Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso

Diskutiere Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; ich hab das tuch zusammengefaltet neben der maschine, dann wird da kurz hineinentlassen und dann nachher damit abgeputzt. dh die lanze ist...

Schlagworte:
  1. #41 Funkadelic, 21.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31

    Danke, heute morgen direkt umgesetzt. Habe mir über den Workflow noch nicht so große Gedanken gemacht. Aktuell bin ich froh etwas trinkbares in der Tasse zu haben. Hab den ersten KG Bohnen fast verballert. Morgen geht es zum Bohnen shoppen und ans weitere Experimentieren. Bei mir ist Fausto direkt um die Ecke. Habe aktuell den Giasing und will mal schauen was bei einer Verkostung beim Röster rausgekitzelt wird.
     
    Zuvca gefällt das.
  2. #42 Funkadelic, 21.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Ich sag ja- ich muss noch üben :D
     
  3. #43 aqueous, 21.02.2020
    aqueous

    aqueous Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    629
    Der Anfang ist super. Du bekommst den Schaum bzw die Milch sehr schön zum rollen. Das ist die richtige Position. Du musst nur still halten und nach der Hälfte bis 2/3 der Zeit die Lanze ein Stückchen weiter eintauchen (den Becher etwas ETWAS hochschieben), sodass das sprotzeln aufhört. Die Milch soll sich aber weiter so schnell drehen (dadurch wird der grobe Schaum fein!). Dieses hoch runter hoch runter unterbricht das rollen, was kontraproduktiv ist.

    Zweikreiser sind mMn nicht viel schneller
     
    Heisswasserhedonist, Gandalph und Funkadelic gefällt das.
  4. #44 Funkadelic, 21.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Das Forum ist echt extrem gut! Bin bei einigen anderen aktiv, aber nirgendwo habe ich eine solche Hilfsbereitschaft gesehen. Danke dafür!

    habe heute einen sehr ordentlichen Shot hinbekommen. Bin noch etwas feine mit dem Mehl geworden und habe dann mit der Temperatur gespielt. Bin auf 96 Grad hoch und siehe da- es kam auf einmal deutlich mehr aus der Bohne. Als Nächstes spiele ich mit Füllmenge und PI.

    habe mir heute bei Amazon erstmal einen Motta Tamper gekauft in 58mm. Der ist deutlich besser als der beigelegte. Vor allem wirkt er im Durchmesser etwas Größer und glättet den Rand besser.
     
  5. #45 Funkadelic, 22.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Mit dem Giasing bin ich gestern noch verzweifelt. Hatte den wahrscheinlich doch viel zu heiss. Die Crema war dann schon sehr dunkel und auch alle anderen Shots haben nicht mehr geschmeckt. War heute bei Fausto und habe mir den Monaco und noch einen Napoli mitgenommen. Den Monaco habe ich jetzt mit 3 Shots super hinbekommen. Sehr mild, aber auch etwas weniger Crema. Zumindest bin ich damit jetzt erstmal auf einer super Basis ohne das ich ständig experimentieren muss. Im 2er sind jetzt 18gr im 1er 10,5. Wobei ich da nochmal mit 11gr versuchen werde. Bin für‘s erste sehr happy mit dem Zwischenstand.
     
    Zuvca, Lilybee und Senftl gefällt das.
  6. #46 Funkadelic, 25.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31

    Habe mich jetzt für den Espro Tamper entschieden. Sollte diese Woche noch irgendwann ankommen. Ist zwar nicht aus Holz, sieht aber wertig aus und sollte mit 14kg Druck auch von meiner Frau bedienbar sein.

    Auch bei der Extraktion bin ich weiter gekommen. Ergebnisse werden konstanter und sieht auch gar nicht so verkehrt aus. :)




    uBoA5cOyQNiqCD9zu2P6%g.jpg
     
    Jethi und Zuvca gefällt das.
  7. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    632
    nicee : )):)
     
  8. Drexel

    Drexel Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Was ist denn mit Anlaufzeit bis Dampf kommt gemeint? Dass man vorher kurz Dampf ablassen muss in Schale, Lappen, was auch immer? Oder von Maschinenstart an? Oder zwischen Bezug und Dampf? Wobei dass ja beim Dual Thermoblock kein Problem sein sollte, da sollte man doch immer dampfen können, wenn das Thermostat einmal soweit ist...
    Vorher kurz Wasser ablassen muss man doch bei vielen Maschinen, allein um das Wasser loszuwerden, was evtl. noch kommt bevor Dampf kommt.

    Hab mich mittlerweile eigentlich auch auf Ascaso eingependelt, hader aber noch ob mir eine Dream PID reicht oder es doch eine Steel Duo PID wird... Bis ich von der langen Aufheizzeit zum Schäumen gehört habe, war ich von der Dream PID noch voll überzeugt... Danke auf jeden Fall für Deine Berichte und Videos, die sind für mich als Neueinsteiger auf jeden Fall auch interessant... :)
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    12.521
    Ja, aber in einem Kessel liegt der volle Dampfdruck immer an, der Thermoblock braucht einen Moment, um den erstmal aufzubauen. Das wird wohl mit der „Anlaufzeit“ gemeint sein. Das ist auch im Video im Beitrag #37 zu sehen, ganz so spontan wie bei einer Boilermaschine kommt der Dampf nicht. Ob man die Gedenksekunden nun nun „schrecklich“ oder akzeptabel findet, bleibt letztlich Geschmacksache.
     
  10. #50 Funkadelic, 25.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Geht um die Zeit bis Dampf aus der Lanze kommt, nachdem man den entspr. Kippschalter betätigt hat. Siehst du in meinem Video in Beitrag #37 ganz gut. Ich schalte bei Sekunde 1 den Dampf an. Bis der Dampfdruck vollständig anliegt vergehen ca 8-10s. Die Zeit wird halt 3 mal fällig. Kondenswasser, Milch aufschäumen und säubern. Und auch dann ist der Dampf jetzt nicht so dass mir das Kännchen aus der Hand fliegt. Mit dem 350ml Kännchen geht es mittlerweile echt gut. Mit dem 550ml ist es schwieriger... ich hatte im Laden einige Dualboiler versucht- das war eine ganze andere Erfahrung. Das ist auch das einzige was mich an der Maschine etwas stört. Der Rest taugt mir aber sehr und ich habe ein neues geiles Hobby gefunden. Jetzt schaue ich mal weiter und ggf. zieht in paar Monaten doch eine LM Linea Mini oder die neue Ascaso ein

    edit: wenn der Dampf aber mal da ist kannst du endlos dampfen. Das geht bei einem Boiler nicht
     
  11. Drexel

    Drexel Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Achso das ist gemeint, danke für die Aufklärung. Da überwiegt für mich beim Thermoblock aber doch insgesamt der Vorteil der schnelleren Bereitschaft...
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.216
    Zustimmungen:
    3.595
    Wozu auch, wenn nach ein paar Sekunden ein halber Liter Milch aufgeschäumt ist?
     
    Gandalph und cbr-ps gefällt das.
  13. #53 MrCyclophil, 26.02.2020
    MrCyclophil

    MrCyclophil Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ist das der Bodenlose ST von Ascaso mit identischem Holzgriff? Hast du den direkt von Deinem Händler gekauft oder wo hast du ihn gefunden?
     
  14. #54 Funkadelic, 26.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Nein, der ist von Bezzera für die e61. Das Holz sieht dem von Ascaso extrem ähnlich. Nur die Form des Griffs ist etwas anders. Und preislich auch deutlich günstiger als Ascaso. Kann heut Abend gern Vergleichsbilder hochladen.
     
    Zuvca und Jethi gefällt das.
  15. #55 Funkadelic, 26.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    F46306F6-A981-499A-A9BB-8FF9E1A0DB07.jpeg A7B34987-F684-466A-B71B-5EFF6C6E8FBB.jpeg
    Rechts Ascaso
     
    HansWurst und MrCyclophil gefällt das.
  16. #56 Heisswasserhedonist, 27.02.2020
    Heisswasserhedonist

    Heisswasserhedonist Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    32
    Hier im Video sinds 50s. Mit nem 2l 2Kreis wäre das in 15s fertig geworden.
    Dafür gehts leichter mit Mikroschaum erzeugen, wenn man mehr Zeit hat. Und die Frage ist, muss es so schnell gehen?
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    12.521
    Tatsächlich? Ich fand das mit der Dampfpower einer Linea Mini mega einfach, besser als mit meinem vergleichsweise schwachbrüstigen Zweikreiser.
    Nö, aber schön ist‘s schon.
     
  18. #58 Funkadelic, 27.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Ich habe zwischenzeitlich auch nochmal an einer Bezzera Duo aufgeschäumt und fand es dort deutlich einfacher schönen Schaum hinzubekommen. An dem 550ml Kännchen wird es bei mir mit der Steel Duo aktuell auch nichts. Da bewegt sich einfach nix in der Kanne- egal wie ich halte.
     
  19. #59 Heisswasserhedonist, 27.02.2020
    Heisswasserhedonist

    Heisswasserhedonist Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    32
    Stimmt. Ich meine nur, die ganze Prozedur bis Cappu fertig dauert 5min. Milchaufschäumen startet mit Bezug, und dauert dann 10s länger. Das fällt kaum ins Gewicht.

    Ist ein bisschen Übungssache, am Anfang hatte ich auch Probleme beim Umstieg. Beim einer Kännchen klappts ganz gut, 2er dauert doch sehr lange und Rollen ist schwierig.
    Wichtig ist, die Lanze genau richtig zu platzieren UND nicht mehr zu bewegen.

    Evtl. hilft auch eine kleinere Düse.
     
  20. #60 Funkadelic, 27.02.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    31
    Wo bekomme ich denn eine kleinere Düse her? Würde ich sogar mal testen
     
Thema:

Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso

Die Seite wird geladen...

Dualboiler oder doch Thermoblock von Ascaso - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen

    Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen: Guten Tag zusammen, Nach der Recherche im Forum (es gibt eine lange Diskussion im Forum angefangen in 2012) bin ich leider nicht klüger geworden,...
  2. [Verkaufe] Ascaso Steel Uno PID + Kinu M47 Phoenix

    Ascaso Steel Uno PID + Kinu M47 Phoenix: Hallo Gemeinde, ein Angebot für single-dosende Espressofans: Ascaso Steel Uno PID + Handmühle Kinu M47 Phoenix für EUR 1.249,00 inkl. Versand...
  3. ascaso steel uno pid oder andere?

    ascaso steel uno pid oder andere?: servus! bin auf der suche nach einer espresso-maschine für daheim. meine kriterien wären in erster linie die espresso-qualität (milchkaffe trinke...
  4. [Maschinen] Suche Quickmill Thermoblock Maschine

    Suche Quickmill Thermoblock Maschine: Ich suche eine Quickmill TB Maschine, bevorzugt einfach die 0820. Andere Modelle wären aber auch interessant. Wenn ihr da was passendes habt,...
  5. Wasserfilter für die Ascaso Steel Duo PID

    Wasserfilter für die Ascaso Steel Duo PID: Hallo, ich würde gerne an meine neue Ascaso Steel Duo PID einen Wasserfilter stecken. Nun sind ja im Wassertank 2 Schläuche, ich denke, ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden