Dual Boiler - Preise im freien Fall?

Diskutiere Dual Boiler - Preise im freien Fall? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; H

  1. #1 Slurry_Mörkrost, 25.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2015
    Slurry_Mörkrost

    Slurry_Mörkrost Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    41
    H
     
  2. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    viel falsch machen, kannst du damit wohl nicht, sofern du die optik magst.

    es gibt hier haufenweise freds zu der maschine.

    was mich ein wenig stören würde, ist der etwas grosse kaffee boiler (1,5 l).
     
  3. #3 Dale B. Cooper, 25.05.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.895
    Zustimmungen:
    1.844
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Vibrationspumpe und ohne vernünftige Isolierung, ansonsten stimmts wohl, ist günstig.. :)
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Ist da nicht noch ein Haken dabei? Irgend eine Steuer oder Zuschlag? Für den Preis bekomme ich ja gerade eine BZ07 mit Tassenautomatik.
     
  5. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Ich hab auf der Seite kein Impressum entdeckt und auch sonst keine postalische Adresse....Mir wäre das zu suspekt.
     
  6. #6 betateilchen, 25.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Das ist so eine Firma, die alles, aber nix richtiges macht :lol:

    Google doch mal nach "Time Leisure Limited" - der Name findet sich in den AGB beim Maschinenangebot und die Links führen dann auch zu Gemeinsamkeiten.
     
  7. #7 friedrichvontelramund, 25.05.2009
    friedrichvontelramund

    friedrichvontelramund Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Der Laden scheint hier aber bekannt zu sein...
    Ich denk mir nur, bei der Gewährleistung könnts nervig sein. Aber das ist nur ne Vermutung. Warte nun auch schon die 4. Woche auf meine Vibi und die hab ich nur nach Hamburg geschickt.:roll:
    Also ich würds machen. Nutz doch die SUFU wenns Dich wirklich juckt ;-)
     
  8. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Nö, ich bin ja glücklich mit meinem Zweikreiser :)
    Ich finde nur, dass man generell bei Webangeboten misstrauisch sein sollte, wo man bestellt und wem man sein Geld anvertraut. (Und wenn ich dort bestellen wollte, würde ich das eben noch mal genau recherchieren).
     
  9. #9 Herr H. aus EF, 25.05.2009
    Herr H. aus EF

    Herr H. aus EF Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Ist das eine für den Insel-Markt umbenannte Brewtus III? Die gibts nämlich auch in D relativ günstig, natürlich nicht sooo günstig aber zumindest von einem ausreichend bekannten Händler (Nettopreis beachten)...

    PS.: Das wäre mal was für in ein paar Jahren - ist trotz des "günstigen Preises" 'ne Menge Holz... *seufz*

    Greez
    Dirk
     
  10. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    soweit ich weiss, geniesst bellabarista einen hervorragenden ruf und wird international auch wegen der sehr detaillierten tests und beschreibungen öfter erwähnt.

    bei bestellungen würde ich das sicher noch einmal ganz genau durchforsten.
    der längere transportweg bei dem hohen gewicht der maschine ist auch nicht ohne.

    unbedingt mal vorher bei herrn systermann anklingeln, nach allem was ich gelesen habe, macht der wirklich gute arbeit und zwar so richtig ordentlich, wenn du dir seine umbauten anschaust.

    ich unterstütze so etwas gerne und zahle dafür auch gerne etwas mehr, etwas, nicht hunderte.
    wenn bellabarista aber extrem viel günstiger ist, würde ich es riskieren.

    Das liegt halt auch an dem Pfund und seiner Aktion, ansonsten macht systermann schon recht gute preise, finde ich.

    Eigentlich haben alle boardhändler hier prima preise und guten service, das ist sonstwo nicht unbedingt die regel. die meisten sind echt richtig mit leidenschaft dabei.
     
  11. #11 Rollmops, 26.05.2009
    Rollmops

    Rollmops Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Ich hab meine Leva dort zur Jahreswende gekauft, und bin ausgezeichnet beraten worden. Die Maschine kam schnell und bestens verpackt bei mir an, dabei war ein hervorragendes Manual, dass von Bellabarista selbst erstellt war (darin war von der HX-Entkalkung bis zur richtigen Expansion alles erklaert), und der Preis war durch den guenstigen Wechselkurs eh unschlagbar. Ausserdem war ein Pruefprotokoll dabei und der Druck bereits auf 9,5 bar eingestellt. Auch das kleine Silikonschlaeuchlein beim OPV war bereits angebracht (ist so ne Leva-Eigenheit).

    Also ich kann mich ueber dan Laden absolut nicht beschweren, und wuerde dort jederzeit wieder einkaufen.

    [​IMG]
     
  12. petzi

    petzi Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    hi!
    ich hab meine bei caffelounge.de bestellt. hat inkl. lieferung auch nur 1150 gekostet. bin eigentlich sehr zufrieden damit.
    die beratung dort war allerdings nicht so das wahre.
    hab mir dazu noch nen bodenlosen träger geholt. dieser hat allerdings nicht reingepasst, weil die brühsiieb dichtung zu dick war. es war anscheinend ein bekanntes problem und man hat mir auch eine schmälere kostenlos zugeschickt, allerdings erst auf anfrage. was man dort auch nicht bestellen sollte ist ein lm 1-er sieb. das kennen die wohl nicht und haben mir ein normales geschickt.
    aber - wie gesagt - die maschine ist ansonsten einwandfrei.

    gruß
    alex
     
  13. #13 NewRomancer, 26.05.2009
    NewRomancer

    NewRomancer Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Bellabarista ist meiner Meinung nach über jeden Zweifel erhaben und hat eine hohe Reputation in UK. Die machen eigene Manuals und ausführliche veröffentlichte Tests. So ein Aufwand macht nur mit einem seriösen und auf Dauer ausgerichteten Geschäftsmodell Sinn.
    Das eine Bestellung im Ausland (auch EU) immer noch etwas anderes als eine Bestellung in Deutschland ist, sollte aber jedem klar sein.
    Der relativ niedrige Preis resultiert auch aus dem immer noch günstigen Wechselkurs. Wenn das GBP noch bei 1,4 oder 1,5 € läge, sähe das schon anders aus.
     
  14. #14 marco.fantozzi, 26.05.2009
    marco.fantozzi

    marco.fantozzi Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    3
  15. #15 silverhour, 26.05.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.885
    Zustimmungen:
    5.436
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    "Dual Boiler - Preise im freien Fall?"

    Eine kuehne These, wenn man bedenkt dass es nur um ein Modell geht....

    Bei einem Laden in UK spielt der Wechselkurs eine kleine, unerhebliche Rolle - Anfang letzten Jahres haettest Du fuer 975 Pfund noch mehr als 1.300 Euronen bezahlt - das waere in der Groessenordnung vom Preis zweier hier vertretener Haendler aus dem Ruhrgebiet und Holland...

    Ok, Expobar versucht scheinbar ueber den Preis zu punkten. Andere Dualboiler-Maschinen sind nicht so deutlich im Preis gesackt.
     
  16. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Zusammenfassend kann also gesagt werden:
    Bellabarista scheint ein seriöses Unternehmen zu sein, bei dem man bedenkenlos bestellen kann. Der Preis ist absolut günstig und wird derzeit von keinem anderen Händler unterboten.
    Andere Dualboiler-Firmen haben sich dem "Preisrutsch" nicht angeschlossen.
    Da der günstige Wechselkurs sich auch wieder ändern kann, sollten Interessenten nicht zu lange überlegen.
     
  17. andres

    andres Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Was mich noch interessieren würde: Ist die Leva nun identisch mit der Brewtus III oder nicht? Weil, nicht mal der Hersteller (Crem) kennt eine Brewtus. Da gibt's in der Office Line nur die Leva als DB. Das verwirrt mich, da ich mich auch für eine Brewtus interessiere.
     
  18. petzi

    petzi Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    nachdem ich beide maschinen im geöffneten zustand gesehen hab, kann ich nur bestätigen, dass beide gleich sind (bis auf das logo ;-))
    beide werden auch von crem gefertigt.
     
  19. #19 friedrichvontelramund, 27.05.2009
    friedrichvontelramund

    friedrichvontelramund Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Bei Stoll gibts die Duetto nun auch für deutlich unter 2k...17XX hab ich gerade gesehen....
     
  20. andres

    andres Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dual Boiler - Preise im freien Fall?

    Ich glaub ich werde schwach... :lol:

    Bei mir ist es ja sowieso so, dass ich keine der richtig guten Maschinen in der Schweiz zu normalen Preisen kaufen kann. Ein Einkauf im Ausland war daher schon vorgesehen. Meine Anfrage bei bellabarista heute ob die die UK VAT abziehen können wurde mir sehr schnell und nett mit Ja beantwortet so dass mein Endpreis inkl. CH Tax bei ca. 1050 EUR plus Shipping liegen dürfte. Das ist doch geil!

    Ich schwankte allerdings bis jetzt noch zwischen der Izzo Alex Duetto und der Brewtus III. Bei einer derartig hohen Preisdifferenz zwischen den beiden brauche ich da eigentlich gar nicht mehr lange zu überlegen. Das Maschinchen ist mit Sicherheit auch ungemoddet (Systermann) ein perfekter Einstieg in die Dualboilerwelt. An den Retrostyle werde ich mich schon irgendwie gewöhnen. Optisch gefallen mir sowieso die ECMs am besten, nur sind die wirklich sündhaft teuer und sind keine Dualboiler, so dass man wieder zu viel falsch machen kann. Da habe ich nach 2 Jahren mit meiner Solis keine Lust mehr drauf. Und mittlerweile habe ich keine Geduld mehr ich will nur noch perfekten Kaffee haben und zwar bald... :lol:

    Sollte jemand also noch Einwände haben so möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen, denn morgen schlage ich zu - juhu :cool:
     
Thema:

Dual Boiler - Preise im freien Fall?

Die Seite wird geladen...

Dual Boiler - Preise im freien Fall? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61

    Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61: Hallo zusammen, Ich möchte meine Vibiemme Domobar Junior 2B verkaufen. Die Maschine ist in einem sehr gutem Zustand und funktioniert ohne...
  2. Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke

    Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke: Ahoi, Ich bin neu hier im Forum um auch mal wieder nach ein paar Tips zu suchen für meine Ascaso Dream die Boiler Version. Falls es bereits ein...
  3. Rancilio Silvia Stecker geschmolzen

    Rancilio Silvia Stecker geschmolzen: Meine 4 Jahre alten Silvia stank vor ein paar Tagen das erste Mal nach verbrannten Haaren beim Einschalten, funktioniert aber ansonsten...
  4. VBM Domobar Junior -defekt- welcher VK-Preis ist fair?

    VBM Domobar Junior -defekt- welcher VK-Preis ist fair?: Hallo, ich möchte eine defekte Domo Juniorbar verkaufen. Welcher Preis ist realistisch erzielbar? Die Maschine möchte ich ohne Siebträger und...
  5. Rocket Cellini - verdreckter Boiler

    Rocket Cellini - verdreckter Boiler: Hallo zusammen, da meine Cellini Evoluzione V2 seit gestern beschlossen hat nur noch kaltes Wasser zu produzieren habe ich spontan beschlossen mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden