Druckverhalten Isomac Zaffiro

Diskutiere Druckverhalten Isomac Zaffiro im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Morgen zusammen, Beim Betrieb der Zaffiro ist mir folgendes Verhalten aufgefallen, ich bin mir nicht sicher ob das so richtig ist. Während...

  1. MalteK

    MalteK Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Guten Morgen zusammen,

    Beim Betrieb der Zaffiro ist mir folgendes Verhalten aufgefallen, ich bin mir nicht sicher ob das so richtig ist.

    Während des Bezugs oder wenn ich die Pumpe gegen geschlossenes Ventil arbeiten lasse geht der Druck auf 11 Bar , bei Ausschalten sofort auf 9 Bar. --> klingt für danach, dass ich das OPV einstellen muss damit der Druck bei Bezug bei 9 Bar liegt.

    Während des Heizens steigt der Druck auf bis zu 9 Bar. Er fällt dann aber auch wieder auf 4 Bar. Das selbe passiert wenn ich bei geschlossenem Ventil die Pumpe laufen lasse und dann abstellen. Der druck fällt wieder. Ist das normal ? Ich habe schon nachgeschaut ob ich irgendwo eine Undichtigkeit habe, aber es ist alles trocken
     
  2. #2 Melitta, 26.02.2019
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    199
    Dass der Druck während des Bezugs bei > 9 bar liegt, ist auf das Fördervolumen der Pumpe zurückzuführen. Die Pumpe schiebt mehr nach, als über das Expansionsventil ablaufen kann. Normal, nicht ändern.

    Während des Aufheizens ändert sich das Kesselvolumen so langsam, dass der Druck auf den Einstellwert des Expansionsventils steigt. Bei mir liegt der Wert auch bei 9 bar. Normal, nicht ändern.

    Den Abfall auf 4 bar kann ich nicht erklären, kommt aber bei meiner Maschine auch vor (3 - 4).

    Glückwunsch! Wenn der Kaffee noch schmeckt, funktioniert Deine Maschine „normal“

    M..
     
  3. MalteK

    MalteK Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    @Melitta danke dir. Ja bin bei den Bohnen noch in der Findungsphase, aber er schmeckt schon
     
  4. #4 Melitta, 26.02.2019
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    199
    Nimm anfangs einen bewährten Klassiker, der auf breiter Front anerkannt gut ist. Mocambo Gran Bar ist meine Empfehlung. Izzo Silver, wenn Du es süditalienisch dunkel und säurearm magst. Die modischen hellen Röstungen ergeben keinen ausgewogenen Espresso.
     
Thema:

Druckverhalten Isomac Zaffiro

Die Seite wird geladen...

Druckverhalten Isomac Zaffiro - Ähnliche Themen

  1. Einsteigermühle - Upgrade von CM800

    Einsteigermühle - Upgrade von CM800: Hallo Zusammen, ich habe mir im letzten Jahr ein Espresso-Einsteigerpaket aus einer Isomac Giada und als Mühle die CM800, beides gebraucht,...
  2. Tea Heizung schaltet sich nach ca. 10 min aus

    Tea Heizung schaltet sich nach ca. 10 min aus: Hallo zusammen, meine TEA ist ca. 20 Jahre alt. Seit einiger Zeit schaltet sie sich nach 10 min aus (so lange braucht sie auch ungefähr um durch...
  3. Isomac Venus Kessel undicht?

    Isomac Venus Kessel undicht?: Hallo Zusammen, am Kessel befindet sich am Anschluss zur Dampfentnahme ein merkwürdiges Zeug (siehe Bild). Kennt jemand so etwas? Wäre für Tipps...
  4. Isomac Millenium - Kessel überfüllt?

    Isomac Millenium - Kessel überfüllt?: Hallo in die Runde, ich habe nach einer Komplettzerlegung und -entkalkung meiner Isomac Millennium folgendes Problem: Der Kessel zieht kein...
  5. Isomac Venus undicht

    Isomac Venus undicht: hallo, habe ein Problem mit einer Venus: unter dem Tank hat sich schwarzes Zeug angesammelt. Bevor ich die Maschine demontiere: hat das schon mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden