doch guten Kaffee machen. Ich hoffe, die zwei Tipps oben helfen dir weiter ;)
     
    Sekem, cbr-ps, Tigr und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 Brewbie, 15.01.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1.878
    Na aber sicher doch; wir wollen doch helfen. Unsere Fragen zu beantworten wäre gut; diese da z. B.:

     
    cbr-ps und relefant14 gefällt das.
  14. #14 Zufallszahl, 15.01.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    671
    Der Thread hier wirft für mich viele Fragen auf:
    - Warum wechselt man aus Platzgründen von einem ECM Einkreiser(?) und ECM Mühle zu der o.g. Maschine? irgendwie macht das doch wenig Sinn
    - Espressobasics sollten von der ECM vorhanden sein. Trotzdem wird der 'Razor' verwendet, von in/out liest man nichts.
    - Frische der Bohnen wird ignoriert
    - die anderen beiden Threads des TE sind noch trolliger als dieser hier.

    Keine Ahnung ob das nun ein genialer Marketingcoup ist oder was da falsch lief :eek:
     
    cbr-ps und Meistersuppe gefällt das.
  15. #15 S.Bresseau, 15.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.089
    Zustimmungen:
    9.265
    Genial? Es gibt sicher Gründe, sich von einer ECM zu trennen, zB lange Aufheizdauer und Strombedarf, Geldprobleme. Platzmangel war bisher nicht dabei. Ansonsten lese ich wenig Originelles, alles schon mal dagewesen. Die Threads wurden gelöscht oder der TE hatte keine Motivation weiterzuspammen, sobald der Produktname entfernt wurde.
     
    Meistersuppe und cbr-ps gefällt das.
  16. #16 benötigt, 15.01.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    3.522
    "Platzgründe":
    ECM Casa = 210 x 370 x 380 mm
    Die neue Maschine = 310 x 325 x 400 mm

    Das ist kein Bashing, das sind Herstellerangaben.
     
  17. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    1.479
    spart aber die Mühle :cool:
     
  18. #18 Cappu_Tom, 15.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.070
    Zustimmungen:
    3.632
    Den Kundendienst kontaktieren?
    KN lesen?
    Google bemühen?
    Eine Suche mit der Beschränkung auf "kaffee-netz.de" fördert über 800 Ergebnisse zu Tage.
    Nach deren Lektüre solltest du entweder dein 'Problem' gelöst oder eine neue Sichtweise zu Bashing gewonnen haben.
     
    domimü gefällt das.
  19. #19 Sebastian76, 15.01.2021
    Sebastian76

    Sebastian76 Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    DAS WAR DER TRICK! Vielen Dank für die Hilfe! Jetzt kann ich mit dem Ergebnis leben...
     
  20. #20 jazzadelic, 15.01.2021
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.531
    Zustimmungen:
    7.095
    OK- fein, dann kann hier schnell zu .
     
    Nightstar, NoroChips, Milchschaum und 5 anderen gefällt das.
Thema:

Druckprobleme mit der S* ** B* E*

Die Seite wird geladen...

Druckprobleme mit der S* ** B* E* - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika IV Druckprobleme

    ECM Technika IV Druckprobleme: Hallo liebe Kaffee-Netzler, ich habe seit Anfang der Woche leider Probleme mit meiner geliebten Technika (siehe Bild 1). Wenn ich einen normalen...
  2. Lelit Mara PL62X - Druckprobleme

    Lelit Mara PL62X - Druckprobleme: Hallo liebes Netzwerk, ich bin Neuling im Baristahandwerk und bräuchte eure Hilfe. Ich habe mir eine Lelit MAra Pl62X und eine Eureka Mignon...
  3. Rocket R58 Dampfdruckprobleme während Kaffeebezug

    Rocket R58 Dampfdruckprobleme während Kaffeebezug: Hallo Ich habe mich heute hier in dem Forum angemeldet, mit der Hoffnung, dass mir jemand vielleicht mit meinem Problem weiterhelfen kann. Seit...
  4. Bezzera BZ10 Druckprobleme

    Bezzera BZ10 Druckprobleme: Hallo zusammen, bin seit mehreren Jahren BZ10 Nutzer und hatte hin und wieder schon das ein oder andere technische Problemchen. Diesmal geht es...
  5. Druckprobleme bei einer VBM Domobar

    Druckprobleme bei einer VBM Domobar: Hallo, bei meiner Vbm Domobar (Einkreiser, 11 Jahre alt) habe ich seit kurzem folgendes Problem: in kaltem Zustand pumpt die Pumpe ganz normal und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.