Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€

Diskutiere Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€ im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend hier im Forum, bisher habe ich nur gelesen und konsumiert hier im Forum, jetzt folgt auch mal ein Beitrag. Ich habe mir einen...

  1. #1 movemer, 13.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2018
    movemer

    movemer Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10
    Guten Abend hier im Forum,

    bisher habe ich nur gelesen und konsumiert hier im Forum, jetzt folgt auch mal ein Beitrag.
    Ich habe mir einen einfachen Timer in meiner Super Jolly installiert. Ursprünglich hatte ich den Shelly 1 für meine Standheizung im Auto gekauft und habe dort festgestellt, dass dieses Teil auch einen Timer mit 1/100s Auflösung hat.
    Somit habe ich mir den Shelly 2 bestellt, der gleich zwei Relais hat und somit zwei Zeiten einstellbar sind.
    Da es mein erster Betrag ist, darf ich noch keine Externen Links einfügen also shelly 2 Googlen.
    Hier gibt's das Zeugs aus Bulgarien. (hab gerade nochmal geschaut, es gibt das Teil jetzt auch bei Amazon für 24,99€).
    Dazu noch zwei Taster a 2,50€ und das war es.
    Vor einigen Wochen hatte ich schon aus diesem Thread meine Automatik abgestellt.
    Umbau-Anleitung Mazzer Super Jolly Auto -> Manuell
    Wenn man das hinbekommt, weiß man auch schon, wie der Shelly 2 mit den Tastern eingebunden wird.
    Der Shelly 2 wird wie in der Beschreibung angeklemmt.
    Der Shelly selbst wird über die eigene App eingestellt man braucht Wlan aber eine Internetverbindung ist nur für updates nötig, was heißt, dass wenn nötig auch der BND nicht weiß wieviel Espresso ich am Tag so konsumiere.

    Ich habe hier mal die Verdrahtung fotografiert:
    6.jpg
    Schade ist, dass bei dem Foto die WAGO Klemme den Anschluss etwas verdeckt.
    Der Nullleiter(blau) geht wie bisher in die Maschine und es gibt einen Abzweig für die Stromversorgung des Shelly. Gleich vorne das erste blaue Kabel. Da drüber geht der Leiter (rot) in den Shelly, der kommt direkt vom Netzkabel. Die weiteren beiden roten Kabel sind die geschalteten Leiter und gehen in die Maschine.
    Dazu kommen noch die grauen Kabel, die auch Leiter sind und zu den Tastern gehen und von dort links in den Shelly.
    13.png
    Das mittlere Bild kommt meiner Einbindung am nächsten. Die Anschlüsse 01 und 02 habe ich zusammen gelegt und ab damit in die Mühle.
    Ich bin quasi vom Netzkabel gleich in den Shelly und von der weiter in die Mühle.

    Hier noch meine Einstellungen in der App:
    8.png 9.png 10.png 11.png

    Soweit funktioniert erstmal alles.

    Jetzt sind aber natürlich noch offene Punkte, für die ich noch keine Antwort parat habe und bei denen ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.
    1. Ich muss den jeweiligen Taster gedrückt halten, bis der Timer die Mühle ausschaltet. Ich habe gehofft, dass es als Toggle Funktion funktioniert, leider nur in der App bisher, vielleicht ist es ach nur eine Einstellungssache.
    2. Ist es gut, dass die Mühle ja quasi über den Shelly immer von null auf gleich mit Strom versorgt wird, kann der Anlaufkondensator Schaden nehmen oder kann er überhaupt seine Funktion in dieser Schaltung erfüllen?
    3. Vielleicht ist die Einbindung mit 2x Shelly 1 einfacher oder besser, vielleicht funktioniert da das toggeln?
    4, die offenen Kontakte an den Tastern kommen auch noch weg...

    bei mir ist es so, dass ich Kaffeemaschine und Mühle immer über eine Steckdosenleiste einschalte und somit der Shelly dann erst mit Strom versorgt wird, somit ist der Shelly auch erst dann im Wlan und verbraucht sonst keinen zusätzlichen Strom.
    Ach ja, ganz nebenbei kann der Shelly 2 auch noch den Stromverbrauch messen.

    Soweit dazu,
    für Verbesserungen bin ich immer zu haben und ich denke, dass aus diesem kleinen Teil noch mehr rauszuholen ist, vielleicht ein Shottimer oder...?

    Nachtrag 1: Frage 1 ist gelöst, ich habe von Toggle auf Momentary umgestellt und es funktioniert genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Kurz tasten und die Maschine läuft, bis der Timer sie ausschaltet.
    Nachtrag 2: habe festgestellt, dass durch ein weiteres drücken des Tasters der Mahlvorgang unterbrochen wird.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      398,8 KB
      Aufrufe:
      167
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      505 KB
      Aufrufe:
      152
    chromo23, plärre, Augschburger und 7 anderen gefällt das.
  2. #2 marzemino, 17.12.2018
    marzemino

    marzemino Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Movemer, sehr schön nach so etwas suche ich auch!

    war das eine Mühle mit Doser? Die hat oben ja einen Schalter der über den Schütz läuft - das wäre evtl auch eine Möglichkeit. Allerdings wurden früher ja auch Fototimer verwendet, ich benutz soeinen immernoch... das war nie ein Problem - die hängen ja zwischen Steckdose und Mühle.
     
  3. #3 movemer, 17.12.2018
    movemer

    movemer Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10
    ja, das ist eine Mühle mit Doser, ich finde sie mit Doser für mich am passendsten.
    Den Doser habe ich leer gemacht und innen einen Trichter eingebaut (ähnlich wie eine Rutsche), Ich werde jetzt noch die Totraumminimierung aus Metall einbasteln...
    Das mit den Fototimern habe ich mir auch schon gedacht, die geben ja auch von außen Strom und werden recht oft genutzt.
     
  4. #4 marzemino, 17.12.2018
    marzemino

    marzemino Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    d.h. man kann dann ja eigentlich auch entspannt nachmahlen oder?
    Bin gerade am überlegen ob ich das genau so nachbaue - Fototimer ist cool aber nimmt platz weg.

    Ich hab bei mir einen Fondanttrichter verbaut aber ich glaube ich werde eine Rutsche einbauen und unten an der Mahlkammer etwas wegfeilen.
     
  5. #5 caffeefrank, 31.12.2018
    caffeefrank

    caffeefrank Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    52
    Moin,
    habe soeben eine Obel EB mit dem Shelly 2 ausgestatt und funzt prima.
    Ich habe den Shelly jedoch nicht im Heim-Netzt implementiert.
    Im Auslieferungszustand startet der Shelly im access-point-modus und ist dann auch einzustellen.

    Verdammt sind die Bildchen groß. Wie geht das Verkleinern und in einer Reihe?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 desstex, 27.03.2019
    desstex

    desstex Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht kann jemand meine Frage beantworten.
    Wäre es mit dem Shelly möglich einen Umschalter und nur einen Taster zu nutzen? Den Taster
    mit dem Siegträger auslösen und bei Bedarf zwischen 1er und 2er umschalten.
    Vielen Dank für die Info!!

    Grüsse Frank
     
  7. #7 movemer, 28.03.2019
    movemer

    movemer Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10
    Theoretisch müsste das gehen, Du müsstest mit dem Umschalter zwischen den beiden Relais nur hin und her wechseln.
    Also zwischen S1 und S2 (siehe Leitungsplan) kommt der Wechselschalter und dann zum Leiter(L) kommt der Taster zum Auslösen.
    feddich… :)
     
  8. #8 desstex, 29.03.2019
    desstex

    desstex Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Scheint die perfekte Lösung für mich zu werden.
     
  9. armab

    armab Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe das hier alles gelesen und überlege gerade ob ein Shelly für mich eine rel. einfache Methode wäre, auf timerbasiertes Mahlen umzubauen. Das Ding ist ja sehr klein und hätte locker Platz in der Maschine (Quamar T48).

    Nur noch mal kurz zu meinem Verständnis. Der Einschalter der Maschine / Taster / Shelly / Motor der Maschine werden verdrahtet.

    Ablauf: Ich schalte die Maschine über den Hauptschalter ein. Über den Taster wird der Mahlvorgang gestartet. Die Dauer ist diejenige, die vorher über die App eingegeben wurde.

    Stimmt das so?

    Vorab vielen Dank und Grüße aus dem Schwarzwald,

    Armin
     
  10. #10 caffeefrank, 15.04.2019
    caffeefrank

    caffeefrank Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    52
    Genau.
    Beim Shelly 2.5 kannst Du zwei Zeiten einstellen.
     
  11. #11 chromo23, 15.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    88
    Bei induktiven Lasten lohnt es sich meistens noch nen RC-Glied reinzupacken. Beim Abschaltvorgang entsteht nämlich ohne immer ein Abschaltfunken im Relais, der dieses schneller altern lässt.
    Snubber – Wikipedia
    Snubber – Mikrocontroller.net

    Viel Spass beim Basteln!!!
    Und immer schön schauen, dass der Stecker gezogen ist, wenn man an seinen Elektrogeräten bastelt!!!!

    Edit: Den Schütz hatt ich übersehen :)
    Aber da wo der nicht drin ist muss der rein oder das besagte RC-Glied
     
  12. #12 sokrates618, 15.04.2019
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    598
    Hallo Chromo,
    auch ein Schütz ist eine induktive Last. Der Snubber kann also nicht schaden, oder ist der im Shelly schon eingebaut?.
    Gruß, Götz
     
    chromo23 gefällt das.
  13. armab

    armab Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ohohh. Das hört sich dann schon nicht mehr so einfach an. Was passiert denn (Laienhaft ausgedrückt! ;-) ) wenn ich keinen Snubber verbaue?
     
  14. #14 Cappu_Tom, 16.04.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    1.086
    Warum? Ist doch nur ein einzelnes Bauelement.
    Es funkt beim Öffnenn des Kontakts und das mögen diese auf Dauer nicht so gerne. Auch die Elektronik kann durch das kleine Feuerwerk verwirrt werden.
     
    chromo23 gefällt das.
Thema:

Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€

Die Seite wird geladen...

Dual Timer für Super Jolly mit Shelly 2 ca. 30€ - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Mühle Bezzerra BB005 mit Timer

    Mühle Bezzerra BB005 mit Timer: Hallo allerseits, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten BB005 Mühle von Bezzerra. Idealerweise im Kölner raum mit Abholung, bin aber auch...
  2. Fragen Röstgrad & Development Zeit

    Fragen Röstgrad & Development Zeit: Hallo Community, wir rösten seit kurzem mit dem klassischen Gene und dabei sind uns einige Fragen aufgekommen, welche ihr vllt beantworten könnt...
  3. [Verkaufe] 2 x Tidaka ACCURATO 2er-Sieb 16g

    2 x Tidaka ACCURATO 2er-Sieb 16g: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich habe...
  4. [Zubehör] Suche Waage mit Timer und Gooseneck Kettle

    Suche Waage mit Timer und Gooseneck Kettle: Hallo Leute, ich wollte fragen ob jemand vielleicht noch eine gebrauchte Waage (idealerweise bis 0.1g genau) mit integriertem Timer und/oder...
  5. [Erledigt] La Pavoni Pub 2 gruppig mit isoliertem Boiler

    La Pavoni Pub 2 gruppig mit isoliertem Boiler: Hallo zusammen, schweren Herzens möchte ich mich von meiner 2 gruppigen La Pavoni Pub TM2 trennen, da sie für eine Person die überwiegend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden