E 61 falsch zusammengebaut ? ( wo liegt der Fehler)

Diskutiere E 61 falsch zusammengebaut ? ( wo liegt der Fehler) im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin Hatte gerade mein E 61 auseinandergebaut ( wollte nach den Dichtungen schauen habe aber nichts verändert) und sie wieder zusammengebaut....

  1. #1 karlito0815, 21.07.2019
    karlito0815

    karlito0815 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Hatte gerade mein E 61 auseinandergebaut ( wollte nach den Dichtungen schauen habe aber nichts verändert) und sie wieder zusammengebaut. Jetzt kommt kein Wasser mehr an.
    Bis zur Brühgruppe läuft es aber dann fließt nix mehr.
    Wo liegt mein Fehler?????
     
  2. #2 Espressojung, 21.07.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    310
    Wo fließt nix mehr?
    Unten aus dem Ablaufventil? ==> dann hast du 2 Dichtungen übereinander eingebaut.
     
  3. #3 karlito0815, 21.07.2019
    karlito0815

    karlito0815 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein es fließt leider gar nichts.(weder aus der brühgruppe (Siebträger)noch aus dem auslassventil)
    Ich kann aber ( wenn ich die oberen beiden Ventile oben( mit den beiden großen Schrauben 22er und 32 er) nicht montiert habe sehen dass Wasser aus der Maschine in die brügrupppe fließt. Ist vielleicht der Schalter / Hebel der den Bezug auslöst und die Ventile zwischen Siebträger und Auslass Ventil schaltet?
     
  4. #4 Londoner, 21.07.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    61
    Hier findest du Schaubilder und Fotos zu der E61 (recht weit unten):

    Die E61 Brühgruppe

    Dann kannst du Teil für Teil vergleichen.
     
  5. #5 Cappu_Tom, 21.07.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    1.238
    Ergänzung: auch bei vermeintlich richtigem Zusammenbau können da schon mal Federn oder Stößel verkanten.
     
  6. #6 Espressojung, 21.07.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    310
    Oder auch der Nocken der Nockenwelle kann verschlissen sein.
     
Thema:

E 61 falsch zusammengebaut ? ( wo liegt der Fehler)

Die Seite wird geladen...

E 61 falsch zusammengebaut ? ( wo liegt der Fehler) - Ähnliche Themen

  1. Lämpchenreparatur Astoria CKX(E) (erledigt)

    Lämpchenreparatur Astoria CKX(E) (erledigt): Ich hatte heute mit meiner CKXE wieder ein bisschen Spaß, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Ich wollte heute die Tasten für einfachen und...
  2. Fehlerdiagnose Gaggia Classic

    Fehlerdiagnose Gaggia Classic: Hallo, ich habe schon das Forum zu dem Thema durchsucht, aber ich finde einfach das Problem meiner Maschine nicht. Mit eingelegtem Sieb und Kaffe...
  3. Eureka Mignon Timer Fehler

    Eureka Mignon Timer Fehler: Guten Morgen, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer einer Eureka Mignon, diese lief auch bis heute morgen einwandfrei. Zu vollstem erstaunen...
  4. [Verkaufe] E 61 -2GR Hybrid

    E 61 -2GR Hybrid: Liebe Boardies, hier steht eine gebrauchte zweigruppige Espressomaschine zum Verkauf Ich habe sie kurz getestet, sie funktioniert soweit. In...
  5. 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

    1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X): Liebes Kaffee-Netz, liebe Freunde und Freundinnen der gepflegten Handmahlerei, wie in einem anderen Thread bereits angedeutet habe ich mich in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden