Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder?

Diskutiere Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich lese mich jetzt hier schon einige Tage hoch und runter. Ich suche eine Maschine, die einen Dual Thermoblock hat. Hintergrund: ich...

  1. #1 rockyrichter, 18.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich lese mich jetzt hier schon einige Tage hoch und runter.
    Ich suche eine Maschine, die einen Dual Thermoblock hat. Hintergrund: ich möchte die Maschine mit im Wohnmobil und auch Schiff betreiben. Natürlich auch klassisch im Haushalt. Wir sind halt sehr viel unterwegs. Strom unterwegs kein Problem. Eigentlich war ich bei einer Dualboiler, aber wie bekomme ich das Wasser immer aus den Boilern? (Muss es raus?) Das ist wohl recht schwer zum Ablassen. Und das Wasser immer drin lassen, ist vielleicht auch nicht so gut. (Frost kein Thema). Zumal die Maschine evtl. auch mal 2-3 Wochen nicht benutzt werden kann.
    Dual weil viel geschäumte Milch für Latte, Cappuccino etc. benötigt wird.
    Wir sind "Vieltrinker" und immer mit mehreren Leuten unterwegs. Zeit haben wir, deshalb wird kein Thermoblock benötigt. Fokus liegt auf Mobilität und deswegen natürlich auch etwas auf dem Gerätegewicht. (nicht mehr als 20kg)

    Mir fehlt die Erfahrung, wie das so mit der Mobilität funktionieren könnte.
    Was meint ihr, wer hat Erfahrung oder Ideen? Weitere Infos noch nötig?

    Viele Grüsse
     
  2. #2 S.Bresseau, 19.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Verstehe ich nicht.

    Gute Dual Thermoblockmaschinen gibt es außer von QM (3004, 3140, 3240) auch von Ascaso. Von anderen Marken muss man wegen mangelnder Haltbarkeit und anderer Probleme eher abraten.

    Keine Kombimaschine kaufen.
     
  3. #3 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    ich habe hier im Forum gelesen, dass wohl die Ascaso zum Rosten neigen. Und von der Verarbeitung nicht so gut sind?
    Hast Du selber eine?
     
  4. #4 S.Bresseau, 19.03.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Ich habe nur eine alte QM mit Kunststoffgehäuse, das sehr hochwertig ist. Wenn Milchschaum keine große Rolle spielt, würde ich die 820 empfehlen. Gibt es leider nicht ab Werk mit PID.
     
  5. #5 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    ich tendiere gerade zur QM 3240, obwohl mir das Display nicht gefällt. Aber es lassen sich dafür halt viele Dinge gut einstellen. Milchschaum benötige ich schon ordentlich.
     
  6. #6 S.Bresseau, 19.03.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Ich find die Quickmill Silvano gut. Tolles Konzept, sinnvolle Extras, kein Schnickschnack. Dazu eine Eureka Specialita. Keine Maschine mit integrierter Mühle nehmen.
    Manchem reicht für Milch ein Induktionsschäumer oder die Bialetti Tutto crema.
     
  7. #7 benötigt, 19.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    3.105
    Graef mal einfach aus allen weiteren Betrachtungen streichen...

    Deine Tendenz zu Thermoblock ist nachvollziehbar und durchaus sinnvoll bei wechselnden Einsatzorten.
    Frage aber, ob nicht ein Handhebler (Pavoni, Elektra, Ponte Vecchio) ebenso zu empfehlen wäre. (Sorry, wenn ich da den Fans vorgreife...)

    Ascaso hat aktuell keine gravierenden Qualitätsprobleme, das Innenleben ist ausserdem aus Edelstahl (Seeluftbeständigkeit?). Da wirst Du in Uralt-Threads nachgelesen haben.

    Andere wichtige Frage: Was macht Ihr mit Mühle? Für guten Geschmack durchaus relevant, genauso wie die Bohnenversorgung.
    Denn wenn Mühle und frische Bohnen ein Problem darstellen, könnte auch eine E.S.E. Maschine eine sinnvolle Alternative sein.

    Vielleicht findet sich in dem Rahmen ja was für Euch.
     
  8. #8 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Mühle würde ich schon extern machen. Das habe ich verstanden. Platz ist eigentlich da. Was wäre da mit guten Preis-/Leistung? Dachte auch erst an die Graef CM800 aber inzwischen tendiere ich eher zur BB005. Sollte halt nich sooo riesig sein. Oder was gibts für "kleine" Alternative. Habe auch schon über eine Handmüle für unterwegs nachgedacht. Gibts da was empfehlenswertes? Zeit ist ja unterwegs eher vorhanden.
     
  9. #9 benötigt, 19.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    3.105
    Handmühle - die üblichen Verdächtigen... Comandante, Kinu, Feldgrind, Orphanespresso,... Gibt hier viele Threads dazu.
    Nur darauf achten, dass sie für alle geplanten Zebereitungsarten passt. Auch die von manchen Herstellern verfügbaren Standmodelle in Betracht ziehen.
     
  10. #10 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    und kompakte elektrische Mühle? evtl auch nur mit einem kleineren Tagesbehälter? was empfehlt ihr da?
     
  11. #11 cbr-ps, 19.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.748
    Zustimmungen:
    22.824
    Ich nutze unterwegs im WoMo ausschliesslich meine Comandante und bin zufrieden. Für nur Espresso wäre es wohl eine Kinu oder Feld(x). Elektrisch schau einfach in die Mühlenberatungen, die aktuellen Empfehlungen laufen meist auf die aktuellen Eureka Mignon Modelle hinaus, wenn es Single Dosing sein darf es auch gern die Niche Zero sein.
     
    Cappu_Tom und benötigt gefällt das.
  12. #12 suraklin, 19.03.2020
    suraklin

    suraklin Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Schau eventuell mal die Niche Zero an. Ist eine singledosing mühle.
     
  13. #13 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    heisst singledosing das ich für double espresso einfach 2x mahlen muss? sorry, Anfänger.
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.748
    Zustimmungen:
    22.824
    nein, Mühle ohne Hopper, frische Bohnen werden portionsweise eingefüllt, eifach oder doppelt, egal.
    Vorteil: Keine Bohnenalterung im Hopper
    Nachteil: Weniger Komfort
     
  15. #15 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    ja, sowas hört sich gut an. Schaue ich mir an. Allerdings finde ich keine Bezugsquelle für die Niche.
    Es gibt ja aber auch für die herkömmlichen Mühlen kleineren Hopper? Kennt ihr da eine? Oder gibt es das für Alle?

    Dann nochmals zur Maschine, eher die Ascaso Dual PID oder die QM 3240? Wenn das Design etc. mal egal ist. Nur die Inneren Werte zälen. Ascaso kommt doch aus Spanien, QM aus Italien?
     
  16. #16 S.Bresseau, 19.03.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    8.772
    Zu QM vs Ascaso gibt's einen Thread.
    Kleiner Hopper hat nichts zu sagen. Die kleinsten haben vermutlich die Saeco Lux und Baugleiche.
     
  17. #17 benötigt, 19.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    3.105
    Niche Zero gibt es nur über Indigogo zu "bestellen". Nicht verwirren lassen, es sieht aus, wie eine Crowdfunding Kampagne, ist aber inzwischen reguläre und erprobte Bestellung. Siehe auch separater Thread dazu.
    Home - Niche Zero Coffee Grinder
     
  18. #18 rockyrichter, 19.03.2020
    rockyrichter

    rockyrichter Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    ok, den Thread zu Ascaso vs QM habe ich gefunden. Hatte falsch gesucht. Sorry.

    Mühle lese ich mich nochmals ein. Eigentlich wollte ich unter 300 EUR bei der Mühle bleiben. Gibts da was ordentliches? (Hoppergrösse mal dahingestellt)
     
  19. #19 benötigt, 19.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    3.105
    Herkunft der Maschinen hat keinen Einfluss. Qualität ist bei beiden gut. Es sind halt tatsächlich kleine Unterschiede in Details, weshalb Du Dich selber entscheiden musst... Am allerbesten wäre, mal beide in einem Laden anzufassen und zu bedienen. Dabei kannst Du Deine persönlichen Vorlieben am besten feststellen.
     
  20. #20 benötigt, 19.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    3.105
    Dann nur gebraucht. Alle Neumaschinen in dem Preisbereich bringen Einschränkungen mit, die Dich schnell ärgern.
     
Thema:

Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder?

Die Seite wird geladen...

Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder? - Ähnliche Themen

  1. QuickMill 3004 Dual Thermoblock - Kein Dampf und Heißwasser

    QuickMill 3004 Dual Thermoblock - Kein Dampf und Heißwasser: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe hier eine ca. 4 Jahre alte QuickMill 3004, also das Modell mit 2. Thermoblock für Dampf und Heißwasser. Es...
  2. [Erledigt] Exotische Schönheit mit E61 und Dual Thermoblock: Maver Venezia für 549€

    Exotische Schönheit mit E61 und Dual Thermoblock: Maver Venezia für 549€: Der Kauf war mal wieder eine folge von "haben will Reflex" ;) Angeboten wird hier eine Maver Venezia. Die Maschine hat sowohl an der E61...
  3. Bauprojekt: Dual-Thermoblock, Dual-Kolbenpumpe, Single Group Maschine

    Bauprojekt: Dual-Thermoblock, Dual-Kolbenpumpe, Single Group Maschine: Hallo zusammen, das hier wird der Baubericht Thread zu meiner Espressomaschine. Ich befinde mich am Ende der Planung, sodass ich noch auf...
  4. Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso

    Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso: Hi zusammen, ich lese jetzt seit einigen Wochen eifrig hier mit und tauche immer mehr in die Welt von Espresso und Co ein. Wir trinken unter der...
  5. Thermoblock oder Dualboiler oder doch was anderes?

    Thermoblock oder Dualboiler oder doch was anderes?: Hallo zusammen, habe meine Frage schon in einem anderen Thread gestellt, wurde aber darauf hingewiesen lieber ein eigenes Thema zu erstellen....